Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Hyundai Modelle
  4. Alle Baureihen Hyundai Accent
  5. Alle Motoren Hyundai Accent
  6. 1.3i (75 PS)

Hyundai Accent 1.3i 75 PS (1994–2000)

Hyundai Accent 1.3i 75 PS (1994–2000)
1 Bild

Hyundai Accent 1.3i (75 PS) Preis:

Varianten
  • Leistung
    55 kW/75 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    11.959 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Hyundai Accent 1.3i (75 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum1997–1999
HSN/TSN8252/320
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.341 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,6 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst900 kg
Anhängelast ungebremst453 kg
Maße und Stauraum
Länge4.103 mm
Breite1.630 mm
Höhe1.394 mm
Kofferraumvolumen342 Liter
Radstand2.400 mm
Reifengröße155/80 R13 79S
Leergewicht1.041 kg
Maximalgewicht1.480 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.341 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,6 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst900 kg
Anhängelast ungebremst453 kg

Umwelt und Verbrauch Hyundai Accent 1.3i (75 PS)

KraftstoffartNormalbenzin
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,4 l/100 km (kombiniert)
9,2 l/100 km (innerorts)
6,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben175 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU1
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit Hyundai Accent 1.3i (75 PS)

Ehem. Neupreis ab11.959 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Hyundai Accent 1.3i (75 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Hyundai Accent 1.3i (75 PS) von eg5656, Juni 2011

4,0/5

habe 2003 einen 1998er Accent gebraucht gekauft. hatte 89 tkm drauf und war ein Leihwagen (!). LS version, also ohne airbag, abs, fensterheber, aber mit klima.

Mir wurde ein unfallschaden verheimlicht, der folgeschaeden verursachte. Das auto hatte vorne links einen rempler bekommen, und der vordere linke kotfluegel war etwas nach hinten verschoben, was monate spaeter ein blockieren der fahrertuere veursachte. Habe damals 4000€ bezahlt, wurde da wohl um ca 500€ gelinkt..

Daran hat aber hyundai keine schuld.

Juno 2011
fahre ich das teil immer noch. Ich musste eine dichtung ersetzen (30€), und das war's. Kommt immer durch den Tuev. Springt bei jedem wetter sofort an. Steht draussen, und trozdem springt er immer an.
Die klimaanlage ist eine wucht und hat viel power.
Ich verbrauche 6,5l/100km, fahre allerdings sparsam (untertourig etc), benutze aber haeufig de klimaanlage (wohne in spanien).
ALso das auto war ein volltreffer und ich kann ich mich einfach nicht von ihm trennen, obwohl ich wohl die zerkratzteste karre des lehrer-kollegiums habe!
Da ich laternenparker bin, wurde 3mal in das auto eingebrochen. Fuer wenig geld wurde einmal eine scheibe ersetzt, ein anderes mal hat mir hyundai-werkstatt mit e-teilen aus 2.hand weitergeholfen.
Billiger geht Auto einfach nicht.

Das auto ist mittlerweile 13 jahre alt, davon 8 unter meiner regie. hat jetzt 135 tkm drauf. ist eigentlich kein alter fuer ein auto.
also ich schaetze die 200tkm werde ich damit wohl noch machen ; das sind bei meinem fahrpensum noch an die 7 jahre...

Nachtrag 28.6.2013
mittlerweile 10 jahre mit dem teil gefahren (145 tkm, davon 50 Tkm von mir)., auto ist jetzt 15 jahre alt.
null probleme mit dem tüv.
steht mittlerweile in garage.
War neulich in werkstatt um: oelwechsel+keilriemen festziehen, zuendkerzen profilaktisch wechseln, luftfilter austauschen, vorderraeder getauscht. 127 €.
Oelverbrauch hat zugenommen, aber kann am vestopften luftfilter gelegen haben. Ich mache kaum wartung, aber das auto haelt alles aus.

verbrauch: fahre 90-100 kmh, und komme so auf ca 700km pro tankfuellung (ich tanke sobald das licht angeht, also ca 39l). normalbenzin

Ja, und das war's dann auch schon.

ich finde einfach keine ausrede, das auto loszuwerden!

Erfahrungsbericht Hyundai Accent 1.3i (75 PS) von Anonymous, August 2010

3,9/5

Hallo.
Gekauft als Neuwagen 1997.Bis jetzt Ausgust 2010 157000 gelaufen.
Probleme: Bei ca. 30000 El.Fensterheber gaben auf Grund harten Frostwinters bei dem Versuch die Scheiben runter zu fahren den Geist auf. El. Fensterheber wohl ein allgemeines Problem da die Fensterdichtungen Regen durchlassen. Dadurch frieren im Winter die Zugseile ein und im Sommer bildet sich Rost. Bei 90000 musten beide Querlenker vorne ersetzt werden, von innen durchgerostet. Es wurde zwar von Hyunday eine Rückrufaktion gestartet leider zu spät. Querlenker wurden schon vorher von mir erneuert und bezahlt. Eine Erstattung wurde von Hyunday nicht geleistet.
Bis auf kleinere Reparaturen nichts zu beanstanden. Ich würde mir jederzeit einen Hyunday wieder kaufen. Ein absolut gut verarbeitetes und problemloses Auto.Jederzeit reinsetzen starten uns losfahren.Hat mich nii im Stich gelassen.
Ps. Bei ca 95000 Steuerriemen Kupplung / Bremsen erneuert. Also Verbrauchsrepaturen.

