Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Rolls-Royce Modelle
  4. Alle Baureihen Rolls-Royce Phantom
  5. Alle Motoren Rolls-Royce Phantom

Rolls-Royce Phantom Limousine (2003–2017)

Alle Motoren

6.7 V12 (460 PS)

4,1/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 460 PS
Ehem. Neupreis ab: 411.383 €
Hubraum ab: 6.749 ccm
Verbrauch: 14,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Rolls-Royce Phantom 2003 - 2017

Die Phantom Limousine hat Rolls-Royce von 2003 bis 2017 in zweiter Generation gebaut. Nach 91 Jahren wird das beliebte Modell leider nicht mehr gebaut. 1929 wurde die erste Generation hergestellt und begeisterte seitdem viele Fahrer immer wieder von Neuem. Ganze 4,1 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Es gibt bislang allerdings nur zwei Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die acht Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil noch mehr verlässliche Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen gefahren sind.

Zunächst zur Größe: Insgesamt fallen die Dimensionen großzügig aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.638 Millimeter, das Fahrzeug hat eine Mindestbreite von 1.990 Millimetern und eine Länge von 5.840 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 3.570 Millimetern (in der kleinsten Ausführung) zwischen Vorder- und Hinterachse beachtlich. Dieses Modell ist erhältlich als Viertürer mit wahlweise fünf oder fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 460 Litern bis maximal 460 Litern.

Diesen Wagen gibt es ausschließlich als Benziner. Dank des kleinen Leergewichts von bis zu 2.745 Kilogramm fährt der Wagen kein unnötiges Gewicht herum und er kann schwer beladen werden, ohne dass das zulässige Gesamtgewicht schnell überschritten wird.

Der Motor des Rolls-Royce ist ein 6.7 V12 (460 PS). Ganze 14,0 Liter Benzin pro 100 km müssen laut Herstellerangaben beim kombinierten Verbrauch einkalkuliert werden. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 6.7 V12 (460 PS) landet mit EU6 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU4. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 347 g bis 388 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Exot zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 14 Fotos der Phantom Limousine.

Alle Tests

Rolls-Royce Phantom Limousine (2003–2017)

Rolls-Royce Phantom - Ihre Majestät lässt grüßen
Autoplenum

Rolls-Royce Phantom - Ihre Majestät lässt grüßen

Sagt man Rolls-Royce, meint man Phantom. Das 5,84 Meter lange Flaggschiff vereinigt alle Attribute, die die englische Luxusmarke zu dem gemacht hab...

Rolls-Royce Phantom als Sondermodell - Schnellboot auf vier Rädern
Autoplenum

Schnellboot auf vier Rädern Rolls-Royce Phantom als Sondermodell

Als Hommage an das Rekord-Schnellboot Bluebird K3 hat Rolls-Royce nun eine Spezialversion des Phantom Drophead Coupés gebaut. Die „Waterspeed Colle...

Rolls-Royce Bespoke Celestial Phantom - Ein echtes Schmuckstück
Autoplenum

Ein echtes Schmuckstück Rolls-Royce Bespoke Celestial Phantom

Mit dem Celestial Phantom feierte Rolls-Royce dieses Jahr auf der IAA in Frankfurt das 10-jährige Jubiläum des Phantom, der als erstes neues Modell...

Rolls-Royce Phantom Coupe Aviator Collection - Zu Lande wie in der ...
Autoplenum

Zu Lande wie in der Luft Rolls-Royce Phantom Coupe Aviator Collection

Als Reminiszenz an seine Zeit als Hersteller von Flugzeugmotoren legt Rolls-Royce ein Sondermodell des Phantom Coupé auf. Die „Aviator Collection“ ...

Rolls-Royce Phantom - Gleiten statt hetzen (Kurzfassung)
Autoplenum

Gleiten statt hetzen (Kurzfassung) Rolls-Royce Phantom

Ab September wird "das beste Auto der Welt" nochmals besser: Mit LED-Scheinwerfer, einem überarbeiteten Navigationssystem und einer Achtgang-Automa...

Rolls-Royce Phantom Series II - Straffung der Augenpartie
Autoplenum

Straffung der Augenpartie Rolls-Royce Phantom Series II

Auch ein zeitlos-klassischer Luxus-Monolith wie der Rolls-Royce Phantom muss mit der Mode gehen. Die Briten verpassen ihrem Flaggschiff daher nun n...

Rolls Royce Phantom Coupé - Sonntags-Fahrer
Autoplenum

Rolls Royce Phantom Coupé - Sonntags-Fahrer

Immer wieder fällt einem dieses dunkle Holz ins Auge. Es sieht nicht nur sündhaft teuer aus - es fasst sich auch so an. Ein Armaturenbrett, bei dem...

Fahrbericht: Rolls Royce Phantom - König von Bayern
Autoplenum

Fahrbericht: Rolls Royce Phantom - König von Bayern

Das freundliche Ehepaar sieht aus, als sei ihm gerade der leibhaftige Mosi begegnet. Denn wer außer Rudolph Mooshammer, Gott hab´ihn selig, könnte ...

Alternativen

Rolls-Royce Phantom Limousine (2003–2017)