Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 306
  5. Alle Motoren Peugeot 306
  6. 2.0 (121 PS)

Peugeot 306 2.0 121 PS (1993–2002)

 

Peugeot 306 2.0 121 PS (1993–2002)
16 Bilder

Alle Erfahrungen
Peugeot 306 2.0 (121 PS)

3,0/5

Erfahrungsbericht Peugeot 306 2.0 (121 PS) von romedap, Juni 2008

3,0/5

Ein sehr sportlicher kleiner Franzose ist der Peugeot 306. Ich hatte mir den Wagen als Übergangsfahrzeug für 1000 Euro mit 144 000 Kilometern gekauft. Da ich schon oft französische Autos gefahren und Repariert bin, hatte ich keine großen Bedenken, was sich später auch als richtig rausstelle. Der Wagen war nicht kaputt zu kriegen. Durch eine kleine Delle am Ölfilter lief dort leider das öl stark aus, was den Motor aber nicht juckte. Obwohl das Öl so gut wie leer war, fuhr der Wagen noch über 500km, bis ich den Defekt bemerkte.
Das Interieur ist sehr Plastik behaftet. Es sieht nicht wirklich gemütlich aus im Innenraum, das Armaturenbrett wirkt sehr zerbrechlich und als würde es schlizen wenn die Sonne draufscheint.
Ein Freund von mir hatte das Fahrzeug sogar in einer Sonderedition in Schwarz mit beigem Teilleder, was das Fahrzeug wirklich aufgewertet hat.
Von der Motorisierung her war der 306 mit den 120 PS wirklich ein Knaller, was sich aber auch bei dem Sprittverbrauch bemerkbar gemacht hat.
Letze Woche musst eich dann noch einen Kühlerriss beheben lassen, was aber alles gut geklappt hat.
Wer also gerade einen 306 sucht und in der Nähe von Berlin wohnt kann sich gerne bei mir melden :)

 

Peugeot 306 Kompaktwagen 1993 - 2002: 2.0 (121 PS)

Ein vergleichsweise zurückhaltendes Urteil kassierte der 2.0 (121 PS) von einem Peugeot-Fahrer aus unserer Community. Während der 306 Kompaktwagen 1993 insgesamt durchschnittlich 3,7 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine in der einzigen uns vorliegenden Bewertung nur mit drei von fünf Sternen ab. Der Kompaktwagen kann eine dieser Ausstattungsvarianten haben: XSi und ST. Bei dem Motor hast du eine manuelle Schaltung mit fünf Gängen zur Verfügung. Der Verbrauch liegt bei etwa 9,3 Litern Benzin auf 100 Kilometern.

Falls auch Fahrten in Umweltzonen geplant sind, solltest du den 2.0 in einer Variante mit der Schadstoffklasse EU2 wählen, denn auch Varianten mit EU1 werden angeboten. Auf 100 Kilometern stößt diese Motorvariante 222 g CO2 aus.

Abseits der technischen Kennzahlen steht letztlich nur eine einzelne durchschnittliche Bewertung für den 2.0 von Peugeot zu Buche. Da ist also sicherlich noch Luft nach oben. Aber vielleicht kennst du den Wagen und hast selbst andere Erfahrungen gemacht, die du mit uns teilen könntest?

Alle Varianten
Peugeot 306 2.0 (121 PS)

  • Leistung
    89 kW/121 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    17.098 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Peugeot 306 2.0 (121 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum1994–1997
HSN/TSN3003/733
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)89 kW/121 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,4 s
Höchstgeschwindigkeit197 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst570 kg
Maße und Stauraum
Länge3.995 mm
Breite1.692 mm
Höhe1.380 mm
Kofferraumvolumen338 – 637 Liter
Radstand2.580 mm
Reifengröße185/55 R15 V
Leergewicht1.140 kg
Maximalgewicht1.650 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)89 kW/121 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,4 s
Höchstgeschwindigkeit197 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst570 kg

Umwelt und Verbrauch Peugeot 306 2.0 (121 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,3 l/100 km (kombiniert)
12,8 l/100 km (innerorts)
7,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben222 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU1
Energieeffizienzklasse