Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Honda Modelle
  4. Alle Baureihen Honda Logo
  5. Alle Motoren Honda Logo
  6. 1.3i (65 PS)

Honda Logo 1.3i 65 PS (1996–2001)

 

Honda Logo 1.3i 65 PS (1996–2001)
11 Bilder

Honda Logo 1.3i (65 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Honda Logo 1.3i (65 PS)

4,4/5

Erfahrungsbericht Honda Logo 1.3i (65 PS) von Bergheimer, April 2019

5,0/5

Als Allererstes: Wie lieben unseren Logo! Ein tolles Auto, es fährt sich schön, ist zuverlässig und günstig im Unterhalt. Wer einen Logo hat, sollte ihn behalten solange es geht!

Wir haben unseren Logo im Jahr 2016 gekauft, mit ein paar Mängeln, welche aber größtenteils beseitigt wurden und sind immer noch sehr zufrieden. Mittlerweile hat das Auto 3 Unfälle hinter sich und fährt immer noch! :)

Aber der Reihe nach:

1. Design:
Der Logo sieht knuffig aus und orientiert sich beim Design an den Honda Modellen der späten 90er/frühen 2000ern und mit dem typischem Chromeingefasstem Kühlergrill und den leicht hochgezogenen Scheinwerfern. Das Design gefällt uns gut, da es niedlich, aber nicht zu verspielt wirkt. Das gilt für das Äußere sowie auch für den Innenraum. Unser Logo hat die Farbe Supersonic Blue, welche uns sehr gut gefällt und dank guter Pflege trotz ganzjähriger Nutzung und nicht vorhandener Garage glänzt wie am ersten Tag!

2. Cockpit:
Das Cockpit ist klar gegliedert, man hat Alles was man braucht, die Materialien sind gut verarbeitet und lassen sich leicht reinigen. Es gibt ein großes Handschuhfach, Getränkehalter und auch sonst viele Ablagen,Unser Modell ist ein Facelift Modell, was bedeutet, es gibt sogar schon einen Drehzahlmesser. :O Eine Klimaanlage, Zentralverriegelung oder elektrische Fensterheber hat er nicht, wir haben dies aber bisher auch nicht vermisst, die Fenster lassen sich auch sehr leichtgängig herunterkurbeln. Das Einzige was wirklich fehlt ist eine Zeituhr. Die ist zum Glück im nachgerüsteten CD-Radio vorhanden (von Werk aus war ein Kassettenradio verbaut). Die Rundumsicht ist phänomenal, da das Fahrzeug zu 50 Prozent aus großen Scheiben besteht.

Die Sitze sind bequem, man sitzt auch recht hoch, hinten sitzt man auch bequem, es gibt sogar Kopfstützen hinten, diese schränken allerdings die Sicht nach hinten stark ein und befinden sich deshalb unter den Vordersitzen. Der Kofferraum ist für ein Auto dieser Klasse groß, die Rücksitze lassen sich getrennt umklappen, es gibt immerhin ein Notrad. Kleines Manko: Im Kofferraum gibt es kein Licht.

3. Motor und Antrieb:
Es gab nur einen Motor für dieses Auto und das ist ein 65 PS Benziner mit 1350ccm Hubraum. Nicht gerade eine Rakete aber für dieses Autochen völlig ausreichend.
Die Endgeschwindigkeit liegt irgendwo bei 165 kmh (laut Tacho) und um dorthin zu kommen benötigt er ein gefühltes Jahrzehnt. Bis Tempo 80 geht es aber flott.
Der 4-Zylinder Zahnriemen-Motor läuft seidenweich und leise, die 4-Gang Automatik verrichtet mängelfrei ihren Dienst, allerdings ist sie im Rückwärtsgang etwas laut. Dies ist allerdings normal bei dem Auto.

Fahrverhalten: die Räder sind recht klein und schmal, das Auto ist so hoch gefedert, dass der Spalt zwischen Radhaus und Rad schon an einen Geländewagen erinnert. Dies macht sich dann in den Kurven auch bemerkbar. Aber er ist stabil und man hat nie das Gefühl das man gleich umkippen würde.
Wie alle Frontantrieb-Hondas neigt natürlich auch der Logo zum untersteuern, das ABS verschafft aber etwas Abhilfe. Wer der etwas wackeligen Fahrwerkskonstruktion entgegen steuern will: Bei einem bekannten Auktionshaus gibt es einen Satz Sportfedern für etwa 120 Euro...

Sicherheit: Es gibt 2 Airbags und ABS, das war es auch schon.

