Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Citroen Modelle
  4. Alle Baureihen Citroen C2
  5. Alle Motoren Citroen C2
  6. 1.4 (73 PS)

Citroen C2 1.4 73 PS (2003–2009)

 

Citroen C2 1.4 73 PS (2003–2009)
25 Bilder

Alle Erfahrungen
Citroen C2 1.4 (73 PS)

3,6/5

Erfahrungsbericht Citroen C2 1.4 (73 PS) von Anonymous, August 2017

4,0/5

Es ist ein super kleiner flitzer für die Stadt. Unterhaltung und Benzin Verbrauch ist ok.leider ist er hinten etwas eng für Grosse Personen,aber vorne ist er ein Platz Wunder.Ich kann das Auto nur empfehlen für Leute mit schmalen Geldbeutel. Sein sportliches aussehen gefällt mir besonders gut.Ich finde es nur schade,das es ihn nur mit 3 Türen gibt.

Erfahrungsbericht Citroen C2 1.4 (73 PS) von sgb455, Februar 2017

4,0/5

Ein guter kleiner Flitzer für die Stadt. Sehr wenig im Verbrauch und schnell bei Rot von der Ampel los. immer einen Parkplatz in der Stadt.
schicke Trendfarben

Negativ:
zu kleiner Kofferraum.
Allerdings sehr anfällig für Reperaturen
Schlecht verbaute Batterie so das man Probleme beim selber wechseln hat.

Erfahrungsbericht Citroen C2 1.4 (73 PS) von niro93, Februar 2017

4,0/5

Super Kleinwagen mit gutem Durchzug.
Rücksitzbank eher was für Kinder, Kofferraum auch sehr klein.
Für die Stadt perfekt!
Ersatzteile sind auch sehr günstig im Internet (Ebay) zu bekommen. Auch der Einbau dieser ist noch leicht zugänglich. Der Spritverbrauch liegt bei ca. 8 Liter in der Stadt und 6-7 Liter Außerorts.
Ölwechsel lasse ich auch alle zwei Jahre machen, immer das günstige 10w40 und er fährt und fährt und fährt. Hatte bis heute keine Probleme.
Den Zahnriemen habe ich nach 10 Jahren machen lassen, sah aber noch gut aus.
Ich würde dieses Auto aufjedenfall weiterempfehlen, denn die Ausstattung von damals (2005) ist heute immer noch modern. Zum Beispiel Digitaltacho usw.

MfG

Erfahrungsbericht Citroen C2 1.4 (73 PS) von Er7ik17, Februar 2017

3,0/5

Der Wagen wurde vor kurzem erstanden, für knapp 3,5k € mit 90.000km.
Gedacht ist er als Wagen für die Auszubildende, daher für knapp 30min Fahrt pro Tag.
In der Steuer steht er sehr gut da, knapp 100€, da Euro 4 und nur 1.4 Hubraum.
Fahrleistungen sollte man keine Wunder erwarten, leider ist er recht schwer. Auf der Autobahn braucht er ca 7L bei 130, in der Stadt 9L.
Wir haben ihn mit VT-R Paket, dadurch sieht er flotter aus und hat extrem starke Bremse, fast zu stark.
Das Cockpit ist sinnvoll aufgebaut, allerdings ist alles Kleinwagen typisch winzig. Als Mann mit 1,80m möchte man schon nicht mehr in dem Wagen sitzen. Die Sitzbank hinten ist in Ordnung und kann umgeklappt werden. In den Kofferraum passen 4 Kisten Bier.
Verarbeitung ist im ganzen ok, er tut was er soll - typisch Kleinwagen. Parklücken sind kein Problem. Nur für längere Fahrten und Autobahn nicht besonders geeignet.
Probleme gab es bisher öfter mal mit einer Einspritzdüse, bisher wurde dies auf Kulanz erledigt, ansonsten wären 86€ fällig gewesen.
Wer einen Kleinwagen sucht kann diesen nehmen, wenn er gefällt - allerdings gibt es auch entsprechende Alternativen.

Erfahrungsbericht Citroen C2 1.4 (73 PS) von phelsuma, Februar 2017

4,0/5

Sehr zuverlässig selbst nach 10 Jahren nur wenige Reparaturen.
Nach 8 Jahren mussten die Radlager ausgetauscht werden da sie plötzlich extrem laut geworden sind.
Bist jetzt gibts auch keine Rost Probleme, nur an der Heckklappe hat sich der Lack abgekratzt aber kein Rost gebildet.

Erfahrungsbericht Citroen C2 1.4 (73 PS) von cheetah90, Februar 2017

3,0/5

Der Citroen C2 zeichnet sich in seinem alltäglichen Gebrauch in meinem Falle leider sehr durch Anfälligkeit für Reparaturen aus. Schon wenige Tage nach Kauf war ein elektronisches Teil defekt und der Wagen musste längere Zeit in die Werkstatt. So etwas kann sicherlich bei jedem Fahrzeug vorkommen, allerdings kamen in den folgenden Jahren einige weitere Problemzonen dazu (wiederum Elektronik, Räder, ...). Ich bin auf diesem Gebiet kein Fachmann, doch ein erhöhter Reparatur- und Austauschbedarf war sehr auffällig.
Ansonsten kann ich überwiegend Gutes über den Citroen C2 berichten. Als Stadtauto bietet er eine angenehmes Fahrerlebnis mit moderatem Spritverbrauch (kombiniert 5-7l/100km). Die Sitze sind v.a. auch auf der "Rückbank" bequem und funktionabel und bieten für 4 Personen ausreichend Platz. Ebenso ist der Kofferraum für die Größe des Autos ausreichend dimensioniert. Die Motorleistung ist einem Kleinwagen mit zugehöriger PS-Leistung entsprechend und im Stadtverkehr ausreichend. Positiv zu vermerken ist zudem die gute Straßenlage, welche vor allem im Winter bei Eis und Schnee als positiv zu beurteilen ist. Der Citroen C2 kann von meiner Seite aus als Stadt- und vor allem Winterauto empfohlen werden, wenn man von der erhöhten Repararturanfälligkeit absieht.

Erfahrungsbericht Citroen C2 1.4 (73 PS) von sammy007, September 2012

4,1/5

Fahre seit August 2012 den C2 1,4L (73PS) Confort. Habe in einem Jahr 23000 km ohne technische Probleme geschafft. Stand im August 2013: 80120 km.

Der Innenraum ist für Fahrer und Beifahrer großzügig bemessen. Ich bin 1,85m groß und fühle mich vorne nicht beengt.
Die Sitze sind allerdings nicht besonders. Kaum Seitenhalt, zu kurze Sitzfläche, miserable Höhenverstellung am Fahrersitz (mit Abtauchautomatik...) und billigster, schweißtreibender Schaumstoff... Der Rücken wird allerdings gut gestützt, denn ich hatte in dieser Hinsicht auch nach längerer Fahrt keine Probleme. Auch die Sitzposition ist gut. Die Sitzhöhe ist angenehm - auch für ältere Leute (zähle mich mit Anfang 40 noch nicht dazu...). Man hat eine gute Übersicht.
Wer allerdings hinten einsteigen muß hat selber Schuld. Selbst kleine Kinder müssen den Kopf einziehen und Erwachsenen, die nicht zufällig im Zirkus als "Schlangenmensch" arbeiten möchte ich das fast nicht zumuten.
Der Kofferraum ist zwar nicht sehr groß, aber er kann durch das Vorschieben der Rücksitze auf ein für querstehende Wasserkisten ausreichendes Format erweitert werden - solange hinten niemand mehr sitzen muß... Das Verschieben der Rücksitze geht übrigens kinderleicht.
Auch das Umklappen der Rücksitzlehnen geht einfach. Schlecht geht das anschließende Umlappen der kompletten Rücksitze nach vorne. Ist ne gute Idee. Aber das geht nur wenn der ensprechende Vordersitz ganz nach vorne geschoben wird. Und dann kann ich dort jedenfalls nicht mehr sitzten. Also gut gedacht aber schlecht gemacht.
Und es fehlen Ablagefächer. Im Kofferaum z.B. gibt es keine Möglichkeit das Warndreieck oder die Erste-Hilfe-Tasche irgendwo unterzubringen. Das winzige Staufach in der unteren Heckklappe nutze ich um Ersatzglühbirnen und das Abschleppseil zu verstauen. Mehr geht nicht rein.
Der Antrieb kann durchaus überzeugen. Der 1,4-Liter zieht gut an und reicht für Höchtempo von gut 170 km/h. In der Stadt ist der C2 wieselflink.
Der Verbrauch liegt bei mir zur Zeit bei rund 6,7 Liter.
Die Schaltung ist leicht, die Lenkung etwas schwammig, aber das Fahrverhalten ist ausgezeichnet. Der Wagen liegt gut und sehr sicher auf der Strasse. Und die Bremsen packen gut zu.
Gut finde ich auch die Übersichtlichkeit. Vor Allem kann man beim Abbiegen Radfahrer gut durch die recht großen hinteren Seitenfenster wahrnehmen.
Was mir gefällt an dem kleinen Flitzer ist seine individuelle, sportliche Form. Endlich wieder ein Citroen mit Charakter. Und so kleine Spielereien wie das digitale Tacho haben diese Marke einst berühmt gemacht. Schade das neuere Modelle diesen typischen Charme vermissen lassen.
Mein Fazit (bis jetzt): Wer wenig Wert auf Alltagstauglichkeit legt und was mit vier Rädern und Charisma sucht, der ist mit dem C2 1.4 gut bedient... Note: 2-

