Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Audi Modelle
  4. Alle Baureihen Audi A3
  5. Alle Motoren Audi A3
  6. 1.8 T (150 PS)

Audi A3 1.8 T 150 PS (1996–2003)

 

Audi A3 1.8 T 150 PS (1996–2003)
29 Bilder

Alle Erfahrungen
Audi A3 1.8 T (150 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 T (150 PS) von lexi.lind, Mai 2017

4,0/5

Das gefällige Design hat leider bei der Übersichtlichkeit so ihre Schwächen. Nach hinten verdeckt mir die sehr breite C-Säule den Blick und auch die Front kann ich auch nur schwer einsehen.

An den sehr exakten und engen Spaltmaßen gibt es aber nichts zu rütteln, wie an der hochwertigen Verarbeitung. Letztere setzt sich auch im Innenraum fort.

Der Ein- und Ausstieg im vorderen Bereich gelingt mir dank weit öffnender Türen und ohne größere Stufen überwinden zu müssen problemlos. Beim Weg nach hinten, ändert sich das ein wenig. Die Sitzlehne ziehe ich zwar per Hebel nach vorne und damit fährt auch der ganze Sitz vor, die Einstiegsluke bleibt allerdings klein und eng. Was mich aber noch viel mehr stört, der Sitz merkt sich nicht seine ursprüngliche Stellung. Gut das die manuelle Sitzverstellung sehr feinrastig arbeitet und einfach erreich- und handhabbar ist.

Erst einmal hinten Platz genommen, kann ich mich über ausreichend Bein- und Kopffreiheit, auch noch bei 1,80 m Körpergröße, freuen. Ausreichend Platz bietet mir auch der Kofferraum, den ich mit wenigen Handgriffen auch deutlich vergrößern kann.

Die 150 Pferdchen unter der Haube können das Fahrwerk nicht aus der Reserve locken, ich spüre, dass dieses Fahrwerk auch noch deutlich mehr Leistung verkraftet. Kurven bereiten ihm und mir die wahrste Freude.

Was diesen Motor jedoch auszeichnet und so besonders macht, ist der Benzinverbrauch. Dieser liegt angesichts der sehr guten Fahrleistungen bei unter sieben Liter, allerdings verlangt der FSI nach Super Plus.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 T (150 PS) von Nick_T, Februar 2017

4,0/5

Das Auto ist ein Audi A3 8l (Facelift). Da es ein Benziner ist, hat er eine grüne Umweltplakette für die Umweltzone erhalten und kann auch in der Innenstadt gefahren werden. Hier die genauen technischen Angaben:
Motor: 1.8T 5V
Motorkennung: AUM
Leistung: 150PS
Getriebe: 5 Gang
Sprit: Super
Emissionsklasse: Euro 4

Hier ein paar Angaben zu der Ausstattung (Ambition):
Sportlenkrad, Sportsitze, elekt. Glasschiebedach, elekt. Außenspiegel, Nebelscheinwerfer
Fahrwerk: Audi-Sportfahrwerk (ab Werk 15mm Tieferlegung)
HiFi: Audi Concert Radio mit CD-Laufwerk und 6-fach CD-Wechsler im Kofferraum

Das Auto ist Baujahr 2002 und nun bereits über 15 Jahre alt. trotzdem ist es technisch und optisch in einem sehr guten Zustand.

Negative Erfahrungen beschrenken sich auf Kleinigkeiten:
1.) Der automatisch abblendende Innenspiegel ist defekt. Der Innenspiegel ist angelaufen und blendet nicht mehr ab. Auch der linke Außenspiegel ist dunkler geworden (im Vergleich zum rechten Außenspiegel).

2.) Die analoge Tankanzeige zeigt zuviel an. Der Zeiger ist ca. 1/4 zu weit nach rechts gerutscht und zeigt somit immer zuviel Benizin im Tank an. Das ist aber nicht so schlimm, wenn man es weiß und außerdem gibt es ja noch das FIS (Fahrer-Informations-System), welches anzeigt, wieviele Kilometer man mit der Tankfüllung noch fahren kann.

3.) Die Bremsbeläge fangen schnell an zu rosten bzw. Schieren zu ziehen. Vor allem die hinteren Bremsscheiben sehen sehr schnell alt aus, weil sie nicht so stark beansprucht werden. 80% der Bremskraft geht von den vorderen Bremsen aus und hinten bremst nur selten mit.

