Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda CX-5
  5. Alle Motoren Mazda CX-5
  6. SKYACTIV-D 184 (184 PS)

Mazda CX-5 SKYACTIV-D 184 184 PS (seit 2017)

 

Mazda CX-5 SKYACTIV-D 184 184 PS (seit 2017)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Mazda CX-5 SKYACTIV-D 184 (184 PS)

2,5/5

Erfahrungsbericht Mazda CX-5 SKYACTIV-D 184 (184 PS) von qdrive797, Januar 2020

4,0/5

Ich fahre seit ca. 4 Monaten den CX5 mit dem 184 Diesel und Automatik. Sportsline, TecPaket usw. Als Halbjahreswagen zu einem guten Preis gekauft. In der engeren Auswahl waren noch der GLC, XC60 und der Landrover Discovery. Die ersten beiden sind Aufgrund der mageren Ausstattung und den hohen Preisen, zum Teil ohne 6d-Temp-Motoren und der Landrover Aufgrund fehlender Wertstattnähe und Qualitätsanmutung aus dem Rennen gefallen. Der VW Tiguan war auch raus, aufgrund meiner Erfahrungen mit den Fahrzeugen von VAG Konzern. Nur Full-Leasing, dann hat man Ruhe und dann sofort weg nach 3 Jahren.

Der Mazda mag es ruhig. Die Automatik passt, ein 7-Gang wäre aber auch ganz gut. Alle technischeren Helferlein funktionieren einwandfrei und so wie Sie sollen. Der Verbrauch pendelt sich im Stadtbetrieb bei ca. 7l Diesel ein und auf der Autobahn bei 8,5 l Diesel bei ca. 160 km/h. Ist ja auch kein Leichtgewicht. Die haptische Qualität gefällt mir gut, wie auch die Austattung. Habe mir noch einen AHK nachgerüsten lassen.

Was ungünstig ist, ist die Oelverdünnung beim Diesel. Ich fahre pro Monat ca. 2.200 km. Kurz und auch Langstrecke. Da hilft dann nur ein vorzeitiger Oelwechsel, was die Betriebskosten in die Höhe treiben kann. Die Versicherung langt auch gut hin, aber ein Benziner im SUV hatte ich mal und mache es NIE wieder. Hohe Drehzahlen, hoher Verbrauch. Eher war für Landstraßen und 120 km/h Fahrer.

Bisher keine Defekt, Ausfälle. Ein schönes Langstreckenauto mit Platz und der Kofferaum passt auch. Zur Not eine Dachbox aufs Dach. Mit der Dachreling erhöht sich dann die Nutzlast auf 75 kg.

Wer nicht die Klassiker VW Tiguan, Ford Kuga o.ä. fahren möchte und wert auf haptische Qualität legt, ist beim CX5 richtig. Es soll wohl auch Ende 2020 eine PHEV vorgestellt werden. Abwarten.

Erfahrungsbericht Mazda CX-5 SKYACTIV-D 184 (184 PS) von lexi.lind, Februar 2019

1,0/5

Ich fahre gerne Diesel und daran wird sich auch nichts ändern, auch nicht beim Skyactiv-D 184, bietet er mir doch guten Vortrieb und das bei tollem Verbrauch. Nur am Sound müsste Mazda noch nacharbeiten, zählt der Motor gerade gefordert noch zu den etwas raueren Gesellen, da haben andere Hersteller schon längst gezeigt, dass geht auch ganz anders.

Ohne Makel kam auch der Sechsgang-Handschalter leider nicht aus und hakelt, aber die Wege waren schön kurz. Der Allradantrieb garantiert in jedem Fall eine tolle Traktion und der Federungskomfort ist Klasse, da lassen sich auch lange Strecken ganz entspannt meistern.

Da sind auch die Sitze für geeignet, nur beim sportlichen Ritt, hätte ich sie mir gerne etwas knackiger gewünscht, ich bin jetzt aber auch eher schmal geschnitten. Und auch das Fahrwerk vermittelt mir, es lieber gemütlich angehen zu lassen.

Wer hinter mir Platz nehmen muss – der Fahrersitz ist dann auf 1.80 Meter eingestellt – kommt als Erwachsener bequem unter, Sitzriesen wird es aber zu eng.

Der Kofferraum ist jetzt nicht riesig, aber okay. Mir persönlich fehlt es aber an Möglichkeiten den Innenraum variabel zu gestalten, immerhin lassen sich die Rückenlehnen im Verhältnis 40:20:40 geteilt umlegen. Und zumindest die Gepäckraumabdeckung kann praktisch am Heckfenster befestigen, während ich ein- oder auslade, dazu muss ich sie nicht gleich komplett herausnehmen.

Solche Spaltmaße in einem Auto von Heute, dürfte eigentlich nicht sein und dann zogen die sich auch noch Innen so weiter. Ob mein Fahrzeug da ein Einzelfall war? Bleibt zu hoffen.

Für mich nicht nachvollziehbar, warum muss ich die Hold-Funktion jedes mal neu aktivieren? Und in meinem Einsatzgebiet kommt das Feature doch oft zum Einsatz und hält mich automatisch am Berg, allerdings nur, wenn ich es aktiviere.

 

Mazda CX-5 SUV seit 2017: SKYACTIV-D 184 (184 PS)

Nicht sehr populär scheint der SKYACTIV-D 184 (184 PS) vom CX-5 SUV 2017 von Mazda zu sein. Aus unserer Community kommt nur eine Bewertung mit zweieinhalb von fünf Sternen zustande. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Bewertung für den SUV liegt bei 3,6 Sternen. Der SUV kommt automatisch in der überzeugenden Ausstattungsvariante Sports-Line. Je nach Ausstattung variiert der Neupreis der Baureihe zwischen 39.390 bis 42.190 Euro. Den Motor gibt es entweder mit einem manuellen Getriebe, oder mit Automatikschaltung – in beiden Fällen hat er sechs Gänge. Im Verbrauch sind die Varianten mit dem Schaltgetriebe sparsamer als die Automatikgetriebe, und außerdem in der Anschaffung günstiger. An der Tankstelle wird aber in jedem Fall Diesel getankt. Der Verbrauch liegt zwischen 5,2 und 5,6 Litern je 100 Kilometer.

Der CO2-Ausstoß liegt je nach Variante zwischen 137 und 147 g je 100 Kilometer.

Abschließend wollen wir noch erwähnen, dass unsere Nutzer leider kein sonderlich positives Bild vom SKYACTIV-D 184 von Mazda zeichnen. Die Bewertungen reichen vom unteren Mittelfeld bis zum Kellergeschoss. Insofern raten wir auch dazu, sich noch weitere Motorisierungen anzusehen, bevor du dich für eine Motorisierung entscheidest.

Alle Varianten
Mazda CX-5 SKYACTIV-D 184 (184 PS)

  • Leistung
    135 kW/184 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    39.390 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten Mazda CX-5 SKYACTIV-D 184 (184 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2018–2019
HSN/TSN7118/AHR
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.191 ccm
Leistung (kW/PS)135 kW/184 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h9,3 s
Höchstgeschwindigkeit211 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.550 mm
Breite1.840 mm
Höhe1.680 mm
Kofferraumvolumen506 – 1.620 Liter
Radstand2.700 mm
Reifengröße225/55 R19 W
Leergewicht1.740 kg
Maximalgewicht2.220 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.191 ccm
Leistung (kW/PS)135 kW/184 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h9,3 s
Höchstgeschwindigkeit211 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Mazda CX-5 SKYACTIV-D 184 (184 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt58 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,2 l/100 km (kombiniert)
5,8 l/100 km (innerorts)
4,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben137 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,9 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen183 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseE6T
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a

Alternativen

Mazda CX-5 SKYACTIV-D 184 184 PS (seit 2017)