12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

14. November 2007

Penetrant kitzeln die 8.400 Euro für den Dacia Logan MCV in den Nasen von Schnäppchenschnüfflern. Auch wenn die Preisliste die Euphorie dämpft, indem sie ausdrücklich die serienmäßig längsverstellbaren Vordersitze preist oder 15-Zoll-Radzierblenden "Bucuresti" als Option für 15 Euro pro Stück feilbietet. Das hier getestete Topmodell Lauréate mit 86 PS starkem Dieselmotor steht denn auch schon mit 12.650 Euro in der Liste - elektrische Fensterheber und Zentralverriegelung sind dabei inbegriffen, Klimaanlage und CD-Radio im Paket kosten allerdings noch einmal 1.250 Euro extra. Ohne diesen kleinen Luxus rollt kein Skoda Roomster als Comfort-Variante durch das Werkstor. Für 19.650 Euro packen die Tschechen zudem Lederlenkrad, Sitzheizung und mehr hinein. Kopfairbags und ESP ebenfalls. Dinge also, die Dacia seinen Kunden vorenthält.

Der Dacia kann maximal 2.350 Liter oder bei Bedarf eine ganze Euro-Palette schlucken. Sie kann bequem per Gabelstabler durch die asymmetrischen Hecktüren einschweben und auf dem durch die Aufnahmen der dritten Sitzreihe verunzierten Boden Platz nehmen, bevor die Türen wieder mit blechernem Scheppern ins Schloss fallen.

Die Übersicht leidet

Vorn leidet die Übersicht hingegen unter den kleinen Seitenscheiben mit ihrem Design-Bogen, der wie ein schwarzer Fleck im Augenwinkel klebt, sowie massigen A- und D-Säulen. Beim Logan stört vor allem der Mittelsteg der Hecktüren, der den Blick auf Hinterherfahrer erschwert.

Der 1,5-Liter große Diesel im Logan läuft mäßig gedämmt und legt herb metallisch prasselnd turbolochfrei los und dreht bis knapp 4.000/min mühelos hoch. Allerdings verzichtet er dabei grundsätzlich auf die Mithilfe eines Partikelfilters. Den hat der Roomster zwar an Bord, doch der Charakter des Pumpe-Düse-Dreizylinders erfordert trotz ausgeprägter Sparsamkeit viel Verständnis. Zunächst hängt der 1,4-Liter im Drehzahlkeller fest, um ab 2.000/min gleich mehrere Stufen auf einmal zu nehmen.

Der Skoda bietet einen ansprechenden Abrollkomfort und zeigt eine nur mäßige Stuckerneigung sowie akzeptables Schluckvermögen auf langen Wellen. Das Fahrwerk, das aus Fabia- und Octavia-Komponenten gemixt ist, gibt kurze Unebenheiten trotzig weiter, vermittelt dafür eine akurate Rückmeldung. Gleiches gilt für die Lenkung, die wesentlich exakter und direkter anspricht als das träge, bisweilen stößige Gegenstück des Dacia.

Eigenleistung ist gefragt

Der ESP-freie rumänische Underdog mit seinem Mix aus Modus- und Clio-Teilen stellt in Profihand den Skoda im Fahrdynamik-Test kalt. Anders als beim Fahren auf der Landstraße, wo der Roomster Kommandos deutlich präziser umsetzt und den Fahrer - falls nötig - mit ESP und Antischlupfregelung unterstützt. Beim Logan ist dagegen in kritischen Situationen Eigenleistung gefragt: Einen günstigen Preis gibt es eben nicht umsonst.

Weiterlesen

Quelle: auto-motor-und-sport, 2007-11-14

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
2.5 von 5

Autoplenum, 2017-05-23

Gebrauchtwagen-Check: Dacia Logan - Früher billig, heute ...Gebrauchtwagen-Check: Dacia Logan - Früher billig, heute teuer
Früher billig, heute teuer Gebrauchtwagen-Check: Dacia Logan Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2017-05-15

Fahrbericht: Dacia Logan MCV Stepway - Sparen heißt nicht...Fahrbericht: Dacia Logan MCV Stepway - Sparen heißt nicht Verzichten
Sparen heißt nicht Verzichten Fahrbericht: Dacia Logan MCV Stepway Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2017-02-22

Dacia Logan MVC Stepway - Gefällig statt nur günstig Dacia Logan MVC Stepway - Gefällig statt nur günstig
Gefällig statt nur günstig Dacia Logan MVC Stepway Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2016-11-30

Dacia Sandero und Logan - Hübscher und sparsamer gemachtDacia Sandero und Logan - Hübscher und sparsamer gemacht
Hübscher und sparsamer gemacht Dacia Sandero und Logan Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2016-09-30

Dacia Logan/Sandero aufgefrischt - Familien-FaceliftDacia Logan/Sandero aufgefrischt - Familien-Facelift
Familien-Facelift Dacia Logan/Sandero aufgefrischt Ganzen Testbericht lesen