Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Golf
  5. Alle Motoren VW Golf
  6. 1.4 (80 PS)

VW Golf 1.4 80 PS (2003–2008)

 

VW Golf 1.4 80 PS (2003–2008)
82 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Golf 1.4 (80 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 (80 PS) von kratotho, April 2017

5,0/5

Gekauft habe ich meinen Golf V 1,4 mit 80 PS mit 40.000 km.
Ich habe nun dieses Fahrzeug nun schon seit 6,5 Jahre.
Mittlerweile habe ich 240.000 km drauf, und er läuft und läuft. Eine VW Werkstatt hat meiner noch nie von innen gesehen, fahre immer zu meiner freien Autowerkstatt.
Zahnriemen bei 150.000 machen lassen (mit Lichtmaschine und Wasserpumpe zusammen).
Zur Zeit kann ich nicht klagen.
Den Motor finde ich NICHT untermotorisiert, denn auf unseren (österreichischen Autobahnen) ist bei 130 Schluss. . . und ob ich auf der Geraden dann 10 oder 15 oder 25 Sekunden brauche um 170 zu erreichen....ist mit aber soetwas von egal, denn spätestens in 320 Meter musst Du wieder abbremsen, weil jemand vor Dir ist....also relaxt ein wenig....60% meiner Kilometer sind durch Stadtautobahnen limitiert...also, noch weniger mit Bleifuß....dafür aber dankt es der Motor mit Langlebigkeit.
Ich mag meinen kleinen Lastesel und hoffe, dass ich noch die 300.000 erreiche....oder dann doch mehr, mal sehen...zur Zeit jedoch ist alles noch in Bester Ordnung.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 (80 PS) von CarTester12, Februar 2017

4,0/5

Läuft seit meinem kauf sehr stabil. Musste bisher wenige Reparuten durchführen. Hatte nie sorgen um mein auto.
Ab 100t km fangen so langsam immer die Probleme an. Vorab immer regelmäßig die Inspektionen durchführen.
Für den Stadtverkehr reichen die 80 Ps völlig aus. Für die Autobahn könnte er ruhig etwas mehr ps haben. Er ist halt immer noch ein Kleinwagen.
Verarbeitung ist für das Preissegment völlig in Ordnung.
Das einzuge Manko ist, dass so langsam sich das Lenkrad abnutzt.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 (80 PS) von zwiefeth, Februar 2017

4,0/5

Ich besitze das Auto jetzt seit etwa 18 Monaten und bin durchaus zufrieden. Das Auto zickt so gut wie nie rum (Auto ist Baujahr Ende 2006, EZ Mai 2007 und hat etwa 120.000 Kilometer auf der Uhr). Ich fahre meistens sehr schonend (Motorbremsung, Auskuppeln um zu gleiten , frühes Hochschalten etc.), dadurch hält sich der Benzinverbrauch auch in Grenzen. Fahre etwa mit 6-7 Liter/100 km, was für ein Auto mit diesem Alter und 80 PS sehr in Ordnung ist. Der Motor ist auch relativ spritzig, wenn man ihm eine akzeptable Motordrehzahl gibt, aber für 80 PS wirklich super. Bei der Ausstattung bin ich denk ich beim Basismodell, ich habe die Klassiker wie ABS, ESP, beheizbare Außenspiegel und Klimaanlage drin, mehr aber auch nicht. Das reicht mir vollkommen, aber da gehen die Meinungen denk ich auseinander. Schnickschnack wie Sitzheizung und Parkhilfe ist für mich überflüssig, ich fahre meistens auch nur Kurzstrecken.

Für mich ist das Auto vollkommen ausreichend, aber natürlich repräsentiert das Auto nicht gerade die Oberklasse. Komfort ist sicherlich noch steigerbar, aber für Wenigfahrer definitiv i.o.

Trotzdem eine klare Weiterempfehlung von mir. Bei so einem Auto kann man meistens nicht viel falsch machen.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 (80 PS) von timo.pfirrmann, Februar 2017

5,0/5

Hab den Wagen mit 70tkm gekauft und seither nur den Zahnriemen gewechselt. Was bei dem Wagen bekannt ist und auch so im Handbuch steht, er braucht regelmäßig Öl. Was sich aber vollkommen im Rahmen hält. Bisher hatte ich sonst keine Probleme. Lobenswert ist der Verbrauch bei so einem "alten" Auto. Ich brauche auf Kurzstrecke so zwischen 6 und 6,5l. Habe mittlerweile 110tkm und bisher nur Ölwechsel gemacht. Was bei meinem Model auffällt, dass wenn man die Lüftung von warm auf kalt oder umgekehrt verstellt, dann hört man den Regler im Armaturenbrett etwas knacken. Stört mich aber sonst nicht weiter. Ich kann nur sagen, der Wagen ist top!

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 (80 PS) von jojoschulte, Februar 2017

3,0/5

Mein Golf habe ich vor drei Jahren gebraucht gekauft, im Vergleich zu meinem alten VW lupo ist der Golf natürlich ein Traum im Innenraum ist kein blech zu sehen alles hat seinen Platz und natürlich insgesamt viel mehr Platz . Laufgeräusche sind viel weniger zu hören, sitze sind angenehm (besonders mit sitzheizung), man hat auch mit fünf Leuten genug Platz zum sitzen.
Der Motor allerdings mit 80ps ist für dieses Fahrzeug ein wenig untermotorisiert, überholen muss wohl überlegt sein und Steigungen am besten mit Schwung nehmen.
Alles im allem ein schönes Auto mit dem ich gerne unterwegs bin. Hoffentlich noch viele Jahre

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 (80 PS) von jodinshi, Februar 2017

3,0/5

Die Fahrleistung ist für die Stadt ausreichend. Wer ab und zu auf die Autobahn muss, der kann dies auch tun. Probleme gibt es vermehrt mit der Heckklappe und dem Kofferraum. Im Kabelbaum bricht meistens ein Kabel, welches entweder teuer in der Werkstatt repariert werden muss, oder aber man kann es selber. Außerdem ist das Heckschloss sehr anfällig und muss irgendwann ersetzt werden. Verbrauch ist für kurze Distanzen gut. Auf 100km 4-5l Benzin. Normales Super wird getankt. Die Höhe des Fahrzeugs ist auch für große Menschen ausreichend. In den Kofferraum passt einiges rein, sodass der Wocheneinkauf gesichert ist. Unserer hatte standardmäßig Klimaanlage und Sitzheitzung und die funktionieren bis jetzt gut.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 (80 PS) von autoplenist, Februar 2017

4,0/5

Wir haben den Golf als Nutztier für die Familie gekauft, und genau das war er auch. Er war nicht schöne, nicht luxuriös und hatte nichts Besonderes, aber er funktionierte und brachte die Familie von A nach B.
Unser Exemplar war zuverlässig, eine größere Reparatur gab es nicht. Die Wartung war - vor allem im Vergleich zu japanischen Autos - preiswert, was noch sehr viel mehr für die Ersatzteile gilt.
Unser Auto war ein Diesel, dennoch nicht allzu sparsam, im Winter kamen in der Stadt ohne Weiteres 8 Liter auf 100 km zusammen. Das Fahrverhalten war gutmütig, die Rundumsicht OK. Die Zuladung war nicht so üppig, allzu komfortabel war er insbesondere auf den hinteren Sitzen auch nicht.
Wer ein einfaches, zuverlässiges Auto ohne Glamourfaktor suchte, war mit dem Golf gut bedient.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 (80 PS) von marcel.socke, Februar 2017

4,0/5

Meine erste Liebe, bis heute unvergessen. Das erste Auto ist ja für die meisten etwas ganz Besonders, auch in meinem Fall. Sowohl von außen als auch von innen ohne großen Schnickschnack ausgestattet, trotzdem hat das Fahren eine Menge Spaß bereitet. Für die relativ geringe Leistung lies sich der Wagen zügig beschleunigen und vom generellen Fahrgefühl gibt es auch nichts zu meckern. Mit der Zeit sind natürlich die einen oder anderen Reparaturen angefallen, jedoch nichts dramatisches. Negativ aufgefallen ist so wirklich nichts, außer vllt. dass der Ölverbrauch gegen Ende relativ hoch war, kann aber auch an spröder Zylinderkopfdichtung oder Ähnlichem gelegen haben. Der Golf ist ein kleines Platzwunder. Ich bin immer noch überrascht, was ich da teilweise alles reinbekommen habe.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 (80 PS) von npin86, Februar 2017

5,0/5

Zuverlässiges Alltagsauto

Mit dem Golf ist meine Mutter lange Jahre Langstrecke zur Arbeit gefahren, immer sicher und zuverlässig. Seit dem meine Mutter Pensionär ist, wird der Golf nur noch etwa 6000km im Jahr gefahren, verkraftet das aber genauso gut wie die Langstrecke vorher.
Der Motor ist, trotz der geringen Größe, verhältnismäßig kraftvoll und reicht für 95% der Aufgaben aus. Nur zügige Autobahnfahren sind nicht sein.
Mit den umklappbaren Sitzen passt sogar recht viel in den Golf, dazu reicht der Komfort auch für lange Strecken.
Das (recht hoch ausgestattete) Sondermodell funktioniert auch noch nach Jahren tadellos, ist nie liegen geblieben und hat außerhalb der standardmäßigen Wartungen und Ersatzteile keinerlei Extra-Zuwendung benötigt.
Die komplette Ausstattung funktioniert noch problemlos, sieht eher neu als verschlissen aus und macht eher den Eindruck, dass das Fahrzeug noch keine 90000km runter hat, sondern eher 15000-20000km.
Ich kann den Golf nur weiterempfehlen.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 (80 PS) von dominikbach85, Februar 2017

5,0/5

Wirklich ein sehr gutes Auto. Sehr geräumig. Kaum Wartungen und keine Reparaturen bisher notwendig. Verarbeitung des Interiors wie gewohnt bei Volkswagen nicht mehr Mittelklasse sondern durchaus hochwertiger. PLatz hat der Wagen mehr als genug. Für eine kleine Familie optimal.
Die 80PS sind leider ein bisschen wenig. Das Radio ist nett aber aus meiner Sicht nicht das Non-Plus-Ultra.

Alle Varianten
VW Golf 1.4 (80 PS)

  • Leistung
    59 kW/80 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    16.300 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    F

Technische Daten VW Golf 1.4 (80 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2006–2008
HSN/TSN0603/AKF
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)59 kW/80 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,9 s
Höchstgeschwindigkeit168 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst610 kg
Maße und Stauraum
Länge4.204 mm
Breite1.759 mm
Höhe1.513 mm
Kofferraumvolumen350 – 1.305 Liter
Radstand2.578 mm
Reifengröße195/65 R15 T
Leergewicht1.153 kg
Maximalgewicht1.770 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)59 kW/80 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,9 s
Höchstgeschwindigkeit168 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst610 kg

Umwelt und Verbrauch VW Golf 1.4 (80 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,9 l/100 km (kombiniert)
9,4 l/100 km (innerorts)
5,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben165 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseF
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 f