Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Seat Modelle
  4. Alle Baureihen Seat Ibiza
  5. Alle Motoren Seat Ibiza
  6. 1.5i KAT (90 PS)

Seat Ibiza 1.5i KAT 90 PS (1984–1993)

 

Seat Ibiza 1.5i KAT 90 PS (1984–1993)
1 Bild

Alle Erfahrungen
Seat Ibiza 1.5i KAT (90 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht Seat Ibiza 1.5i KAT (90 PS) von Anonymous, Januar 2009

3,9/5

Der Seat Ibiza war ein Auto was mir damals echt gut gefallen hatte diese Form des Autos war Perfekt die Kanten und leichten Rundungen die Breiten Scheinwerfer gaben dem Auto das Design das es brauchte um aus dem heutigen Straßenverkehsbild aufzusehen das ganze drum Herum beschleunigte mein Tun indem ich mir damals im Jahre 1995 im November einen SX mit 90 PS und einem 1,5 Liter Motor für Schlappe 7000 DM kaufte.

Das Fahrzeug war aus zweitr Hand und aus dem Jahre 91 von diesem Modell gab es noch einen sogenannten SXI der aber fast genau so aussah wie mein Modell nur als Sonerderausstattung noch Alu Felgen und leichte Verspoilerungen an den seiten hatte auch unterschied sich der SXI zum SX mit einem anderen Frontgrill und die späteren Modelle hatten Stoßfänger in wagnefarbe

Als ich das auto übernommen hatte waren bereits schon mehr als 50000 km auf der Uhr
Die Problemchen begannen dann irgentwann mit einer vollkommenden ferigen Batterie die mir noch aus kulanz ausgewechselt wurde der zweite punkt dann war der Kühlerder damals gerissen war und dem man mir ebenfalls aus Kulanzgründen mit einem Austauschkühler eines Unfallfahrzeuges (Heckschaden) auswechselte.

Nach 75000 Kilometern dann verheizte ich mir den Motor so das eigentlich nur drei Möglichkeiten in Betracht kamen zum einen ein neuer Motor für 5000 DM und Garantie oder eine Reparatur für 2000 DM ohne Gewährleistung und als dritte Möglichkeit verkaufen.
Das fiel aber aus weil ich zu meiner dmaligen Arbeit das Auto dringend benötigte (Kurierfahrer) ich endschied mich für die zweite Version. Der wagen lief bis zum Verkauf tadellos alles drum herum fiel langsam auseinander oder Verschwand einfach (Auspuffendstück) so das ich des öfteren immer mal wieder in die werkstadt fahren musste und mich mit einem Ersatzwagen zufrieden geben musste was bei einigen Bekannten von mir den anschein erweckte als arbeite ich bei seat als Testfahrer

Die Motorisierung war der Hammer zu dieser Zeit meine Eltern hatten zum Anfang ebenfalls eine Ibiza die Vorgängerin hatte einen 75 PS starken Motor bei 1,2 Litern und das Nachfolge Modell meienr Eltern war dann genau das Gleiche Modell was ich auch hatte Damals wo noch Trabbi und Wartburg Nostalgie regierte und sich einige Menschen gerade daran gewöhnten einen Golf Mercedes oder Audi zu sehen sich daran orientierten wie ein Opel von nahem aussah da tauchte dieser Spanische VW auf kein Mensch kannte damals den Ibiza der neuland für alle Autonarren war das war vielleicht auch der Grund das ich mich für das Auto im Jahre 95 entschied.

die Motoriesierung hatte was von Porsche (Porsche System) für jeder Mann sichtbar auf dem Zylinderdeckel zu lesen Der Nachteil bei diesen Motoren war die Tatsache das die Motoren keinerlei Sperre hatten das heißt man musste höllisch aufpassen das man den wagen nicht überhitzte mir passierte das wie bereits beschrieben Die Diagnose lautete damals zwei feste Ölabstreigfringe Die Geschichte machte sich wie defekte Zündkerzen bemerkbar. Daher der Schock als es dann zur Wahrheit überging.

Ansonsten haben sich die Autobauer in dem wagen was einfallen lassen sehr gut gefallen haben mir das Straffe und sportliche Fahrwerk die Sportsitze und auch die Instrumente die bei diesem Modell noch nicht zu Digital und einheitlich Rot sind mit eigeschalteten Licht erinnerte mich das immer ein wenig an einen Tannebaum überall kleine Lampen in verschiedenen Fareben.

Auch das Platzangebort war mehr als Großzügig die Beinfreiheit vorn war sehr üppig und die Geteiltumklappbaren Sitzbänke hinten ließen auch sehr viel Stauraum Frei. Hinzu kam dann noch die Heckklappe die als Tür galt und so den großen Kofferraum freilegte was auch ein großer Vorteil war das dass Reserverad (Heimholrad) im Motorraum seinen Platz hatte mit dem Bordwerkzeug (Wagenheber und ein Schraubendreher)

Der Nachteil bei dem Wagen war zweifelsfrei die fehlende Servolenkung die bei dem Modell fast zwingend ist da der große lange Radstand ein Parken in engen Lücken kaum zu packen ist (nichts für fahranfänger)und der felende Airbak beim Fahrer als auch beim Beifahrer

Warum ich den wagen dann letztendlich im Jahre 97 mit 96000 kilometern auf der Uhr doch verkaufte hing mit einem Verkehrsunfall zusammen der Fingiert war und ich am Falschen Ort zur Falschen Zeit reintappte. Als mein Rechtsanwalt damals das Verfahren gegen mich geschafft hatte einzustellen hatte ich das Auto nicht mehr da die Vesicherungskosten dermaßen in die Höhe gekurbelt waren das es da nichts anderes gab als einen Verkauf.

Sicherlich kann ich das Auto empfehlen nur der unterhalt ist Knallhart und kalkulierbar die Versicherung ist auch akzeptabel man muss sich nur erkundigen welche gut passt dazu kommen dann noch die Kreterien wie lange man fährt und wie der Wagen steht usw. und die Zuverlässigkeit ist auch OK ist da die Pflege erstmal drin dann reicht das auch ne Weile

Alle Varianten
Seat Ibiza 1.5i KAT (90 PS)

  • Leistung
    66 kW/90 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/ Gänge
  • 0-100 km/h
  • Neupreis ab
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    0,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Seat Ibiza 1.5i KAT (90 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen3
Sitzplätze
Fahrzeugheck
Bauzeitraumab
HSN/TSN
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge
Hubraum1.500 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder
Antriebsart
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge
Breite
Höhe
Kofferraumvolumen
Radstand
Reifengröße
Leergewicht
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge
Hubraum1.500 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder
Antriebsart
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Seat Ibiza 1.5i KAT (90 PS)

Kraftstoffart
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben0,0 l/100 km (kombiniert)
l/100 km (innerorts)
l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
Schadstoffklasse
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Seat Ibiza 1.5i KAT 90 PS (1984–1993)