Für welchen VW Sharan interessieren Sie sich?

VW Sharan 2.0 TDI 4Motion Blue Motion (seit 2011) Front + links, Verbrauch 7,3l
  • Grossraumlimousinen
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 7,3l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 1 )

14.07.2012 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Seit Ende 2011 hat eine Bekannte von mir einen VW Sharan 2.0 TDI 4Motion. Ich hatte mehrmals die Gelegenheit, den Wagen, der inzwischen knapp 10 000km gelaufen hat, zu testen. Mit seinen 140PS und 320Nm arbeitet der Motor sehr karftvoll und durchzugsstark. Auch bei höherem Tempo auf der Autobahn ist immer ausreichend Durchzugskraft vorhanden. Trotzdem bleibt der Geräuschpegel im Innenraum stets angenehm niedrig. Außerdem ist das 6-Gang Schaltgetriebe sehr gut übersetzt...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum VW Sharan Fahrbericht
VW Sharan 2.0 TDI Blue Motion (seit 2010) Front + links, Verbrauch 7,3l
  • Grossraumlimousinen
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 7,3l
  • Testberichte ( 16 )
  • Erfahrungen ( 7 )

17.02.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Fahre seit einem Monat einen Mietrückläufer (AVIS) 25 TKM 6 Monate alt. Bin sehr zufrieden -super Ausstattung. Einzig ein Brummen (Resonanzgeräusch) bei ca. 1200 Umdrehungen stört mich. War noch nicht in der Werkstatt. Ist das bei allen 2.0TDI 140PS so?

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Sharan Fahrbericht
VW Sharan 2.0 TDI DSG Blue Motion (2010-2012) Front + links, Verbrauch 7,8l
  • Grossraumlimousinen
  • 1968 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 7,8l
  • Testberichte ( 16 )
  • Erfahrungen ( 4 )

07.06.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Ein rundum gelungenes Auto. Tolles Fahrgefühl, gute Motorisierung, akzeptabler Verbrauch, durchdachte Details. Auch in der dritten Sitzreihe sitzt man bei 170-1,80m Größe noch bequem. Mein tatsächlicher Verbrauch auf Basis 24 tkm teils Sommer-, teils Winterreifen und auch intensive Standheizungsnutzung im Winter: 7,75 l Einziges Manko, dass mir einfällt: Im Winter bei sehr tiefen Temperaturen sind 2 x die Schiebetüren eingefroren. Und die Sitzschienen sind schmutz...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Sharan Fahrbericht
VW Sharan 2.0 TSI DSG (seit 2010) Front + rechts
  • Grossraumlimousinen
  • 1984 ccm,
  • 200 PS (147 kW)
  • Testberichte ( 13 )
  • Erfahrungen ( 3 )

20.09.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

bei uns seit 6 Monate, fast 10'000 km So einen Van hat sicher eine Sportnote: 200ps , 18" Tulon felgen und Aktivesniveauregulierung kosten zwar einiges aber lohnen sie sich, auf dem Autobahn, Bergstrassen und Stadt, praktisch immer. Wir fahren fast immer mit "Sport" Einstellung, deutlich strafer als Normal, gibt viel mehr Sicherheit auf dem Autobahn. Mit 200ps die Beschleunigungen sind toll, auch ab 160km/h. Ich vermisse den 4x4, nur Vorderantrieb passt nicht zum ...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Sharan Fahrbericht
VW Sharan 2.0 TDI DSG Blue Motion (seit 2010) Front + rechts, Verbrauch 7,3l
  • Grossraumlimousinen
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 7,3l
  • Testberichte ( 15 )
  • Erfahrungen ( 1 )

29.07.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

Der Sharan wird sowohl als Geschäftswagen als auch für den Familieneinsatz genutzt. Durch das sehr gute Raumangebot im Innerenraum ist das Fahrzeug wirklich empfehlenswert. Der Kofferraum bietet jede Menge Platz und ist sehr gut zu erreichen. Die Verarbeitungsqualität des Fahrzeug ist allerdings stark verbesserungswürdig. Es fängt an beim Klappern der Heckklappe beim schließen, geht über die Sitzverkleidung der hinteren Einzelsitze und endet an den ungenauen Spaltkanten a...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Sharan Fahrbericht
VW Sharan 1.4 TSI Blue Motion (seit 2010) Seite links, Verbrauch 9,5l
  • Grossraumlimousinen
  • 1390 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 9,5l
  • Testberichte ( 15 )
  • Erfahrungen ( 2 )

25.06.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Hallo @ haben nun auch den 1.4 TSI und muss wirklich sagen, hatte Angst auf manche Erfahrungen wegen dem Abzug aber nix der gleichen sind voll zufrieden und können nichts negatives berichten. Der Verbrauch liegt bei gefahrenen Durchschnitt von 140 KM um die 9,5 Liter, habe wir aber gewusst das hier bei dem 1.4 der Verbrauch höher liegt, aber bei 5 Personen ist das noch so in Ordnung. Viele Grüße

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Sharan Fahrbericht
VW Sharan 2.8 V6 4Motion (2009-2009) Front + rechts
  • Grossraumlimousinen
  • 2792 ccm,
  • 204 PS (150 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

16.03.2010 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Wir haben 2 solcher Fahrzeuge in unseren Firma. Beide Fahzeuge sind Super, und mächtig Dampf. Wir Brachuchen diese Fahrzeuge weil wir mit einigen Leuten von A nach B kommen müssen. Der Motor ist Durstig aber Stark. Der Wagen Läuft sehr Kultiviert. Der Innenraum sieht aus wie alle. Die Sitzte sind sehr Bequem und für Langstrecken super geeignet. Das Fahrzeug hat eine sehr direkte Lenkung. Das Getriebe hat eine gute Übersetzung und lässt sich gut schalten. Das Auto ist s...

  • hilfreich (5)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Sharan Fahrbericht
VW Sharan 2.0 TDI (2005-2010) Front + rechts, Verbrauch 7,7l
  • Grossraumlimousinen
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 7,7l
  • Testberichte ( 9 )
  • Erfahrungen ( 4 )

07.09.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Auf der vorhandenen Fläche (etwa Passatlänge) bekommt man unschlagbar viel Platz, da die Sitze alle entfernt werden können (Nachteil: extra Unterbringung in der Garage). Auch als Siebensitzer akzeptabel. Verarbeitung gut. Gerne etwas weniger Verbrauch. Mit dem werksmäßigen Sportfahrwerk gute Straßenlage. Gutes Familienauto. In der FreestyleVersion mit dem serienmäßigem Chromzierrat sieht er sogar annehmbar aus :-). Nachteil: hoher Reifenverschleiß auf der Vorderachse. ...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Sharan Fahrbericht
VW Sharan 1.9 TDI (2004-2006) Front + rechts
  • Grossraumlimousinen
  • 1896 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 3 )

03.11.2012 von Silber Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Ein guter Kumpel fuhr seinen 2005er Sharan 1.9 Special von 2008 bis 2010 und legte in dieser Zeit 45.000 Kilometer zurück. Zum Kauf hatte der VW bereits 65.000 Kilometer auf der Uhr und kostete noch 22.000€. Heute gibt es ähnliche Fahrzeuge für 12.000 Euro. Baugleiche Modelle sind der Ford Galaxy und der Seat Alhambra. Die Ausstattung des Sharan Special ist überaus umfangreich. So sind etwa Sportsitze und Sitzheizung vorn, Tempomat, PDC (Park Distance Control), ein Pfeiln...

  • hilfreich (7)
  • gut geschrieben (5)
zum VW Sharan Fahrbericht
VW Sharan 1.9 TDI (2003-2010) Front + rechts, Verbrauch 7,4l
  • Grossraumlimousinen
  • 1896 ccm,
  • 115 PS (85 kW)
  • Verbrauch 7,4l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 6 )

30.11.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

sharan bj 2003, 222000km Der Sharan ist konzeptionell, fahrdynamisch und verbrauchsmäßig ein sehr gutes Fahrzeug. Ein echtes Armutszeugnis für einen Weltkonzern sind jedoch die Krankheiten (Klimaanlage, Koppelstangen, Zuheizer , Bremsen usw) die nicht modellgepflegt den Sharan und Artgenossen zu einem Fass ohne Boden machen: Reperatur und Wartungskosten bis dato 12000€. Fazit: Nie mehr VW!

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Sharan Fahrbericht

Volkswagen Sharan ist Wertmeister 2014

Vw

07.02.2014, auto-reporter.net

Gestern Abend wurden in Berlin die „Wertmeister 2014" gekürt. Unter den Preisträgern ist auch der Sharan 2.0 TDI BlueMotion von Volkswagen. Mit der Auszeichnung prämiert die Fachzeitschrift AUTO BILD gemeinsam mit dem unabhängigen Marktforschungsunternehmen Schwacke Fahrzeuge, die besonders wertstabil sind.Wer sich ein neues Auto kauft, achtet auf höchste Qualität, Zuverlässigkeit und nicht zuletzt Wertstabilität. Der VW Sharan 2.0 TDI ist unter diesen Gesichtspunkten laut Schwacke in der Klasse der Vans die beste automobile Investition. Bei einem Anschaffungspreis von 41.200 Euro liegt der prognostizierte Wertverlust nach vier Jahren bei rund 49 Prozent. Mit der erneuten Auszeichnung sichert sich der Sharan nach 2013 bereits zum zweiten Mal den T...
zum VW Sharan Test

VW Sharan 2.0 TDI im Dauertest: Großer Wagen, große Kosten

Vw

07.12.2013, auto-motor-und-sport

Am Rasten kann es mal nicht gelegen haben, dass sich der VW Sharan 2.0 TDI einen kleinen Rostkratzer an der Fahrertür eingefangen hat. In 23 Monaten durcheilt er die Dauertest-Distanz, und an seiner Zuverlässigkeit und dem überzeugenden Auftritt kann der Kratzer nicht, ähm, kratzen. Mit knapp 5.000 km auf dem Tacho rollt der VW Sharan 2.0 TDI an einem wolkentrüben Novembermorgen zum ersten Mal in die Tiefgarage. WOB-VH 458 trägt die 170PS starke Variante des Zweiliter-TDI unter der Haube, verbandelt mit dem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe. Als schon festlich ausstaffierter Highline liegt sein Grundpreis damals bei 39.625 Euro. Und bevor wir all die Extras im Gegenwert eines Skoda Rapid besprechen, die den Testwagenpreis auf 53.590 Euro steigern,...
zum VW Sharan Test

RETTmobil 2012: VW Sharan für den Notarzteinsatz

Vw

10.05.2012, auto-reporter.net

Auf der Europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität (RETTmobil) in Fulda, die am 9. Mai ihre Tore öffnete, präsentiert Volkswagen seine aktuellen Produkte aus dem Bereich Rettungsfahrzeuge. Neben Notarzteinsatzfahrzeugen (NEF) und Kommandowagen (KdoW) ...
zum VW Sharan Test

VW Sharan 2.0 TDI im Dauertest: Viel Platz und wenig Ärger na...

Vw

12.04.2012, auto-motor-und-sport

Sonst handeln Dauertest-Notizen von undichten Klima-Kompressoren, knarzenden Getrieben oder dubiosen Elektrik-Fehlern. Beim VW Sharan 2.0 TDI, der seit November 2011 21.000 Kilometer gefahren wurde, ist die Mängelliste jedoch leer wie ein Ikea-Parkplatz am...
zum VW Sharan Test

VW Sharan 1.8 T im Dauertest: Versuchskaninchen der Redaktion...

Vw

15.03.2012, auto-motor-und-sport

Als Chefredakteur Jens Katemann vor einem Jahr einen soliden Gebrauchtwagen für 7.500 Euro suchte, war der VW Sharan 1.8 T nur eines von vielen Besichtigungsobjekten. Unterm Strich entpuppte er sich jedoch als der beste Kompromiss. Nur 72.648 Kilometer sta...
zum VW Sharan Test

Sharan Trendline jetzt auch mit Zweiliter-Selbstzünder

Vw

13.07.2011, auto-reporter.net

Käufer eines Sharan Trendline können ihr Fahrzeug ab sofort auch von einem 2.0-Liter-TDI (85 kW; 115 PS) befeuern lassen (Einstiegsdiesel: 30.975 Euro). Das ausschließlich für diese Ausstattungslinie verfügbare Aggregat lässt sich mit allen Optionen dieser ...
zum VW Sharan Test

VW Sharan - Seat Alhambra - Die eineiigen Zwillinge

Vergleich Seat Alhambra gegen VW Sharan

31.05.2011, press-inform

Bislang war Seats Alhambra der Billig-Bruder des VW Sharan - man sah es ihm auch an. Die jüngste Generation der beiden Familienvans unterscheidet fast nichts mehr voneinander. Was rechtfertigt da noch den Preisunterschied?Die Marke Seat ist das Sorgenkind d...
zum VW Sharan Test

Weltpremiere: Sharan und Passat Variant als Notarzt-Fahrzeuge...

Vw

11.05.2011, auto-reporter.net

Volkswagen präsentiert auf der vom 11. bis 13. Mai in Fulda stattfindenden Europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität (RETTmobil) seine Neuheiten aus dem Bereich Rettungsfahrzeuge. Highlights sind der neue Sharan und der Passat Variant als Notarzt-Ein...
zum VW Sharan Test

Volkswagen lädt zur STYLE Tour 2011 ein

Vw

09.04.2011, auto-reporter.net

Die STYLE Tour 2011 startet heute in Wolfsburg. Die bundesweite Roadshow führt von April bis Herbst 2011 durch über 200 Städte im gesamten Bundesgebiet. Bei den Volkswagen Partnern vor Ort erwartet Kunden und Interessierte ein vielseitiges Erlebnispaket run...
zum VW Sharan Test

VW Sharan 1.4 TSI: Familien-Van im neuen Format

Vw

26.02.2011, auto-motor-und-sport

Ein paar VW-Mitarbeiter haben den Sharan-Modellwechsel offenbar noch nicht so ganz verkraftet. Warum hätten sie sonst die Preisliste des Vorgängers zu den Testwagenpapieren gelegt? Irgendwie aber auch nachvollziehbar, immerhin reifte der Sharan seit 1995 z...
zum VW Sharan Test
Sharan

VW Sharan - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der VW Sharan ist eine Großraumlimousine von VW und das Raumwunder im Produkt-Portfolio. Bisher wurden zwei Generationen gebaut. Die erste Generation ist dabei fast baugleich mit Ford Galaxy und Seat Alhambra. Die zweite Generation basiert dagegen auf dem VW Passat. Für Großfamilien ist der VW Sharan optimal: Zur Wahl stehen entweder fünf, sechs oder sieben Sitze. So bietet der VW Sharan die passende Antwort auf alle Bedürfnisse.

Erste Generation: VW Sharan I (1995 – 2010)
Die erste Generation ist mit dem Ford Galaxy und dem Seat Alhambra fast baugleich. Das in Kooperation von Volkswagen und Ford entwickelte Fahrzeug wurde seit 1995 produziert. Das letzte Automobil der Reihe lief im Jahre 2005 vom Band. VW steuerte viele Bauteile sowie die TDI- und V6-Motoren zum VW Sharan bei, während Ford die Bodengruppe sowie die Radaufhängung des Mondeo für den Van einbrachte. Die Zusammenarbeit beider Autobauer in diesem Segment ging allerdings bereits im Jahre 2006, nach der ersten Modellreihe, auseinander.

Zweite Generation: VW Sharan II (seit 2010)
Der VW Sharan II wird seit 2010 produziert und basiert technisch auf dem VW Passat. Seine Front ähnelt optisch dem Golf. Neben einem 1.4 TSI mit BlueMotion Technology stehen seit November 2010 sowohl ein 2.0 TSI, als auch ein 2.0 TDI Dieselmotor als Antrieb zur Verfügung. Wahlweise kann der VW Sharan II als Fünfsitzer (2:3), aber auch als Sechs- (2:2:2) oder Siebensitzer (2:3:2) geordert werden. Das EasyFold-System ermöglicht das Versenken der dritten Sitzreihe. Das vergrößert den Laderaum auf 711 Liter, wird die zweite Sitzreihe ebenfalls versenkt, steigt die Ladefläche auf geräumige 2297 Liter.

VW Sharan 2010

Er war 600.000 Sharan lang das Darling der Familie. Nun bestellt sich Mehrfachpapa die dritte Generation des Wolfsburger Vans, die wieder mit reichlich Plätzen und Platz auftrumpft....

Sind die Klimaanlagenleitungen bei allen Sharan Modellen (Benziner / Diesel) gleich?

Gibt es bauliche Veränderungen von den verschiedenen Facelift Modelle Benziner / Diesel an den Klimaanlagenleitungen oder sind da alle gleich?

Kontrollleuchte

Bei meinem Sharan Diesel mit Partikelfilter, Bauj. 06/2006, leuchtet während der Fahrt, in unterschiedlichen Abständen, die Kontrolleuchte (Glühspirale) für das Vorglühen auf und im Diplay erscheit die Meldung Motorstörung/Werkstatt. Es erfolgt ke...

vw sharan rechtes rücklicht und standlicht im normalen betrieb ausser kraft!! aber im parkmodus geht

Also mein Sharan 2000 Facelift geht hinten rechts und vorne rechts die Standbeleuchtung im normalen betrieb nicht!!!!!! wenn ich die parkbeleuchtung auf rechts oder links stelle!! dann geht die beleuchtung. also Strom kommt an !!!!! vermute ich ?!...

vw sharan bj 2011 bremsen wechseln

Hallo Habe mir vor kurzem einen VW Sharan Bj 2011 gekauft mich würde jetzt interessieren ob man zum wechseln der Bremsbeläge einen VAG COM (Tester) brauche???

Zuheizer gesperrt bei geringen Tankstand

ich habe wieder das Problem , dass die Heitzung in meinem Sharan nicht funktioniert. Beim letzten mal hat man mir bei VW gesagt, dass die Heizung gesperrt wird, wenn der Tankstand zu gering wird (ich hab eine Webasto Heizung nachträglich einbauen...
alle Fragen in unserem VW Sharan Forum