Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Corolla
  5. Alle Motoren Toyota Corolla

Toyota Corolla Kompaktwagen (1992–1997)

Alle Motoren

1.3 XLI (75 PS)

0/0
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.811 €
Hubraum ab: 1.332 ccm
Verbrauch: 7,0 l/100 km (komb.)

1.6 Si (114 PS)

4,5/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 114 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.600 €
Hubraum ab: 1.587 ccm
Verbrauch: 8,2 l/100 km (komb.)

1.4 XLI 16V (88 PS)

4,4/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 88 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.755 €
Hubraum ab: 1.332 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)

2.0 D (72 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 72 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.196 €
Hubraum ab: 1.975 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Toyota Corolla 1992 - 1997

Ein echtes Original: Der Corolla Kompaktwagen der ersten Generation lief von 1992 bis 1997 vom Band. Ganze viereinhalb von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Es gibt bislang allerdings nur elf Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Corolla Kompaktwagen.

Mit Außenmaßen von 4.095 x 1.685 x 1.380 Millimetern und einem Radstand von 2.465 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines Kompaktwagens. Bei dieser Baureihe stehen dir Modelle mit drei oder fünf Türen sowie fünf Sitzen zur Auswahl. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 309 Litern bis maximal 1.000 Litern (mit heruntergeklappten Rücksitzen).

Verkauft wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Die Wirkung des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch darf man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 1.065 kg. Das heißt, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube brauchst. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 450 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.000 kg und 1.200 kg.

Mit fünf von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der 2.0 D (72 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Beim Verbrauch hat der 2.0 D (72 PS) ebenfalls den Spitzenplatz in der Baureihe: Nach Herstellerangaben benötigt er nur sechs Liter Diesel pro 100 Kilometer kombiniert. Der 1.6 Si (114 PS) bietet in dieser Baureihe die meisten Pferdestärken, dennoch kommt er damit immer noch auf eine vergleichsweise geringe Leistung, welche die Nutzer auch nur mit viereinhalb Sternen bewerten. Abhängig von der Motorisierung variiert die Schadstoffklasse. Am umweltfreundlichsten ist dabei noch der 1.3 XLI (75 PS), welcher sich in die Schadstoffklasse EU3 einordnet. Aber auch Varianten mit EU1 gehören zur Baureihe. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 165 und 193 Gramm pro 100 Kilometer.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die vier Bilder an, die wir vom Corolla Kompaktwagen haben.

Weitere Toyota Kompaktwagen

Alternativen

Toyota Corolla Kompaktwagen (1992–1997)