Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Audi Modelle
  4. Alle Baureihen Audi Allroad
  5. Alle Motoren Audi Allroad
  6. 2.5 TDI (180 PS)

Audi Allroad 2.5 TDI 180 PS (1999–2005)

 

Audi Allroad 2.5 TDI 180 PS (1999–2005)
20 Bilder

Alle Erfahrungen
Audi Allroad 2.5 TDI (180 PS)

3,5/5

Erfahrungsbericht Audi Allroad 2.5 TDI (180 PS) von fred_16, Februar 2017

4,0/5

Der Allroad ist trotz seines Alters nach wie vor ein schönes Auto welches durch seinen Quattro Antrieb im Gelände aber auch auf der Strasse überzeugt. Die Verarbeitung / Produktqualität ist noch so wie man es in einem Auto in diesem Preissegment erwartet.
Defekte bisher - Einspritzpumpe nach 175000. Ansonsten nur übliche Verschleißteile.

Erfahrungsbericht Audi Allroad 2.5 TDI (180 PS) von audifan007, Januar 2017

5,0/5

Schwöre selbst noch nach über 400.000 km auf meinen "Büffel". Worauf man achten sollte beim Gebrauchtkauf, dass man einen der letzteren Motoren mit den Kennbuchstaben BCZ (habe ich) bzw. ich glaube BDG nimmt. Teils haben diese sogar die grüne Plakette.
Empfehlenswert auch das manuelle 6-Gang Getriebe, das Automatik macht eher mal Probleme. Was halt irgendwann immer mal kommen kann ist der Luftkompressor und Luftbalge. Kostspielig wird das beim Freundlichen, aber inzwischen gibt es auch freie Dienstleister, die das gut und günstig übernehmen.

Erfahrungsbericht Audi Allroad 2.5 TDI (180 PS) von bspindler_tierarztpraxis, Januar 2017

1,0/5

Eine reine Katastrophe , nach 60 000 km flieht der Ventilator in den Kühler 2000euro Reparatur bei Audi ( sehr großer Fehler meinerseits),bei 229000 Motorschaden 3200 Euro Reparatur, bei 275000 Km Luftfederung vorne rechts kaputt , bei 290000 km eine der Einspritzdüsen kaputt 1000 Euro im gleichen Atemzug Zahnriemen ersetzt ebenfalls 1000 Euro , wiederum kurz danach Luftbalg hinten links explodiert 500 Euro Reparatur , jetzt kommt noch der TÜV und die hoffentlich ganz billige Variante der Fehlerbehebung des Luftfahrwerks .
Und dann kommt dieses Auto sofort weg .

Erfahrungsbericht Audi Allroad 2.5 TDI (180 PS) von 4llroad, März 2015

4,5/5

Ich verfasse anlässlich der geknackten 300.000km meinen ersten wahrscheinlich viel zu langen Beitrag zu ehren meines Brummers. Ich möchte euch über meine Erfahrungen, erlebnisse, Abenteuer und natürlich auch gebrechen mit dem Fahrzeug erzählen.

Im Oktober 2011 habe ich meinen Audi A6 Allroad 2.5 TDI mit bereits 190000km um einen (im nachhinein) Spottpreis von 7.800€ gekauft.
Die Ausstattungsliste ist reichlich und bis auf Reifendruckkontrolle und Sitzheizung ist meines Wissens nach alles vorhanden.

-Navi -Solarschiebedach -El. verstellbare Sitze -Tempomat -Rolleau hinten -verdunkelte Scheiben -und und und... einfach alles was man sich wünscht ist dabei.

Das Auto ist meiner Meinung nach etwas für Businessmenschen und Abenteurer gleichermaßen. Egal wo man vorfährt, man wird nie blöd angeschaut, und egal wohin man will - man hat ausreichend Sicherheit, auf Knopfdruck Bodenfreiheit und natürlich auch Vortrieb.

In den knapp 4 Jahren bin ich insgesammt 120.000km gefahren und habe wohl viele Höhen und viele Tiefen des Brummers -von Phantomschmerzen über ahnungslose Audi Fachwerkstätten - bis hin zum kurzfristigen Totalausfall miterlebt.

Eine meiner ersten Handlungen nach dem Kauf des Audi war, dass ich das Getriebeöl der Tiptronic tauschen ließ - aus Vorsicht da ich böse überraschungen vermeiden wollte. Voller Freude fuhr ich mit dem dicken vom Hof der Audi Werkstätte, war dann weiter unterwegs im dichten Kolonnenverkehr auf der Autobahn und hörte ein seltsames vibrierendes Geräusch, gefolgt von einem lauten krachen... Ich schaute in den Rückspiegel und sah den Unterfahrschutz hoch in die Luft fliegen und gleich darauf beinahe auf ein hinter mir fahrendes Auto fallen.
Ein Schreckmoment den man keinem wünscht. Nach einem aufgebrachten Wochenende startete ich natürlich gleich in die Fachwerkstatt und habe meinem Unmut luft verschafft.. und was macht der Chef? Er schreit mit dem Lehrling..! Für mich ein rotes Tuch. Der Lehrling im 1. Lehrjahr ist definitiv nicht für die Endabnahme qualifiziert. Dass ich den Lehrling weggeschickt habe und mich mit ampelrotem Kopf weiter lautstark um den Chef gekümmert habe dürfte den anderen Mitarbeitern ein Lächeln abgerungen haben :-) Zumindest sah ich einige zufriedne Gesichter auf uns starren ^^

Danach kam ein sehr unbeschwertes Jahr. Man glaubt es kaum wie elegant sich 1900 kilogramm eine Skipiste hinaufdirigieren lassen. (nachmachen auf eigene Gefahr!) Wie komfortabel man in einem Kombi übernachten kann, wie schnell man mit dem riesen über kurvige Landstraßen heizen kann und wie genial das driften auf Schnee mit Quattro antrieb ist! Einfach Stoked vom Erlebnis Allroad!

Doch dann kam die dunkle Seite... Luftbalg rechts verliert druck und gleich darauf kam der defekte Kompressor.
900€ bei der Fachwerkstätte für Luftbalg, 1400 für den Kompressor und beides ohne Einbau. Eine mittelschwere Katastrophe.

Die Internetrecherche gab mir dann zum glück die Erlösung: http://www.air-suspension-shop.com/ (ich hoffe das Verlinken von Websites ist hier erwünscht)

Ich habe beide Bauteile dort bestellt und die Lieferung kam prompt und in vollem Umfang. Mein Haus und Hof Mechaniker hat mir dann alles eingebaut. Kosten gesammt für Kompressor und Luftbalg incl Einbau 640€ für gleiche Teile. Der Kompressor original von Wabco - der Originalfirma ohne Import über Continental!!

Von nun an war mein Ehrgeiz geweckt. Ich achtete bei jeder Reparatur auf den Preis der Teile und den Wert im Internet und natürlich einen guten freien Mechaniker dem man vertrauen kann. Mit dem Mechaniker steht und fällt alles!

Generell ist das Auto exzellent um zu lernen! Leistungsverlust klopfen oder ähnliches lässt sich sehr gut zuordnen.

Nun eine kleine Auflistung der Kosten:

Fahrzeug 7800€
Federbalg 300€
Kompressor 340€
Zahnriemen komplett 800€
Bremsen vorne 80€
Bremsen hinten 50€
Nockenwellen neu 1200€
Service alle 20.000km 700€ a`140€

Dazu noch lobenswert zu erwähnen: Verbrauch bei angemessener/gemischter Fahrweise 8,8l und das für Komfort, Allrad, und Automatik.

Alles in allem: Ich bin zufrieden und wünsche mir mehr Allroad Fahrer begrüßen zu dürfen! :-)

Erfahrungsbericht Audi Allroad 2.5 TDI (180 PS) von Allroad2001, Juni 2013

2,7/5

Motor AKE 2,5l 180 PS Bj 2001

Gekauft 2010 mit 168000 Km

Nockenwellen 2500€ 175000 Km

Lichtmaschiene
Servopumpe
Zahnriemen 2400€ 188000 Km

LuftBalg links/ rechts je 500€ selber getauscht

Turbolader und Kompressor geben langsam den Geist auf 194000 Km

Turboloch bei unter 1500 u/min

Treibstoff Verbrauch 10,5 bei normalem fahren

Tankfüllung 70l etwa 600 Km bei normaler Fahrt bei Vollgas 400 Km

Erfahrungsbericht Audi Allroad 2.5 TDI (180 PS) von AudiA6freund, August 2012

4,0/5

Es liegt meist nicht am auto,sondern an denjenigem der es fährt,wie lang es ohne schaden rollt!meinen habe ich mir letztes jahr februar zugelegt,die vorgeschichte des wagens ist,das er zuerst an einen deutschen der in italien lebt,ausgeliefert wurde und danach als reimport nach pirna/sa. an eine frau mittleren alters ging!ich habe ihn komplett durchreparieren müssen:vordeachse,turbo,agr,kühler und ladeluftkühler,komplettsatz neue räder sowie 2 mal nötiger service und einen simmering am getriebe!das alles bei ca.200.000km!jetzt hat er über 250.000km weg und läuft und läuft!ich bin im großen und ganzen sehr zufrieden!!

Erfahrungsbericht Audi Allroad 2.5 TDI (180 PS) von Anonymous, Oktober 2010

4,2/5

Super Wagen, habe ihn seit fast 7 Jahren und bin sehr zufrieden.

Positiv:
- Kundendienst alle 2 Jahre für ca. 440.-€ (unser Peugeot 400.- im Jahr)
- unschlagbar bei Schnee und auf losem Untergrund

Negativ:
- der anstehende Zahnriemenwechsel (teuer)
- der fehlende Rußfilter

Erfahrungsbericht Audi Allroad 2.5 TDI (180 PS) von zotterherms, Dezember 2009

1,9/5

Ich bin sehr enttäuscht von dem Auto.

Bei 93000 km Luftfahrwerk defekt (Kosten ca. 1800,- => Neuer Kompressor)
Bei 105000 km Turboladerschaden (Kosten inkl Zahnriemenwechsel 4800,-)
Bei 110000 km Einspritzpumpe defekt. (2000,-)

Ich kann eigentlich nur abraten von dem Auto!!!

Erfahrungsbericht Audi Allroad 2.5 TDI (180 PS) von Anonymous, Juli 2008

2,6/5

Schönes Auto, aber... Bei 50000 Turbo defekt, bei 70000 Nockenwellen eingelaufen, bei 120000 Einspritzpumpe defekt (kein Biodiesel gefahren). Viele Kleinigkeiten wie Startgerät Xenon, Luftfederung, Kofferraumabdeckung defekt und das wo ich sehr sorgfältig mit dem Wagen umgegangen bin! Extrem hohe Reparaturkosten bei Audi, nach meinen persönlichen Erfahrungen, nie wieder Audi.

Erfahrungsbericht Audi Allroad 2.5 TDI (180 PS) von Anonymous, Mai 2008

5,0/5

Fahre schon seit 2002 dieses Modell und schon den 2. Zur Zeit 90.ooo km. Keine nennenswerten Probleme, nur Heckscheibenwischermotor und Naviantenne, die Reifen zeigen am Rand überdurchschnittlichen Abrieb. Verbrauch mit Automatik in diesen 6 Jahren rd. 1o.5 Liter Diesel. Habe einen Russfilter von TwinTec nachrüsten lassen und dadurch die grüne Plakette für Umweltzonen. Sehr bequemer Reisewagen mit absolut guter Straßenlage; bei hohem Autobahntempo "duckt" sich der Wagen förmlich, er liegt wie ein Brett und auch seine Zugleistung von 2000 kg ist für die normalen Bedürfnisse ausreichend. Negativ sind die Audipartner (fahre schon den 12. Audi und habe einiges erlebt), aber man braucht sie halt. Und das Werk hat bei dem Versuch, die grüne Plakette zu erhalten, mich so verärgert, dass es mein letzter Audi ist. Da ich aber auch ein 37 Jahre altes LondonTaxi seit 22 Jahren fahre, sehe ich dem "Nachwuchs" gelassen entgegen, bis Vollhybridfahrzeuge am Markt sind. Der Nachfolger ist ein Blender.

Alle Varianten
Audi Allroad 2.5 TDI (180 PS)

  • Leistung
    132 kW/180 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    42.800 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Audi Allroad 2.5 TDI (180 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2000–2005
HSN/TSN0588/732
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.496 ccm
Leistung (kW/PS)132 kW/180 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h9,5 s
Höchstgeschwindigkeit207 km/h
Anhängelast gebremst2.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.810 mm
Breite1.852 mm
Höhe1.592 mm
Kofferraumvolumen455 – 1.590 Liter
Radstand2.757 mm
Reifengröße225/55 R17 W
Leergewicht1.815 kg
Maximalgewicht2.445 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.496 ccm
Leistung (kW/PS)132 kW/180 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h9,5 s
Höchstgeschwindigkeit207 km/h
Anhängelast gebremst2.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Audi Allroad 2.5 TDI (180 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,7 l/100 km (kombiniert)
12,0 l/100 km (innerorts)
6,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben235 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Audi Allroad 2.5 TDI 180 PS (1999–2005)