Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW T4
  5. Alle Motoren VW T4
  6. 2.5 TDI (88 PS)

VW T4 2.5 TDI 88 PS (1990–2003)

 

VW T4 2.5 TDI 88 PS (1990–2003)
14 Bilder

Alle Erfahrungen
VW T4 2.5 TDI (88 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht VW T4 2.5 TDI (88 PS) von Anonymous, Juni 2015

4,2/5

Ich selbst besitze dieses Auto zwar nicht, aber unsere Pfadfindergruppe legte sich diesen T4 Bus vor ca 8 Jahren zu (zuvor war er im Dienst der Straßenmeisterei tätig).

Motorisierung:
Der 88 PS Diesel ist kein Beschleunigungswunder (was aber jedem klar sein sollte), sondern ein brav arbeitender Lastesel! Auch bei vollem Auto (und Anhänger) auf der Autobahn kommt man voran, auch wenn man dann eher auch der rechten Spur zu Hause ist!

Innenraum & Platzangbot:
Vorweg: WOW! Wir nutzen dieses Auto bei den Pfadfindern sowohl als Personentransport (9 Sitzplätze inkl. Fahrer) als auch als Transportwagen (die hinteren 6 Sitzplätze können komplett ausgebaut werden!). Zusätzlich können die Lehnen der 2. und 3. Sitzreihe nur umgeklappt werden, so entsteht auch mehr Platz, aber die Sitze sind trotzdem mit! In Verbindung mit einem Anhänger musste so auf unseren Lagern noch nie etwas zu Hause bleiben! Ablagemöglichkeiten in der ersten Sitzreihe gibt es auch mehr als genug, Geldbörseln, Schlüsseln, einige Wasserflaschen etc lassen sich hier problemlos verstauen!

Qualität & Zuverlässigkeit:
Natürlich ist unser T4 im Innenraum schon etwas abgenutzt (er wird aber teilweise auch nicht gerade zimperlich behandelt), aber alles ist noch da und funktioniert.
Bekommen haben wir dieses Auto, wie schon erwähnt, gebraucht von der Straßenmeisterei (wieviel Kilometer da oben waren kann ich leider nicht sagen …), allerdings hat uns dieser Bus noch nie im Stich gelassen. Auch bei Fahrten mit einem "bis unters Dach" vollgepackten Bus nach Irland, Dänemark, Deutschland, England oder innerhalb Österreichs kam er immer an!

Fazit:
Alles in allem ein echtes Arbeitstier und (meiner Meinung nach) "Transportwunder". Was ich so mitbekommen habe hatte dieses Auto bis jetzt selten gröbere Mängel (trotz unserer hohen Beanspruchung - das Auto wird oft auch von uns Privat genutzt!).
Wer also ein Lasttier mit viel Platz braucht, ist bei diesem T4 goldrichtig!

Erfahrungsbericht VW T4 2.5 TDI (88 PS) von Anonymous, Oktober 2012

4,3/5

VW T4 TDI 9 Sitzer Transporter

Unser T4 Familientaxi ist MJ 2000 und wurde vor 1,5 Jahren gebraucht aus erster Hand mit 112 000 km erworben.
Zustand damals völlig original und rostfrei durch Garagenunterstand.
Lackoberfläche etwas ramponiert durch das entfernen der gewerbl. Werbung der Autohauses in dem er sein erstes Leben verbrachte.
Innenraum fas frei von Abnutzungen, lediglich mißten der Bodengummi gereinigt und die Sitzbefestigungsschrauben gewechselt werden, da rostig durch häufigen Quadtransport.
Stitzbezüge erwecken immer noch den Eindruck eines Jahreswagens, sehr gut und unempfindlich.
Laut Vorbesitzer hat der T4 nun bereits den 3 Lustmassenmeßer drin.
Aber ansonsten Problemlos und sehr zuverlässig, es ist derzeit sogar noch die erste Batterie wie auch der erste Auspuff drin.
Im vergleich zu anderen T4 wird deutlich was es ausmacht wenn der T4 eine Garage/Carport hat, er hält sich so zusagen länger frisch.

Wir sind nun bereits 12000 km bestens mit ihm unterwegs gewesen, darunter sogar ein großer Umzug mit volbeladenem Pferdeanhänger über insgesamt 3500 km verteilltüber mehrere Wochen. Was det T4 ohne Murren über sich ergehen ließ.
Zur Technik selber, alles recht robust und nicht mal teuer, Ersatzteile z.B. über Mapco oder ATEK sehr günstig, gerade anfallende Verschleißteile wie die beiden Zahnriehmen un Bremsen, kostenmäßig auf Golf/Polo Niveau. Reifen die Profile für Tranporter wählen, diese halten wesentlich länger.
Das einzig wirklich Teure, ist die sogenannte KFZ Steuer die das System meint erheben zu müßen. aber auch hier tun sich Lösungen auf, wer die rechtliche Situation der BRvD kenn, weiß was gemeint ist.

