Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Astra
  5. Alle Motoren Opel Astra

Opel Astra Kompaktwagen (1991–1998)

Alle Motoren

1.8 16V (115 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.559 €
Hubraum ab: 1.798 ccm
Verbrauch: 8,2 l/100 km (komb.)

2.0 16V (150 PS)

0/0
Leistung: 135 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.740 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 GSI 16V (150 PS)

4,2/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.169 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 9,9 l/100 km (komb.)

1.4 (60 PS)

3,7/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 60 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.852 €
Hubraum ab: 1.388 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)

1.6 (71 PS)

0/0
Leistung: 71 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.511 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.6 (75 PS)

0/0
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.683 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.6 16V (100 PS)

0/0
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.656 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.6i (71 PS)

3,8/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 71 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.511 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.7 TDS (82 PS)

0/0
Leistung: 82 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.657 €
Hubraum ab: 1.686 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

1.7 TD (68 PS)

0/0
Leistung: 68 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.713 €
Hubraum ab: 1.700 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Opel Astra 1991 - 1998

Der Astra Kompaktwagen von Opel wurde in erster Generation von 1991 bis 1998 auf den Markt gebracht. Gerade mal eine Generation des Modells wurde hergestellt – und dennoch scheint es sehr beliebt zu sein, denn seine Fahrer bewerten es zum großen Teil gut. Mit einem hohen Score von 3,8 von fünf maximal möglichen Sternen wird der Kompaktwagen im Durchschnitt ausgezeichnet. Das Ergebnis stützt sich aber nur auf wenige Aussagen (18 Erfahrungsberichte). Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.410 Millimeter, in der Breite 1.688 Millimeter und in der Länge 4.051 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.517 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Beinfreiheit im Innenraum aufweist. Hier hast du gleich die Qual der Wahl: Opel konzipierte das Modell als Dreitürer und als Fünftürer mit jeweils fünf Sitzen. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 720 Litern (bei umgeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen bequemen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 360 Liter.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen zwei Dieselmotoren oder acht Benzinantrieben entscheiden. Mit einem Leergewicht von mindestens 990 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benziner und Diesel bis zu 500 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 800 kg und 1.200 kg.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 2.0 GSI 16V (150 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,2 von fünf Sternen belohnt. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.0 16V (150 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 150. Mit weniger PS, aber einem laut Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von fünf Litern Benzin pro 100 Kilometer überzeugt wiederum der 1.6 (75 PS) im Bereich Funktionalität. Da es unterschiedliche Motorvarianten gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen vor. Je nach Modell können sie von EU3 bis EU1 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der 1.6 16V (100 PS). Die CO2-Emissionen unterscheiden sich je nach Motorvariante von 152 g bis zu 204 g pro 100 Kilometer.

Auch wenn es den Wagen so schon lange nicht mehr als Neuwagen zu erwerben gibt, ist er als Gebrauchter noch unterwegs. Wenn du ihn als solchen kennst, teile uns gern dein Bild vom Mittelklassewagen mit.