Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat Punto
  5. Alle Motoren Fiat Punto
  6. 1.2 8V (69 PS)

Fiat Punto 1.2 8V 69 PS (seit 2005)

 

Fiat Punto 1.2 8V 69 PS (seit 2005)
130 Bilder

Alle Erfahrungen
Fiat Punto 1.2 8V (69 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Fiat Punto 1.2 8V (69 PS) von Anonymous, März 2019

5,0/5

Ich fahre meinen Punto (Baujahr 2008) seit genau zehn Jahren. Kilometerstand 256.000km (jeden Tag 100km Fahrtstrecke Heim-Arbeit und zurück). Absolut zuverlässig. Erste größere Reparaturen (von normalem Verschleiß abgesehen) kamen erst ab 200.000km auf. Leider werden sich unsere Wege bald trennen, da jetzt zu vieles auf einmal gemacht werden muß. Aber ich habe schon einen weiteren Punto im Visier.

Erfahrungsbericht Fiat Punto 1.2 8V (69 PS) von BonsenTheGreat, Oktober 2017

5,0/5

Nach dem ich mein Standzeug (war dauernd kaputt) VW Polo endlich losgeworden bin schwor ich mir niemals mehr ein deutsches Auto zu kaufen. Danach bin ich auf einen neuen Punto umgestiegen, zunächst mit großen Zweifeln da mir im Bekanntenkreis abgeraten worden ist. Was soll ich sagen, nicht als blödes Geschwätz (Fiat= Fehler in allen Teilen etc.). Mein Punto ist mittlerweile bei 170.000km angelangt ohne die geringste Kleinigkeit (außer Verschleißteile) zu haben. Ein zuverlässigeres Auto bin ich noch nie zuvor gefahren. Außerdem ist er günstiger in Anschaffung und Unterhalt und ist zu dem noch besser ausgestattet und hat ein besseres Fahrverhalten als jeder andere deutsche Kleinwagen den ich zuvor gefahren hatte. Meine Volle Empfehlung, ich werde mir wieder einen Fiat (größeres Modell) besorgen.

Erfahrungsbericht Fiat Punto 1.2 8V (69 PS) von biankaretzmann, Februar 2017

4,0/5

Ich habe diesen Fiat Punto einige Jahre gefahren und möchte meine Erfahrungen schildern. Es war mein erster eigener PKW und er hat mir sehr gute Dienste erwiesen. Optisch ist er von der Karosserie ein Leckerbissen im Vergleich zur Konkurrenz. Er transportiert zwei Personen zuverlässig von A nach B und hat genug Leistung für Kleinorte, Innenstädte, Land- und Bundesstraßen. Lediglich auf der Autobahn kann es durch die geringen PS eng werden. Dies war auch der einzige Grund warum ich auf ein stärkeres Auto umgestiegen bin. Als Auto für Singles, die gelegentlich mal einen Beifahrer haben oder für frischgebackene Fahrer, ist der Punto absolut ausreichend, da pflegeleicht und zuverlässig.

Erfahrungsbericht Fiat Punto 1.2 8V (69 PS) von Anonymous, Februar 2017

4,0/5

Der Fiat Punto gehörte meiner Frau als Erstwagen.

Als Anfängerauto kann man es nur empfehlen. Klar gibt es in der Ausstattung ein wenig Abzüge, aber darauf sollte man als erstes vielleicht nicht drauf achten. Außer man hat das nötige Kleingeld, da sieht die Welt dann schon anders aus.

Es gab abundzu auch Lackabplatzer im Kotflügelbereich. Wer noch Garantie auf das Auto hat, wird indem Fall Glück haben. Fazit: Für Frauen als Fähranfänger eine klare Empfehlung!!

Erfahrungsbericht Fiat Punto 1.2 8V (69 PS) von jens.kerkmann, Februar 2017

4,0/5

Der Grande Punto überzeugt als kompakter, zuverlässiger Kleinwagen. Ich fahre meinen Punto (Bj. 2009) seit 2011 bis heute ohne irgendwelche Probleme oder Beanstandungen technischer Natur. Für mich als Fahranfänger ein absolut geeignetes Auto mit niedrigen Verbrauch zu einem guten Preis. Allerdings gibt es den ein oder anderen Nachteil wie zum Beispiel der Kofferraum der sich nur von innen öffnen lässt, was gerade bei Einkäufen sehr nervenaufreibend ist. Zudem fiel bei mir das Fiat Logo bereits einige Male ab, sobald man den Kofferraum schließt. Dieses Problem ließ sich aber schnell beheben.

Alles in allem eine kaufempfehlung von mir.

Erfahrungsbericht Fiat Punto 1.2 8V (69 PS) von holm1991, Februar 2017

5,0/5

Das Auto läuft absolut zuverlässig. Das Auto ist nun 70 000 km gefahren und hatte bisher keinen außerplanmäßigen Werkstattaufenthalt. Die Fiat Werkstätten waren bei der Inspektion absolut fair. Auch beim TÜV gab es keinerlei Probleme. Die eingebaute Start-Stop Automatik funktioniert tadellos und zuverlässig.

Erfahrungsbericht Fiat Punto 1.2 8V (69 PS) von marea295, Februar 2017

4,0/5

Mein kleiner weisser Punto ist ein Reimport aus Italien EZ 09/2012 den wir im Februar 2013 mit 5KM bekommen haben. Es ist unser Zweitfahrzeug und dienst mir zur Fahrt in die 46KM entfernte Arbeitsstelle.
Austtattungsmäßig sehr einfach gehalten verrichtet er seinen Dienst zuverlässig und hat mittlerweile 70600KM auf der Uhr und es gab bisher keinerlei Beanstandung meinerseits. Mit 69 PS kann man nicht zu viel erwarten, aber für die Arbeit reicht es und der Spritverbrauch mit 6 Liter Super E10 ist für mich völlig in Ordnung. Das er wirklich sehr einfach ausgestattet ist, ist ziemlich bald aufgefallen, dass mir doch ein paar Ausstattungsmerkmale fehlen:
Die Aussenspiegel sind nicht beheitzt, es gibt kein Thermometer, kein Licht im Kofferraum. Das Autoradio musste ebenso noch nachgerüstet werden.
Dennoch ist dieses Auto eine gute Wahl für mich gewesen, denn es bringt mich zuverlässig überall hin, der Verbrauch ist in Ordnung und der Anschaffungspreis von 7800€ für ein neues Auto war top
Log In hat nicht richtig geklappt, deshalb diese Bewertung noch ein mal für mein Konto

Erfahrungsbericht Fiat Punto 1.2 8V (69 PS) von InaN11, Februar 2017

4,0/5

Kleiner, wendiger Flitzer. Der City Knopf, erleichtert einen das Einparken und Wenden enorm. Der Kleinwagen schafft es meist in jede Parklücke und man ist damit auch in der Großstadt gut unterwegs. Mit überraschend viel Stauraum und einem angenehm großen Kofferraum. Nach 10 Jahren und 130.000 km immer noch ein treuer Begleiter mit wenig Alterserscheinungen.

Erfahrungsbericht Fiat Punto 1.2 8V (69 PS) von Gramberg.jerome, Februar 2017

3,0/5

Als Stadtwagen eignet sich das Auto gut für kleiner Einkäufe oder um von a nach b zu gelangen die citylenkung ist sehr gut für stadtfahrten und das Auto bietet genug Sicherheit und auch genug Spielereien von Werk aus. Für autobahnfahrtwn über 200 km ist es dann doch eher ungeeignet und recht laut im Fahrzeug

Erfahrungsbericht Fiat Punto 1.2 8V (69 PS) von tycriss, Oktober 2016

4,0/5

Schönes Auto, Verbrauch leider höher als angegeben. Pedal ruft Motorleistung nicht ab (Tempomat beschleunigt besser). Bremse sehr direkt. Feuchtigkeit durch 3. Heckleuchte, Umklappbare Rücksitze leider mit Metallrückseite - zerkratzt leicht bei Beanspruchung.

Alle Varianten
Fiat Punto 1.2 8V (69 PS)

  • Leistung
    50 kW/69 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    14,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    12.200 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Fiat Punto 1.2 8V (69 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2011–2011
HSN/TSN4136/ARC
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.242 ccm
Leistung (kW/PS)50 kW/69 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h14,4 s
Höchstgeschwindigkeit156 km/h
Anhängelast gebremst900 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Maße und Stauraum
Länge4.065 mm
Breite1.687 mm
Höhe1.490 mm
Kofferraumvolumen275 – 1.030 Liter
Radstand2.510 mm
Reifengröße175/65 R15 T
Leergewicht1.090 kg
Maximalgewicht1.575 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.242 ccm
Leistung (kW/PS)50 kW/69 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h14,4 s
Höchstgeschwindigkeit156 km/h
Anhängelast gebremst900 kg
Anhängelast ungebremst400 kg

Umwelt und Verbrauch Fiat Punto 1.2 8V (69 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,2 l/100 km (kombiniert)
6,7 l/100 km (innerorts)
4,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben123 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
Energieeffizienzklasse