Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Volvo Modelle
  4. Alle Baureihen Volvo XC 90
  5. Alle Motoren Volvo XC 90
  6. 2.5T (210 PS)

Volvo XC 90 2.5T 210 PS (2002–2014)

 

Volvo XC 90 2.5T 210 PS (2002–2014)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Volvo XC 90 2.5T (210 PS)

4,6/5

Erfahrungsbericht Volvo XC 90 2.5T (210 PS) von Anonymous, Februar 2017

5,0/5

5 Zyl. Diesel 185 PS getuned auf 210 PS. Bis jetzt 205.000 km wovon 195.000 mit Heiko Tuning gefahren. Keine Probleme gehabt. Bei 140 tsd Automatik sicherheits halber gespült.
Fahrzeug hat R-Fahrwerk ist ideal auf lange Strecken. Verbrauch bei flotter AB fahrt ca. 10ltr. Wenn nicht schneller als 130km/Std gefahren wird sind 9,2 ltr/100km möglich. Verbrauch im Stadtverkehr ca. 10,8ltr

Erfahrungsbericht Volvo XC 90 2.5T (210 PS) von Animalmother, Februar 2010

4,2/5

Hallo,
seit Juni 2009 fahre ich auch einen XC 90 als 2,5T. Man sollte dazu sagen, gleich nach dem Kauf habe ich meinen Dick-Elch auf LPG-Autogas umbauen lassen.
Den einzigen Ärger, den ich am Anfang hatte, lag nicht am Auto selbst, sondern am verkaufendem Autohaus (Autohaus Krüll in Harburg).
Nachdem der Geschäftsführer nicht mehr mit mir reden möchte und Volvo Deutschland da ja nicht helfen konnte (oder wollte) hat es doch mein Bild von Volvo etwas getrübt. Die ersten 4 Wochen stand der Wagen ca. 2 Wochen in der Werkstatt.
Dieses negative Beispiel vom Kundenservice und nicht vorhandener Freundlichkeit, tat und tut meiner Liebe zum XC 90 keinen Abbruch.
Hauptkaufgründe waren das einzigartige Erscheinungsbild des Dick-Elches, der permanente Allradantrieb, das üppige Raum-Platz-Angebot und die Möglichkeit schwerere Lasten ziehen zu können.
Beim Kauf eines XC 90s solte man sich nicht der Illusion hingeben ein Benzin-Spar-Wunder zu kaufen. 2 Tonnen wollen bewegt werden und das geht nun mal nicht zum Null-Tarif.
Auf Benzin hab ich ihn auf 11,5 - 13 Liter/100km gefahren, mit LPG liege ich bei ca. 15 Liter/100km (ca. 9,50 € auf 100 km). Bei Geschwindigkeiten bis 120 - 130 km/h ist der Verbrauch human. Jenseits der 140 wir der Dick-Elch etwas durstig (was bei einem CW-Wert von einer Anbauschrankwandwand normal ist).
Der 2,5 Liter 5 Zylinder Turbomotor stellt für mich die beste Lösung dar. ( Leider ist heute der 2,5T aus dem Programm genommen worden). Der Motor ist durchzugsstark, verfügt über genügent Reserve auf der Landstraße und reicht auch für ne kuschelige 200 km/h Fahrt auf der Autobahn.
Eine Fahrt durch die Kasslerberge mit einem 1,6 Tonnen Wohnwagen hinten dran stelle kein Problem da. Fast leichtfüßig zog er den Wohnwagen. Der Verbrauchdabei stieg auf ca. 20 Liter/100 km LPG-Autogas. Meiner Ansicht nach voll in Ordnung. Einziger Manko des Motors, wenn es eigentlich kein wirkliches Problem ist, ist der Öl-Verbrauch des Motors. Ca. 1 Liter auf 3000 km (1 Liter auf 1000 km ist in der Toleranz).
Lange Fahrten lassen sich ohne Probleme auf den "Ledersesseln" bewältigen. Das Fahrwerk steck einiges an Unebenheiten weg. Für sportliche Fahrer wird das Fahrwerk wohl etwas zu soft sein. Die Lenkung ist direkt, die Servolenkung macht kurbeln im Stand zu einer leichten Angelegenheit.
Die Übersichtlichkeit des Wagens nach hinten ist etwas eingeschrenkt. Dank des serienmäßigen Einpark-Assistenten hinten, stellt das aber auch kein Problem da.
Über das Platzangebot muß man keine großen Worte verlieren. Doch eins ... "RIESIG" ! Sowohl vorne als auch hinten (5-Sitzer). Mit hinten meine ich auch den Kofferraum. Trotz des eingebauten 120 Liter Autogas-Tanks haben unsere beiden Bullys genügend Platz hinten.
Meiner einer ist im Besitz der Summum-Ausstattung. Diese läßt kaum Wünsche offen. Ein nettes Guddy sind die ab Werk hintenrum getönten Scheiben.
Bis jetzt mußte ein Luftmassenmesser in Verbindung mit dem Drucksensor gewechselt werden. Nach über 100.000 km ist halt mit Verschleiss zu rechnen.
Ich bin bis jetzt mit dem XC 90 sehr zufrieden. Da wir tief im Wald wohnen, konnte ich in diesem Winter auch die Vorteile des Allrads nutzen.

Fazit:
Fetter Dick-Elch mit feinsten Schwedenhäppchen. Bequemes langstrecken Monster ohne wenn und aber. Der Unterhalt ist human, aber nicht günstig. Der Verbrauch ist akzeptabel. Die Verarbeitung ist klasse.
Möchte man Hechantrieb haben, einfach rückwärts fahren :-)

Wenn jemand Rechtschreibfehler findet, darf er sie behalten.

Bei weiteren Fragen kann er mir gerne eine PN schicken,die ich gerne beantworte, wenn ich es kann.

Bilder mit dem Gasumbau stelle ich noch rein. Im Sommer.

MFG
Animal

Alle Varianten
Volvo XC 90 2.5T (210 PS)

  • Leistung
    154 kW/210 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    41.250 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    11,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Volvo XC 90 2.5T (210 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
Fahrzeugheck
Bauzeitraum2003–2004
HSN/TSN9101/869
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.521 ccm
Leistung (kW/PS)154 kW/210 PS
Zylinder5
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h9,5 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst2.250 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.798 mm
Breite1.898 mm
Höhe1.743 mm
Kofferraumvolumen249 – 1.837 Liter
Radstand2.857 mm
Reifengröße235/65 R17 V
Leergewicht2.070 kg
Maximalgewicht2.720 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.521 ccm
Leistung (kW/PS)154 kW/210 PS
Zylinder5
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h9,5 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst2.250 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Volvo XC 90 2.5T (210 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben11,4 l/100 km (kombiniert)
15,2 l/100 km (innerorts)
9,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben273 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse