B. Sperling & Sohn GmbH

Wendenstr. 274
20537 Hamburg
Tel.: 040 / 25172410
Fax.: 040 / 25172430
Serviceleistungen: Kfz-Reparatur
Marken: ALFA ROMEO
2,03

33%

67%

Gesamtwertung (3 Erfahrungen)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,03 ]
Preis-/ Leistungsverhältnis
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]
Service- und Beratungsqualität
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,17 ]
Fachliche Kompetenz
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]
Freundlichkeit
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]
Flexibilität
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]
ahartmann86
ahartmann86 hat 1 Bericht geschrieben (1)
ahartmann86 hat 0 Freunde (0)

21.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,1 ]
ahartmann86 empfiehlt diesen Autohändler
 
Habe meinen Wagen hier zur Reparatur gebracht und innerhalb weniger Tage wieder bekommen. Die Schadensabwicklung mit der Versicherung wurde komplett von Seiten der Werkstatt übernommen.
Zu den Preisen kann ich nichts sagen, da die Kosten aufgrund des Schadenfalls von der Versicherung übernommen wurden. Der Gesamteindruck fällt positiv aus, da die Wartezeit kurz und die Werkstatt groß ist.
Weitere Angaben
Für welches Fahrzeug haben Sie sich interessiert?
sonstiges
Nahm ein Verkäufer sich für Ihr Anliegen Zeit?
Haben Sie ein Auto bei diesem Händler gekauft?
Wurden die Fahrzeuge in einem angenehmen Ambiente präsentiert?
Hat der Händler Sie ausreichend über die Gewährleistung und Garantien aufgeklärt?
MisterJJ
MisterJJ hat 1 Bericht geschrieben (1)
MisterJJ hat 0 Freunde (0)

20.06.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,0 ]
Die schlechteste Werkstatt, die ich je in meinem Leben gesehen habe.

Fahrzeuge werden nur oberflächlich repariert, Fehlerberichte nicht sorgfältig durchgelesen, so dass man ständig wieder hin muss.

Und für Kleinigkeiten, die man angeblich bis zum Abend fertig machen will, werden es dann doch 2-3 Tage.

Dann bekommt man als Wiedergutmachung einen Ölwechsel-Gutschein, aber wenn man dann kein ALFA oder FIat oder Lancia mehr hat, dann steht man nicht mehr zu seiner Wiedergutmachung.

Der Geschäftsführer ist eine einzige Frechheit, legt einfach auf. Ich wünsche diesem Laden einfach nur noch die Insolvenz, was anderes habt ihr nicht verdient !
Weitere Angaben
Für welches Fahrzeug haben Sie sich interessiert?
sonstiges
Nahm ein Verkäufer sich für Ihr Anliegen Zeit?
Haben Sie ein Auto bei diesem Händler gekauft?
Wurden die Fahrzeuge in einem angenehmen Ambiente präsentiert?
Hat der Händler Sie ausreichend über die Gewährleistung und Garantien aufgeklärt?
Gab / Gibt es auch nach dem Kauf eine Betreuung durch den Händler (Rückfragen, Serviceleistungen, etc.)?
Paramedico
Paramedico hat 4 Berichte geschrieben (4)
Paramedico hat 0 Freunde (0)

14.08.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,0 ]
Persönlicher Eindruck

Rezension
Insgesamt sehr enttäuschendes Ergebnis für den Kunden
Meine Erfahrung mit Frau R., die als Verkäuferin für Gebrauchtwagen tätig ist, war vergleichbar mit dem Gefühl, es zu spät zum Klo geschafft zu haben. Warum ? Deshalb:

Die Begrüssung war selbst im Sommer sehr frostig im Verkaufsraum in der Wendenstr.
Am besten kann man es beschreiben, als wäre es lästig, dass Sie einem Kunden ein Auto verkaufen soll.

Von "den Kunden emotional Abholen" oder eine Sympathie auszustrahlen hatte das Zusammentreffen mit der Mitarbeiterin leider gar nix.

Man musste das Gefühl erhalten, dass man als Kunde der potenziell ein Auto kaufen will, hier unerwünscht ist.

Ausdruck war wie: Entweder so kaufen, wie es da steht. Oder gar nix. (Gefühlt)

Das einzig erfreuliche, was einen in den Laden ziehen könnte, sind die Autos.

Allerdings auch nur eingeschränkt.

Kurzfristig einen Termin zur Probefahrt mit einem Lancia Ypsilon vereinbart.

Ich hatte mir erhofft, ich könnte das Fahrzeug kennenlernen.

Zum vereinbarten Zeitpunkt waren keine Kennzeichen (Rote) da, somit verzögerte sich das Spektakel um ca. 30 Minuten.

Im Fahrzeug (Kleinwagen) lagen 4 Winterreifen im Innenraum. Sodass es ständig Klappergeräusche gab.

Das Fahrzeug sei angeblich vom Aufbereiter gereinigt worden. Es sah allerdings sehr schmutzig aus sowohl innen als auch aussen.

Fleckige Sitze, verschmutzte Fußmatten. Aussen war seit Monaten scheinbar nicht gewaschen worden.

Man bekommt das Gefühl, dass hier nichts investiert wird.

Mir wurden ganze 30 Min. Probefahrt gewährt. Ein Witz, in HH im Berufsverkehr.

Ich entschloss mich das Auto in einer Waschstraße reinigen zu lassen, um wenigstens von aussen einen authentischen Eindruck zu gewinnen.

Der Wagen wurde mir bereitsgestartet übergeben. Der Grund: man sieht die Meldung des Bordcomputers nicht, dass der Service fällig ist.

Leider ist der Gesamteindruck nicht vertrauenswürdig.

Das Fahrzeug ist überteuert, verschmutzt, nicht Scheckheft, wenn überhaupt gepflegt. Schlechter äusserer, optischer Zustand. Dellen, Kratzer und Parkrempler sind nicht behandelt.

Frau R. musste den eingeparkten Wagen erst freiparken. Den Fiesta, der entfernt werden musste, wurde von Frau R. fachmännisch bzw. versehentlich rückwärts gegen einen Bauzaun gesetzt. Diese Frau ist nicht geeignet, Menschen irgendeine Dienstleistung zu erbringen.

Meine Erfahrungen wurden unabhängig von einem Kollegen, der dort einen Jahreswagen erworben hat, ebenfalls so wahrgenommen.

Sorry, hier ist aus Tradition leider Routine geworden und das zu lasten des Kunden.
Weitere Angaben
Für welches Fahrzeug haben Sie sich interessiert?
Gebrauchtwagen
Nahm ein Verkäufer sich für Ihr Anliegen Zeit?
Haben Sie ein Auto bei diesem Händler gekauft?
Wurden die Fahrzeuge in einem angenehmen Ambiente präsentiert?
Wurde Ihnen eine Probefahrt mit dem Auto angeboten?
Sind Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten der Finanzierung des Fahrzeugs angeboten und erklärt worden?
Hat der Händler Sie ausreichend über die Gewährleistung und Garantien aufgeklärt?
Gab / Gibt es auch nach dem Kauf eine Betreuung durch den Händler (Rückfragen, Serviceleistungen, etc.)?
Garage_m
Lesen Sie hier die Erfahrungsberichte zu B. Sperling & Sohn GmbH in der Kategorie Werkstatt