Erfahrungsbericht Hyundai Accent 1.3i (75 PS) von Anonymous, August 2009

4,7/5

Halo Fahre seit 2Jahren einen Accent GLS Baujahr 2003.

Der Hyundai ist sehr gut verarbeitet, hat einen sehr großen Kofferraum, größer als bei der BMW 3 er Serie.

Die Steuern bei Euro 3 Norm belaufen sich hier in NRW auf 94€ pro Jahr, uns der Wagen läuft sehr gut.

Der Beste Verbrauch geht bis zu einer Geschwinigkeit bsi 140KM/H bsi ca 7,20 Liter.

Ab 140KM/H benötigt der Accent sicherlich seine 9 Liter Superbleifrei, da ich nur 95 Oktan tanke, um dem Motor etwas gutes zu tun.

Die Inspektionen sind auch nicht sehr teuer, da ich diese in einer Freien Werkstatt machen lasse.

Das Einzigste sind die neuen Reifen, im Wert von 210€ für einen Satz, 175 / 75 / R 13 sind auf unserem Accent montiert auf Stahlfelge.

Sonst ist dem Accent eigendlich nichts schlechtes anzu sagen, das Design ist Augensceinlich sehr schön gestaltet, und den Presi für den wir Ihn bekommen haben, 6.500€ ist auch nicht schlecht.

Wir haben in 6 Jahren mal gerade 52.500 Km gefahren, er ist also gut eingefahren, fahren damit gelegentlich Autobahn, sonst meist Stadtverkehr.

Nach einer Autobahnfahrt ist der Motor mal wieder so richtig " Freigeblasen" von allen Rückständen.

Leider fehlt dem Accent GLS eine Parkhilfe, den wir haben, der Abstand zum Rückfahrzeug ist schlecht einzuschätzen dank der langgezogenen Kofferraumhaube.

Sonst habe ich an dem Hyundai Accent nichts auszusetzen.

Beste Grüße sendet Bastian Rohlfing

Erfahrungsbericht Hyundai Accent 1.3i (75 PS) von michicodehomer1505, Januar 2009

4,0/5

Habe den kürzlich erworben,und kann nur sagen super sache.Verbracht nicht 7,2l wie angegeben sondern mit ein bischen abgepasster Fahrweise habe ich ein durchschnitt bei meinem von 6,25 Liter. Welches Auto in dem alter mit der Motorleistung kann das toppen.Schaltung ist im Winter etwas gewöhnungsbedürftig,da die Gänge teils 1 ter und Rückwerts schwer reingehen.Mann sagte mit das sei eine Krankheit, die aber bei warmen zustand weg ist.Das kann ich zu 100% bestätigen................................................................(ergänzt am 27.03.2009)Habe immer noch den Kleinen und bin jetzt schon seit dez.08 gute 20.000km gefahren und bin immernoch der Meinung das dieser Wagen super ist.Kleine mängel hatte er zwar, aber das war nicht so schlim.Er hat z.b. teilweise während der fahrt "Energie check" angezeigt (ist ja eine gelbe Warnleuchte)also schaut mann nach.Habe nichts gefunden,also hin zur Werkstatt.Da wurde das Steuergerät ausgelesen und das Ergebnis,die Lambrasonde muste festgezogen werden .Wir gesagt nichts schlimmes.ich halte euch weiter auf dem neusten spätestens im Juli oder bei 50.000km von mir gefahrene kilometer.

Erfahrungsbericht Hyundai Accent 1.3i (75 PS) von Anonymous, August 2008

4,0/5

Mein Hyundai fahre ich seit 3 Jahren gekauft als gebraucht Wagen mit 60.000 Km mit 80.000 km auf Autogas mit einer Prinsanlage umgebaut jetzt jetzt steht er bei 160.000 km und hat bisher keine grossen Reparaturen gehabt.
Ausser einmal Fehler an der Motorsteuerrung bei 70.000 der aber von einer Hyundai Werkstatt für knapp 400 Euro behoben wurde!
Ansonsten ist der Verbrauch sehr gut er schafft im Flachland auch mal seine 180 km/h am besten fährt er aber bei 130 bis 140 km/h bester Verbrauch bei 100 bis 120 km/.
Das Auto hat eigentlich alles was man braucht, der Kofferraum fasst mehr als der einer 3er Limosine, der Verbrauch ist sehr gut man schafft mit einem vollen Benzin Tank(45l) locker 520 bis 550 km , Autogas schafft er mit 50 liter je nach Fahrweise zwischen 510 bis 600 km , also billiger kann man mit 4 Personen plus Gepäck kaum fahren, Komfort hat er auch genug , Klimaanlage , elektrische Fensterheber und Zentralverriegelung bisher kein sichtbarer Rost , ich würde jederzeit wieder einen Hyundai kaufen.
Mehr Auto braucht man nicht, Service ist sehr gut und wenn man das Auto bisschen Pflegt fährt und hält er zuverlässig durch!

Erfahrungsbericht Hyundai Accent 1.3i (75 PS) von Anonymous, Januar 2008

4,1/5

Zwei kleinere Probleme: Stabiaufhängung Vorne Rechts, Materialkosten ca. 50 Euro für beide Seiten.
Und Axialkugelkopf der Lenkung Vorne Links,Materialkosten ca. 70 Euro.

Alternativen

Hyundai Accent 1.3i 75 PS (1994–2000)