Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda E-Serie
  5. Alle Motoren Mazda E-Serie

Mazda E-Serie Kleinbus (1984–2001)

Alle Motoren

E 2200 (71 PS)

0/0
Leistung: 71 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.869 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

E 2200 (64 PS)

3,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 64 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.050 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mazda E-Serie 1984 - 2001

Die erste Generation des E-Serie Kleinbusses von Mazda wurde von 1984 bis 2001 produziert. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf 3,4 Sterne. Es gibt bislang allerdings nur zwei Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten.

Mit Außenmaßen von 4.915 x 1.690 x 1.970 Millimetern und einem Radstand von 2.600 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines Kleinbusses. Dieses Modell gibt es als Fünftürer mit wahlweise fünf oder sechs Sitzen.

Der Japaner läuft mit Diesel bei zwei Motorvarianten. Du willst wissen, wie schwer du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann nimm das Leergewicht zu Hilfe, in diesem Fall sind es maximal 1.840 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel bis zu 660 kg schwer sein oder sogar bis zu 1.550 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Mit 3,43 von möglich fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der E 2200 (64 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist hingegen der E 2200 (71 PS), er bringt mit 71 PS eine durchschnittlich gute Leistung.

Und, haben wir dein Interesse für den Kleinbus 1984 geweckt? Falls du dich für ihn entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen damit.