Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle MINI Modelle
  4. Alle Baureihen MINI Mini
  5. Alle Motoren MINI Mini
  6. One (90 PS)

MINI Mini One 90 PS (2001–2006)

 

MINI Mini One 90 PS (2001–2006)
37 Bilder

Alle Erfahrungen
MINI Mini One (90 PS)

3,5/5

Erfahrungsbericht MINI Mini One (90 PS) von Anonymous, März 2019

4,0/5

Vor zwei Jahren als Zweitwagen zugelegt.Ich habe ihn relativ günstig bekommen , da er Probleme mit dem Automatikgetriebe hatte. Das Getriebe funktioniert nach einer Getriebeadaption ( neue Software drauf ? ) wieder einwandfrei , kostete nicht mal hundert Euro.
Es macht wirklich Spaß , dieses Fahrzeug zu bewegen,zum Thema Fahrspaß, Design etc. wurde schon viel geschrieben , dem kann ich mich nur anschließen und große Probleme in punkto Verarbeitung hatte ich auch nicht.

Fahrzeug weiter empfehlen ? Ja , aber ... , man soll sich von seinem schicken Äußeren nicht blenden lassen und sich das Fahrzeug vor einem eventuellen Kauf genaustens anschauen,zumal die jetzt ja auch schon ein stattliches Alter haben.

Da der Wagen von uns auch auf Kurzstrecken bewegt wird , ist der Verbrauch für ein Kleinwagen schon recht hoch.Mit seinen 90 PS und dem Automatikgetriebe ist der Engländer wahrlich keine Rakete , auch wenn man gut von A nach B kommt. Zur HU kann auch schnell ein vierstelliger Betrag fällig werden , wenn an Fahrwerk , Bremsen etc. Arbeiten durchgeführt werden müssen ( und das müssen sie irgendwann ! ), und die einzige echte Reparatur , die bislang durchgeführt werden mußte ( Pumpe Lenkung ) ,schlug auch mal schnell mit 700 Euro zu Buche.
So gerne man ihn auch fährt , der MINI der ersten Generation ist kein Sparmobil.
Vielleicht werden wir mal in den Genuß eines MINI´s der neueren Generation kommen , die dann in Sachen Wirtschaftlichkeit ( hoffentlich ) weiter sind.

Erfahrungsbericht MINI Mini One (90 PS) von lexi.lind, September 2017

4,0/5

Noch frecher und so erfrischend anders als andere ist der MINI nicht nur Außen, sondern auch im Innenraum. Auch wenn ich an einigen Gießgraden und den Hupknöpfen im Lenkrad herumnörgel und die silbernen Teile schnell mal einen hässlichen Kratzer abbekommen, der Innenraum des Mini sucht seinesgleichen.

Der Mix aus Moderne und Retro (z.B. die kleinen Kippschalter mit den liebevoll gestalteten Schutzbügeln) gefiel mir auf Anhieb, an die Verteilung von (riesigem) Tacho in der Mitte des Armaturenbrettes und des (kleineren) Drehzahlmessers hinterm Lenkrad hatte ich mich schnell gewöhnt.

Überhaupt, der Mini weiß sich einzuschmeicheln und gehört schnell untrennbar zur Familie.

Ganz groß geschrieben wird auch der Fahrspaß. Dementsprechend ist das Fahrwerk straff, der Komfort erfüllt aber die meisten meiner Erwartungen. Das Handling ist wie beim GoCart, der Mini geht richtig zackig und praktisch neutral um jede Ecke. Die straffe und exakte Lenkung sorgt für optimale Rückmeldungen.

Und diese Performance trotz der nicht allzu üppigen PS-Zahl, aber gerade unten rum, macht der Motor echt Spaß. Die Automatik passt sogar zum sportlicheren Anspruch.

Erfahrungsbericht MINI Mini One (90 PS) von milchrockthat, Februar 2017

4,0/5

Wir haben ein Mini Cooper Bj. 2002 mit 90PS in schwarz. Das Auto wird zum Großteil in einer Großstadt benutzt, um von A nach B zu kommen. Hierfür eignet sich der Mini Cooper ideal, da dieser schön klein ist und in die meisten Parklücken passt. Für Langstrecken und Reisen haben wir ein weiteres Auto. Auch der Kofferaum ist nicht wirklich groß, zwar lassen sich die Rücksitze umklappen, aber als Familienauto eignet sich der Mini Cooper nicht. Vielmehr ist dieser eine super Ergänzung als Zweitwagen, um in der Stadt zu fahren.

Für Frauen ist der Mini genau richtig; ein süßes kleines Frauenauto.

Die Ausstattung ist umfangreich: Klimaanlage, elektische Fensterheber, beheizte Außenspiegel, Zentralverriegelung, Navigationssystem, beheizter Fahrer- und Beifahrersitz, können sich sehen lassen.

