Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Suzuki Modelle
  4. Alle Baureihen Suzuki SX4
  5. Alle Motoren Suzuki SX4
  6. 1.9 DDiS (120 PS)

Suzuki SX4 1.9 DDiS 120 PS (2006–2014)

 

Suzuki SX4 1.9 DDiS 120 PS (2006–2014)

Alle Erfahrungen
Suzuki SX4 1.9 DDiS (120 PS)

3,1/5

Erfahrungsbericht Suzuki SX4 1.9 DDiS (120 PS) von Anonymous, Dezember 2016

5,0/5

200 000 Km keine Probleme, Noch erster Auspuff , bei 100 000 km Lima gewechselt.
Bei 150 000 Km Traghebel vorne. Erste Stoßdämpfer. Läuft und läuft und läuft.
Durchschnittsverbrauch ca. 7 Ltr/Diesel auf 100km. Regelmäßig Inspektion

Erfahrungsbericht Suzuki SX4 1.9 DDiS (120 PS) von atomstromfrei, April 2014

2,6/5

Meiner Frau gefiel der Wagen sofort schickes Design gute Rundunsicht also im Netz gesucht und fündig geworden.
SX4 DDIS 9Monate alt, 9000Km Laufleistung 8fach bereift 10900€,zack gekauft.
Bis ca. 30tkm war alles ok dann das Getriebe, vom 1.- 2. Gang der Synchronring wollte nicht sorecht gerade im Winter und bei Kälte. Erst wurde das Getriebeoel getauscht, keine Besserung dann doch das Getriebe zerlegt und besagter Ring getauscht, danach garnicht so schlecht aber bei ca. 50tkm das gleiche Problemen.
Nach langem hin und her wurde wieder das getriebeoel getauscht und siehe da es läßt sich wie Butter schalten.
Vor 4 Wochen plötzlich im unteren Drehzahlbereich keine oder nur wenig Leistung. Also in die Vertragswerkstatt, Diagnose Turbolader und Zweimassenschwungscheiben kaputt, dazu nochTÜV, Batterie die Kosten ca. 4000€ bei einem Zeitwert von ca. 5600€ beim Kauf eines Neuwagen.
Also zum Schrauber meines Vertrauens ZMS + Kupplung bei Ebay für den halben Preis (539€ statt 1050€) gekauft Batterie und TÜV dazu und 1100€ bezahlt.
Jetzt läuft er wieder wie neu und der Turbo ist nicht kaputt sondern das AGR Ventil.
Das Fazit von 4 Jahren Besitz des SX4, Straßenlage, Motor und Motorleistung sind ok, Verbrauch 6 -7 liter solala, Reparaturen weniger schön, hatte vorher 11 Jahre einen Fiat, an dem Auto waren nur Verschleißreparaturen nötig.

Erfahrungsbericht Suzuki SX4 1.9 DDiS (120 PS) von gb01a0, Mai 2013

1,9/5

Hallo ich fahre seit 20 Jahren Suzuki
als erstes Swift 1,0 Benzin neu von 0-300Tkm, ohne Probleme, keine Pannen, keine Ausfälle, nur Verschleißteile gewechselt, dann Suzuki Baleno 1,6 Benziner ab 12Tkm-200Tkm, ohne Probleme, keine Pannen, keine Ausfälle, nur Verschleißteile gewechselt,
dann Suzuki einen SX4 Diesel 1,9 2006 Bj. von 30Tkm.180Tkm
Motor "Aussätzer"plötzlicher Leistungsabfall
2012 Vertragswerkstatt ; Ausrücker, Massenschwuingrad, Kupplung, alle Filter, AGR-Ventil, Glühkerzen, Einspritzdüsen bei 6 Aufenthalten
gewechselt, viel Geld bezahlt Auto läuft genauso schlecht wie vorher
Werkstatt weiss auch nicht weiter....
nie nie wieder ein Suzuki und bei jeder mir sich bietenen Gelegenheit
empfehle ich dise Werkstatt weiter ....

Erfahrungsbericht Suzuki SX4 1.9 DDiS (120 PS) von Anonymous, Januar 2013

3,2/5

Hallo, fahren das Auto seit September 2008. Das Fahrzeug ist Bj. 10.2006 Wir haben es mit ca. 40000 km übernommen, bis jetzt keine Probleme aber seit gut 6 Wochen nur Schwierigkeiten. Fahrzeug hat jetzt ca 141000 km auf der Uhr. Erst fuhr er wie ein Benziner bei dem eine Zündkerze def. ist. Es wurde der Luftmengenmesser gew. Kurze Zeit später ging die Motorlampe an. Es wurde der Rußpartikelfilter regenerriert. Wieder nach kurzer Zeit ging die Motorlampe an. Jetzt wurde das Abgasrückführungsventil gew. Bis jetzt ca 1400 Euro bezahlt. Nach der letzten Rep. des Fahrzeugs fuhr er wie am Anfang, nach den ersten Rep. fehlte ihm irgendwie der Bums.
Leider währte die Freude nicht lange nach nicht mal einer Woche ging die Motorlampe wieder an!! Der Fehler wurde wieder ausgelesen-> angeblich wieder der Rußpartikelfilter!!??
Bringe das Auto am Montag wieder in die Werkstatt, bin ja mal gespannt was dabei heraus kommt. "Man will sich das Auto mal genau anschauen"
Ich würde mir keinen Diesel mehr kaufen! Man will ja mit einem Diesel irgendwo Geld sparen und viele Km fahren aber das gesparte wird ja dann durch solche Rep. aufgefressen. Das Diesel gefahre wird ja dann unterm Strich teurer als ein Benziner.

Erfahrungsbericht Suzuki SX4 1.9 DDiS (120 PS) von disirei, Mai 2012

2,1/5

Auch wir fahren den Suzuki SX4 Diesel, welcher nun 2 Jahre alt ist.
Der 2. Gang lässt sich sehr schwer schalten.
Nun bläst unsere Klimaanlage warme Luft !!
Beim Anlassen schlägt der Motor nach.Daher wurde vom
Werk schon die Kupplung gewechselt.Hat aber nichts gebracht.
Nun wird dises Nachschlagen als nicht vorhanden abgetan,obwohl
schon ein Ingenieur vom Werk diesen Mangel begutachtet hat.
Langsam macht es keinen Spass mehr.
Über die Werkstatt können wir uns nicht beschweren.
Leider ist das Werk nicht sehr entgegen kommend.

Erfahrungsbericht Suzuki SX4 1.9 DDiS (120 PS) von Futzi36, Oktober 2011

2,4/5

Ergänzung 28.01.2013

Haben unseren SX4 nun fast 4 Jahre. Bin nun mit diesem Auto so frustriert, dass ich den Kauf absolut nicht empfehlen kann. Haben jetzt bei 58500 km einen Zahnriemenschaden, verursacht durch eine festgegangene Wasserpumpe und eine geschmolzene Spannrolle wurde diagnostiziert. Suzuki zahlt 60% Teilewert = ca.900,00 € bleiben für mich ca. 2.500,00€ Schaden. Da ist nun zuviel. Werde mich dann von diesem Fahrzeug trennen und nie - und ich meine nie - wieder einen Suzuki kaufen....

Erfahrungsbericht Suzuki SX4 1.9 DDiS (120 PS) von Anonymous, Juli 2010

3,3/5

Sehr gut gelungener Wagen, fahre den 1,9 DDiS 4x2 Comfort seit einigen Wochen. Sehr durchzugsstark, allerdings bei "gelegentlicher" Leistungsabfrage aber auch sehr durstig (7-8 Liter)! Bin von anderen Dieseln besseres gewöhnt (VW-Passat 2,0 TDI, 5 Liter). Bei gemäßigter Fahrweise (Antippen des Gaspedals) sind 6-6,5 Liter drinn, meiner Meinung nach immer noch zuviel für einen modernen Diesel.

Ansonsten schöner Wagen mit typisch Japanischer Ausstattung mit Tankentriegelung wie vor 15 jahren, sehr lobenswert ist das Schlüssellose öffnen/schliesen und starten des Wagens, sehr Batterieschonend für die Funkfernbedienung (Keyless-Start), klasse!

Erfahrungsbericht Suzuki SX4 1.9 DDiS (120 PS) von Anonymous, April 2010

2,9/5

Vom reinen Fahrverhalten und Altagsfähigkeiten in Ordnung. Probleme gabs mit einem hakenden 2.Gang und dem Partikelfilter. Ein falsches Ansetzen eines Wagenhebers führte zum Abriss des Bodenbleches. Verarbeitung isgesamt lässt zu wünschen. Der Händlerservice und die betratung waren in Ordnung.

Erfahrungsbericht Suzuki SX4 1.9 DDiS (120 PS) von Anonymous, Februar 2010

3,7/5

Hallo potentielle SX4 Käufer,
bin 01/2010 auf den SX4 DDiS mit Standheizung mit 49000km umgestiegen um den Fahrbetrieb den ich beim Wagon R DDiS beschrieben habe,in leistungstechnisch vernünftige Bahnen zu lenken.
Erster Eindruck:
-guter Durchzug
-Sparsam BAB im Durchschnitt 6,8ltr auf 100km,bei zurückhaltender Fahrweise BAB sind auch 6,0ltr möglich,darunter aber nie!
-nach 25000km sind auf BAB 5,8 ltr auf 100km möglich
-gute Sitze
-Klappererscheinungen im Amaturenbrett
-viel Stauraum bei umgeklappten Sitzen,3 Wasserkisten gehen normal rein
-gute Rundumsicht aber VORSICHT
SUPER-gefährlich sind die vorderen A-Säulen-Dreiecksfenster, da verschwinden beim Abbiegen ganze Autos!
-entspanntes Fahrgefühl
-für die Fahrzeuggröße relativ günstiger Unterhalt,da vergleichbare Fahrzeuge auch bei 6 ltr/100km Diesel liegen

Update am 16.Januar 2011:
aktueller KM Stand 96000
-Querlenker links musste getauscht werden sowie Spannrolle Riementrieb
- KALTE GETRIEBESCHALTBARKEIT TROTZ öLWECHSELS unverändert schlecht
-Verbrauch BAB bei 6,6 ltr/100km
-Winter Landstraße Kurzstrecke 8,2 ltr/100km
-ansonsten problemlos und unauffällig

--> Update im Juni 2011.
-habe gerade die 110000km geknackt, je länger der Wagen läuft umso besser scheint er zu werden...
-aktueller BAB-Verbrauch bei 6,0ltr/100km
-aktueller Landstraßenverbrauch bei 5,7ltr/100km
-Inspektion unauffällig, kein Rost, noch erste Bremsenbestückung,
-Ölwechselintervalle liegen bei ca 30000km bei 90% BAB -Durschnittsgeschwindigkeit istca 110km/h,am wohlsten fühlt er sich bei 2500 u/min bei 130km/h im 6.Gang!

---> Abschließendes Update am 30.12.2011:
- habe den Wagen nunmehr mit 131300km nach 2 Jahren BAB-
Pendeln weiterverkauft
- BAB-Verbrauch zum Schluß 6,5ltr/100km
- Landstraße 7,0ltr/100km
- Batteriezusammenbruch bei einer Woche Standzeit
- im Januar wäre der TÜV mit neuen Bremsen vorne,
Partikelfilter und Stoßdämpfern vorn gekommen , zuviel bei einem Zeitwert von noch ca 5500 Euro.
- Im letzten halben Jahr war im Fahrverhalten eine Verschlechterung durch die Stoßdämpfer zu beobachten, ansonsten nichts.
-Ein hier oft viel beschriebenes Dauerärgernis der hakende 2.Gang, war zum Schluß bei kaltem Getriebe nur noch nervend.Laut Suzuki nur Abhilfe bei Getriebewechsel-aufgearbeitet 3500 Euro-neu über 5000 Euro-ein Witz-denke ich.
Fazit:
Für eine(n) Freund(in) des hohen Sitzens, bei einer Fahrleistung von bis zu 20000km im Jahr und Haltedauer 4 Jahre ist der Wagen zu empfehlen,der Aufpreis zum 4WD ist ebenso zu empfehlen, 2WD ist Unsinn,ESP ist Pflicht.
Wer hier einen Diesel sucht der ewig hält...Vorsicht...
eine kundige Werkstatt braucht es ebenso.
das soll es zum SX 4 gewesen sein. Ciao

Erfahrungsbericht Suzuki SX4 1.9 DDiS (120 PS) von Anonymous, Mai 2009

4,4/5

Ich bin mit dem SX4 generell sehr zufrieden. Das Auto gefällt mir, man hat reichlich Platz und das Auto fährt sich in allen Lagen einfach super. Der Motor entwickelt ausreichend viel Kraft. Zu bemängeln ist das deutlich spürbare Turboloch, das müsste heutzutage nicht mehr sein. Was mich aber besonders ärgert und stört ist die miserable Sicht in engen Linkskurven wegen der blöden Dreiecksfenster und der gewaltigen Rahmen. Aus meiner Sicht eine wirklich gefährliche Konstruktion, die es so niemals geben dürfte. Auch der etwas ungeschickt versteckte Tankdeckelöffner ist zu bemängeln.

Alle Varianten
Suzuki SX4 1.9 DDiS (120 PS)

  • Leistung
    88 kW/120 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    17.800 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Suzuki SX4 1.9 DDiS (120 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2006–2009
HSN/TSN8306/AAD
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.910 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,5 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Maße und Stauraum
Länge4.100 mm
Breite1.730 mm
Höhe1.565 mm
Kofferraumvolumen270 – 625 Liter
Radstand2.500 mm
Reifengröße205/60 R16 92H
Leergewicht1.340 kg
Maximalgewicht1.790 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.910 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,5 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst400 kg

Umwelt und Verbrauch Suzuki SX4 1.9 DDiS (120 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,3 l/100 km (kombiniert)
7,8 l/100 km (innerorts)
5,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben166 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,6 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen174 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e

Alternativen

Suzuki SX4 1.9 DDiS 120 PS (2006–2014)