Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Lancia Modelle
  4. Alle Baureihen Lancia Dedra
  5. Alle Motoren Lancia Dedra

Lancia Dedra Station Wagon (1994–1999)

Alle Motoren

2.0 16V (139 PS)

2,5/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 139 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.017 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.8 16V (113 PS)

0/0
Leistung: 113 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.179 €
Hubraum ab: 1.747 ccm
Verbrauch: 8,8 l/100 km (komb.)

1.8 GT 16V (131 PS)

3,9/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 131 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.495 €
Hubraum ab: 1.747 ccm
Verbrauch: 9,1 l/100 km (komb.)

1.8 i.e. (100 PS)

0/0
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.694 €
Hubraum ab: 1.756 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.6 16V (103 PS)

0/0
Leistung: 103 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.143 €
Hubraum ab: 1.581 ccm
Verbrauch: 8,2 l/100 km (komb.)

1.6 i.e. (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.143 €
Hubraum ab: 1.581 ccm
Verbrauch: 8,2 l/100 km (komb.)

1.9 Turbo DS (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.870 €
Hubraum ab: 1.929 ccm
Verbrauch: 6,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Lancia Dedra 1994 - 1999

Der Dedra Kombi von Lancia wurde von 1994 bis 1999 in erster Generation gefertigt. Die Bewertung des Wagens liegt bei durchschnittlich 3,0 von maximal 5 erreichbaren Sternen. Allerdings haben wir auch erst fünf Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.430 Millimeter, in der Breite 1.700 Millimeter und in der Länge 4.343 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.540 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Beinfreiheit im Innenraum aufweist. Den Italiener gibt es mit fünf Türen und fünf Sitzen. Das Volumen des Kofferraums reicht von mindestens 420 Litern bis maximal 1.338 Litern (Letzteres mit heruntergeklappten Rücksitzen).

Diesel oder Benziner – beide Kraftstofftypen gibt es hier zur Auswahl. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1163 kg bis 1473 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Mit der belastbarsten Motorisierung kann der Italiener bis zu 1.400 kg gebremste oder bis zu 655 kg ungebremste Anhängelast ziehen.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 1.8 GT 16V (131 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam 3,9 Sterne von fünf möglichen. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist der 2.0 16V (139 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für einen Kombi. So bekommt er noch 2,5 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Aber nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Erwerb: Der 1.8 i.e. (100 PS) benötigt, laut Hersteller, gerade mal sechs Liter Benzin auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Abhängig von der Motorisierung variiert die Schadstoffklasse. Am umweltfreundlichsten ist dabei noch der 1.8 GT 16V (131 PS), welcher sich in die Schadstoffklasse EU3 einordnet. Aber auch Varianten mit EU1 gehören zur Baureihe. Die CO2-Emissionen variieren je nach Motorvariante von 184 g bis zu 216 g pro 100 Kilometer.

Auch wenn es den Wagen so schon lange nicht mehr als Neuwagen zu erwerben gibt, ist er als Gebrauchter noch unterwegs. Wenn du ihn als solchen kennst, teile uns gern dein Bild vom Mittelklassewagen mit.

Alternativen

Lancia Dedra Station Wagon (1994–1999)