4.) Bei meinem Wagen gab es Probleme mit der Wasserpumpe. Diese musste getauscht werden, da die serienmäßige Wasserpumpe wohl ein Plastik-Rad besitzt, welches schnell brechen kann. Ich habe nun eine neue Wasserpumpe eingebaut bekommen, die ein Metall-Rad besitzt und stabiler ist.

5.) Zahnriemen, Keilrippenriemen, Achsmanchetten und Leitung für Servolenkung wurde gewechselt. Das sind aber allgemeine Verschleißteile.

6.) Alle vier Zündspulen wurden im Rahmen einer Rückrufaktion ersetzt. Ich hatte bereits Probleme mit Zündaussetzern bemerkt und auch schon eine Zündspuhle gewechselt, als Audi eine Rückrufaktion gestartet hatte und alle Zündspuhlen kostenlos gewechselt hat.

Fazit: Auch wenn der Audi A3 einige Repataturen hinter sich hat, kann ich das Auto wirklich nur empfehlen. Der Wagen ist robust, alltagstaugleich und mit 150 PS nicht untermotorisiert.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 T (150 PS) von denisdeal, Februar 2017

5,0/5

Sehr zuverlässiges Auto, kaum Mängel über die Jahre aufgetreten. Lediglich die üblichen Probleme mit der ABS-Leuchte und den Sensoren, sowie der Airbag-Leuchte. Was wohl ein gängiges Problem bei Audi war und sich über mehrere Modelle erstreckte. Die Alcantara, Wildlederaustattung ist sehr pflegebedürftig und sollte von Beginn an beachtet werden. Kann den A3 sowie Audi nur weiterempfehlen.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 T (150 PS) von mrceleron, Februar 2017

4,0/5

Der A3 8L mit dem 1.8T-Motor ist ein tolles Auto, das viel Freude bereitet. Der Motor ist sehr kräftig und sorgt für viel Fahrspaß. Die Fahrleistungen brauchen sich vor denen von vielen modernen Fahrzeugen nicht zu verstecken, auch auf der Autobahn sind mühelos 220 km/h möglich. Der Verbrauch ist auf Langstrecken mit (je nach Fahrweise) 7-8,5 Litern in Ordnung, im reinen Stadtverkehr können es durchaus 11-12 Liter werden.

Die Größe, die Übersichtlichkeit und Wendigkeit macht den A3 8L zu einem sehr guten Auto für die Stadt. Das Platzangebot für Fahrer und Beifahrer ist gut, für die mitreisenden Passagiere im Fond jedoch nur für Kurzstrecken zu empfehlen.

Die Verarbeitungsqualität ist in gut, ebenso wie die Karosseriequalität. Hier gilt es zu beachten, dass der hintere Bereich der Dachholme eine Schwachstelle darstellt und zu rosten anfangen kann.

Insgesamt ein zuverlässiges, schnelles, praktisches und empfehlenswertes Auto!

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 T (150 PS) von Auto90er, November 2015

3,8/5

Habe vor 3 Jahren meinen A3 1.8T 150 PS (kein quattro) wegen zu wenig Fahrspaß wieder verkauft. Bin zuvor einen Mazda 323F 1.5 BA (88 PS) gefahren und habe mir durch die Leistungssteigerung noch mehr Laune beim Fahren erhofft, dies blieb aber leider aus.

+ Der Turbo hatte ordentlich Druck und das Beschleunigen konnte einem durchaus ein Grinsen abgewinnen.
+ Er ist relativ tief und liegt auf der Straße wie ein Brett, auch noch bei 220 laut Tacho.
+ für die Leistung sparsamer Verbrauch
+ Die Verarbeitungsqualität ist sehr gut. Audi hat mich da echt überzeugt.

- Nur mit dem Kurvenfahren wollte ich nicht so recht warm werden, was letzendlich der Grund war, warum ich ihn wieder verkauft habe.
Hinzu kam, das nach einem 3/4 Jahr der rechte vordere Fensterheber kaputt ging.
- Für einen Service mit Öl- und Zündkerzenwechsel habe ich bei Audi 388€ bezahlt

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 T (150 PS) von MFZ, Juli 2014

4,0/5

Bin das Auto mit dem 4 Gang Automatikgetriebe und serienmäßigen 150PS 1.8T Motor gefahren (nachträglich optimiert).

Die Anschaffungspreise sind bei diesem Fahrzeug recht niedrig, dafür bekommt man aber meist sehr robuste und zuverlässige Autos.
Das Design fande ich persöhnlich nie sehr ansprechend, da es etwas zu rund ist, jedoch punktet der kleine Audi mit anderen Merkmalen.
Die Verarbeitung war auf einem sehr hohen Niveau, da hat nichts geklappert oder nicht funktioniert.

Zwei optische Makel gab es allerdings doch: Der Softlack (allegmeines Problem) löste sich auf, sah nichtmehr sehr gut aus und der automatische Schließmechanismus der Aschenbecherklappe ging nicht mehr (Problem dieser Baureihe). Beides aber nicht schlimm.
Unangemessen finde ich jedoch den hohen Versicherungsbeitrag - hier punktet er genauso wenig wie beispielsweiße ein Golf.

Der Verbrach belief sich trotz Automatikgetriebe, schnellem Beschleunigen und schnellen Autobahnetappen über 30tKM hinweg bei ca 9L. Das geht in Ordnung.
Zudem muss man sagen das ich den Motor optimieren lies, sodass spielend 190PS und 300NM (!!!) zur Verfügung standen (Vmax ~230km/h). Eine Wucht und jedem zu empfehlen.

Im Alltag war der kleine unschlagbar. In den großen Kofferraum passt fast alles rein, er ist flink, leicht und wendig. Durch das zu empfehlende Automatikgetriebe ließ er sich sehr schön fahren.

Er hat mich 1,5 Jahre und 30tKM treu begleitet.
Dabei war er stehts Zuverlässig, hat Fahrspaß bereitet und war äußerst praktisch. Nur das Design und meine langen Autobahnetappen führten dazu, das ich mir einen BMW 735i (Beitrag auch im Plenum) zulegte.
Der Kleine ist aber nach wie vor in meinem Besitz, der Kauf ist jedem zu empfehlen.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 T (150 PS) von Anonymous, Juli 2012

3,9/5

Update 01/2014
Mittlerweile bin ich zufriedener mit dem Audi, auch wenn er ab und an noch seine Pannen hat. Anbei die ergänzte Erfahrung von mir:

A3 1.8 T, BJ Dez 2002, KM Stand bei Kauf 1100000 jetzt 210000

April 2010 - Ölpumpe defekt (Panne 1)

Mai 2010 - Thermostat defekt

Juni 2010 - Gummilager defekt Vorderachse

Juni 2010 - Warnblinkschalter defekt - ersetzt

Januar 2011 - Anlasser defekt - ersetzt

November 2011 - Nockenwellensensor defekt (Panne 2)

Juni 2012 - Zündspulen alle ersetzt

Juli 2012 - Benzinpumpe defekt (Panne 4)

April 2013 - Kombinstrument defekt und Ersetzt

April 2013 - Fensterheber rechts defekt

Juli 2013 - Klimakompressor lautes Lagergeräusch (noch nicht ersetzt)

Dezember 2013 - Ventildeckeldichtung undicht und ersetzt

Januar 2014 - Problem 3 Zyliner-Lauf + Ruckeln beim Kaltstart (sporadisch)

Verbrauch ist super (7.2L) und ansich fühlt er sich auch noch ziemlich hochwertig an.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 T (150 PS) von Polle, April 2012

3,7/5

Der Audi A3 ist ein sehr schönes Auto, aber ihn hochzuloben ist fehl am Platz. Er hat seine Stärken und Schwächen.

Pro:

Gute Verarbeitung
Ruhiger Motorlauf
für die Leistung einen angemessenen Verbrauch (ca. 10L in der Stadt bei sportlicher Fahrweise können es auch mal 12L werden :) )

Meinen habe ich mit der Ambition Ausstattung gebraucht gekauft der Vorbesitzer hat die Sportausstattung gewählt wofür ich ihn loben muss.

Die Sitze haben einen guten Seitenhalt und das Sportfahrwerk ab Werk (15mm tiefer) ist sportlich aber dennoch komfortabel. Mittlerweile ist es aber einem KW Variante 3 Gewindefahrwerk gewichen.

