12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Mario Hommen/SP-X, 26. Juli 2021
SP-X/Bergisch-Gladbach. Der Volkswagen-Konzern hat auch in diesem Jahr seine globale Führungsposition im Bereich der Fahrzeug-Vernetzung verteidigt. Auf dem Index der „Connected Car Innovation“-Studie (CCI ) des Center of Automotive Management (CAM) erreichten die Wolfburger 89 Prozent und liegen somit deutlich vor den deutschen Mitbewerbern Daimler (77 Prozent) und BMW (57 Prozent).Im CCI werden Innovationen aus den Bereichen Konnektivität, autonomes Fahren und vernetzte Dienstleistungen bewertet. Neben den drei Führenden schneiden Tesla (49 Prozent) und Great Wall aus China mit 44 Prozent bei der Innovationsstärke in diesen Bereichen am besten ab. Im Mittelfeld landen Marken wie Ford, Toyota, Geely oder BYD, die schlechtesten Bewertungen in dem Ranking von 25 globalen Automobilherstellern gab es für Mazda, Nissan und PSA sowie den Newcomern Lucid und Farady Future.Im Rahmen der Studie wurde zusätzlich ein Kompetenz-Ranking im Bereich autonomer Fahrsysteme erstellt, der allerdings die Tech-Unternehmen Alphabet, Intel und Amazon als führend ausweist und somit keine klassischen Autohersteller. Aufgrund der zwischen etablierten Automobilherstellern und einigen großen Technologie- und Digitalunternehmen bestehenden Kompetenzasymmetrie rechnet die Studie damit, dass viele Autohersteller in diesem Bereich auf Allianzen angewiesen sein werden.Die Studie sieht hohe Marktpotenziale von 159 bis 234 Milliarden Euro für diese Innovationsbereiche bis zum Jahr 2030. Mit 59 bis 98 Milliarden Euro wären demnach E-Commerce-Anwendungen im Fahrzeug das finanziell lukrativstes Geschäftsfeld, gefolgt von der Einbindung von E-Fahrzeugen ins Stromnetz (36 - 43 Mrd. Euro) sowie dem Autobahn-Piloten mit 33 - 41 Mrd. Euro.  Deutsche Autohersteller sind stark bei Innovationen im Bereich der Vernetzung. Gleich drei einheimische Konzerne belegen die Spitzenplätze.
Weiterlesen
Fazit
Deutsche Autohersteller sind stark bei Innovationen im Bereich der Vernetzung. Gleich drei einheimische Konzerne belegen die Spitzenplätze.

Quelle: Autoplenum, 2021-07-26

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2021-09-19

Studie zum Gebrauchtwagenhandel - Schnelle Antworten erwü...Studie zum Gebrauchtwagenhandel - Schnelle Antworten erwünscht
Schnelle Antworten erwünscht Studie zum Gebrauchtwagenhandel Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-09-17

Autobatterieladegeräte im Test - Überwiegend positivAutobatterieladegeräte im Test - Überwiegend positiv
Überwiegend positiv Autobatterieladegeräte im Test Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-09-17

Elektro-Limousine Lucid Air - Offiziell 837 Kilometer Re...Elektro-Limousine Lucid Air  - Offiziell 837 Kilometer Reichweite
Offiziell 837 Kilometer Reichweite Elektro-Limousine Lucid Air Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-09-17

Panorama: Bicester Heritage - Zwischen gestern und morgenPanorama: Bicester Heritage - Zwischen gestern und morgen
Zwischen gestern und morgen Panorama: Bicester Heritage Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-09-17

Volvo XC40 Recharge Pure Electric - Single statt TwinVolvo XC40 Recharge Pure Electric - Single statt Twin
Single statt Twin Volvo XC40 Recharge Pure Electric Ganzen Testbericht lesen