Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Golf
  5. Alle Motoren VW Golf
  6. 3.2 R32 4Motion (241 PS)

VW Golf 3.2 R32 4Motion 241 PS (1997–2003)

 

VW Golf 3.2 R32 4Motion 241 PS (1997–2003)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Golf 3.2 R32 4Motion (241 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht VW Golf 3.2 R32 4Motion (241 PS) von Vwfreak016, Mai 2009

4,3/5

Der Wolf im Schafspelz
Der VW Gof R32 ist ein wahrer über Golf den der Wagen wurde auf sportlich getrimmt. Mit dem 3,2 Liter Motor und dem straffen Fahrwerk ist er eine richtige Kanone auf der Straße.
Der Innenraum ist Vw sehr gelungen und es passt alles optisch zusammen. Und die Verarbeitung ist auch eben Vw auf dem Höchsten stand es klappert, quitscht oder schleift nichts.
Das große Problem Rost hatt er natürlich nicht den der Wagen ist Vollverzinkt und die Hohlräume sind großzügig mit Wachs behandelt. Die Wachsbehandlung ist aber heute als Standart anzusehen den fasst alle machen diese. Wer einen kleinen Sportwagen haben will mit dem Mann nicht auffält und zur Not einen Umzug bewältigen kann. Der Kommt um den R32 nicht herrum.
Wer sich den R32 kaufen kann und etwas Kleingeld übrig hatt, der kann sich eine kleinen Motorumbau leisten der in etwa 60T€ kostet. Nach dem Umbau hatt er dan ca. 600PS mit 2 Turboladern. Und mit diesem Umbau wird er zum schnellsten kleinwagen in der Kompaktklasse mit ca. 320 Km/h die in Nardo (Rundkurs) ausgefahren wurden.
Ich würde mir auch einen Kaufen wenn ich die Mittel dazu hätte, dann aber natürlich mit Umbau;-)

Erfahrungsbericht VW Golf 3.2 R32 4Motion (241 PS) von Anonymous, August 2008

3,9/5

Der Golf 4 R32 ist in Kennerkreisen eine Rarität.
Er zeichnet sich durch solide Golfqualität aus.
Sowohl das Design als auch die Leistung haben sich gegenüber dem einfachen und "biederen" Golf 4 deutlich gesteigert. R steht für Racing, und dafür ist dieses Fahrzeug auch ausgelegt! Bei optimaler Fahrbahn erreicht der R32 mit seinen 241 PS eine Höchstgeschwindigkeit von 247km/h; gemessen mit dem GPS 253,5km/h. Durch den serienmäßigen Allrad-Antrieb kann auch bei rutschigem Untergrund eine hohe Beschleunigung sowie mehr Kontrolle bei hoher Kurvengeschwindigkeit erzielt werden.
Der Verbrauch liegt bei gemischter Fahrweise bei etwa 12Litern,welcher für diese Leistung standard ist; wodurch jedoch verhältnismäßig hohe Unterhaltskosten entstehen.
Da der R32 in der Größe dem herkömlichen Golf 4 gleicht, wird auch die Alltagstauglichkeit in keinster Weise eingeschränkt. Kindersitz und Einkäufe finden bequem Platz.
Ein weiterer positiver Aspekt ist die gehobene Ausstattung: Xenon, Sportschalensitze (wahlweise Voll- oder Teilleder), 18Zoll Räder, Verspoilerung, Doppelrohrauspuff, Bremse des Passat W8 mit blauen Bremssätteln, Sportfahrwerk inklusive Tieferlegung um ca.30mm, Alueinstiegsleisten, sowie gebürstetes Alu-Dekor im Innenraum.
Ausserdem ist es möglich, Schiebedach, DSG, großes oder kleines Navigationssystem (MFD oder MCD) und ein größeres Soundsystem dazu zu wählen.
Seit dem Kauf hatte ich nur einmal eine altersbedingt defekte Batterie zu bemängeln. Die Steuerkette, ein bekanntes Problem beim R,wurde von VW auf Kulanz übernommen.

Wer die Leistung seines R`s (zb. Turbo Nachrüstung) noch steigern möchte, muss leider mit hohen Kosten rechnen.
Aber auch ohne Turbo ist das Fahrgefühl im Golf 4 R32 unbeschreiblich! Den einmaligen Klang des tiefblubbernden 6 zylinders sollte man am Besten bei geöffnetem Fenster geniesen.
Wer das einmal erlebt hat, möchte nichts Anderes mehr fahren!

Erfahrungsbericht VW Golf 3.2 R32 4Motion (241 PS) von Anonymous, April 2008

4,0/5

Ich durfte vor ein paar Tagen den Golf R32 von einem Freund von mir fahren. Seit dem bin ich der beste Freund des Wolfs im Schaafspelz. Der Seriengolf mit dem 1.9TDI Motor war ja für mich schon ein sehr schönes Fahrzeug, aber von nun an weiß ich, dass Benziner mir übermäßig Hubraum definitiv doch die bessere Wahl sind.
Ganz gemäß der Werbung wird sogar ein langer LKW beim überholen zu einem kleinen Minivan. Die Beschleunigung des Fahrzeugs ist einfach atemberaubend - leider geht bei einer solchen sportlichen Fahrweise der Benzinverbrauch über die angegeben 16 Liter in der Stadt.
Im Innenraum hat der R32 nur wenig Änderungen als der Serien Golf IV. Das Lenkrad wurde ein weig sportlicher, ein großes Navi ist eigentlich Standartausstattung, die Recaro Sportsitze unterstreichen nochmal die große Leistung des Fahrzeugs - dazu wurden noch die Lüftungsdüsen ein wenig verändert und die Pedalerie sportlicher designed.
Vom Exterieur ist schon ein wenig mehr zu erkennen. Der Frontstoßfänger wurde weiter nach unten gezogen und hat größer Lufteinlässe bekommen. Dazu rundet das ganze an der Seite noch das Paar tiefgezogene Seitenschweller ab und endet an der tiefen Heckschürze mit den 2x90 Endrohren der Duplexanlage.
Der R32 ist der GTI der stilvolleren Gesellschaft.
Ich glaube ich habe mich neu verliebt! (Lasst das bloß nicht meine Freundein hören!)

Erfahrungsbericht VW Golf 3.2 R32 4Motion (241 PS) von Anonymous, November 2007

3,6/5

In Anlehnung an die großen Erfolge des Golf GTI, versucht VW durch die Vorstellung des R32 erneut Begeisterung zu entfachen und den Kundenstamm zu erweitern.
Welche Zielgruppe VW mit dieser Kreation erreichen wollte bzw. will liegt auf der Hand: Gerade Junge Fahrer dürften für den Reiz eines kompakten Sportlers empfänglich sein.

Die aufrdingliche aber sportliche Optik des R32 fällt sofort ins Auge und setzt sich auch im Innenraum fort. Das Interieur wirkt sehr aufgeräumt aber sportlich und durchaus hochwertig. Das gelungene Cockpit fügt sich perfekt in das Amaturenbrett ein und ist sehr gut ablesbar. Alle Schalter sind VW-Gemäß gut angeordnet und intuitiv bedienbar.
Die Sitze sind ausserordentlich bequem und bieten guten Seitenhalt.

Viel wichtiger als die jugendliche und sportliche Optik sind allerdings die Fahrleistungen des R32. Der aus dem Phaeton stammende 3,2L V6 sorgt für ausreichend Vortrieb und gute Beschleunigungswerte, lässt allerdings den gewünschten sportlichen Charakter vermissen. Dennoch bietet er eine homogen steigende Drehmoemntkurve und eine angenehme Leistungsentfaltung.
Das straffe und sportliche Fahrwerk sorgt für eine gute Straßenlage und ein unproblematisches Fahrverhalten. Dank Allradantrieb mangelt es nur in den seltensten Fällen an Traktion...
Die kräftigen Bremsen sind gut dosierbar und erreichen eine ausreichende Verzögerung.

Auch wenn mich das Konzept des R32 nicht wirklich anspricht, hat die zweitägige Ausfahrt großen Spass gemacht. Der R32 spricht durch seine etwas übertrieben sportliche Optik wohl doch eher jüngere Fahrer der Generation Golf an....

Insgesamt könnten die Fahrleistungen des R32 in anbetracht der sportlichen Optik und des erhobenen Anspruchs deutlich besser ausfallen. Der hohe Spritverbaruch ist allerdings keines Falls zeitgemäß und besonders im Verhältnis zur Leistung viel zu hoch. Hier hätte sich VW ruhig am e36 M3 orientieren können....

Alle Varianten
VW Golf 3.2 R32 4Motion (241 PS)

  • Leistung
    177 kW/241 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    32.600 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    11,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten VW Golf 3.2 R32 4Motion (241 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen2
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2002–2003
HSN/TSN0603/682
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum3.189 ccm
Leistung (kW/PS)177 kW/241 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,6 s
Höchstgeschwindigkeit247 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.149 mm
Breite1.735 mm
Höhe1.444 mm
Kofferraumvolumen245 – 1.099 Liter
Radstand2.518 mm
Reifengröße225/40 R18 W
Leergewicht1.465 kg
Maximalgewicht2.000 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum3.189 ccm
Leistung (kW/PS)177 kW/241 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,6 s
Höchstgeschwindigkeit247 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch VW Golf 3.2 R32 4Motion (241 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt62 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben11,5 l/100 km (kombiniert)
16,4 l/100 km (innerorts)
8,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben276 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Alternativen

VW Golf 3.2 R32 4Motion 241 PS (1997–2003)