Erfahrungsbericht Citroen C2 1.4 (73 PS) von Anonymous, Juli 2012

3,9/5

Hallo!Kurz und gut:
-citroen c2 1.4 VTR in Schwarz
mit 68.000 km gekauft, mittlerweile 78.000 runter.
Ausstattung
-Regensensor (arbeitet gut)
-Lichtsensor (genial)
-Klima
-Mp3 Radio
-coming Home Funktion (licht schaltet nach abschließen des Autos selbstständig ab)
-Bordcomputer
-LenkradBedienung fürs Radio

Verarbeitung
- bis jetzt knackt oder quiescht nichts
- Türen scheppern beim zuschlagen wie beim alten Käfe
- Kunststoffe leicht kratzempfindlichvor allem an den Türen aber noch human.
-Motorhaube von innen nur grundiert
-Sitze wirklich gut
mit genügen Seitenhalt (Wickelsitze) Langstreckentauglich
Tolle Radio mit guten Klang und vom Lenkrad aus Bedienbar
Allgemeine Bedienung leicht lernbar (bordcomputer)
Klimaanlage zu weit unten
Polster leider schwer zu reinigen wegen des Netzes
Motor:
leichte Anfahrschwäche aber sonst flott und für den StadtVerkehr. perfekt. Auf der Autobahn gutes mitschwimmen, Endspurt bei 160 (mit geduld!).
Schaltung leicht hakelig(besonders bei kalten Wetter)
Fahrwerk
-stramm sportlich bricht vorne leicht aus bei schneller Fahrt sonst ein"GO KART" Feeling
durch den kurzen Radstand merkt man
jeden Gullideckel gewöhnt man sich dran

-Lenkung leicht schwamming könnte direkter sein
-Verbrauch liegt bei 6.5 - 7.5 Liter
Fazit Für Pendler und Einzelfahrer ein zuverlässiger
Kleinwagen mit durchschnittlicher Qualität

Erfahrungsbericht Citroen C2 1.4 (73 PS) von seb87, November 2010

3,8/5

Also hab das Auto neu gekauft und bin eigentlich auch sehr zufrieden. Nur verhält er sich in der Beschleunigung recht träge, was aber im Stadt verkehr nicht alzu schlimm ist.

Erfahrungsbericht Citroen C2 1.4 (73 PS) von Anonymous, November 2009

3,3/5

Das Fahrzeug haben meine Frau und ich im März 2007 neu gekauft und hat mittlerweile 45.000 km gelaufen. Ausschlaggebend für den Citroen war das Preis-/Leistungsverhältnis sowie der gute Händler im Ort.
Das Design ist etwas aussergewöhnlich; passt aber gut zu Citroen. Nicht so gut ist die Verarbeitung. Dies stellte sich allerdings erst im Laufe der letzten 2 Jahre heraus. Teppichböden sind sehr knapp eingepasst und müssen schon einmal wieder in die vorgesehene Halterung gedrückt werden. Die Matte im Kofferraum (oder besser Pappe) ist nicht passgenau udn nach 2x hochnehmen schon gerissen. Die Motorhaube hat auf der Innenseite nur eine Grundierung. Die Reinigung der Polster entwichelt sich zur Geduldsprobe. Für einnen Sitz kann man schon mal 30 Minuten einplanen um diesen (bei normaler Verschmutzung) sauber zu bekommen. Fusseln scheinen förmlich am Poster zu kleben. Apropos Sitz. Nach 2 Jahren musste der Bezug und der Unterbau der Fahrerrückenlehne erneuert werden. Citroen hatte beim Bau vergessen ein Teil des Sitzgestells zu entgraten und dieser Grat scheuerte den Sitz von innen auf. Ging zum Glück noch auf Garantie.
Mit der Zuverlässigkeit könnte es eh besser bestellt sein. Nach 4 Monaten war ein Teil der Zündung kaputt, nach 2 Jahren eine Einspritzdüse. Die Vorderradbremse machte sich nach 1,5 Jahren das erste Mal lautstark bemerkbar. Es hatte sich Rost den den äusseren Rändern der Bremsscheibe gebildet. Nach Auskunft der Vertragswerkstadt würde dies entstehen, wenn die Bremse zu wenig benutzt werde. Jetzt nach etwas mehr als 2 Jahren und 45.000 km mussten die Bremsscheiben und Beläge getauscht werden. Starke Rostbildung an den Scheiben und die dadurch entstandene rauhe Oberfläche haben den Belegen den Garaus gemacht. Lt. Werkstatt wäre das normal. M.E. ist das eher ein Konstruktionsfehler oder schlechtes Material. Hier bin ich bei anderen Herstellern etwas anderes gewohnt. Ein Scheibenbremsanlage (mind aber die Scheiben) sollten bei normaler Beanspruchung (kein Stadtverkehr) mind 75-80.000 km halten.
Der Motor ist ok. Der Verbrauch könnte niedriger sein. 6,8 ltr. bei Landstrassenverkehr halte ich für das Fahrzeug für zu hoch. Eine 5 vor dem Komma sollte hier drin sein. Aber auch bei extrem sparsamer Fahrt ist das nicht möglich.
Das Getriebe ist von der Abstufung her ok. Die Schaltung fühlt sich allerdings an, als hätte man einen Rührstab in der Hand. Einen solch schlecht geführten Schalthebel habe ich noch nicht erlebt.
Auch der Druckpunkt der Bremse könnte besser definiert sein.
Fazit: Noch einmal würden wir das Auto nicht kaufen. Vor dem Citroen hatten wir einen Opel Corsa B. das Autp war mit seinen 8 Jahren zuverlässiger und sparsamer als der Citroen. Design und Preis-/Leistungsverhältnis sind halt doch nicht alles, wenn mit zunehmenden Alter (wenn man dennn davon schon sprechen will) ein unzuverlässiges Fahrzeug hat. Der Wagen hat eine 5-jährige Garantie. Wenn diese abläuft, läuft auch die Zeit des Autos bei uns ab.

Alle Varianten
Citroen C2 1.4 (73 PS)

  • Leistung
    54 kW/73 PS
  • Getriebe
    Automatik/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    15,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    11.660 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Citroen C2 1.4 (73 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2003–2004
HSN/TSN3001/818
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum1.360 ccm
Leistung (kW/PS)54 kW/73 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h15,4 s
Höchstgeschwindigkeit169 km/h
Anhängelast gebremst537 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge3.666 mm
Breite1.659 mm
Höhe1.474 mm
Kofferraumvolumen166 – 879 Liter
Radstand2.315 mm
Reifengröße185/55 R15 H
Leergewicht1.066 kg
Maximalgewicht1.380 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum1.360 ccm
Leistung (kW/PS)54 kW/73 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h15,4 s
Höchstgeschwindigkeit169 km/h
Anhängelast gebremst537 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch Citroen C2 1.4 (73 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt41 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,9 l/100 km (kombiniert)
7,7 l/100 km (innerorts)
4,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben140 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse