Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Lupo
  5. Alle Motoren VW Lupo
  6. 1.4 (75 PS)

VW Lupo 1.4 75 PS (1998–2005)

 

VW Lupo 1.4 75 PS (1998–2005)
49 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Lupo 1.4 (75 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.4 (75 PS) von Giina, August 2019

5,0/5

Meinen VW Lupo, 75PS, Baujahr 99 und einem Kilometerstand von aktuell knapp 198.000 km habe ich vor knapp 6 Jahren gekauft. Die ersten zwei Jahre waren lediglich die Schaltseile zu erneuern, da ich als Fahranfängerin mir sonst sehr schwer getan hätte. Jedoch hat es vor knapp 4 Jahren angefangen, dass immer mehr Kaputt wird - mit noch kleineren Auffälligkeiten wie etwa:
- defekte Scheibenwischermechanik (innen beim Lenkrad)
- Sehr laut knarrende Türbänder rechts und links
- Ölwanne undicht
- Ölbehälter für Servolenkung undicht
- Zentralverriegelungsprobleme
- Kaputte ABS-Sensoren
- Kaputte Lampen bei Bremslichter und Scheinwerfer
- Verschleißteile beim Auspuff
- Komplett rostige Motorhalteplatte (Vorderachse)
- Hinterachse bröselte schon vor sich hin

Ein Besuch beim Service kostete mich jedes Jahr zwischen 300 und 450 euro. Die Abstände, wo mein Auto in die Werkstatt musste, waren immer häufiger.

Mitte 2018 war im Hochsommer dann der Auspuff komplett kaputt.(Mit anderen Kleinigkeiten Reparaturkosten €600) An Neujahr 2019 verabschiedeten sich dann 2 Zylinder für immer - da wurde gleich der komplette Motor zerlegt, gereinigt, neue Zylinder verbaut inkl. neuer Dichtungen. (Reparaturkosten €1100)

Heuer bei der ersten Hitzewelle im Juni ging mein Thermostat kaputt (nur €100)- das war das einzige Mal, dass mich mein geliebter Lupo im Stich gelassen hat!

Seit Samstag letzter Woche (Ende Juli 2019 - ca. halbes Jahr nach der Zylindergeschichte) steht mein Lupo bei meinem Mechaniker in der Werkstatt und bangen um seinen Fortbestand. Im Getriebe ist eine Kleinigkeit defekt jedoch ist das Getriebegehäuse richtig zerfressen vom Rost. Da sieht es bei den Ersatzteilen momentan schlecht aus... daher bange ich seit seiner Diagnose um meinen Lupo. (Kosten der Reparatur wenn Ersatzteile gefunden ca. € 1000)

Viele haben mich schon gefragt WARUM zur Hölle ich so viel an Reparaturen für so ein altes Auto ausgebe - da sich diese Investitionen schließlich nie rentieren würden. Für mich gibt es da eine klare Antwort: Liebe und Spaß am Lupo - für mich ist dieses Auto einfach das Beste und es gibt kein besseres! Es macht einfach total Spaß dieses Auto zu fahren da es klein, praktisch, süß und leistungsstark ist. 75PS bei so einem Leichtgewicht ist einfach toll und nicht zu vergleichen mit größeren Autos mit mehr PS.

(Zur Information: Kaufpreis des Lupos lag bei €2500 - fast das doppelte des Kaufpreises kosteten mich ca. alle Reparaturen)

Jedoch muss ich sagen, dass ich mir (falls mein Auto wirklich nicht repariert werden kann!) leider keinen Lupo mehr anschaffen würde. Er hat bis zu seinen ersten Wehwehchen immerhin mehr als 13 Jahre auf seinem Buckel gehabt und bis auf das mit dem Thermostat nie wen sitzen gelassen. So sehr ich auch Lupos liebe kostet die Erhaltung bei steigendem Alter nunmal viel Nerven, Zeit und Geld - drüber sollte man sich im klaren sein. Für Fahranfänger ist der Lupo jedoch bestens geeignet, wenn man aus Vernunft bei der ersten großen Reparatur die Reißleine zieht.

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.4 (75 PS) von Alex123456, Februar 2017

5,0/5

Fahre den kleinen Lupo nun schon seit vielen Jahren und bin immer noch sehr glücklich damit. Ich nutze die Variante mit Faltdach, was besonders im Frühling Herbst einfach nur klasse ist. Im Sommer schwenke ich doch eher auf die Klimaanlage um.
Er ist klein, wendig und passt in jede Parklücke - das ist besonders als Auto für die Innenstadt sehr wichtig.
Der Verbrauch liegt bei ca. 10-12 Litern im Stadtverkehr, eine Tankfüllung reicht für 500 km Autobahn bei normaler Fahrweise.
Der Lupo ist ein wahres Raumwunder. Was ich damit schon alles transportiert habe ist der Wahnsinn. Vom Bettsofa bis hin zu riesen-großen Schränken von IKEA. Alles kein Problem für den Lupo.

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.4 (75 PS) von Anonymous, Februar 2017

5,0/5

Der Wagen läuft und läuft problemlos. Lediglich der Ölverlust hat mit den Jahren zugenommen. In der Stadt findet man mit diesem kleinen Wagen immer einen Parkplatz. Auch der Kofferraum bietet für einen Einkauf ausreichend Platz.
Die Optik der Front erinnert stark an einen VW Beetle durch die ähnlich geformten Scheinwerfer. Es war mein Erstwagen und ich liebe das Auto. Ich kann jedem, der mit dem Gedanken spielt, sich einen spritsparenden Kleinwagen anzuschaffen, dieses Auto empfehlen. In der Ausführung 1.4 hat der Wagen einen Vier-Zylinder-Motor und 75 PS. Lediglich der Zahnriemen musste nach 10 Jahren erneuert werden.

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.4 (75 PS) von Manuel0502, Februar 2017

3,0/5

Der Lupo gehört für mich zu den Liebhaberautos unter den Kleinwagen. Er wirkt pfiffig, klein aber sportlich. Wir haben dieses Auto als Zweitwagen angeschafft für meine Frau, die vor allem in der Stadt unterwegs ist, aber nicht auf die Mobilität eines PKW verzichten kann. Dafür eignet sich der Wagen ideal. Die Ausstattung beinhaltet unter anderem ein Schiebedach, welches sich über den gesamten Himmel erstreckt. Gerade im Sommer ist dies ein Totschlagargument, warum auch ich mal meinen Wagen stehen lasse und lieber die Schlüssel des Lupo genommen habe. Dieser Wagen macht einfach Spaß. Kaufempfehlung, weil man für kleines Geld viel bekommt.

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.4 (75 PS) von Lounger, Februar 2017

4,0/5

Der Wagen ist an sich dehr Wertig, da er noch aus der Zeit Stammt, in der VW noch Fahrzeuge herstelle, die lange halten sollen.
Im Gegensatz zum neuen UP ist die Verarbeitung deutlich besser,er wirkt mehr wie "aus einem Holz geschnitzt".Der UP ist zwar auch zeitlos angenehm geformt,jedoch ist seine Dauerhaltbarkeit (Nachhaltigkeit der Resourcen)fragwürdig im Gegensatz zum VW Lupo, da er nur teilverzinkt ist.Das Fahrzeug würde ich jedem ans Herz legt, der einen kleinen Flitzer sucht, mit dem man gut fahren kann.Der Lupo ist sehr Wertig und ist leicht zu handhaben.Ich würde sofort wieder einen kaufen, wenn ich nicht schon einen besitzen würde. Macht sehr viel Spass und ich würde ihn wieder kaufen Top..

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.4 (75 PS) von ralph109, Februar 2017

4,0/5

Sehr sparsames und zuverlässiges Auto.
Für ein Kleinwagen relativ geräumiger Innenraum. Für fachkundige sind Reparaturen relativ einfach durch zuführen. Auch wenn manche Bauteile etwas schwer zugänglich sind. Wenn man die Rückbank umklappt, bekommen man auch große Sachen verladen. In 4 Jahren und mit vielen Kilometern, sind vergleichsweise wenig Reparaturen angefallen. Das Fahrverhalten in Kurven ist etwas schwammig, was denn Ölstoßdämpfern anzulasten ist. Wartungsarbeiten sind auch gut selbst zu erledigen. Öl-filter und Keilriemen sind leicht zugänglich. Ich kann dieses Auto nur empfehlen, es hat mir Jahre lange treu gedient. Ich trenne mich nur davon, weil es sich altersbedingt nicht mehr lohnt. Ich würde es jederzeit wieder kaufen.

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.4 (75 PS) von c.feldick, Februar 2017

5,0/5

Meine Frau fährt dieses Auto und ich möchte hier meine Meinung dazu äußern.
KM Stand ist 172000 und wir haben die 1.4Liter Maschine.

Pro:
+Angenehme größe
+VW typisch aufgeräumtes Cockpit
+Sparsam
+Für den Stadtverkehr genug "Power"
+Man kann viele kleine Reparaturen selbst erledigen (Birnen zB)
+Günstig im Unterhalt

Contra:
-Hohe Ladekante
-Birnen oft kaputt (mag nur bei unserem Modell so sein)
-Auch wenn es ein Kleinstwagen ist, sehr wenig Platz im Kofferraum

An sich das perfekte Stadtauto. Schade das es nicht mehr gebaut wird.
Hoffen wir mal das der Lupo (Lupi wie meine Frau sagt) noch ein paar Jahre hält.

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.4 (75 PS) von nautilus65462, Februar 2017

5,0/5

Ich fahre meinen Lupo jetzt seit März 2014 ohne jemals wirklich große Probleme gehabt zu haben. Die Technik ist sehr zuverlässig und den Lupo kann man ganz entspannt spritsparend fahren. Den Lupo gibt es teilweise mit sehr guter Ausstattung. Meiner besitzt eine Klimaanlage, Elektrische Fensterheber, ein wunderschönes Faltdach. Dieses sollte man aber immer gut pflegen, damit man lange damit im Sommer Spaß hat. Alle anfallenden Reparaturen wie Bremsen, Zündkerzen, Beleuchtung und Ölwechsel kann man wenn die Gegebenheiten passen auch selbst erledigen. Die Ersatzteileversorgung ist Preiswert und umfangreich gegeben. Ich Empfehle jeden der kurze Stecken fährt den zuverlässigen Lupo. Bin seit Jahren sehr zufrieden und werde hoffentlich noch ein paar Jahre Spaß mit dem Auto haben.

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.4 (75 PS) von Klosius, Februar 2017

5,0/5

Sehr zuverlässiges Auto, was durch die umkklappbaren Sitze zu einem wahre Raumwunder wird. Zudem verbraucht der Lupo auch nicht viel Sprit (Ca. 6 l/100 km). Obwohl der Lupo schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, hat das Auto bis jetzt an keiner Stelle Rost. Top! Insgesamt bin ich von dem Auto sehr begeistert und freue mich noch auf viele weitere Jahre.

Erfahrungsbericht VW Lupo 1.4 (75 PS) von wutzzzzz, Februar 2017

3,0/5

War lange Zeit (ca. 75000km) sehr zufrieden mit dem Auto, seitdem fällt es regelrecht auseinander. Hier die Kupplung, dann die Querlenker, dann die Elektronik.

Generell positiv ist die 75PS Maschine, das übersichtliche Cockpit und die einfache Bedienung zu bewerten.

Negativ fallen (neben der Pannen) das schwammige Fahrwerk und die teilweise schlechte Innenraumverarbeitung auf.

Alles in Allem ein guter Kleinwagen, der nicht für eine Benutzung von über 10 Jahren ausgelegt ist. Anfangs 4 Sterne, später 1 bis 2 (aus Frust), also als Mittel 3 Sterne.

Alle Varianten
VW Lupo 1.4 (75 PS)

  • Leistung
    55 kW/75 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    12.000 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten VW Lupo 1.4 (75 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMiniklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum1998–2005
HSN/TSN0603/451
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,0 s
Höchstgeschwindigkeit172 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge3.527 mm
Breite1.639 mm
Höhe1.459 mm
Kofferraumvolumen130 – 830 Liter
Radstand2.321 mm
Reifengröße175/65 R13 T
Leergewicht919 kg
Maximalgewicht1.390 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,0 s
Höchstgeschwindigkeit172 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch VW Lupo 1.4 (75 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt34 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,2 l/100 km (kombiniert)
8,6 l/100 km (innerorts)
4,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben149 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g