Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Hyundai Modelle
  4. Alle Baureihen Hyundai i30
  5. Alle Motoren Hyundai i30
  6. 1.6 CRDi (116 PS)

Hyundai i30 1.6 CRDi 116 PS (2007–2012)

 

Hyundai i30 1.6 CRDi 116 PS (2007–2012)
26 Bilder

Hyundai i30 1.6 CRDi (116 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Hyundai i30 1.6 CRDi (116 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.6 CRDi (116 PS) von tartic, Februar 2017

4,0/5

Den Hyndai i30 habe ich meistens für die Stadt gebraucht. Innenverarbeitung ist sehr gut gelungen. Es ist meiner Meinung nach keine billige Plastik, die früher bei den alten Hyndai Modellen eingebaut wurde. Der Verbrauch lag bei meinem wilden Fahrverhalten bei ca. 6l was ich sehr gut fand. Leider finde ich, dass die Schaltgetriebe bisschen zu hart ist und man ungenau oder sehr schwer den ersten gang trifft. Manchmal habe ich das Gefühl als ob etwas da blockiert wenn man aus dem zweiten gang in den ersten Gang schalten muss. Oder aus dem dritten Gang in den ersten war es auch zu spüren. In der Werkstatt meinten die, es sei ganz normal. Es ist nichts kaputt oder so, aber trotzdem regt es manchmal ganz schön auf. Mein Hyndai ist 2008 Baujahr mit 116PS. Als Stadtauto ist es ideal, aber auf der Autobahn spührt man das da noch bisschen an den PS fehlte. Das Auto habe ich täglich gefahren. Im Monat war ich je nach dem bei 300-500km. Im Jahr waren es ca 20000km. Von der Ausstattung gibt es nicht so viele extras war auch den Preis niedrig beim Hyndai macht. Seit 2011 als ich das Auto gekauft habe wird es in Ausland gewartet in den Drittstaaten wo es viel günstiger ist als in deutschland. So rentiert sich das Auto noch mehr da es regelmäßig überprüft wird und nur die Schleißteile werden ausgetauscht. Alle Kosten die ich für in der Werkstatt bei der überprüfung investiert habe belaufen sich ungefähr bei 300eur max da dort die Teile auch viel günstiger sind. Es ist ein zuverlässiges Auto, dass wenig verbraucht. Wer viel Autobahn fährt sollte den Motor mit mehr PS auswählen aber als Stadtauto ist es auf jedem Fall zu empfehlen.

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.6 CRDi (116 PS) von BlueFlames, September 2011

4,0/5

Hallo zusammen. Ich habe mir einen I30 1.6 CRDI mit 116 PS gebraucht gekauft. Er hatte 33600 km auf der Uhr und bin bis jetzt 5000 km gefahren. Ich muß sagen, daß ich sehr zufrieden mit meiner Entscheidung bin. Er hat ausreichend Bums (116 PS), genügend Platz für meine kleine Familie (ein CW muß nicht sein), Serienausstattung hat er fast alles was sein muß: ABS, 6x Airbags, Mp3-Radio mit USB-Anschluß, Elektr. Fh..
Was mich aber voll und ganz überzeugte, war die Strassenlage. Er fegt um Kurven, daß es eine wahre Freude ist. Aber auch der Verbrauch von 5-6 Liter ist voll und ganz in Ordnung. Wobei ich sagen muß, daß er mit Sicherheit auch mit weniger zu fahren ist, wenn er nicht so unheimlich viel Spaß machen würde.
Der I30 ist mittlerweile mein vierter Hyundai.
Eine Probefahrt lege ich jedem ans Herz, der einen neuen Wagen sucht! Aber aufpassen, ESP ist nicht immer Standard, vor allem nicht bei EU-Fahrzeugen.
Es muß nicht immer ein "deutsches Premiumauto "sein. So, nun muss ich leider mitteilen, daß Reparaturen anstanden. Zuerst der Kondensator von der Klima, dann das Hauptrelais zur Drosselklappe - wobei die Drosselklappe auch kaputt war. Insgesamt ein Schaden von 1000,- Euro!! Und das bei knapp 90000 Km.
Wer hat ähnliche Erfahrungen??

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.6 CRDi (116 PS) von Kia61, Januar 2010

4,4/5

... aber bitte mit Diesel und Automatik (ne´ Rennsau)!!!
Wer nur auf den Preis schaut verpasst wahrscheinlich den Geheimtip der i30-Baureihe: den Diesel mit Automatik. Er läst sich agil bewegen und wird mit Tuningchip sogar zum Sprinter. Praxisverbrauch echte 6,6 liter.
Der Diesel ist deutlich leiser als der Benziner. Langstrecken machen daher viel Freude. Dazu tragen auch die sehr bequemen Sitze bei. Bei der aktuellen CZ-Ausführung muss man allerdings da leichte Abstriche machen.
Achtung: billig angebotene Re-Importe verfügen meistens nicht über ESP+ASR. Diese Geister sollte man aber an Bord haben. Der schwere, kräftige Diesel zerrt bei Regen und Schnee sonst zu sehr an der Vorderachse. Keine Angst. Das ESP regellt dass sehr effizient.
Hohe Sitzposition und langer Radstand führen zu sehr viel Platz im Innenraum. Die Grundaustattung ist mit Diesel-Partikelfilter, 4 Türen, Klimaanlage und Radio mit USB- Anschluss mehr ausreichend.
Bei der Kfz-Versicherung ist allerdings "verhandeln" angesagt.
Nach 2 KIA mein dritter und bester Koreaner. Wolli

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.6 CRDi (116 PS) von Anonymous, September 2009

3,7/5

Der Hyundai I30 1,6 CRDI ist ein absolut sparsames Fahrzeug. Bei vernünftiger Fahrweise ist ert mit 4,8 l zu fahren.
Die Verarbeitung ist gut.
Leider gibt es ein Problem, bei dem mir noch keiner helfen konnte.
Während der warmen Jahreszeit ist von der Heckklappe ein deutliches Knarren zu hören.
Laut Werkstatt ist es ein Problem, das durch die Heckkklappe verursacht wird.
Kaum wird etwas kühler, ist das störende Geräusch verschwunden.
Wer hat ähnliche erfahrungen gemacht?

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.6 CRDi (116 PS) von Kia61, September 2009

4,6/5

Ich fahre einen AUTOMATIK 1,6 CRDI, noch aus Korea-Produktion. Nach vier KIA, nun ein Koreaner, der neben seinen Deutschen Mitbewerbern keinen Vergleich scheuen muss.
Was begeistert ist die Ruhe: perfekte Gedräuschdämmung und ein Dieselmoter den man akustisch nicht unter der Haube vermuten wird.
Die Automatik kann die 115 PS nur ein wenig einbremsen. Es bleibt genügend Leistung übrig, um zügig und wirtschaftlich voran zu kommen. Dabei fuktioniert die Kombination von Diesel und Automatik recht harmonisch. Die Automatik arbeitet logisch.
Was auch gefällt sind die noch bequemen und langstreckentaglichen Sitze in Verbindung mit der relativ hohen Sitzposition.
Bereits im Grundmodell sind Klima, Mp3-Radio 4 Türen (2x mit ElFh) und ZV enthalten. Der Diesel besitzt einen Partikelfilter.
Das Fahrwerk ist knackig mit ausreichenden Restkomfort. Die Bremsen arbeiten gut.
Der Verbrauch liegt bei etwa 6 ltr. Diesel (Automatik!) - geht o.k.
Nicht gefallen haben mir die sehr kratzempfindlichen Kunststoffe und die teure Versicherung 20/20 Hp + VK. Da muss man mit seiner Versicherung hart verhandeln.
Im Vergleich zum I30, ist der KIA Ceed zu lärmig und hat brettharte Sitze. Den Hyundai kann ich empfehlen.

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.6 CRDi (116 PS) von ronny83hro, September 2009

4,6/5

Ich fahre meien i30 jetzt seit ca. 2 Jahre und muss wirklich gestehen ich bin sehr begeister. Ich fahre jetzt schon meinen 5 Hyundai und jedesmal ist die Qualität gestiegen. Aber mit dem i30 hat Hyundai einen Quantensprung in sachen Designe, Verarbeitung, Funktionalität und Ausstatung gemacht. Ich fahre jährlich zwischen 50000 - 60000 km und bin noch nicht ein einziges mal außerplanmäßig in die Werkstatt gefahren.
Was mir besonders gefällt ist die Serienmäßige Sicherheitsausstatung.
Serienmäßig an Bord:
- 6 Aibrag´s ( 2x Frontairbag´s; 2x Seitenairbag´s, 2x Kopfairbag´s)
- ABS
- ESP
- Bremsassisten ( der mir schon oft geholfen hat)
- Antischlupfregelung
- Nackenstützen die sich beim Unffal aufrichten um best möglichen schutz zu bieten.
(Bei anderen Herstellern ist so manches nur gegen teure Aufpreise zu erhalten.)
- Klima
- elektrische Fh, Außenspiegel beheizt,
- Mp3 Radio mit i-Pod anschluss so wie ein USB anschluss.
Eine Probefahrt wird sie sicherlich nicht enteuschen.

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.6 CRDi (116 PS) von Anonymous, Januar 2009

4,1/5

Ich fahre nun dieses schöne Auto seit Juli 2008, bin damit sehr zufrieden. Nur ein kleiner Hinweis, das Auto machte bei der großen Kälte sehr starke Startprobleme, es musste manchmal 3-4 mal versucht werden den Motor zu Starten zu bringen.
Nun den Verbrauch wie angegeben kann ich leider nicht ganz bestätigen. Aber wenn man das Auto anständig fährt, so kommt man schon auf ca. 5,5 l/100km. Nur die Türdichtungen könnten besser verarbeitet werden, sie lösen sich immer aus der EinPressung.
Noch ein Nachsatz, ich hatte das Auto im Feb.2008 bestellt und es wurde mir eine Lieferung am Ostern 2008 versprochen.
Was jedoch nicht geschehen ist. Auch bei Nachfragen bei Hyundai Deutschland wurden mir immer nur lapidare Antworten gegeben, dieses finde ich nicht gut von einem Autowerk das so renommiert wie Hyundai ist. Hier möchte ich ganz besonders Herrn Rentschler und Frau Hähnel von Hyundai Deutschland erwähnen. Das Auto wurde mir dann in der 2. Juli Woche geliefert und fuhr bisher 12.500 km.

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.6 CRDi (116 PS) von Anonymous, Juli 2008

4,4/5

Es gibt nur positives zu berichten, ausser dem Wiederverkaufswert.
Verbrauch bis 5 Ltr.im drittel-Mix, mit Klimaanlage, Beleuchtung und Gebläse.
Bremsen absolut spitze, Ausstattung und Verarbeitung sehr gut,Fahrverhalten mit und ohne ESP sehr gut,Beschleunigung klasse, der Tubolader setzt ohne "Turboloch" sofort ein und hängt sehr gut am Gas.
Fazit von mir, ich würde diesen Wagen jederzeit weiter empfehlen und auch wieder kaufen.

Alle Varianten
Hyundai i30 1.6 CRDi (116 PS)

  • Leistung
    85 kW/116 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    17.540 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    B

Technische Daten Hyundai i30 1.6 CRDi (116 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2007–2010
HSN/TSN1349/AAF
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.582 ccm
Leistung (kW/PS)85 kW/116 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,6 s
Höchstgeschwindigkeit188 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst550 kg
Maße und Stauraum
Länge4.245 mm
Breite1.775 mm
Höhe1.480 mm
Kofferraumvolumen340 – 1.250 Liter
Radstand2.650 mm
Reifengröße185/65 R15 H
Leergewicht1.366 kg
Maximalgewicht1.820 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.582 ccm
Leistung (kW/PS)85 kW/116 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,6 s
Höchstgeschwindigkeit188 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst550 kg

Umwelt und Verbrauch Hyundai i30 1.6 CRDi (116 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt53 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,7 l/100 km (kombiniert)
5,7 l/100 km (innerorts)
4,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben125 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,9 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen155 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseB
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 b

Alternativen

Hyundai i30 1.6 CRDi 116 PS (2007–2012)