Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Alpina Modelle
  4. Alle Baureihen Alpina B3
  5. Alle Motoren Alpina B3
  6. Biturbo (360 PS)

Alpina B3 Biturbo 360 PS (seit 2007)

 

Alpina B3 Biturbo 360 PS (seit 2007)
6 Bilder

Alle Erfahrungen
Alpina B3 Biturbo (360 PS)

5,0/5

Erfahrungsbericht Alpina B3 Biturbo (360 PS) von ronaldbreitenstein, Juli 2012

5,0/5

Ein Traum von einem Fahrzeug !
Leistung satt in allen Lebenslagen, der Biturbo hat einen brutalen Punch, lässt sich aber auch sehr gelassen und cool bewegen - völlig unaufgeregt und absolut souverän, Verbrauch im Durchschnitt ca. 10 - 10,5 l (Sommer) - 9,0 - 9,8 l (Winter - durch schmalere Bereifung) - Minimalverbrauch 8,3 l - Maximalverbrauch 12,9 l (Extrem schnell und brutal bewegt).
Toller Sound, hervorragende Automatik (da möchte man nie wieder Schaltung fahren), prima Verarbeitung, exclusives Ambiente, sehr guter Kompromiss zwischen Sportlichkeit und Komfort - absolut langstreckentauglich (jährliche Fahrleistung ca. 38.000 km - bisher 155.000 km problemlos gefahren).

Erfahrungsbericht Alpina B3 Biturbo (360 PS) von Anonymous, April 2011

5,0/5

Nach 3 Jahren Alltagsgebrauch mit dem B3 Coupe kann ich nur sagen: Klasse Auto! Fahrleistungen eines Sportlers, ein Alltagsverbrauch von 9,8 - 10,5 l und ein erholtes Aussteigen nach 800 km Autobahn, wo gibt es das noch in diesem Segment? Die Tatsache von keinem ungeplanten Werkstattaufenthalt in diesen 3 Jahren, weiß man erst richtig zu schätzen, wenn man mit mehreren Audi Neufahrzeugen bis zu 15 ungeplanten Stops im gleichen Zeitraum hingelegt hat.
Den Spruch: BMW - Freude am Fahren habe ich hier selbst erlebt. Die Laufkultur, das Drehmoment und die Leistungsentfaltung des Motors lassen keine Kritik zu. Verarbeitungsqualität sehr gut. Die im Vergleich zum M3 etwas weichere Abstimmung nehme ich gerne hin, da ich mehr im Alltag, als auf dem Nürburgring unterwegs bin.
Das Einzige, was bei feuchter oder nasser Strasse ein Problem sein kann ist die Traktion bei Hinterrradantrieb. Diese Problem wird mein Neufahrzeug dank X-Drive nicht mehr haben: natürlich wieder ein Alpina B3!

Erfahrungsbericht Alpina B3 Biturbo (360 PS) von Anonymous, September 2008

4,9/5

2 Zylinder und 60 PS weniger! Das unterscheidet den B3 vom M3! Und nicht zu vergessen, fast 8000.- Euro weniger sind zu berappen beim Autohersteller ALPINA aus Buchloe im schönen Allgäu. Wenn einem soviel gutes wird beschert, das ist schon ´ne Testfahrt wert!
Mein Kunde wollte endlich einen 8 Zylinder und stellte den beinahe neuen B3 bei mir zum Verkauf. Was mir die Gelegenheit gab, den hübschen Bayern ausgiebig auf Herz und Nieren zu testen.
O.K.über die Form und das Design des 3er muß man nicht viel sagen. Ausnahmsweise gelungen, bei all den Sünden des Stylingchefs Bangle von BMW. Er macht wieder was her, und sprüht schon eine ordentliche Portion Dynamik aus.
Und das die Felgen von Alpina schon immer ein Hingucker waren, darüber muß man auch nicht viele Worte verlieren.
Aber was hat er so drauf? Kann er wirklich ein Konkurrent sein, für den Super-Duper BMW M3?
Yop, er kann! Der B3 ist eine Rakete – aber eine sehr ausgewogene! Seidenweich läuft der Bi-Turbo und mit einem satten Drehmoment von 500 Nm bei einem großen Drezahlband von 3800 bis 5000 U/min gibt es Leistung pur. "Pedal to Metal" und es geht vorwärts wie von der Tarantel gestochen. In exakt gleicher Zeit wie ein M3 oder ein Audi RS4 erreicht der Allgäuer die Hundertermarke. Dabei geht es völlig unaufgeregt zu, und vor allem noch deutlich weiter als bei seinen kastrierten Mitbewebern. Grandiose 285 km/h wären möglich, wenn die Autobahn nachts um 03 Hundert mal frei wäre. Die fehlenden 2 Töpfe vermisst man keine Sekunde, denn auch der turbinenartige Sound macht höllischen Spaß.

Kein Rucken, keine Verzögerung beim hochschalten der 6-Gangautomatik. Besser gehts kaum noch, und nur ganz wenige eingeschworene Handschalter werden die manuelle Schaltung vermissen.
Und als special Gimmick: Für beherztes Zurückschalten haben die Allgäuer dem B3 eine Zwischengasfunktion spendiert. 5000 U/min im Dritten und noch vor der Kurve in den Zweiten? Null Problemo. Untermalt von einem freudigen Jauchzer des Sechszylinders, schaltet die Elektronik die Zahnradsätze auf gleiche Drehzahl, und schon hängt der B3 wieder am Gas, wie das Söhnchen an Muttis Rockzipfel.

Halleluja! Da kommt Freude auf, und das Fahrwerk spielt bei alledem auch noch mit. Als Basis dient der 335i. 15 Millimeter Tieferlegung senken den Schwerpunkt und es ist eine Freude den mehr sportlichen als komfortablen B3 um die Ecken zu jagen. Vielleicht nicht ganz so kompromißlos wie der M3, aber Grund zur Klage gibts wirklich keinen.

Ledersitze und Lederlenkrad sowie die Alpina eigenen Holzdekore und andere Zifferblätter an den Instrumenten, das war’s im Wesentlichen an Unterschieden zum Standard 335i

Hier ist kein Krawallbruder unterwegs mit Powerdome und Spoilerwerk, sondern eine dezent optimierte Fahrmaschine. Das vorhandene Platzangebot ist wie gehabt, die Variabilität dank geteilt umklappbarer Rückbanklehnen für ein Coupé soweit in Ordnung. Und Platz fürs Golfbag ist auch nach Beladung mit Koffern noch vorhanden.

Mein Fazit:
Ein cooles Teil zum fairen Preis. Das er dabei auch noch äußerst sparsam mit dem Sprit umgeht, immer in Relation zur Leistung, das ist schon ein dickes Kompliment wert.

Vielleicht der Grund, warum der Verkäufer nach 1 Woche wieder auf dem Platz stand, und den B3 wieder abholte.

Alle Varianten
Alpina B3 Biturbo (360 PS)

  • Leistung
    265 kW/360 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    4,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    60.800 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Alpina B3 Biturbo (360 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseExoten
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2007–2010
HSN/TSN7656/AAE
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.979 ccm
Leistung (kW/PS)265 kW/360 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h4,8 s
Höchstgeschwindigkeit285 km/h
Anhängelast gebremst1.700 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.580 mm
Breite1.782 mm
Höhe1.395 mm
Kofferraumvolumen430 Liter
Radstand2.760 mm
Reifengröße245/40 R18 (vorne)
265/40 R18 (hinten)
Leergewicht1.560 kg
Maximalgewicht2.040 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.979 ccm
Leistung (kW/PS)265 kW/360 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h4,8 s
Höchstgeschwindigkeit285 km/h
Anhängelast gebremst1.700 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Alpina B3 Biturbo (360 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt63 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,7 l/100 km (kombiniert)
14,0 l/100 km (innerorts)
7,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben232 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g