Laufende Kosten: Wir haben den Wagen im Jahr 2016 für 1200€ gekauft, der Neupreis lag im Verkaufsjahr um die 10.000 DM.
Die Versicherung variiert je nach Besitzer. Wir haben ihn Teilkasko Versichert und zahlen ca 40€ im Monat. Die Steuern belaufen sich auf 80€ im Jahr, der Benzinverbrauch beträgt etwa 7 Liter (Automatik). Mit einer Handschaltung ist es vielleicht ein Liter weniger. Normale Verschleißteile sind günstig, (Motoröl 10W40) und man kann Vieles selber machen, Beide Stoßstangen lassen sich zB. in unter 5 Minuten demontieren, auch Karosserieteile gibt es bei Iiihbää meist hinterhergeworfen. Einzig die vorderen Domlager konnten wir nicht im Zubehör bekommen und mussten sie für 150€ bei Honda holen. Da das Auto ziemlich selten ist im Vergleich zu Kleinwagen europäischer Hersteller und eine komplett andere Technik hat wie zb. der Civic hat kann es bei ganz speziellen Fällen schonmal etwas teurer werden.
Bisher waren folgende Dinge kaputt: Domlager vorne, Ca. 150€ eine Wischwasserpumpe, 18€ und wir haben das Auto mit fehlendem Heckwischer gekauft, dieser kostete etwa 20€.
Dann war ich in einen Kettenunfall verwickelt und musste eine eine gebrauchte Motorhaube und einen Kühlergill haben, die alte Stoßstange wurde überlackiert, für beide Teile habe ich in passender Farbe 80€ bezahlt.
Was bald gemacht werden muss: Ein Simmering vom Getriebe schwitzt leicht und wie bei allen Hondas dieser Baujahre beginnen die hinteren Radläufe langsam zu rosten. Das nehmen wir ihm nach 18 Jahren nicht krumm.
Er kam bisher immer anstandslos durch den Tüv!

Tuning:
Wer sich für Tuning interessiert wird hier enttäuscht sein:
Es gibt lediglich einen Satz Tieferlegungsfedern und ganz wenige Hersteller die Alufelgen anbieten. Die vom Civic passen nicht! Es gab mal einen Schwellersatz den man nur noch mit viel Glück gebraucht bekommt.
Immerhin gibt es einen Satz Zubehör Seitenblinker :D (sind die Gleichen wie beim Civic EG).

Fazit:
Der Logo ist ein tolles Auto und macht einfach Spaß, mit dem typischen "Hondas der 90er Fahrgefühl"! Wer einen hat, weiß was ich meine, Man fühlt sich wohl und will gar nicht mehr aussteigen!
Und es ist schön ein Auto zu haben was man nicht an jeder Straßenecke findet.
Wer ein günstiges und zuverlässiges Auto sucht sollte sich einen Logo kaufen, und wer schon einen hat - der sollte ihn niemals hergeben denn es werden nicht mehr...

Erfahrungsbericht Honda Logo 1.3i (65 PS) von Anonymous, September 2018

5,0/5

Verbrauch 4.61 liter / 100 km mit Wasserstoff Reaktor von NeroPower.com.

580000 Km

Tank leckt.
Antriebswelle ausgeschlagen

Rost Kotfluegel

Lenkrad von Sonne poroese.

Fenster elektrisch defekt bei 550000 km

Getriebe gewechselt bei 570000

Oel Verbrauch hoch

Verbrauch von Benzin Dank NeroPower.com Wasserstoff Reaktor bei 4.6 liter.

Erfahrungsbericht Honda Logo 1.3i (65 PS) von Anonymous, August 2018

4,0/5

Also Bergab geht der ohne Probleme auch 180. Die Kurvenlage ist auch sehr angenehm. Außerdem sind ABS und „Servolenkung“ inklusive. Der Motor ist sehr gut und macht kaum Ärger solange man regelmäßig danach schaut. Das einzige was ich bemängeln muss ist der Geräuschkomfort bei Tempo 140+. Also zusammengefasst ein sehr gutes Auto.

Erfahrungsbericht Honda Logo 1.3i (65 PS) von Schrottjunge, Februar 2017

4,0/5

Das perfekte anfänger Auto; es war jedenfall meins damals. Er biete viel Platz und ist recht klein und wendig. Seine Verarbeitung ist sehr solide und hat eine Servolenkung was wiederrum in der recht angenheme Fahrleistung wieder spiegelt.
Jedoch sollte man auf nassen Straßen etwas vorsichtig sein und sein Kraftstoffverbrauch ist nicht gerade gering.

Erfahrungsbericht Honda Logo 1.3i (65 PS) von Anonymous, August 2010

4,1/5

den Honnda Logo den ich 2002 mit ca 25000Km gekauft habe ,fährt meine Tochter und manchmal auch ich, heute noch. Mit der ersten Auspuffanlage den ersten Bremsscheiben. und bisher hatte er noch nie eine ausfallbedingte Reperatur. wier sind mit diesen kleinen Auto jezt bei 110000 Km haben den Zahnriemen gewegselt ,die Bremssteine vorn und fahren alle 10000 km zum Service. Im Innenraum leider etwas zu klein ,aber um von A - nach B zu kommen das beste was man in dieser Größe mit ABS , Klima,Airbag bekommen kann

Alle Varianten
Honda Logo 1.3i (65 PS)

  • Leistung
    48 kW/65 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    14,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    10.211 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Honda Logo 1.3i (65 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMiniklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum1999–2001
HSN/TSN7100/519
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.343 ccm
Leistung (kW/PS)48 kW/65 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h14,5 s
Höchstgeschwindigkeit152 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge3.785 mm
Breite1.645 mm
Höhe1.520 mm
Kofferraumvolumen230 Liter
Radstand2.350 mm
Reifengröße175/70 R13 R
Leergewicht988 kg
Maximalgewicht1.365 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.343 ccm
Leistung (kW/PS)48 kW/65 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h14,5 s
Höchstgeschwindigkeit152 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch Honda Logo 1.3i (65 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt40 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,3 l/100 km (kombiniert)
7,8 l/100 km (innerorts)
5,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben150 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Honda Logo berechnen!