Ausreichende Platzverhältnisse für zwei Personen plus Gepäck sind auch vorhanden. Bei mehr Personen wird es bei dem Dreitürer recht eng.

Die Klimaautomatik läuft sehr zuverlässig und hält die Temperatur konstant bei der eingestellten Temperatur.

Contra:

Die Verarbeitung des Innenraums lässt keine Wünsche übrig, jedoch hat Audi den Fehler gemacht (wie VW auch schon) und haben Softlacke im Innenraum benutzt. Nachteil der Softlacke ist aber das sie sich recht Schnell abblättern und es dann nicht mehr schön aussieht.

Die Ersatzteile (wie bei Audi generell) sind relativ teuer und die Arbeitspreise sind auch nicht gerade günstig. (Ich bin froh das ich gelernter KFZ-Mechatroniker bin).

Die größeren Problemen welche der Wagen macht, sind:
- Hinterachsbuchsen schlagen ca alle 120.000 km aus
- Vorderachsbuchsen sind etwas früher zu machen
- Mittelschalldämpfer rostet gerne ab
- Der Heckscheibenwischer fängt im Laufe des Alters an zu Zucken kann man aber in Eigenregie beheben

Alles in allem ist es ein sehr zuverlässiges Auto mit kleinen Macken (ich denke kaum das es überhaupt einen Wagen ohne Macken gibt).
Ich würde jedem der sich einen A3 zulegen will ein Facelift Modell ans Herz legen, da die größten Probleme behoben wurden.

Für jüngere Leute empfiehlt er sich, genügend Geld zur Verfügung vorausgesetzt, da viele Anbauteile und Tuningprodukte auf dem Markt vorhanden sind.

Ein Thema möchte ich aber noch ansprechen bevor ich mich verabschiede. Die Versicherungspreise sind (meiner Meinung nach) sehr hoch. (ca. 120€ bei SF3 mit TK 150€ SB).

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 T (150 PS) von Mickes34, März 2009

5,0/5

Ich fahre seit 8 Jahren den A3 1.8T mit 150 PS.
Ich kann nur sagen, ein super Auto. Verarbeitung, Qualität, Optik und Motor sind einfach klasse. Die beiden einzigen Dinge die ich bisher hatte, waren, ein defekter Fensterheber und die obligatorischen Roststellen auf beiden Seiten desDaches im hinteren Bereich. Diese wurden alledings von Audi kostenlos beseitigt(3 Tage Werkstattaufenthalt mit entrosten und Dach sowie Seitenteile neu lackieren). Der Verbrauch liegt bei ca.10- 13 Liter( je nach Aussentemperatur) im Stadtverkehr und 7,5 Liter auf der Autobahn(bei Tempo 100-120). Kommt halt immer auf die Fahrweise an. Dank des hohen Drehmoments lässt sich das Auto ohne Brummen locker im fünften Gang in der Stadt fahren.
Fazit:
Ich werde ihn fahren bis der TÜV uns scheidet, was hoffentlich noch recht lange dauert. Danach werde ich mir wieder einen A3 zulegen. Kompliment an Audi, ganz grosser Wurf.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 T (150 PS) von Anonymous, Januar 2009

4,0/5

Xenon Scheiwerfer verstellen sich während der Fahrt?
Werkstatt lange fehlersuche, funtzt jetzt!
Bei kalten Temp. Stottert beim anfahren. Bei betriebstemparatur läuft dann normal.

Alle Varianten
Audi A3 1.8 T (150 PS)

  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    23.000 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Audi A3 1.8 T (150 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2000–2003
HSN/TSN0588/701
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.781 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h8,2 s
Höchstgeschwindigkeit215 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst680 kg
Maße und Stauraum
Länge4.152 mm
Breite1.735 mm
Höhe1.423 mm
Kofferraumvolumen270 – 1.020 Liter
Radstand2.518 mm
Reifengröße195/65 R15 V
Leergewicht1.290 kg
Maximalgewicht1.850 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.781 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h8,2 s
Höchstgeschwindigkeit215 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst680 kg

Umwelt und Verbrauch Audi A3 1.8 T (150 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt62 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,7 l/100 km (kombiniert)
11,9 l/100 km (innerorts)
6,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben209 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse