Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Hyundai Modelle
  4. Alle Baureihen Hyundai Getz
  5. Alle Motoren Hyundai Getz
  6. 1.5 CRDi (88 PS)

Hyundai Getz 1.5 CRDi 88 PS (2002–2009)

 

Hyundai Getz 1.5 CRDi 88 PS (2002–2009)
36 Bilder

Alle Erfahrungen
Hyundai Getz 1.5 CRDi (88 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht Hyundai Getz 1.5 CRDi (88 PS) von gradner, Februar 2017

4,0/5

Sehr günstig. Robust. Verbrauch mittel. Rost hält sich in Grenzen. Knapp 100000. Einzige Defekt Klappensteuerung. Gereinigt okay. Es gibt auch günstige Nachbau Teile. Sehr übersichtlich und Geräumig. Hart Plastik is halt nicht so edel. Innen wirkt halt billig. Ich würde sagen es war ein guter Kauf für mich .Hyundai war zu dieser Zeit noch echt Günstig. Leider sind zur Zeit solche Autos mit dieser Preis Leistung nicht mehr zu haben. Selten. Der Service war okay. Es wurden auch mal etwas auf Konlanz repariert was nicht mehr in Garantie war.Nach 6 Jahren Dieselpumpe undicht. Findet ma vielleicht selten. Die Leistung des Fahrzeugs is durchaus okay. Er beschleunigt gut.

Erfahrungsbericht Hyundai Getz 1.5 CRDi (88 PS) von Anonymous, Januar 2017

5,0/5

Unverwüstliches,wartungsarmes,rostfreies,nie eine Werkstatt sehendes (weil einfach Verschleißteile zu wechselndes),nicht sehr hübsches,nagelndes,extrem zuverlässiges,mich noch nie im Stich lassendes und hoffentlich noch lange rumrasendes Automobil!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Erfahrungsbericht Hyundai Getz 1.5 CRDi (88 PS) von monawho, Mai 2015

2,9/5

Auto neu gekauft. Die ersten 5 Jahre lief alles gut. Danach gab es Probleme mit den Querlenkern und den Bremsen. Mittlerweile der 4 Satz Bremsen und 2. Garnitur Querlenker.
Weiters macht der Kraftstofffilter, bzw. irgendwas in diesem Zusammenhang Probleme. Die Kontrollleuchte leuchtet speziell bei nass-kaltem Wetter gerne auf.

Hervorheben möchte ich die Motorleistung - die ist TOP (ein kleiner Flitzer) bei sehr wenig - 0.5 Liter - Ölverbrauch jährlich. Bis dato mit dem Motor auch keinerlei Probleme - mittlerweile 110.000 km.
Ebenfalls TOP die Alltagstauglichkeit. klein, wendig, großer Innenraum/Laderaum -
Unterboden - 0 Rost, trotz schlechter Pflege meinerseits;-(( Dreck konserviert eben;-))
Die Angaben zum durchschnittlichen Verbrauch stimmen nicht mit der Realität überein: Verbrauch im Winter ca. 7,2 Liter im Sommer 1 Liter weniger.
Meine Kaufempfehlung - Jein - wegen billigem/schlechtem Stahl im Gestänge und offensichtlich schlechter Leistung/Bremsabstimmung.

Erfahrungsbericht Hyundai Getz 1.5 CRDi (88 PS) von harriersand, September 2012

3,6/5

Hallo, ich habe, wie auch einige vor mir Schreibende, einen Reimport aus Spanien gekauft (2007), der dort als Mietwagen lief.
Das Auto hatte gerade mal 16t km gelaufen, und kleinere Gebrauchsspuren aufgewiesen.

Das ulkige ist, dass der Wagen im Fahrzeugschein als 8-Sitzer beschrieben ist, was unser Straßenverkehrsamt auch übernommen hat. Ich suche immer noch die restlichen 3 Sitze :)

So, nun aber zu den Fakten:
Wenn man den Getz vernünftig fährt, ist er wirklich sehr sparsam.
Der Komfort ist auch sehr gut. Bequeme Sitzhaltung, auch bei längeren Fahrten.
Und wenn man die Rückbank umklappt, paßt sogar eine Waschmaschine hinein.
Von daher bin ich eigentlich rundum zufrieden mit dem Wagen.

Nun aber:
Gerade aus der Garantie raus, ging mir der Wagen mitten während der Fahrt einfach aus. Ich brachte ihn zur Werkstatt und man sagte mir, die Common-Rail-Überwachungsdüse sei defekt (was eigentlich nie passiert..). Das ganze kostete mich knapp 1000,-.
Frohen Mutes, das nun alles in Ordnung ist, fahren wir los....und der Wagen geht wieder während der Fahrt aus. Da wurde dann festgestellt, das der Tank total verschlampt ist, und die Überwachungsdüse deshalb nichts messen kann, weil logisch, nichts ankommt. Also Tank und Filter gereinigt, nochmal 400,-.
Nun, ein paar Monate später, verliert er hinten Diesel. Es wurde festgestellt, das der Tank total durchgerostet ist. Ganz ehrlich: bei einem 5 Jahre alten Auto hätte ich das nicht erwartet. Und der Wagen hat eben gewartet, dass er aus der Garantie raus ist.
Nun habe ich innerhalb 10 Monaten ca 2.000,- reingesteckt. Und das sehe ich nicht ganz so als Plus Punkt... Zumal die Ersatzteile für den Getz bald teurer sind, wie für einen Mercedes.

Aber nu ist er wieder gesund, und ich hoffe, dass ich nicht mit noch mehr Überraschungen rechnen muss..

Erfahrungsbericht Hyundai Getz 1.5 CRDi (88 PS) von nappo1997, August 2012

3,9/5

Ähnlich wie bei unserem Vorschreiber handelt es sich bei unserem Getz um einen EU-Importwagen. Gekauft vor 3 Jahren mit damals 20tkm hat er inzwischen 112tkm runter.
Meiner Partnerin war es wichtig einen übersichtlichen, kleinen Wagen zu haben. Daneben sollte es ein Diesel mit CD und Klimaanlage sein.
Diese Punkte erfüllt der Getz und das macht er auch gut.

Motor / Fahrverhalten:
Der Motor ist im Stadtbereich und bis Tempo 120 leise und für die Leistung auch durchzugsstark. Darüber hinaus wird es lauter und der Vortrieb lässt spürbar nach. Die angegebene Höchstgeschwindikeit
erreicht auch laut Tacho nur mit viel Anlauf.
Der Verbrauch bewegt sich je nach Fahrweise bei 4-5, bei langen Autobahnstrecken auch mal bei knapp 6l.

Innenraum / -ausstattung:
Hyundai hat bei der Innenausstattung den Spagat zwischen hochwertig und preiswert versucht. Das ist ihm nicht immer gelungen. Insgesamt ist die Ausstattung aber für einen preiswerten Kleinwagen durchaus in Ordnung. Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern kann man das Radio noch einfach durch ein anderes ersetzen.

Sitzkomfort:
Auch auf längeren Strecken sind die Sitze überraschend bequem, dass man auf der Rückbank aber eigentlich nur Sitzen kann, wenn vorne kleine Personen sitzen, ist wohl kleinwagentypisch zu nennen.

Fazit:
Der Getz ist insgesamt rundum gelungen und hat bisher nicht einen außerplanmäßigen Stop in der Werkstatt gehabt. Er ist sparsam, bei nicht zu schneller Fahrt leise und bequem.

Erfahrungsbericht Hyundai Getz 1.5 CRDi (88 PS) von eingetzfahrer, Juli 2010

3,9/5

Unser Getz ist ein EU-Reimport, der etwas über ein Jahr in einer ausländischen Autovermietung gelaufen ist.
Gebaut im Januar 2006 haben wir ihn dann mit knapp 19Tkm beim Autohändler gekauft. Preis unter 9T Euro.
Neupreis war 18,5T Euro wegen der Ausstattung.
Jetzt, also 3 Jahre später hat er 92Tkm auf der Uhr.
Und er hat uns noch nie im Stich gelassen. Verbrauch zwischen 3,7-6,5l Diesel. Je nach Fahrstiel.Im Schnitt so um die 5l.
Rost, bis auf die Auspuffanlage, welche aber noch dicht ist, ist wenig zu finden. Nur dort, wo der Winter mit seiner Lauge gewütet mußte ich nachbessern. Die Karosse ist ohne Rost.
Zu bemängeln sind die Bremsen, welche zwar gut zupacken, aber bei Tempo größer 150 (178 Spitze) bei Starkbremsungen einen doch zur Spurkorrektur veranlaßt.
An die zu starken Rückstellkräfte der elektrischen Lenkkraftverstärkung haben wir und inzwischen gewöhnt.
Zusammenfassung: Ein Auto, was nicht gerade schön ist, aber zuverlässig und robust seine Arbeit macht.

Alle Varianten
Hyundai Getz 1.5 CRDi (88 PS)

  • Leistung
    65 kW/88 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    14.690 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten Hyundai Getz 1.5 CRDi (88 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2005–2009
HSN/TSN8252/476
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.493 ccm
Leistung (kW/PS)65 kW/88 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,1 s
Höchstgeschwindigkeit173 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge3.830 mm
Breite1.665 mm
Höhe1.490 mm
Kofferraumvolumen254 – 977 Liter
Radstand2.455 mm
Reifengröße175/65 R14 H
Leergewicht1.187 kg
Maximalgewicht1.600 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.493 ccm
Leistung (kW/PS)65 kW/88 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,1 s
Höchstgeschwindigkeit173 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch Hyundai Getz 1.5 CRDi (88 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,5 l/100 km (kombiniert)
5,5 l/100 km (innerorts)
3,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben118 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,6 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen148 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c

Alternativen

Hyundai Getz 1.5 CRDi 88 PS (2002–2009)