Für welchen VW Touareg interessieren Sie sich?

VW Touareg 3.0 V6 TDI Blue Motion DPF Automatik (seit 2011) Front + links, Verbrauch 9,8l
  • SportUtilityVehicle
  • 2967 ccm,
  • 245 PS (180 kW)
  • Verbrauch 9,8l
  • Testberichte ( 15 )
  • Erfahrungen ( 1 )

15.12.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Habe Model 2012 (TerrainTech, Exclusive) mit Ausnützung der Zusatzpakete und Sonder-Ausstattung jedoch ein Gesamtpreis >100T€. Disel ,245PS, 100l-Tank. Zum ersten mal gekauft und nach 2Jahren folgende Zusammenfassung: Probleme im ersten Jahr: Ausfall Rundum-Fahrzeug-Betrachtungs Kameras--> blue Screen. Ergebnis Komplett-Austausch des hierzu verlegten Kabel-Baum. wäre bei Rechnung jenseits von 1500€. Seither nur ein zuverlässiges Fahrzeug. Luftfederung: Hier gibt e...

  • hilfreich (4)
  • gut geschrieben (3)
zum VW Touareg Fahrbericht
VW Touareg 4.2 V8 TDI DPF Automatik (seit 2010) Front + links, Verbrauch 10,7l
  • SportUtilityVehicle
  • 4134 ccm,
  • 340 PS (250 kW)
  • Verbrauch 10,7l
  • Testberichte ( 23 )
  • Erfahrungen ( 7 )

11.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Ich fahre das Auto seit rund 25.000,00 km; Plus: Fahrwerk, Verarbeitung, Qualität, Technik - alles 1 a Minus: Motor brummt bei niedrigen Drezhalen, mieser Service bei VW Werkstatt; Reaktion VW Wolfsburg (nach ca. 8 Wochen) - da könne man nichts machen Vertragshändler sind unabhängig, Details wie z. B. Veschmutzung Rückfahrkamera, Lederpolsterung wirft falten etc. nicht Premium VW ist sicher keine Premiummarke und weiß nicht wie man Kunden die 95.000,00 EUR für e...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Touareg Fahrbericht
VW Touareg 3.0 V6 TDI Blue Motion DPF Automatik (seit 2010) Front + rechts
  • SportUtilityVehicle
  • 2967 ccm,
  • 204 PS (150 kW)
  • Testberichte ( 24 )
  • Erfahrungen ( 1 )

20.09.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Das ist mein zweiter Touareg. Jeweils die 3 Liter Diesel, diesmal aber wegen angegebener Verbrauchswerte die 204 PS Variante. Leider komme ich im Stadt/Land/A Mix nicht unter 10,5 Liter. Weitere kleine Macken: - Zündschloss gibt oft den Schlüssel nicht frei (bekannter Fehler) - Bremsassistent bei Automatikgetriebe rechnet zulange die notwendig benötige Kraft zum Anfahren aus, heißt: Anfahren dauert zu lange und dann springt der Wagen voll los. - Start/Stopp Automatik ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Touareg Fahrbericht
VW Touareg 3.0 V6 TDI Blue Motion DPF Automatik (2010-2011) Front + rechts, Verbrauch 9,8l
  • SportUtilityVehicle
  • 2967 ccm,
  • 240 PS (176 kW)
  • Verbrauch 9,8l
  • Testberichte ( 22 )
  • Erfahrungen ( 7 )

28.03.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Seit März 2011 bewege ich den Touareg nunmehr ohne jegliches Problem. Die Originalsommerbereifung mit Bridgestone Dueler habe ich des Untersteuern wegens gegen Michelin Latitude Sport getauscht, was sehr sinnvoll war. Die aktuell noch montierten Winterreifen von Bridgestone wiederum (LM-80 Blizzak) finden meine ungeteilte Zustimmung. Der Durchschnittsverbrauch im Mischbetrieb liegt bei 10,6 ltr.(zurückgelegte Distanz: 35.000 km) und ist , gemessen an der Fahrzeuggröße, ak...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum VW Touareg Fahrbericht
VW Touareg 3.0 Hybrid Automatik (seit 2010) Front
  • SportUtilityVehicle
  • 2995 ccm,
  • 333 PS (245 kW)
  • Testberichte ( 26 )
  • Erfahrungen ( 3 )

21.04.2012 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,93 ]

Ich habe das Fahrzeug beruflich über mehrere Tausend Kilometer bewegen können, mit folgenden Erfahrungen: Verarbeitung, Qualität Hier gibts überhaupt nichts zu bemängeln. Der Innenraum ist top verarbeitet, dazu feinstes Material. Leider ist der Kuststoff in der Türverkleidung und im Fußraum relativ kratzempfindlich, das sieht schnell nicht mehr sehr schön aus. Austattung, Funktion Das Fahrzeug war voll ausgestattet, mit allen erdenklichen Komfort- sowie Sicherhe...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (2)
zum VW Touareg Fahrbericht
VW Touareg Blue Motion Technology 3.0 V6 TDI DPF Aut. (2009-2009) Front + links
  • SportUtilityVehicle
  • 2967 ccm,
  • 225 PS (165 kW)
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 1 )

03.03.2010 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

So nach dem ich meinen Toureg W12 als Leasingrückläufer abgegeben hab, fahre ich als Firmenauto dieses Fahrzeug, und bin zufrieden. Sehr Sparsamer Motor im Gegensatz zum W12 hat aber durch das Starke Drehmoment einen guten Zug, wenn man aufs Gas geht. Bin im Großen und ganzen mit ihm Zufrieden..... Auf jeden Fall werde ich hier noch was dazu schreiben aber dazu fehlt mir noch die Erfarung in diesem Wagen

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Touareg Fahrbericht
VW Touareg 5.0  TDI DPF Automatik (2008-2009) Front + links
  • SportUtilityVehicle
  • 4921 ccm,
  • 350 PS (258 kW)
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 4 )

16.12.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Meine Frau fährt den Touareg mit 5.0 TDI Motor seit 4 Jahren und rund 80.000 km. Ich nehme ihn hin und wieder wenn wir einen 3.5 to Pferdeanhänger ziehen müssen. So toll der Motor zieht und so gerne ich das Auto fahre, wir haben leider immer wieder Probleme mit elektronischen Bauteilen gehabt: Reifendruckkontrolle ohne Funktion / mit Fehlfunktion, Probleme mit der Benzinpumpe (geplatzt bei 80.000), die Reifen halten jeweils ca. 30.000 km (meine Frau fährt nicht sehr spo...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Touareg Fahrbericht
VW Touareg 3.0 V6 TDI DPF (2007-2010) Front + links, Verbrauch 11,1l
  • SportUtilityVehicle
  • 2967 ccm,
  • 240 PS (176 kW)
  • Verbrauch 11,1l
  • Testberichte ( 17 )
  • Erfahrungen ( 1 )

18.04.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Neufahrzeug wurde juni 2008 ausgeliefert Kaufpreis 63000,00 Touareg 3,0 L 6 gang Automatik mit tiptronic R line ausstattung viele nervige Mängel Fahrzeug mit falsch eingestellter Spur ausgeliefert Starker reifenverschleis Kostenübernahme noch offen hupe zum 2 mal defekt kurz nach der garantie keine kostenübernahme durch VW. Kosten 201,25 Automatisch schließende Heckklappe nach garantie defekt beim startvorgang öffnet automatisch keine kostenübernahme durch...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Touareg Fahrbericht
VW Touareg 6.0 W12 Automatik (2007-2010) Front + rechts
  • SportUtilityVehicle
  • 5998 ccm,
  • 450 PS (331 kW)
  • Testberichte ( 15 )
  • Erfahrungen ( 3 )

27.04.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,79 ]

Also ich hatte die Gelegenheit den Touareg W12 auf der IAA Probe zu fahren und muss zugeben das ich enttäuscht war. Bei dieser Leistung und diesem Preis hatte ich ein agiles Fahrzeug mit Drehmomentreserven in jeder Lage und ein angenehmes Raumgefühl erwartet. Drehmoment - gigantisch - Was zu erwarten war Kraftentfaltung - kultiviert ABER: Dynamisch wie ein Panzer! Die Automatik wirkt träge und läßt das Auto bewegen wie ein Phaeton auf Stelzen. Dazu wird der...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Touareg Fahrbericht
VW Touareg 2.5 R5 TDI DPF (2006-2009) Front + rechts, Verbrauch 9,4l
  • SportUtilityVehicle
  • 2460 ccm,
  • 174 PS (128 kW)
  • Verbrauch 9,4l
  • Testberichte ( 11 )
  • Erfahrungen ( 5 )

05.07.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Geländewagen müssen längst nicht mehr groß und unförmig sein. Der neue Trend geht eindeutig in Richtung Luxus-Kombi-Geländewagen. VW hat hier einen exklusiven Vertreter auf den Markt gebracht: Den TOUAREG Der Name ist anfänglich schwer zu merken, besonders seit der Einführung des neuen Golf V – Van namens Touran. Da möchte ich eine kurze Kritik in Richtung Entwicklungsmanagement VW senden: Ihr habt namenstechnisch bei VW nicht viel zu tun! Zum Beispiel haben Golf und Po...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum VW Touareg Fahrbericht

Breites Grinsen

Der VW Touareg hat ein Facelift bekommen.  Erkennbar ist es vor allem an der geänderten Frontschürze
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

17.09.2014, auto-news

München, 17. September 2014 - Mit einem breiten Grinsen startet der aktuelle VW Touareg in die zweite Halbzeit seines Modell-Lebens. Der freundlichere Gesichtsausdruck kommt durch die geänderte Schürze zustande, die mit schräg stehenden Streben und mehr Chromlamellen optisch für mehr Breite sorgt. Neu gestylt wurden auch die Bi-Xenonscheinwerfer, die nun immer ab Werk dabei sind. Am Heck hat sich im Wesentlichen nur das Innenleben der Leuchten geändert. Bei VW haben dezente Liftings jedoch Tradition: Getreu dem Sprichwort, dass man ein siegendes Rennpferd nicht austauschen soll, ändert der Hersteller auch beim Bestseller Golf das Design seit Jahren nur behutsam - und der Erfolg gibt ihm Recht. Drei Diesel, ein Hybrid Den Touareg gibt es auch im ...
zum VW Touareg Test

VW Touareg V6 TDI Terrain Tech - Unauffällig gut

Der VW Touareg kommt im Herbst in den Handel

16.09.2014, press-inform

Fast zeitgleich mit dem Porsche Cayenne bekommt der VW Touareg ein Facelift verpasst. Anders als der betont sportliche Zuffenhausener legt der Volkswagen-SUV mehr Wert auf ausgewogenes Fahrverhalten.Optischer Krawall ist bei Volkswagen nicht opportun. Eine Prämisse des Designs ist, dass auch frühere Generationen aktueller Modelle nicht alt aussehen. Evolution statt Revolution ist ein Leitsatz bei der optischen Formgebung. Der gilt bei Modellpflegen umso mehr. Also fasste die Truppe von Designchef Klaus Bischoff den Touareg mit Samthandschuhen an. Bei der Front fallen die Scheinwerfer auf. Sie sind einen Schuss größer, sind nicht mehr gepfeilt und haben jetzt immer Bi-Xenon-Licht. Betont werden die Augen von dem veränderten Chrom-Grill mit jetzt vi...
zum VW Touareg Test

Peking 2014: VW Touareg feiert Weltpremiere

Vw

20.04.2014, auto-reporter.net

Der Touareg gehört zu den weltweit erfolgreichsten Oberklasse SUV. Innerhalb eines Jahrzehnts hat Volkswagen von seinem hochklassigen Geländewagen rund 720.000 Exemplare verkauft; allein im letzen Jahr entschieden sich mehr als 70.000 Autofahrer/innen für e...
zum VW Touareg Test

VW Touareg - Aufgefrischter Großstadtkraxler

Der VW Touareg wird neu aufgelegt.

17.04.2014, press-inform

Volkswagen feiert in Peking das Facelift seines Oberklasse SUVs Touareg. Sowohl am Design als auch an der Technik wurde gefeilt.Er zählt zu den weltweit begehrtesten Oberklasse SUV und wurde allein im vergangenen Jahr mehr als 70.000 Mal verkauft: der Volks...
zum VW Touareg Test

Abenteuer und Auto: Touareg-Freunde.de treffen sich zum 10. J...

Vw

22.09.2013, auto-reporter.net

Eine leidenschaftliche Fangemeinde und ein Auto, für das es praktisch keine Grenzen gibt, trafen am vergangenen Wochenende aufeinander: Beim 10. Treffen der Touareg-Freunde.de. Die Veranstaltung in Bratislava war geprägt von Benzingesprächen und vor allem F...
zum VW Touareg Test

„Woman Experience Days“: 50 junge Ingenieurinnen erleben Volk...

Vw

12.09.2013, auto-reporter.net

50 Studentinnen und Absolventinnen der Ingenieurswissenschaften haben an den „Woman Experience Days“ einen exclusiven Einblick in die Arbeits- und Entwicklungsmöglichkeiten bei Volkswagen bekommen. Ingenieurinnen und Personalreferentinnen informierten sie ü...
zum VW Touareg Test

VW Touareg mit dem iPhone tieferlegen

Vw

19.08.2013, auto-reporter.net

Neben den adaptiven KW DDC Gewindefahrwerken, die in ihrer Dämpfercharakteristik bequem per KW DDC App komfortabler oder straffer abgestimmt werden können, ist jetzt auch die KW DLC App für Serienluftfahrwerke erhältlich. In Kombination mit dem KW dlc airsu...
zum VW Touareg Test

Q7, ML, Cayenne, Touareg, Discovery im Vergleich: Diesel-SUV...

Audi

27.07.2013, auto-motor-und-sport

Mit solchen Geschichten wurde einst am SUV-Image gekratzt: So soll Mercedes bei der Entwicklung des ersten ML ernsthaft über den Einbau einer Kaffeemaschine nachgedacht haben. Nur die Sorge, was das kochende Wasser bei einem Unfall anrichtet, hielt die Entw...
zum VW Touareg Test

Sondermodell zum 10. Jubiläum: Touareg Edition X

Vw

05.10.2012, auto-reporter.net

Es ist zehn Jahre her, dass der VW Touareg auf dem Pariser Auto Salon seine Weltpremiere feierte und seither Offroad-Kompetenz auf höchstem Niveau anbietet. Dieser erfolgreichen Ära ist das neue Sondermodell Touareg Edition X mit zahlreichen exklusiven Auss...
zum VW Touareg Test

Im Touareg von Melbourne nach St. Petersburg in Weltrekord-Ze...

Vw

20.08.2012, auto-reporter.net

„Ausgepowert, aber glücklich!“, so beschreiben sich Rainer Zietlow und sein Team nach der Rekordfahrt vom australischen Melbourne ins russische St. Petersburg. Am 13. August 2012 um 23 Uhr Ortszeit erreichte der Langstrecken-Abenteurer im Touareg V6 TDI nac...
zum VW Touareg Test
Touareg

VW Touareg - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der VW Touareg ist ein SUV von VW. Er läuft im gleichen Werk in Bratislava vom Band, in dem auch der Audi Q7 und der Porsche Cayenne produziert werden. Bis heute sind zwei Generationen erhältlich. Der VW Touareg I lief von 2002 bis 2010 vom Band, der VW Touareg II ist seit dem Jahre 2010 erhältlich. Der VW Touareg ist dabei hart im Nehmen: Mit einer modifizierten Variante bewarb sich Volkswagen bei der Ausschreibung „Geschützte Führungs- und Funktionsfahrzeuge, Klasse 1“ der Bundeswehr.

Erste Generation: VW Touareg I (2002 – 2010)
Die Plattform der ersten VW Touareg Generation wurde gemeinsam mit Porsche entwickelt und bildet ebenfalls die Basis für den Audi Q7 und den Porsche Cayenne. Im November 2006 erhielt der Touareg ein Facelift, das sich optisch vor allem durch den markentypischen Wabengrill bemerkbar macht. Zur Wahl standen Benziner mit bis zu 450 PS sowie Dieselmotoren mit bis zu 350 PS.

Zweite Generation: VW Touareg II (seit 2010)
Die zweite Generation des VW Touareg debütiert als erster SUV eines deutschen Herstellers nicht nur mit einem Hybridantrieb, sondern meint es auch sonst besser mit der Umwelt. Er ist leichter, aerodynamischer und sparsamer als sein Vorgänger. In der Grundversion satte 208 Kilo (bei um fünf Prozent erhöhter Verwindungssteifigkeit). Da er niedriger baut als sein Vorgänger, dem Wind damit weniger entgegensetzt (Cw-Wert: 0,32) und in jeder Modellvariante über eine (breiter gespreizte) Achtgang-Automatik verfügt, reduziert sich der Verbrauch um rund zwei Liter gegenüber dem Vorgänger. Der bis 50 km/h auch rein elektrisch bewegbare VW Touareg Hybrid verbraucht so 8,2 Liter Kraftstoff und der V6 TDI nur 7,4 Liter/100 km – zumindest auf dem Datenblatt.

Den Allradantrieb liefert VW in zwei Versionen. In der Basisversion ("4Motion") mit selbstsperrendem Torsenverteilergetriebe und Offroad-Fahrprogrammen, die per Knopfdruck das ABS, EDS und ASR auf den Geländeeinsatz abstimmen, den Bergabfahrassistent aktivieren und die
Automatikschaltpunkte anpassen. Mit der zweiten 4x4-Variante, dem VW Touareg V6 TDI mit "Terrain-Tech-Paket" (inklusive Torsendifferential, einem stärker für den Offroad-Einsatz ausgelegten Verteilergetriebe mit Untersetzungsstufe und einem jeweils bis zu 100 Prozent sperrendem Mitten- und Hinterachsdifferential) schnappt sich der 4x4 nun scharfe Winkel von bis zu 45 Grad (sonst: 31 Grad). Dabei wird er mit einem Schalterdreh (wie beim Vorgänger) auf das jeweilige Terrain
eingeregelt (Stufen: "Onroad", "Offroad", "Low", zusätzliche Sperrung des Mittendifferentials oder des Heckdifferentials). Die Parkbremse wird auf Knopfdruck aktiviert.

Auch der Innenraum ist funktioneller und komfortabler. Die Rücksitzbank kann nun um 16 cm in der Länge verstellt werden und die Lehne zudem in der Neigung. Auf Wunsch per elektrischem
Tastendruck entriegelt, ist sie in Sekunden umgeklappt und gibt 1.642 Liter Kofferraumvolumen frei. Serienmäßig ist in der Basis ein CD-Radio und der 6,5 Zoll große Touchscreen mit an Bord. Das schließt jedoch eine lange Liste an Extras nicht aus: Ob es nun das größte Panorama-Schiebedach seiner Klasse, die automatische Distanzregelung ACC, der adaptive Wankausgleich oder "Area View" sein soll (vier Kameras zeigen dem Fahrer sein Umfeld), oder bis zu neun Airbags, "Lane Assist", "Side Assist" sowie die adaptiven Bi-Xenonscheinwerfer für mehr Sicherheit sorgen, günstig macht all das die zweite Generation des VW Touareg nicht. Die Preise für die zweite Generation beginnen bei 50.850 Euro.

Automatikgetriebbeölwechsel VW Touareg 5,0 V10

Hallo, ich fahre ein VW Touareg 5,0 V 10 bei dem ich Automatikgetriebeölwechsel machen will. Kann mir jemand sagen wie ich das machen kann, hat jemand Erfahrung damit? Danke im voraus!

mein touareg hat türalarm fahrersiete lampe

Hallo, meine frege ist Fahrerseite zeigt mir immer das die tür offen ist ist das schloss defekt oder nur ein kontakt

Kilometerstand zeigt error!!!

Hallo, ich habe letzte woche meine baterie gewechselt untem sitz, und seit dem zeigt im kombiinstrument beim kmstand error und kmstand ist einfache stehen geblieben. Kann mir bitte jemand helfen ? danke im voraus

KFZ Steuer auf was Achten

Hallo ich möchte mir einen Touareg 3,0 V6 TDI 165 KW Bj.06.2005 Kaufen Was Kostet dieser Steuer

Heckklappe Kofferraumklappe VW Touareg

hallo wer kann mir helfen? ich habe das problem ,das meine heckklappe nur auf halber höhe stehen bleibt. nach genauer besichtigung mit einer minikammera konnte ich den fehler leicht finden.und zwar ist der hintere kugelkopf mit dem blech heraus...
alle Fragen in unserem VW Touareg Forum