Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat Scudo
  5. Alle Motoren Fiat Scudo

Fiat Scudo Kleinbus (2007–2016)

Alle Motoren

90 Multijet (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.585 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 6,9 l/100 km (komb.)

120 Multijet (120 PS)

3,5/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.551 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

120 Multijet (128 PS)

0/0
Leistung: 128 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.775 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

140 Multijet (136 PS)

3,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.359 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)

165 Multijet (163 PS)

0/0
Leistung: 163 PS
Ehem. Neupreis ab: 28.144 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Fiat Scudo 2007 - 2016

Den Scudo Kleinbus hat Fiat von 2007 bis 2016 in zweiter Generation gebaut. Grundsätzlich wird diese von unseren Nutzern mit 3,5 von fünf Sternen bewertet. Das spricht klar für den Kleinbus. Allerdings haben wir auch erst acht Erfahrungsberichte erhalten. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in den zwölf Testberichten auf unserer Seite nachlesen, die wir für dich gesammelt haben. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor dem Kauf, können wir dir nur empfehlen, die Tests und alle Nutzererfahrungen mit dem Scudo durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.880 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.895 Millimetern und eine Länge von 4.805 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 3.000 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das genügend Komfort im Innenraum bietet. Den Wagen gibt es entweder als Viertürer mit zwei Sitzen oder als Fünftürer zusammen mit gleich acht Sitzplätzen.

Fünf Motorvarianten stehen als Dieselantrieb zur Auswahl. Das große Leergewicht von mindestens 1.736 Kilogramm wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Fiat Scudo Transporter gibt es aber sicherlich auch noch andere Varianten, die deinen Wünschen evtl. besser entsprechen – unter Alternativen auf dieser Seite findest du weitere ähnliche Modelle. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 750 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.803 kg und 2.000 kg.

Mit dreieinhalb von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer deutlich, dass der 120 Multijet (120 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 165 Multijet (163 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 165. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von oberster Priorität: Wer lieber einen sparsamen Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 120 Multijet (128 PS) anschauen. Er benötigt nur sechs Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU5 oder EU4 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 179 g bis 200 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Transporter zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 26 Fotos des Scudo Kleinbusses.

Alle Tests

Fiat Scudo Kleinbus (2007–2016)

Fiat Scudo - Aufpolierter Arbeiter
Autoplenum

Aufpolierter Arbeiter Fiat Scudo

Mit leichten Retuschen schickt Fiat den Transporter Scudo ins neue Modelljahr. Armaturenbrett und Türverkleidung der Kastenwagen-Version sind nun i...

Fiat Scudo Shuttle - Günstiger Personentransporter
Autoplenum

Günstiger Personentransporter Fiat Scudo Shuttle

Fiat bietet eine neue Einstiegsversion für den Kleintransporter Scudo an. Das Modell Shuttle ab 19.990 Euro basiert auf den Kombi 130 Multijet (Ver...

Fiat Scudo Multicab - Mit sechs Mann auf Montage
Autoplenum

Mit sechs Mann auf Montage Fiat Scudo Multicab

Den Transporter Fiat Scudo gibt es ab sofort auch mit einer zweiten Sitzreihe. Der Doppelkabiner bietet somit sechs Personen einen Sitzplatz, dahin...

Fiat Scudo jetzt nur noch mit Euro-5-Motoren
auto-reporter.net

Fiat Scudo jetzt nur noch mit Euro-5-Motoren

Die Nutzfahrzeugsparte der Fiat Group Automobiles, Fiat Professional, hat die Modellstruktur des Fiat Scudo überarbeitet. Zur Wahl stehen jetzt die...

Fiat Scudo - Sauberer und günstiger
Autoplenum

Sauberer und günstiger Fiat Scudo

Der Fiat Scudo wird sauberer und hält nun die Euro5-Abgasnorm ein. Außerdem sinken die Preise für den Transporter um bis zu 950 Euro. Die Pkw-Versi...

Fahrbericht: Fiat Scudo - Für Kind und Kegelclub
Autoplenum

Fahrbericht: Fiat Scudo - Für Kind und Kegelclub

Schumi ist von der Scuderia Ferrari zur Scudoria Family gewechselt. Zumindest in einem Werbespot preist der Familienvater Vorzüge des neuen Fiat Sc...

Alternativen

Fiat Scudo Kleinbus (2007–2016)