Einzig das Gewicht mit dem daraus resultiveren Bezin-Verbrauch sind am Mini Cooper zu bemängeln. Für die Größe wiegt der Mini extrem viel. Dazu besitzt das Auto nur 90PS. Trotzdem verbraucht der Wagen innerorts knapp 9 Liter, was für ein Kleinwagen nicht wenig ist. Neuere Mini Modelle verbrauchen mit Sicherheit weniger.

Ansonsten ist der Mini Cooper Bj. 2002 mit 90PS ein solides Auto, wir hatten nie ernsthafte Probleme, nur hier und da mussten die üblichen Verschleißteile gewechselt werden. Wegen dem Verbrauch und Gewicht gibt es einen Stern Abzug, also insgesamt 4/5 Sterne.

Als Stadtauto eignet sich der Mini, besonders für Frauen, ideal. Als Mann hat man lieber etwas mehr Leistung und weniger Gewicht, immerhin möchte man auch vom Fleck kommen. :-)

Erfahrungsbericht MINI Mini One (90 PS) von phillierv, Februar 2017

4,0/5

Zu meinen heiten in der Großstadt war ich auf der Suche nach einem kleinen Flitzer um zur Arbeit zu gelangen und auch am Wochenende etwas flexibler zu sein. Als Fan deutscher Autos kamen für mich Alternativen aus Frankreich oder Japan nicht wirklich in Frage. Somit konnte die Wahl eigentlich nur auf einen MINI oder Polo fallen. Letztendlich viel die Wahl auf einen gebrauchten MINI One mit 90 PS. Grund war neben dem Konzern auch das Design. Dieses wirkt selbst heute noch sehr Modern. Der Innenraum ist interessant und außergewöhnlich gestaltet und die Sitzposition ist recht sportlich. Das Fahrfehrhalten macht den Kleinwagen ebenfalls zu einem richtigen Kurvenräuber. Da kommt Go-Kart feeling auf. Negativ fällt mir die Verarbeitung im Innenraum auf. Erst in den darauffolgenden Generationen, wurde diese meiner Meinung nach deutlich wertiger. Das Plastik knarrt weniger und die Oberflächen sind besser verarbeitet. Die Motorisierung im One ist für den Stadtverkehr mehr als Ausreichend. Den Unterschied zum Cooper rechtfertig sich nicht wirklich. Der Cooper S wäre natürlich die Traumvariante und verwandelt das Fahrzeug in das ultimative Spassmobil. Positiv und Negativ sind die jeweiligen Anschaffungspreise. Teuer in der Anschaffung, allerdings auch sehr wertstabil, da weiterhin begehrt.

Erfahrungsbericht MINI Mini One (90 PS) von barbaracarinasabine, Februar 2017

4,0/5

Ein sehr schönes Auto mit Liebe zum Detail. Wunderschönes Design und gutes Fahrgefühl. Da das Auto mehr einem Gokart gleicht, ist der Spritverbrauch dementsprechend recht hoch. Das Fahrwerk und die Lenkung sind sehr gut. Auch auf der Autobahn ist der Mini ein sehr windschnittiges Auto und die Wirkung des Windschattens bemerkt man kaum. Wie bei allen anderen BmWs bekommt man auch hier den Ölverbauch quasi mitgeliefert. Ca. zwei mal im Jahr habe ich einen halben Liter Öl auffüllen müssen, was aber nicht weiter schlimm war. Auch nach vierzehn Jahren war an der Karosserie kein Rost zu bemerken, bis auf die Stelle über der Kennzeichenhalterung, die jedoch insgesamt sehr anfällig sein soll.

Erfahrungsbericht MINI Mini One (90 PS) von Carl1501, Februar 2017

4,0/5

Vor ca. 5 Jahren haben wir uns einen Mini geholt. Er hält was er verspricht:
Es macht sehr viel Spaß ihn zu fahren und er hat eine umfangreiche Sonderausstattung. Der Spritverbrauch liegt je nach Fahrweise leider bei 9 Litern (vorwiegend Kurzstrecke). jedoch ist der Sound super und mit geöffnetem Schiebedach steigt nochmals der Fahrspaß. Doch nun genug vom Guten. Der Motor des Minis macht zwar viel Spaß und ist sehr zuverlässig jedoch darf nichts an ihm kaputt gehen. Das gilt im übrigen für das gesamte Fahrzeug. Reparaturen sind sehr teuer, da alles sehr eng ist. Eben typisch MINI. Ich habe daher alles selbst repariert, da die Ersatzteile an sich ohne großen Aufwand und relativ preiswert zu erhalten sind. Jedoch ist auch das nicht zu empfehlen, da selbst erfahrene Schrauber hier an ihre Grenzen kommen. So braucht man schon mal 3 Stunden um einen Bowdenzug wieder in den Schließzylinder einzuhängen.
Trotzdem kann ich den Wagen nur weiter empfehlen.

