Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle MINI Modelle
  4. Alle Baureihen MINI Mini
  5. Alle Motoren MINI Mini
  6. One D (75 PS)

MINI Mini One D 75 PS (2001–2006)

 

MINI Mini One D 75 PS (2001–2006)
37 Bilder

Alle Erfahrungen
MINI Mini One D (75 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht MINI Mini One D (75 PS) von Henrik.brab, Februar 2017

4,0/5

Im Mini One D kommt ein neu entwickelter Dreizylinder-Dieselmotor zum Einsatz, der mit seinen 95 PS die leistungsschwächste Dieselvariante darstellt. Entsprechend niedrig fallen die Erwartungen aus, die man an so ein Aggregat stellt. Doch schon der erste Tritt aufs Gaspedal überrascht. Der turboaufgeladene Selbstzünder zieht bereits bei niedrigen Drehzahlen kräftig an, zeigt sich drehfreudig und läuft dabei so angenehm kultiviert, dass man schnell vergisst, einen 1,2-Liter-Dreizylinder unter der Haube zu haben. Auch beim Verbrauch überzeugt der Mini One D. Im EcoTest liegt er bei nur 3,9 l/100 km. Dank der sehr sauberen Abgase erhält der bereits nach Abgasnorm Euro6 zugelassene Mini gute 86 Punkte im EcoTest. Damit ist er das bisher umweltfreundlichste getestete Dieselfahrzeug im Kleinwagensegment. Auch als One D behält der Mini seine bekannten agilen Fahreigenschaften, die aber zu Lasten des Komforts gehen. Das Fahrwerk federt recht straff und durch die direkte Lenkung wirkt der Mini bei höheren Geschwindigkeiten recht nervös. In der Summe ist der Mini One D ein sparsamer und immer ausreichend motorisierter Kleinwagen, bei dem man nicht auf Fahrspaß verzichten muss. Leider lässt sich Mini das gelungene Gesamtpaket teuer bezahlen: Schon der Grundpreis liegt bei hohen 19.400 Euro.

Erfahrungsbericht MINI Mini One D (75 PS) von kluender, Februar 2017

4,0/5

Der Mini besticht durch eine gute Motorisierung in allen Motorenklassen. Der Name Mini ist hier nicht buchstäblich Programm, da sich die Heckbank umklappen lässt und so ausreichend Stauraum auch bei großen Einkäufen bietet. Dennoch handelt es sich um ein Fahrzeug, das primär für 2 Personen ausgelegt ist. Die Rückbank stellt eher einen Notsitz dar und ist älteren Semestern nicht zu empfehlen. Nach nun 150.000 Kilometern mit meinem Mini kann ich jedem zu einem Kauf dieses Fahrzeugs raten.

Problematisch ist der Mini bei Inspektionen und Reparaturen, da der Motorraum doch relativ kompakt ist.

Erfahrungsbericht MINI Mini One D (75 PS) von trudeweigmann, Februar 2017

4,0/5

Ein Fahrzeug, was Spass macht: Go-Cart Feeling. Spritziger Motor, witzige Armaturen, knackige Gangschaltung. Ein ( immer noch schöner ) Retro-Flitzer.
Geeignet für bis zu vier Personen. Hauptsächlich als Stadtfahrzeug in Nutzung. Auf der Autobahn bis zu 200km/h, dafür allerdings hoher Spritverbrauch. Nachteil: kleiner Kofferraum. Vorteil: Frontantrieb. Zufrieden.

Erfahrungsbericht MINI Mini One D (75 PS) von kirchwew, Oktober 2007

3,9/5

Ich fahre meinen Mini D seit 2003. Als "alter Minifahrer" (ich hatte schon einen Mini der 2. Generation, Bj. 1993) war für mich sofort klar, als der "neue" Mini auf den Markt kam, dass ich einen haben müsste. Also eine Probefahrt vereinbart und die Entscheidung war gefallen...!
Als Vielfahrer (35.000 km/Jahr) entschied ich mich für einen Diesel und ich muss sagen, dass ein Verbrauch von 5l/100 km nicht schlecht ist. An der Verarbeitung gibt´s eigentlich nichts zu bemängeln. Einziger Wermutstropfen war eine kaputte Zylinderkopfdichtung bei 120.000 km. Auch deshalb, weil die BMW-Vertragswerkstätte den stolzen Preis von 1.200 Euro verechnete.

Das Auto ist größer als es auf den 1. Blick erscheint - vergleichbar mit einem Golf. Natürlich kann man im Kofferraum kein Haus einpacken, aber wer fährt täglich mit "Kind-und-Kegel" durch die Gegend. Und auf Urlaubsreisen begibt man sich auch nicht täglich. Übrigens der Schiurlaub war kein Problem, mich haben die Schispitzen zwischen den Sitzen nicht gestört :-) !

Nichts-desto-trotz bin ich mit meinem Mini äußerst zufrieden. Zwar liebäugle ich manchmal mit dem neuen Modell, doch der 75PS Motor von Toyota ist ausreichend, wenn man keine 20 Jahre alt ist...;-).
Wen der überhöhte Anschaffungspreis (BMW sei dank) nicht abschreckt, den empfehle ich zumindest eine Probefahrt....!

Alle Varianten
MINI Mini One D (75 PS)

  • Leistung
    55 kW/75 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    16.200 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten MINI Mini One D (75 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2004–2005
HSN/TSN0005/772
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.364 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,5 s
Höchstgeschwindigkeit165 km/h
Anhängelast gebremst650 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge3.635 mm
Breite1.688 mm
Höhe1.415 mm
Kofferraumvolumen160 – 670 Liter
Radstand2.467 mm
Reifengröße175/65 R15 84T
Leergewicht1.100 kg
Maximalgewicht1.530 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.364 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,5 s
Höchstgeschwindigkeit165 km/h
Anhängelast gebremst650 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch MINI Mini One D (75 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,8 l/100 km (kombiniert)
5,8 l/100 km (innerorts)
4,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben129 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse