Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat Tempra
  5. Alle Motoren Fiat Tempra

Fiat Tempra Limousine (1990–1996)

Alle Motoren

1.4 i.e. (70 PS)

0/0
Leistung: 70 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.560 €
Hubraum ab: 1.372 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.6 i.e. (75 PS)

4,1/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.345 €
Hubraum ab: 1.581 ccm
Verbrauch: 10,3 l/100 km (komb.)

1.6 i.e. (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.623 €
Hubraum ab: 1.581 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.8 i.e. (101 PS)

4,6/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 101 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.188 €
Hubraum ab: 1.756 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 i.e. (113 PS)

0/0
Leistung: 113 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.975 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 10,3 l/100 km (komb.)

1.9 TD (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.617 €
Hubraum ab: 1.929 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Fiat Tempra 1990 - 1996

Die Tempra Limousine von Fiat wurde in erster Generation von 1990 bis 1996 gebaut. Diese Baureihe wurde nur sechs Jahre produziert, was wirklich schade ist. Das Modell kommt bei den Fahrern sehr gut an. Eine durchschnittliche Bewertung mit 4,3 von maximal fünf Sternen betont, wie begehrt die Limousine bei allen Fahrern ist. Allerdings haben wir auch erst drei Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.445 Millimeter, in der Breite 1.695 Millimeter und in der Länge 4.355 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.540 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Beinfreiheit im Innenraum aufweist. Den Italiener gibt es mit vier Türen und fünf Sitzen. Mit einem Kofferraumvolumen von 500 Litern bekommst du bei diesem Fahrzeug eine solide Standardgröße.

Angeboten wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.030 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 540 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 900 kg und 1.200 kg.

Der 1.8 i.e. (101 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der beliebteste Motor, er bekam ganze 4,6 von maximal fünf Sternen. Zugleich ist er mit 101 PS der stärkste verfügbare Motor für den Fiat Tempra. Das entspricht einer üblichen Motorleistung in dieser Fahrzeugklasse. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU2 und EU1.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit drei Fotos der Tempra Limousine zusammengestellt.

Weitere Fiat Limousine