Zur Leistug des 2,5 TDI 88PS mit blauem i, ausreichend für die Meisten.
Mein Tip Ladeluftkühler vom 102 PS nachrüsten, damit ist die Leistung jahreszeitunabhängig ohne Sommerloch gleichbleibend.
Wer etwas mehr Drehmoment möchte, dem sei ein Chip empfohlen.
Der von uns verwendete von Inmotion, bietet den großen Vorteil bereits ab ca. 1700 u/min mehr Kraft zu haben als im Serienzustand, bei dem der Ladereinsatz erst ab etwa 2100 U/min zu spüren ist.
Vorteile:
Voll beladen ist immer noch Fahrdymnamik vorhanden,
Seigungen werden flacher, Spritverbrauch nimmt merklich ab,
da nicht mehr so hoch gedreht werden muß. Der Durchschnitt liegt bei ca. 7,2l bis 8,5l auf 100km je nach Fahrweise/Strecke/Beladung/Hängerbetrieb, zudem ist es möglich diesen Motor mit bis zu 50% Pflanzenöl zu betreiben, wer günstig an große Gebinde kommt hat auch hier einen großen vorteil.
Ebenfalls trägt zum günstigen Verbrauch der nachgerüstete original VW Tempomat bei, über den VW Händler zu beziehen. Es ist lediglich der entsprechende Lenkstockhebel, sowie ein Kabel und die Freischaltung mit dem VW Diagnose Gerät notwendig, da die entsprechende Software schon im Steuergerät vorhanden ist.
Was ebenfalls sehr empfehlenswert , Lautsprecher im hinteren Bereich nachrüsten, sowie hinter den Verkleidungen Isoliermatten zB selbstkledend von Würth anbringen. Dadurch wird der Komfort wesentlich erhöht, es wird leiser und temperaturkonstanter.
Alle technischen Hintergründe sowie Anleitungen finden sich auf T4 Wiki.

Kurzum ein ideales Fahrzeug für die Großfamilie im Alltag wie auch in der Freizeit. Und ist mal etwas großes zu transportieren, kommen einfach die Sitzbänke raus. Da paßt dann fast alles rein.
Er ist mittlerweile auch ein Familienmitglied georden.

Erfahrungsbericht VW T4 2.5 TDI (88 PS) von olehoop36, Oktober 2009

4,1/5

Ich habe mir eine gebrauchte Caravelle als 9 Sitzer vor ca. einem Jahr gekauft und bin voll zufrieden.
Alle Fehler die jetzt an dem Auto aufgetreten sind habe ich dem Vorbesitzer zu verdanken.

Konkret:
Positiv:
- großes Platzangebot
- ansprechendes Design (nach Facelift - aber über Geschmack kann man streiten)
- angenehmes Fahren
- vertretbarer Preis
- passabler Verbrauch (eine Tankfüllung (80l) reichen ca 1100km)

Negativ:
- hohe Unterhaltskosten (ca. 400€ Steuern/Jahr)
- Reifen sind teurer (durch hohen Traglastindex)

Insgesamt ist das Auto jetzt 250.000km gelaufen und hat keine größeren Reparaturen hinter sich. Der Motor ist immer noch 1a und alles was bis jetzt aufgetreten ist waren normale Verschleißteilwechsel.
Rost gibt es bis jetzt nur an einer Haltemanschette am Abgassystem.
Kosten für den Austausch liegen bei ca.110€.

Alles in allem wirklich empfehlenswert.

 

VW T4 Kleinbus 1990 - 2003: 2.5 TDI (88 PS)

Der 2.5 TDI (88 PS) ist eine der beliebtesten Motorisierungen für den T4 Kleinbus 1990 und erreicht insgesamt 4,2 von fünf Sternen in den Bewertungen unserer Fahrer. In sieben Ausstattungsvarianten ist das Modell erhältlich, davon ist jedoch keine besonders luxuriös. Beim Getriebe bist du auf die manuelle Schaltung mit fünf Gängen festgelegt. Auf 100 Kilometern schluckt das Fahrzeug rund 8,1 Liter Diesel.

Innerhalb dieser Baureihe variiert die Schadstoffklasse beim 2.5 TDI zwischen EU3 und EU2. Wer regelmäßig in Umweltzonen muss, sollte die bessere Einstufung wählen. Der CO2-Ausstoß liegt bei 219 g pro 100 Kilometer.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein ausgesprochen positives Bild vom 2.5 TDI von VW. Die technischen Eigenschaften können überzeugen und Fahrspaß auf die Straße bringen.

Alle Varianten
VW T4 2.5 TDI (88 PS)

  • Leistung
    65 kW/88 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    24,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    30.299 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW T4 2.5 TDI (88 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformBus
Anzahl Türen4
Sitzplätze6
Fahrzeugheck
Bauzeitraum1998–2003
HSN/TSN0603/459
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.461 ccm
Leistung (kW/PS)65 kW/88 PS
Zylinder5
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h24,7 s
Höchstgeschwindigkeit136 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst700 kg
Maße und Stauraum
Länge4.789 mm
Breite1.840 mm
Höhe1.940 mm
Kofferraumvolumen
Radstand2.920 mm
Reifengröße205/65 R15 100T
Leergewicht1.971 kg
Maximalgewicht2.700 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.461 ccm
Leistung (kW/PS)65 kW/88 PS
Zylinder5
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h24,7 s
Höchstgeschwindigkeit136 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst700 kg

Umwelt und Verbrauch VW T4 2.5 TDI (88 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt80 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,1 l/100 km (kombiniert)
10,1 l/100 km (innerorts)
6,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben219 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
Energieeffizienzklasse

Alternativen

VW T4 2.5 TDI 88 PS (1990–2003)