Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 106
  5. Alle Motoren Peugeot 106
  6. 1.1 (60 PS)

Peugeot 106 1.1 60 PS (1991–1996)

 

Peugeot 106 1.1 60 PS (1991–1996)
8 Bilder

Peugeot 106 1.1 (60 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Peugeot 106 1.1 (60 PS)

2,9/5

Erfahrungsbericht Peugeot 106 1.1 (60 PS) von janhpxd, Februar 2017

2,0/5

Der Peugeot 106 Kleinwagen mit dem Baujahr 1995 ist einfach nicht weiterzuempfehlen. Gebraucht mit einer Laufleistung von 80000km gekauft, kamen schon direkt die ersten Probleme. Besonders die Bremsanlage war häufig mit Problemen verbunden. Die 60ps haben sich trotz des geringen Gewichts als zuwenig herausgestellt, weshalb ich den Wagen auch schnell wieder weiterverkauft habe.

Erfahrungsbericht Peugeot 106 1.1 (60 PS) von Elaphe123, Februar 2017

2,0/5

Hatte mir den Peugeot damals gekauft, weil ich ein kleines Auto suchte, um zu meiner Ausbildungsstätte hin und zurück zu kommen und auch nicht viel Geld zu dieser Zeit hatte. In der Anschaffung war er recht günstig und in der Versicherung/Steuern natürlich auch. Aber leider erwies er sich als Fehlkauf, es war ständig etwas kaputt daran. Sogar die Türklinke ist am Schluss abgebrochen, sowas hatte ich noch nicht gesehen vorher. Vom Verbrauch her war er ok. Hat nur 2 Jahre gehalten, dann musst ich mir doch wieder ein anderes kaufen.

Erfahrungsbericht Peugeot 106 1.1 (60 PS) von Anonymous, März 2014

2,4/5

Meine Mutter fährt diesen Peugeot 106 Baujahr 1992. Er hat erst 40.000 km. drauf, war ein Rentnerfahrzeug. Allgemein kann man sagen, ein gutes Stadtauto mit guten Verbrauchswerten. Platz ist auch mal für Fünf Personen. Das Design, naja 90er Jahre. Nun aber das Negative. Der Wagen war schon 3 mal in der Werkstatt und scheint trotz Pflege bald auseinander zu fallen. Starter Kaputt, Türschlösser defekt, Rost usw....die Ersatzteile kosten ganz schön, teuer meine Herren ! Der Wagen ist sogar undicht. Und sie fährt ihn gerade einmal 7 Monate. Fehlkauf. Die Reperaturkosten haben den Einkaufspreis um das doppelte Übertroffen.

Erfahrungsbericht Peugeot 106 1.1 (60 PS) von Damir, Dezember 2008

3,6/5

Meine "Winterschlampe" :-)
gekauft für 370,- €, mit einem Jahr TÜV, 153 tkm, Glasdach, 5türig, ehemals anthrazit
Lack von Hand abgeschliffen und matt-oliv-grün mit Kunststoffrolle gerollt (ist echt gut geworden !)
Sah vorher aus wie nach ausgebrannt ...

Positiv:
Günstig im Unterhalt (der 1,1l-Motor, eig. Euro 1, kann auf Euro 2 umgeschlüsselt werden, ca. 88 ,- statt ca. 180, € !), ausreichend Platz (Kühlschrank-tauglich), kann nicht viel kaputt gehn, sehr gute Übersicht, , Fahrleistungen dank geringem Gewicht ok, kein Rost, startet immer zuverlässig, braucht wenig Parkraumm, vor allem: hat nochmal 2 Jahre TÜV bekommen !

Negativ:
Sitzposition zu hoch (bin 1,80m, Haare, Normalfrisur, :-) streifen am Himmel ), Sitze sind bessere Gartenstühle, Klarlack katastrophal, 75PS wären mir lieber, keine Servo, Originallenkrad: bäh, Image: ist halt ein Anfänger- und/oder Frauenfahrzeug

Insegesamt bin ich sehr zufrieden, vor allem mit neuem TÜV und bei dem Einstandspreis. Fährt zuverlässig und gut ist. Seit der "Lackierung" kuck ich ihn auch jeden Tag gerne an ;-)

Erfahrungsbericht Peugeot 106 1.1 (60 PS) von Anonymous, November 2007

4,0/5

kleiner niedlicher Stadtflitzer.
Etwas umständliches Anbringen eines Kindersitzes und auch des Kindes.
Hinten recht wenig Beinfreiheit, somit mit 4 Personen auf längeren strecken recht ungeeignet.
Sonst übersichtliche Anordnung aller Instrumente, wobei einer Intervallschaltung des Scheibenwischers anscheinend nicht serienmässig ist.
Unkompliziertes Umlegen der Rücksitze ermöglicht auch eine größere Zuladung ohne großen Zeitaufwand.

Erfahrungsbericht Peugeot 106 1.1 (60 PS) von lichtengel, Oktober 2007

3,3/5

Bin jahrelang Limusinen gefahren, und habe mich dann nach einer Trennung ( weniger finanzielle Mittel und Neuorientierung im Beruf) für einen Kleinwagen entschieden.
Hatte allgemein keine Probleme mit meinen Autos. Ist halt wichtig sie gut zu unterhalten. Regelmässiger Service und so.
Bin zufrieden mit meinem kleinen "Flitzer", ist ein treuer Wagen.
Kann ich nur empfehlen, da sehr wirtschaftlich

Erfahrungsbericht Peugeot 106 1.1 (60 PS) von schnieder, August 2007

3,0/5

Leider nicht so gut. Nach einen halben Jahr gab es Elektrik Probleme die nie repariet werden konnten, wegen dennen ich das Auto verkaufen musste. Nach Austausch aller Möglichen Bauteile und drei langen Werkstattbesuchen lief er zwar wieder aber wie ich später Erfuhr Verbrauchte er dann mehr als 10,0l/100km.

Alle Varianten
Peugeot 106 1.1 (60 PS)

  • Leistung
    44 kW/60 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    9.837 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    0,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Peugeot 106 1.1 (60 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum1991–1996
HSN/TSN3003/690
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.124 ccm
Leistung (kW/PS)44 kW/60 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,7 s
Höchstgeschwindigkeit160 km/h
Anhängelast gebremst700 kg
Anhängelast ungebremst390 kg
Maße und Stauraum
Länge3.564 mm
Breite1.590 mm
Höhe1.369 mm
Kofferraumvolumen215 – 564 Liter
Radstand2.385 mm
Reifengröße145/70 R13 S
Leergewicht780 kg
Maximalgewicht1.220 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.124 ccm
Leistung (kW/PS)44 kW/60 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,7 s
Höchstgeschwindigkeit160 km/h
Anhängelast gebremst700 kg
Anhängelast ungebremst390 kg

Umwelt und Verbrauch Peugeot 106 1.1 (60 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben0,0 l/100 km (kombiniert)
0,0 l/100 km (innerorts)
0,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU1
Energieeffizienzklasse