Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Audi Modelle
  4. Alle Baureihen Audi A3
  5. Alle Motoren Audi A3
  6. 1.8 (125 PS)

Audi A3 1.8 125 PS (1996–2003)

 

Audi A3 1.8 125 PS (1996–2003)
29 Bilder

Audi A3 1.8 (125 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Audi A3 1.8 (125 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 (125 PS) von peterprgl, Februar 2017

4,0/5

Das Auto wurde für häufige Kurzfahrten wie Einkaufsfahrten und Stadtverkehr genutzt, auch längere Familienbesuche und Urlaube in Deutschland und Österreich und Schweiz wurden mit dem Audi A3 unternommen. Gemessen am Baujahr des Wagens von 1996 war das Fahrverhalten sehr gut und entsprach meinen Erwartungen mehr als genug, er lag sehr gut in den Kurven, gutes zügiges Bremsverhalten und angenehmes Fahrgefühl bei 140-160km auf der Autobahn, kein übermäßgies Wackeln oder ähnliches wie bei zb meinem Golf III. Zu Bemängeln war bei der Automatikversion die recht ruppige Schaltung und der einhergehende Spritverbrauch von gefühlt 10L/100km bei 3.000 Umdrehungen. Insbesondere im Stadtverkehr waren die Spritkosten enorm hoch durch häufiges Stop and go an Ampeln.
Der Motor lief stehts rund und kam mit wenig Pflege aus, auch einfachstes Öl in Verwendung war keinerlei Problem und es war weder häufige Kontrolle oder ein Austausch von Verschleißteilen nötig.
Die Ausstattung verfügte über Sitzheizung, Vollleder, elektr. Fensterheber, AbS, Mp3-Radio,Aschenbecher, Freisprechanlage, elektronische Seitenspiegel.
Die Instandhaltungskosten waren recht gering, der Spritverbrauch allerdings sehr hoch bei der Automatikversion weshalb ich von dieser abrate.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 (125 PS) von reelyre, Februar 2017

4,0/5

Ich nutze dieses Fahrzeug hauptsächlich um in meine Arbeit zu fahren. (Ca. 20 km entfernt)
Und für Einkäufe, die größer Ausfallen.
Daher wird das Auto meist nur für kurzzeitige Fahrten verwendet, und kommt auch nicht auf höchste Geschwindigkeiten.
Ich fahre nicht übermäßig schnell und auch nicht auf Landstraßen, Autobahnen, Schnellstrassen, jedenfalls nicht oft.
Daher ist das Fahrverhalten angepasst an die Tempolimits, Wetterverhältnisse.

Mit dem Motor bin ich sehr zufrieden, bisher hat er für meine Verhältnisse alles mitgemacht, die Leistung von 125 PS ist vollkommen ausreichend.
Generell war die Technik nicht sehr anfällig, bin hiermit vollkommen zufrieden.
Die Ausstattung ist natürlich dem Alter etwas geschuldet, ohne Klimaanlage aber dafür doch mit elektrischen Fensterhebern lässt es sich aushalten.

Die Kosten waren bisher überschaubar für mich, ich habe relativ wenig Abnutzung der Bremsen, Reifen (anderer Verschleißteile) und daher kamen auf mich hierzu bisher wenige anfallende Kosten noch zusammen.
Insgesamt war ich sehr erstaunt über die tolle Wertigkeit aller Komponenten, sei es im Innenraum oder im Außenraum des Autos.
Umklappbar ist die hintere Bank, so dass man hier auch viele Sachen gut transportieren kann, wie Fahrräder etc.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 (125 PS) von marek.sz026, Februar 2017

5,0/5

Herzlich Willkommen! Ich habe Audi a3 8L vier Jahren zu dieser Zeit nicht viel war es repariert, trotz der Tatsache, dass das Auto fast 20 Jahre ist. Diese Autos sind gute Motoren Wahrheit, das Auto mit dem Alter und Laufleistung von etwa 400.000 ist noch in gutem Zustand und ich denke, dass wird noch viele Kilometer machen. Seit dem Kauf nach dem regulären Flüssigkeitswechsel wurde nur das Timing und die Kupplung erwähnt. Obwohl das Auto ist klein und bietet eine komfortable Fahrt auch längere Touren sind kein Problem mit ihm. Dank des 1,8-Motorwagen ist wendig, sondern auch wirtschaftlich durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch im kombinierten Zyklus beträgt etwa 9 Liter Benzin. Das Auto ist sehr dynamisch und gut auf dem Weg durchgeführt. Ich bin sehr glücklich mit meinem Kauf, ich bin der zweite Besitzer, der frühere Eigentümer des Brunnens für Auto gepflegt, so ist heute der Körper in sehr gutem Zustand, auf dem Auto gibt es keine Anzeichen von Rost. Sie können sehen, dass das Unternehmen Audi in der Produktion dieses Modells sehr versucht, die auf die Popularität des Autos sichtbar ist. Für den Preis kann ich nicht ein anderes Auto vorstellen. Wenn jemand nicht ein großes Budget haben und zum Nachdenken über dieses Auto zu kaufen bin ich sehr glücklich. Ich grüße herzlich alle Inhaber des Audi A3 8L.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 (125 PS) von Blackrazoor, Februar 2017

4,0/5

Habe das Auto nun für 2 Jahre gefahren.
Die 125PS Leistung sind wirklich sehr gut, er braucht genauso viel Sprit wie der kleinere 1.6l Motor und hat merklich mehr Leistung.

Bei solch "alten" Autos fallen auch viel weniger Reparaturen an & das einzige was ich reparieren musste in der Zeit waren nur Reifen & Bremsen.

Der Anschaffungspreis ist auch relativ gering, nur die Versicherung kostet ein wenig mehr finde ich.

Vom Fahrverhalten her war das Auto sehr gut. Ich hatte das Sportfahrwerk Original von Audi eingebaut und dieses hat ein sportliches Fahren sehr gut ermöglicht.

Wenn Ersatzteile benötigt werden sind diese meist bei Zubehörlieferanten günstiger erhältlich, da das Auto auch schon 20 Jahre alt sein kann. Meiner war Baujahr 1996.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 (125 PS) von Viktord.91, Februar 2017

4,0/5

Das Fahrzeug war bis jetzt mein Lieblingsauto. Es ist sehr zuverlässig und sieht richtig gut aus. Am besten passen zu dem Auto 18 Zoll Alufelgen. Das Fahrzeug zieht mit seinen 125 PS ganz schön ordentlich. In der Steuer ist das Fahrzeug sehr günstig, jedoch nicht so sehr in der Versicherung. Mit dem Fahrzeug hat man ein stabiles und sicheres Fahrgefühl. Leider Verbraucht die Benzin-Variante sehr viel (ca. 11 Liter durchschnittlich). Das Fahrzeug ist in der Reparatur nicht alzu teuer, weil es viele Ersatzteile z.B. über ebay preisgünstig zu holen gibt. Ich war bis auf den Verbrauch total zufrieden mit dem Auto.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 (125 PS) von feuerblitz76, Februar 2017

4,0/5

Ich fahre meinen A3 seit dem Jahr 2000 und hatte bis jetzt nur folgende Mängel Lüftersteuergerät defekt Fensterheberführung gebrochen und Schiebedachmotor kaputt für so ein altes Auto keine schlechte Bilanz.
Ich finde es klasse das man bei dem Fahrzeugalter noch alle Reperaturen selber machen kann und nicht ständig in die Werkstatt fahren muss um am Computer die neuen Bauteile ans Auto anpassen zu lassen.

Hab die Austattung mit 1,8 Liter 125 PS Klimaautomatik Leder elektrische Spiegel Glas Schiebehubdach Radio Concert Zentralverrigelung mit Fernbedienung Standheizung Alufelgen Metallic Lakierung

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 (125 PS) von christianwald91, Februar 2017

3,0/5

Generell ist der Audi a3 8L 1.8 ein sehr zuverlässiges Auto. Ich habe meinen Audi seit nun mehr als 3 Jahre und noch keinerlei größere Reperaturen machen müssen, obwohl er dieses Jahr schon 20 Jahre alt wird. Auch das Interieur überzeugt mich, da es für die damalige Zeit ein schon sehr fortgeschrittenes Design war. Motorleistung und Verbrauch sind sehr solide für einen 125PS Auto. Kritikpunkt sind die leichten Rost stellen an den Türen. Aber dies ist ein gängiges Problem bei dieser Baureihe. Problematisch wird es auch im Winter, wenn es so kalt ist, das die Türen oder eher das Türschloss der Fahrerseite zufriert und man gezwungen ist durch den Kofferraum ins Fahrzeug zu steigen. Aber ansonsten ist der A3 ein sehr gutes Auto. Vor allem als erstes Auto.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 (125 PS) von O0b4m4, Februar 2017

4,0/5

Hallo,

der Audi A3 in der Farbe silber macht einen wertigen Eindruck und durch die Farbe Silber sieht man im laufe seiner 20 Jahre (Baujahr 1997) auch die Kratzer kaum, die im Laufe so eines Autolebens alle passieren können, besonders wenn ein Auto dementsprechend auch eine hoehe Laufleistung aufweist, zum beispiel über 200.000 Kilometer gefahren ist.

Das Audi verfügt über eine Klimatautomatik die leicht hörbar ist, somit ist es ratsam, in das Auto ein Radio einbauen zu lassen, so werden die Akkustistengeräusche des betriebes kaum noch Wahrgenommen.

Mit 125 PS und 1.8 Liter Hubraum ist der A4 sehr sportlich unterwegs.
Bei mäßger Fahrweise bekommt man ihn sogar auf 7 Liter, bei Sportlicher Fahrweise geht man schnell über 10 Liter hinaus und fährt dementsprechend progressiv, was nicht positiv ist.

Ein altes Mittelklasse Auto was man gut fahren und steuern kann aufgrund der eingebauten Servolenkung.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 (125 PS) von schachertoni, Februar 2017

5,0/5

Ein wirklich zuverlässiger und robuster Wagen. Was ich besonders mag ist die noch sehr einfache und übersichtliche Technik. Klar kann man jetzt denken "Sozialamtausstattung" aber dafür gibt es nie Probleme mit der Elektronik die bei heutigen Fahrzeugen die Fehlerquelle Nummer eins ist. Der Audi A3 8L fährt und fährt und fährt... Die 1.8l Maschine ist ebenso unverwüstlich, durchzugsstark und was den Verbrauch angeht auch sehr moderat was aber auch vom eigenen Fahrstil abhängt. Ich bin jedes Mal aufs neue überrascht wieviel Zuladung der von außen eher kompakt wirkende Audi aufnehmen kann. Die Rücksitze lassen sich zu einer ebenen Fläche klappen und man hat dadurch ausreichend Platz z.B. für 2 Mountainbikes (Vorderräder abgeschraubt) oder auch mal einen größeren Möbel-Einkauf beim Ikea. Wie überall gibt es auch beim A3 zwar wenige aber dennoch negative Punkte. Die Turbine der Wasserpumpe hat ab Werk Schaufeln aus Plastik, daher brechen diese relativ sicher nach einer gewissen Zeit. Ein Erstazteil mit Schaufeln aus Metall aus dem Zubehörhandel behebt das Problem. Es kann passieren dass der Fensterheber hängt, lässt sich mit einem 2,50 Erstazteil beheben. Die Schläuche der Scheibenrinigungsanlage sind nur gesteckt und lösen sich, lässt sich ebenfalls einfach mit einer Klammer lösen. Der Audi verbraucht für meinen Geschmack etwas viel Leuchtmittel, in meinem Fall sind jedes Jahr beide Abblendlicht-Birnen (long life) fällig, diese lassen sich aber einfach und ohne Werkzeug auswechseln.
Dennoch möchte ich meinen treuen Begleiter nicht missen der uns schon in viele Länder Europas gebracht (Fahrleistung 150.000km) hat und sowohl bei glühender Hitze als auch bei klirrender Kälte stets Gute Dienste geleistet hat. Bisher musste wir nur einmal den ADAC bemühen weil ein Ventil vom Reifen abgerissen ist, dafür kann der Audi aber nichts.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.8 (125 PS) von michael.b, Februar 2017

4,0/5

Klasse Fahrzeug, habe ihn mit weit über 200tkm verkauft und kaum Reparaturen gehabt. Lediglich Bremsschläuche und Wasserpumpe müssen einmal getauscht werden. Solider Motor. Einzig als Nachteil habe ich die etwas laute Geräuschkulisse im Innenraum empfunden. Verschleißteile sind recht günstig und die meisten freien Werkstätten kennen sich gut mit diesen Modellen aus.

Alle Varianten
Audi A3 1.8 (125 PS)

  • Leistung
    92 kW/125 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    19.650 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Audi A3 1.8 (125 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2000–2003
HSN/TSN0588/637
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.781 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,7 s
Höchstgeschwindigkeit202 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst610 kg
Maße und Stauraum
Länge4.152 mm
Breite1.735 mm
Höhe1.423 mm
Kofferraumvolumen350 – 1.100 Liter
Radstand2.513 mm
Reifengröße195/65 R15 V
Leergewicht1.160 kg
Maximalgewicht1.720 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.781 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,7 s
Höchstgeschwindigkeit202 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst610 kg

Umwelt und Verbrauch Audi A3 1.8 (125 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,8 l/100 km (kombiniert)
10,6 l/100 km (innerorts)
6,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben187 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse