Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Chevrolet Modelle
  4. Alle Baureihen Chevrolet Aveo
  5. Alle Motoren Chevrolet Aveo
  6. 1.4 16V (101 PS)

Chevrolet Aveo 1.4 16V 101 PS (2006–2011)

Chevrolet Aveo 1.4 16V 101 PS (2006–2011)
75 Bilder
Varianten
  • Leistung
    74 kW/101 PS
  • Getriebe
    Automatik/4 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    15.090 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2008–2011
HSN/TSN8260/ABN
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum1.399 ccm
Leistung (kW/PS)74 kW/101 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,3 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Maße und Stauraum
Länge3.920 mm
Breite1.680 mm
Höhe1.505 mm
Kofferraumvolumen220 – 980 Liter
Radstand2.480 mm
Reifengröße185/55 R15 T
Leergewicht1.150 kg
Maximalgewicht1.548 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum1.399 ccm
Leistung (kW/PS)74 kW/101 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,3 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst400 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,7 l/100 km (kombiniert)
8,9 l/100 km (innerorts)
5,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben158 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab15.090 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Chevrolet Aveo 1.4 16V (101 PS)

3,5/5

3,0/5

Meinung von Anonymous, Juni 2017

Ich möchte gar nicht groß über das Design sprechen, wenn ich es auch für einen Kleinwagen super erwachsen und markant finde. Doch leider stört mich das im unteren Grill montierte Nummernschild schon ein wenig und das im Steg zwischen den beiden Kühlluftöffnungen platzierte Chevi-Logo wirkt auch irgendwie ein wenig verrutscht.

Der Innenraum kommt auch ohne Highlights aus, gibt sich aber gefällig. Richtig was her macht der Monitor mit Radio und Navigationssystem.

Die Sitze lassen nur ein wenig Beinauflage und aufgrund der schwachen Ausformung etwas Seitenhalt vermissen. Die manuelle Sitzverstellung gelingt tadellos und das Platzangebot ist für große Leute wie mich okay.

Okay sind auch die Platzverhältnisse in der zweiten Reihe, hier finden auch große Mitfahrer hinter mir noch ein bequemes Unterkommen.

Der Kofferraum ist ordentlich und reicht mir das Ladevolumen nicht aus, kann ich die Rücksitzlehnen sogar flexibel umklappen, damit allein bleibt aber eine große Stufe im Ladeboden. Die verschwindet schließlich auch, wenn ich die komplette Rückbank hochklappe.

Das Fahrwerk findet eine gute Mischung aus genügend Straffheit auf der einen und Komfort auf der anderen Seite, so kann ich mit dem Aveo sowohl flott über kurvenreiche Landsträßchen flitzen als auch lange Autobahnpassagen bequem zurücklegen.

Nachteilig auf den Komfort wirkt sich nur der bisweilen laut werdende Motor aus. Er gibt sich aber spritzig, trotz der trägen Automatik.

3,9/5

Meinung von Beamter50, März 2012

Moin,
Welches Auto braucht der Mensch ? Wir haben vor kurzem einen Aveo mit 101 PS , Schiebedach, Nebelscheinwerfer, Funkfernbedienung in schwarzer Lackierung mit 150 KM auf der Uhr (Ausstellungsfahrzeug) etwas über 2 Jahre alt) für 8.900 € erworben. Wir sind mit dem Preisleistungsverhältnis voll zufrieden, auch wenn man da nicht den Renner hat. Das brauchen wir aber auch nicht. Vorzüglich ist für uns (über 50) die Sitzhöhe. Der Verbrauch liegt, wie angegeben, bei etwas über 6 Liter bei 70% Landstraße und 30% Stadtautobahn. Für den Weg zur Arbeit viel Auto für wenig Geld. Unsere alten Autos (Ford Fiesta 1,8 DI und Skoda Fabia 1,2) bieten nicht mehr und waren teurer. Bis jetzt sind wir voll zufrieden und hoffen das es auch so bleibt.

4,4/5

Meinung von Anonymous, Februar 2012

Der Aveo hat mir sofort auf den ersten Blick gefallen.
Das Design finde ich absolut gelungen, wenn man ihn tieferlegt und paar sportliche Felgen anbringt, sieht er wirklich sportlich aus. Ich fahre die LT Version.
Das Auto würde ich mit 100 PS empfehlen. Der Motor ist zwar nicht der Stärkste, aber für den Alltag reicht der Opel-Motor allemal.

Der Innencockpit wirkt modern, auch ist der Innenraum schön gestaltet. Die Polster sind 1A. Mir gefällt die grüne Tachobeleuchtung sehr, ist mal etwas anderes.
Das CD-Radio ist MP3 fähig und verfügt über einen AUX-Anschluss.

Also ich bin mit dem Auto zufrieden, habe bereits 51000 km drauf und war mit dem Aveo kein mal in der Werkstatt. Musste nur bei 46000km ein Bremslicht wechseln.

Kurz gesagt wer für wenig Geld viel Auto will, ist mit dem Aveo 1,4 l gut bedient. Dazu gibt es sogar beheizbare Außenspiegel und Klimaautomatik, sowie einen Bordcomputer.

Das Platzangebot ist für einen Kleinwagen sehr ausreichend.

4,4/5

Meinung von strobert, Juli 2011

Aveo 1,4 LT, Schaltgetriebe, Steilheck mit 5 Türen.
Ich besitze das Auto jetzt seit einem Jahr. Keine Beanstandungen und keine Reparaturen. Verarbeitung ist in Ordnung, Ausstattung Top.
Manchmal denkt man schon, ein paar Pferdchen würden noch schlafen,
aber wenn ich GTI-Leistung will muss ich mir einen kaufen.
Das Auto ist sehr angenehm zu fahren. Der Verbrauch hat sich so zwischen 6,6-7,5 l eingependelt. Wo bekomme ich zu diesem Preis
einen ähnlichen Gegenwert?
Ich kann das Auto nur empfehlen.

2,2/5

Meinung von Anonymous, April 2011

Ich habe den Aveo LT 3 Jahre lang gefahren, ausser dass nach 6 Wochen das Getriebe im Eimer war (Herstellungsfehler), war eigentlich kein weitere Werkstattbesuch von Nöten, was meiner Meinung nach aber keine Besonderheit ist bei einem so jungen Auto.
Von der Verarbeitung her wirkte der Aveo stets etwas klapprig auf mich, obwohl ich zuvor einen Ford KA fuhr. Ich habe Ihn damals vergleichsweise günstig während einer Aktion erworben, muss aber sagen, dass ich ihn mir für den heutigen Preis niemals kaufen würde, da er wederleistungstechnisch noch von der Verarbeitung her überzeugen kann. Optisch fand ich ihn nicht schlecht, für das Geld kann man meiner Meinung nach kein Design Highlight erwarten.
Er reicht um nach A und B zu kommen, hat in der LT Version eigentlich alles, was man so benötigt, zum Teil ist der Verbrauch aber für ein Auto mit relativ geringer Leistung zu hoch für die heutige Zeit. Ersatzteile und Service ist nicht nur zeitfressend sondern auch teuer...man ist stets an die Chevrolet Händler gebunden, ganz abgesehen davon, dass dieses Auto, sofern man es dann wieder verkaufen möchte fast nicht mehr (ausser zu absoluten Spottpreisen) loszubekommen ist...ich denke, dass Auto kaufen hauptsächlich Leute (wie ich damals auch) die hauptsächlich an ein günstiges Auto kommen wollen, ohne einen totalen Kleinwagen zu fahren...das Ihn aber anscheinend auch keiner haben will, wird auch seine Gründe haben....habe das Auto in den 3 Jahren nur einmal gesehen...

Alles in allem würde ich das Auto als in Ordnung bezeichnen, würde aber bei diesem Budget lieber zu einem besser verarbeiteten Kleinwagen raten ( selbst ein Opel Corsa vermittelte mir als Leihwagen damals ein größeres Sicherheitsgefühl und eine "stabilere" Anmutung !).

Ich für meinen Teil muss also leider sagen, dass ich mir im Leben keinen Chevrolet mehr kaufen würde und kann nur raten lieber 1-2 tausend Euro mehr zu investieren für ein Auto, dass sich bewährt hat.

3,6/5

Meinung von reinardxxl, September 2010

Also Ich werde das Auto weiter empfehlen .Am Anfang hat der wagen sehr hohen verbrauch gehabt in der Stadt 9,0 Liter.Nach 1 werkstattbesuch wurde Festgeld das es war eine falsche Einstellung ab Werk war jetzt ist der Verbrauch bei 7,5 Liter in der Stadt und auf der Autobahn 5,5 Liter-.Die gesamt Verarbeitung an dem Wagen -Innenausstattung und Karosserie ist OK .

2,1/5

Meinung von Anonymous, Juni 2010

Ich kann nur vom Kauf abraten, besitze leider jetzt so ein Auto.
Der Benzinverbrauch ist auserordentlich hoch, so bei ca. 7,2l. Radio ist wohl das billigste vom billigen, sehr schlechter Empfang. Von den 101 PS ist auch nichts zu spüren. Kofferraum ist auch nur ein Witz!
Ich jedenfalls bereue jeden Tag den Kauf meines AVEO´s und hoffe ich wede Ihn wieder los!

3,3/5

Meinung von Aveogeschaedigt, Februar 2009

leider nicht zu empfehlen.
wie in der FAZ beschrieben merkt man von den 101 PS nicht viel. Auch der Verbrauch von 7,5 Litern auf der Autobahn ist nicht was im Prospekt (4,7 Liter) beschrieben war.
das Radio stellt sich automatisch zu leise ein, so dass man immer wieder (Neustart)die Lautstaerke anpassen muss.
CD vergisst den Punkt an dem man ausgestiegen ist und startet neu - Technik von gestern.

ansonsten praktischer Kleinwagen.

4,4/5

Meinung von Anonymous, Oktober 2008

Habe mir Den kleinen Aveo nach einem Totalschaden mit meinem Corsa Bj.97 anfang Oktober 2008 geholt.
Ich muss sagen, dass er mir von aussen verdammt gut gefällt auch wenn er sehr viel negativ kritik aufgrund seines Aüsseren einstecken durfte.

Die 1.4 Liter Maschiene ist für die Stadt alle mal aussreichend nur bei zückigen autobahn fahrten kann es laut werden, gedult ist beim Antrieb gefordert!

Was mir so ein bissl auf den Magen schlägt ist die Verarbeitung im Innen Raum welche doch etwas besser sein könnte z.B. die Mittelkonsole welche mit einem sehr dünnem Palstik ausgekleidet wurde, dieser ist sehr Kratzempfindlich. Die Polster sind 1A, die E-Fensterheber, sind etwas Unpraktisch angebracht.

In der Versicherung liegt er so mittelmässig, bei 120% kostet er in der Haftpflicht ca. 60€ Monatl.
Der Verbrauch ist bis jetzt echt spitzte innerorts aufjeden fall weniher als die angegebenen 7,9 L ich würde eher 6,5 L sagen (kommt natütlich auf die Fahrweise an;-))

So eine Klasse Ausstatung zu dem Preis mit der Motorisierung ist echt nicht leicht zu finden!!!

Also hoffe konnte helfen.

Liebe Grüsse aus Remscheid

Alternativen

Chevrolet Aveo 1.4 16V 101 PS (2006–2011)