Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Yaris
  5. Alle Motoren Toyota Yaris
  6. 1.3 VVT-i (87 PS)

Toyota Yaris 1.3 VVT-i 87 PS (2005–2011)

 

Toyota Yaris 1.3 VVT-i 87 PS (2005–2011)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Toyota Yaris 1.3 VVT-i (87 PS)

3,7/5

Erfahrungsbericht Toyota Yaris 1.3 VVT-i (87 PS) von wagner.timmy, Februar 2017

4,0/5

Ich fahre mit meinem Yaris täglich zur Uni. Es ist sehr geräumig und komfortabel. So dass wir damit einige Möbel die auf ersten Blick nicht transportierbar spielen mit ein bisschen umräumen doch noch ins Auto kriegen konnten.
Lediglich die Halbautomatische Schaltung führt manchmal zu Problemen bei der Beschleunigung. Wenn man nicht manuell hoch schaltet braucht er manchmal sehr lange um in die Gänge zu kommen.
Zum Motor kann ich als nicht Mechanik Affiner leider nicht besonders viel sagen. Ich hatte damit nie Probleme.
Eigentlich ist alles dabei was man braucht: 4 Türen, einklappbare Rückbank, automatische Fensterheber, etc. Obwohl er inzwischen 100.000 km auf dem Buckel hat macht er mir sehr wenige Probleme. Lediglich die Autobatterie hat nicht mehr die gleichen Kapazitäten wie zu Anfang. Eine Kleinigkeit wäre der fehlende aux Eingang.
Mit seinen 87 PS ist er jetzt nicht unbedingt der schnellste, aber durch seinen mir recht sparsam erscheinenden Verbrauch und die noch recht kompakte Größe ist er super als Stadtauto zu benutzen. Ich habe ihn aus zweiter Hand für sehr wenig erwerben können und bin eigentlich rund um zufrieden damit. Natürlich ist es kein Mercedes, aber als erstes Auto ist es schon ziemlich empfehlenswert.

Erfahrungsbericht Toyota Yaris 1.3 VVT-i (87 PS) von robin.schwarz1990, Februar 2017

4,0/5

Ich bin begeistert von der Technik des Yaris. Mein Auto mit Baujahr 2006 verfügt bereits über ein Keyless-System, Klimaautomatik und elektrisch verstellbare Außenspiegel. Ersteres ist heute immer (noch) nicht überall Standard bzw. serienmäßig. Darüberhinaus ist die Raumaufteilung fantastisch. Toyota hat aus dem kleinen Raum das Maximum rausgeholt! Durch die verschiebbare Rückbank und ein simple zu bedienendes "Umklappsystem" hat man im Handumdrehen einen großen Kofferraum mit viel Stauraum. Straßenlage ist für die größe und das Gewicht des Autos super. Auch dank der relativ großen Reifen im Vergleich zu anderen Autos(Nissan Micra etc.) dieser Gewichtsklasse.

Erfahrungsbericht Toyota Yaris 1.3 VVT-i (87 PS) von gordonf2010, Februar 2017

3,0/5

Das Fahrzeug klappert und es wurden schon mehrere Reparaturen durchgeführt (Wasserpumpe)
Billige Verarbeitung, nicht schön designed!
Der Rückwärtsgang geht manchmal nicht rein und allgemein das Getriebe ist schwerfällig!
Laut ist das Fahrzeug beim beschleunigen, gegenüber andere Fahrzeuge!
Sitze sind nicht gerade gemütlich und die Heizung benötigt schonmal 10 km bis da warme Luft aus den Schlitzen kommt!
Der Verbrauch ist niedrig und der Preis ist ok!
In fast jeder Lücke passt dieses Fahrzeug, daher kein Problem in der Stadt!
Ich würde lieber bisschen mehr Geld drauf legen und ein vw oder kia kaufen mit seinen 5 Jahren Garantie!

Erfahrungsbericht Toyota Yaris 1.3 VVT-i (87 PS) von kai.roder, Februar 2017

3,0/5

Klein, einigermaßen wenig, und Toyota-typisch auffällig unauffällig, im positiven wie negativen. Die Versicherungseinstufung ist allerdings recht hoch, was wohl daran liegt dass der Yaris gern von Rentnern und Fahranfängern genommen wird.
Für die Stadt ist der Yaris durchaus zu gebrauchen, aber wer damit mal weitere Strecken fahren muss, der hat schon jetzt mein Mitleid. Wirklich angenehm ist es weder für den Rücken noch für die Ohren, wenn man zügig vom Fleck kommen will, denn der Yaris wird sehr laut und braucht viel Drehzahl. Entsprechend springt der Verbrauch in die Höhe. Folglich ist der Yaris vom Aufbau wie auch der Getriebeübersetzung eher in der Stadt zu Hause.
Der Kofferraum ist leider sehr beengt, da hat ein Smart Fortwo fast mehr Platz. Positiv ist aber die längs verschiebbare Rückbank, mit der man etwas mehr Stauraum rausholen kann. Auch die Übersichtlichkeit ist gut.
Für Stadt top, ansonsten eher Flop!

Erfahrungsbericht Toyota Yaris 1.3 VVT-i (87 PS) von nachrichten54, Februar 2017

4,0/5

Die Hybridtechnik ist super. Der Wagen wird überwiegend im Stadtverkehr bewegt. Realverbrauch in der Stadt im Sommer bei etwa 4.0 L, jetzt bei kalten Temperaturen (viele Stromverbraucher, Heizung usw) bei etwa 4.5 L. Diese Seite des Wagens finden wir toll. Landstraße noch darunter, Autobahn etwas höher. Technische Seite = Begeisterung bei uns!
Aber:
Bei uns hat es sich vor vielen, vielen Jahren eingebürgert, dass unsere Autos Spitznamen haben. Der Yaris heißt leider "Klapperkiste" - so einen Namen hatten nicht mal die vier (immer neuen) Fiats !
Die Verarbeitungsqualität im Innenraum ist oberflächlich in Ordnung (Spaltmaße, Schalter usw.).
Die Anmutung der Kunststoffe ist meist billig und einfach.
Auf normalem Asphalt klappert es nur an einer Stelle im Armaturenmbrett gemächlich vor sich hin. Auf schlechten Straßen oder gar auf Kopfsteinpflaster klappert es rundum, aus den Türen, aus dem Armaturenbrett ...
Die viel gerühmte Toyota-Qualität - im Alltag finden wir sie leider nicht. Wir hoffen, dass zumindest bei den technischen Teilen ein besserer Verarbeitungsstandard vorhanden ist.
Nach aktuellem Eindruck ist dieser Wagen aber der erste und zugleich der letzte Toyota - trotz der an sich wirklich tollen Hybrid-Technologie! Schade, schade :-(

Erfahrungsbericht Toyota Yaris 1.3 VVT-i (87 PS) von Ref1997, Februar 2017

4,0/5

Insgesamt hat mich das Auto überzeugt. Gerade für den Verkehr in der Stadt ist es optimal geeignet, beispielsweise aufgrund des geringen Verbrauchs.
Bei längeren Reisen, wo viel Gepäck benötigt wird, ist der kleine Kofferraum ein Nachteil.
Trotzdem kann ich den Wagen weiterempfehlen, sofern man nach einem günstigen Kleinwagen sucht.

Erfahrungsbericht Toyota Yaris 1.3 VVT-i (87 PS) von Crankzhen, Februar 2017

3,0/5

Ich habe meinen Wagen nun seit über zehn Jahren. Er fährt sich immer noch sehr gut und ist auch sehr Wartungsarm. Für kleine Strecken und Stadtmenschen zu empfehlen. Jedoch bin ich mit der Innenverarbeitung des Innenraums nicht zufrieden. Auch wenn es die Standardausstattung ist , hätte ich mir mehr Komfort gewünscht. Die Konsole z.B Tempoanzeige und Tankanzeige gefallen mir garnicht. Es wirkt als ob ich aus einem Fischglas auf die Anzeige schaue. Vielleicht ist das auch nur Geschmackssache, mir gefällt es auf jeden Fall gar nicht.

Erfahrungsbericht Toyota Yaris 1.3 VVT-i (87 PS) von Anonymous, Oktober 2016

5,0/5

Nach 100 000 km Laufleistung ohne jegliche Beanstandung und steter Zuverlässigkeit kann ich nur sagen super Auto. Nun kommt der neue wenn der so zuverlässig ist wie der alte dann kann ich nur sagen pravo Toyota.

Erfahrungsbericht Toyota Yaris 1.3 VVT-i (87 PS) von Anonymous, September 2016

5,0/5

Das beste an dem Auto ist mit Sicherheit die verschiebbare Rückbank. So habe ich entweder einen großen Kofferraum oder viel Beinfreiheit auf den Rücksitzen.
Bei umgeklappten Sitzen habe ich eine ebene Ladeefläche, eine Waschmaschine habe ich schon Problemlos transportiert.

Der Motor ist soweit sehr solide, es der 1294ccm mit 87PS.
Er hat jetzt 115tkm runter und verbraucht nicht einen Tropfen Öl
Über die Leistung lässt sich streiten, auf der Autobahn wünscht man sich einen 6. Gang.
Durch die kurze übersezung kann man mit 50Kmh locker im 5. Gang fahren.

Der Verbauch ist unschlagbar --> Bestwert bis jetzt 5,5l schlechtester Wert 8,8 liter
Bei normalem Einsatz liege ich bei 6,5 - 7,5 liter.

Im Innenraum gibt es einige lackierte Plastikteile an denen der lack ab ist --> zb der Schaltknauf.
Es klappert aber trotzdem nichts.

Stoßdämpfer sind vorne bei ca. 95tkm getauscht worden, Kupplung ist trotz Hängerbetrieb noch die erste.
Wartungsintervall sind ziemlich kurz, wie bei allen Toyota alle 15tkm.
Für eine große Inspection habe ich dieses Jahr 330€ bei einem Toyota Händler bezahlt.

Ein sehr solides und zuverlässiges Auto, absolut empfehlenswert.

Erfahrungsbericht Toyota Yaris 1.3 VVT-i (87 PS) von hampshire, August 2015

4,7/5

Nach 100TKM wird ein bericht fällig:

Das Auffälligste zuerst: Das Auto ist ungeheuer zuverlässig. ein Klimakompressor wurde nach 5 Jahren im rahmen der Anschlussgarantie ersetzt, sonst: Inspektion und Tanken und ab und zu eine H7 Birne (Frontscheinwerfer) tauschen.

Raumkonzept: Einfach genial! Sehr voel Platz auf sehr wenig Raum. Durch die verschiebbare Rückbank können bei Verzicht auf Reisegepäck 4 Erwachsene mit luxeriöser Beinfraiheit bewegt werden. Schiebt man die Rückbank in die andere Richtung entsteht ein ordentlich großer Kofferraum. Ich kenne keinen Kleinwagen, der mehr praktische Fächer und ablagen hat. Alles findet seinen Platz und Manches dazu.

Fahrkomfort: Fahrverhalten und Federung waren bei der Anschaffung 2007 im vergleich zu anderen Fahrzeugen gefühlt eine Klasse besser, nur der Polo war vergleichbar. Die Sitzhöhenverstellung erlaubt eine hohe Sitzposition mit superbequemen Einstieg und Perfekter Rundumsicht. Parksensoren braucht hier keiner. Dazu kommt, dass der Wendekreis winzig ist. Anfangs war das Auto sehr leise, inzwischen ist es bei Drehzahlen oberhalb 3500 U/min etwas lauter geworden. Es gibt nach 7 Jahren und 100TKM kein Knarzen oder Klappern. Bravo!

Motor: Sparsam und unauffällig mit gut angepasstem eher kurz übersetztem 5-Gang Getriebe. Macht mit völliger Selbstverständlichkeit was er soll. Weder sonderlich sportlich noch extrem spritzig aber ohne Überraschungen und laufruhig.

Kritik: Die Oberflächen der Verkleidungen im Innenraum sind kratzempfindlich.

Fazit: Der Yaris ist ein ehrliches Auto. Man bekommt genau das, was man auch sieht. Keine Überraschungen, keine Schwächen, keine Enttäuschung. Autofans wird er möglicherweise zu langweilig sein - für Menschen, die ihr Geld sicher einsetzen wollen ist der Yaris auch nach 7 Jahren noch eine sichere Bank. Mit der Sitzhöhenverstellung sicherlich auch für Senioren geeignet.

Alle Varianten
Toyota Yaris 1.3 VVT-i (87 PS)

  • Leistung
    64 kW/87 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    13.825 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Toyota Yaris 1.3 VVT-i (87 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2005–2009
HSN/TSN5013/AAD
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.298 ccm
Leistung (kW/PS)64 kW/87 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst750 kg
Anhängelast ungebremst550 kg
Maße und Stauraum
Länge3.750 mm
Breite1.695 mm
Höhe1.530 mm
Kofferraumvolumen275 – 1.183 Liter
Radstand2.460 mm
Reifengröße185/60 R15 S
Leergewicht1.100 kg
Maximalgewicht1.480 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.298 ccm
Leistung (kW/PS)64 kW/87 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst750 kg
Anhängelast ungebremst550 kg

Umwelt und Verbrauch Toyota Yaris 1.3 VVT-i (87 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt42 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,0 l/100 km (kombiniert)
7,2 l/100 km (innerorts)
5,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben141 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e

Alternativen

Toyota Yaris 1.3 VVT-i 87 PS (2005–2011)