Erfahrungsbericht MINI Mini One (90 PS) von MercedesBenzFan, Februar 2012

2,9/5

Vor kurzem habe ich mir einen Mini One von 2001 mit 120.000km für 3.900€ angesehen. Er hatte die üblichen Gebrauchsspuren. Große Sonderausstattungen suchte ich vergebens. Trotzdem machte ich eine Probefahrt mit dem Kleinen. In der Stadt kann man sehr gut mitschwimmen. Die 90 PS reichen vollkommen aus für einen Kleinwagen. Doch der Mini- typische Zentraltacho ist bei zügiger Fahrt auf der Autobahn schwer abzulesen. Design ist ja bekanntlich geschmackssache, aber ich denke, dass über 90% aller Frauen den Mini lieben und 90% aller Männer ihn hassen. Der Verbrauch ist mir persönlich mit etwa 7,5 Litern auf 100km zu hoch. Der Platz im Fond ist ziemlich eingeschränkt und auch auf den vorderen Plätzen geht es eng zu. Doch wer nicht gerade riesig ist und auch keinen Transporter sucht, der kommt mit diesem Auto klar. Mir war er etwas zu unpraktisch.

Erfahrungsbericht MINI Mini One (90 PS) von Anonymous, März 2010

2,5/5

Hab vor ca. einem halben Jahr den Mini ONE für 8.000 € mit Gebrauchtwagengarantie gekauft.
Für mich ist das viel Geld und dafür erwarte ich auch entsprechende Qualität.
Leider wurden meine Erwartungen an dieses Auto nicht erfüllt. Nach einem Monat leuchtet das ABS-Lämpchen auf und es musste für ca 200 € ein Stecker erneuert werden. Nach nicht mal
1 Woche ging die Beifahrerseite nicht mehr abzuschließen. Musste auch wieder für 100 € ein neues Schloss eingebaut werden. Jetzt leuchtet das Warnlämpchen auf, welches anzeigt, das eine Tür offen sei, die aber nicht offen ist! Also die Elektrik am Fahrzeug ist sehr störanfällig. Die Garantieversicherung zahlt nichts von all diesen Mätzchen. Die wissen schon warum Sie das aus der Police ausgeschlossen haben.
Die Verarbeitung vom gesamten Fahrzeug z.B. Amaturen usw. ist soweit ich beurteilen kann in Ordnung.
Das Fahrverhalten im Winter, lässt zu wünschen übrig.
Durch das geringe Gewicht kommt man sehr leicht ins rutschen und Spurrinnen sind gift für dieses Fahrzeug.
Für das Fahrverhalten auf trockener Fahrbahn bekommt der Mini von mir eine Schulnote 2, da er sehr gut am Gas hängt und gute Kurveneigenschaften hat. Leider wird er aber ab 140 Kmh sehr laut.
Der Verbrauch für diesen Kleinwagen ist meiner Meinung nach viel zu hoch. Liegt bei ca. 8-9 L für wohlgemerkt 90 PS.
Ebenso ist die KFZ-Versicherung für dieses Fahrzeug sehr hoch mit ca. 600 € pro Jahr bei Teilkasko 150 SB (je nach Versicherungs-gesellschaft und SFK)

Erfahrungsbericht MINI Mini One (90 PS) von Anonymous, November 2009

1,6/5

Ich fuhr den Mini one knapp ein Jahr und muss sagen... sehr enttäuschend...Preisleistungsverhältnis sehr schlecht...billige Verarbeitung...klappergeräusche... Fahrwerk ganz gut... war oft in der Werkstatt wegen der Airbaigleuchte.
95 Ps reichen für die Stadt voll aus jedoch ist der Mini sehr schwer und auf der Autobahn wünscht man sich doch etwas mehr leistung.

Erfahrungsbericht MINI Mini One (90 PS) von Anonymous, Oktober 2009

3,1/5

Mein Mini One 90 PS mit Pepper-Paket verbraucht im Schnitt nur 6,3 Liter Super, dabei fahre ich über 50 % Stadt. Wenn ich 200 km Autobahn an die Ostsee mit 160 fahre, komme ich auf unter 7 Liter. Die Verarbeitung ist nicht so doll, da immer irgendwas knistert, aber dafür fährt er sich wirklich toll. Ab 100 km/h wird er allerdings recht laut. Leider hört man den schönen Auspuffsound nicht von innen. Ich kann ihn bislang nur empfehlen (BJ 2005, jetzt 25.000 km)

Alle Varianten
MINI Mini One (90 PS)

  • Leistung
    66 kW/90 PS
  • Getriebe
    Automatik/1 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    16.700 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten MINI Mini One (90 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2004–2006
HSN/TSN0005/718
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge1
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,7 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst650 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge3.626 mm
Breite1.688 mm
Höhe1.408 mm
Kofferraumvolumen160 – 670 Liter
Radstand2.467 mm
Reifengröße175/65 R15 84T
Leergewicht1.080 kg
Maximalgewicht1.510 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge1
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,7 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst650 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch MINI Mini One (90 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,7 l/100 km (kombiniert)
10,9 l/100 km (innerorts)
5,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben187 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse