Für welchen VW Polo interessieren Sie sich?

VW Polo 1.4 TSI BlueMotion Technology (2012-2014) Front + links, Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 1 )
  • Kleinwagen
  • 1395 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 6,9l
Jetzt bewerten und berichten
VW Polo 1.2 TSI (2011-2014) Front + links, Verbrauch 6,4l
  • Kleinwagen
  • 1197 ccm,
  • 90 PS (66 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 2 )

19.11.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Positive Aspekte: - sportliches Design und sehr gute Verarbeitung im Innenraum - mit ruhiger Fahrweise ist die Verbrauchsangabe (5,1l) sogar zu noch zu unterbieten, dies sogar auf Kurzstrecken (15km) - kurze und "knackige" Gangschaltung - Für Urlaubsfahrten à 7 Tage mit 3 Personen gut geeignet, durch umklappbare Rücksitze und "Aushöhlung" der Vordersitze --> mehr Platz für die Beine Negative Aspekte: - leider keine Fußraumbeleuchtung - Beim Multifunktionslederlenk...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum VW Polo Fahrbericht
VW Polo 1.4 DSG (2010-2014) Front + links, Verbrauch 7,6l
  • Kleinwagen
  • 1390 ccm,
  • 180 PS (132 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Testberichte ( 34 )
  • Erfahrungen ( 3 )

21.05.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,93 ]

Begleite den Polo Gti meines Freundes jetzt seit gut 2 1/2 Jahren und fahre den Wagen selbst alle 2 Tage. Der Wagen hat nun ca. 38.000 Km abgespult. Der Polo ist erstaunlich Alltagstauglich, da es sich ja um die "Sportversion" handelt. Das Fahrwerk ist ein angenehmer Kompromiss aus Komfort und Handling. Der Motor schließt sich der Philosophie des Fahrwerks voll und ganz an. Er hat mehr als genügend Reserven um richtig schnell vom Fleck zu kommen. Kann aber, auch da...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Polo Fahrbericht
VW Polo 1.2 (2010-2014) Front + links, Verbrauch 6,3l
  • Kleinwagen
  • 1198 ccm,
  • 70 PS (51 kW)
  • Verbrauch 6,3l
  • Testberichte ( 33 )
  • Erfahrungen ( 8 )

11.02.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Den Polo ist seit drei Monaten mein Hot Orange Metallic lackierter Stadtflitzer. Beim Kauf musste ich 14.250 Euro bezahlen dafür bekam ich ein süßen Polo, ach ja er hat die Ausstattung Comfortline. Ich habe schon 2000 km drauf gefahren und ich bin total in mein Polo verliebt. 70 PS sind in der Stadt perfekt. Auf der Autobahn ist dann aber bei 170 Km/h Schluss. Mir egal der Wagen erfüllt seinen Zweck!! Die Reichweite liegt bei 700 km bis 750 km. Das sind etwa 6l bis 6.5l Be...

  • hilfreich (4)
  • gut geschrieben (2)
zum VW Polo Fahrbericht
VW Polo 1.4 (2010-2014) Front + links, Verbrauch 6,9l
  • Kleinwagen
  • 1390 ccm,
  • 85 PS (63 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 30 )
  • Erfahrungen ( 7 )

23.08.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Ich bin seit 25 Monaten stolzer Polo-Besitzer, der Wagen ist mit der 1.4 L Maschine ausgestattet, diese reicht im Alltag völlig aus. Der Motor ist erstaunlich leise, und man hört wenig im Innenraum!!! Der Verbrauch liegt zwischen 5,8 L und 7,3 L je nach Strecke!!! Der Innenraum ist gut gestalte, alles ist selbsterklärend und funktioniert. Platzangebot ist ausreichend bis gut, der Kofferraum dürfte noch Wachsen. Neupreis lag bei 18.000€ , stolzer Preis für einen Kleinwagen....

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Polo Fahrbericht
VW Polo 1.2 TDI (2010-2014) Front + links, Verbrauch 4,7l
  • Kleinwagen
  • 1199 ccm,
  • 75 PS (55 kW)
  • Verbrauch 4,7l
  • Testberichte ( 34 )
  • Erfahrungen ( 8 )

08.02.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Beruflich besahs ich 2 Jahre lang diesen Polo 1.2 TDI. Ich fuhr mit diesem Modell insgesammt 90.000 KM, ohne einmal im Stich gelassen worden zu sein. Über Reparaturen kann ich nichts berichten, ich hatte nie eine. Zum Thema Unterhaltskosten, kann ich ebenfalls nicht berichten da ich nie eine Service-Rechnung bekam. Mit dem kleinen 1.2 Turbodiesel ist man stets flott unterwegs. Seine "kleinen" 75PS und 180Nm schieben den Polo ab ca 1900 U/min kräftig nach vorne. Trotz 3 ...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
zum VW Polo Fahrbericht
VW Polo 1.4 DSG (2010-2013) Front + links, Verbrauch 6,9l
  • Kleinwagen
  • 1390 ccm,
  • 85 PS (63 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 30 )
  • Erfahrungen ( 3 )

10.10.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

habe auch einen polo R6 DSG 7Gang.leider ist der polo nur in der werkstatt .das getriebe macht geräusche .6 mal nur damit in die werkstatt.Es waren zwei aus wolfsburg hier und meinten ich soll die fenster zulassen dann hört man das klappern nicht.8 wochen später ein aussenmitarbeitermeinte das gleiche und das muss so sein bei einen DSG .Ich meinte darauf hin das ich das nicht glauben kann und möchte dann ein neues Getriebe in denn polo was nicht klappert. der aussendienstm...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (1)
zum VW Polo Fahrbericht
VW Polo 1.4 Bifuel (2010-2010) Front + rechts, Verbrauch 8,1l
  • Kleinwagen
  • 1390 ccm,
  • 86 PS (63 kW)
  • Verbrauch 8,1l
  • Testberichte ( 16 )
  • Erfahrungen ( 1 )

18.06.2010 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Bin zwar nur den Polo V mit 69 PS gefahren würde aber eher Raten sich den Polo mir 85 PS kaufen da er kein 3 Zyl. ist und somit Runder läuft und somit auch besser Läuft. Die Qualität ist wie gesagt Top der Rest steht ja schon im 69 PS Polo Bericht. Ich Rate den Polo mit 85 PS.

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Polo Fahrbericht
VW Polo 1.6 TDI (2009-2014) Front + rechts, Verbrauch 5,0l
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 90 PS (66 kW)
  • Verbrauch 5,0l
  • Testberichte ( 47 )
  • Erfahrungen ( 7 )

18.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Habe den Wagen neu als EU Import für 15 TSD € gekauft. In der Comfortline Ausstattung. Habe jetzt nach 8 Monaten 30000 Kilometer runter. Einziger Defekt waren die Fensterheber, die manchmal spinnen, und nicht behoben werden konnte. Ansonsten kann ich nichts negatives berichten. Läuft und Läuft. Ist gut motorisiert und sparsam (4-4,5 Liter auf Landstraße und Autobahn). Innenraum gut gedämmt und gemütlich. Platzangebot geht auch ganz gut...ist halt n Kleinwagen. Wobei i...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Polo Fahrbericht
VW Polo 1.2 TSI (2009-2014) Front + rechts, Verbrauch 6,5l
  • Kleinwagen
  • 1197 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 6,5l
  • Testberichte ( 54 )
  • Erfahrungen ( 6 )

01.05.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,07 ]

Meine Frau fährt Polo 1,2 TSI 105PS DSG seit 9/2010 Als Neuwagen war alles OK erste Probleme nach drei Monaten mit Heizung und Klima halbes Jahr später Lautsprecher und dann kommt dass schlimmste mit 26000km gibt Motor auf. 3monate Werkstatt streiten mit VW wegen Garantie! Zum Schluss Motor getauscht. Par Monate später gibt Turbolader auf. Keine Garantie mehr 1800€! Verbrauch nie unter 6,5 obwohl Automatik und gemütliche Fahrweise eine Frau. Wir warten nur noch ab bis e...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Polo Fahrbericht

CrossPolo 1.2 TSI - Äußerliches Raubein

Der VW CrossPolo liegt rund 1,5 Zentimeter höher als die Steilheck-Limousine

21.04.2014, press-inform

Wem ein Polo zu langweilig ist, kann sich die Wartezeit bis zum VW Taigun mit dem CrossPolo verkürzen.Die Autowelt könnte so einfach sein. Ein bisschen angedeuteter Unterbodenschutz hier, ein paar betonte Radläufe da und eine Höherlegung um 1,5 Zentimeter. Fertig ist der SUV-Verschnitt für den Großstadtdschungel. Schön wär\\\'s. Beim CrossPolo haben die VW-Techniker noch einmal Hand angelegt. Einfach härtere Federn nehmen, würde ja dem VW-Komfortanspruch nicht gerecht werden. "Das ist nicht einfach ein Schlechtwege-Fahrwerk", sagt Fahrwerksentwickler Tobias Jung.Was der Ingenieur meint, lässt sich besser erfahren als in Worte fassen. Der CrossPolo bietet Komfort, ohne jedoch diese Rückenfreundlichkeit mit einer zu allzugroßen Wankneigung zu erkauf...
zum VW Polo Test

Der kleine Prinz

Dezent in die Zukunft: VW hat den Polo aufgehübscht
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

17.04.2014, auto-news

Tegernsee, 17. April 2014 - ­ Ein spindeldürres Lenkrad. Ein langer Schalthebel im Boden. Weder Mittelkonsole noch Radio. So konnte ein VW Polo im Jahr 1983 aussehen. Zwischen 730 und 830 Kilogramm brachte der Stadtflitzer auf die Waage, sie verteilten sich auf 3,65 Meter Länge. Die damalige Spitzenmotorisierung: 75 PS. Über dreißig Jahre später gibt es keinen Polo mehr unter einer Tonne Gewicht, während 75 PS mittlerweile eher den Einstieg darstellen. Zur Lebensmitte hat die aktuelle Generation eine umfassende Überarbeitung erhalten. Wird der Polo damit zum sprichwörtlichen "Mini-Golf"? Aufgebügeltes Polo-Hemd VW selbst bläst das Facelift zum "neuen Polo" auf, rein optisch wurde trotzdem nur ein zarter Pinsel benutzt. Mit Recht, denn das seit 20...
zum VW Polo Test

Photo Special - Start in den Frühling mit dem neuen Polo

Vw

15.04.2014, auto-reporter.net

Mit nahezu 14 Millionen produzierten Exemplaren ist der Polo von Volkswagen eines der meistverkauften Kompaktmodelle der Welt. Allein im letzten Jahr entschieden sich rund 721.000 Autofahrer für den Bestseller. Jetzt debütiert ein optisch und technisch weit...
zum VW Polo Test

VW Polo 1.2 TSI - Der hat es in sich

Der neue VW Polo ist optisch kaum verändert

15.04.2014, press-inform

Der Polo gehört zu den tragenden Säulen der Marke Volkswagen. Bei der Modellpflege gab es neben kleineren optischen Retuschen, einiges an neuer Technik.Das große Stichwort beim neuen Polo heißt Konnektivität. Sobald der Fahrer sein Smartphone per USB-Kabel ...
zum VW Polo Test

Im Vergleich: Der neue VW Polo (2014) und sein Urahn (1975) –...

Vw

14.04.2014, auto-reporter.net

Mit nahezu 14 Millionen produzierten Exemplaren hat sich der VW Polo zu einem der meistverkauften Kompaktmodelle der Welt gemausert. Allein im letzten Jahr entschieden sich rund 721.000 Autofahrer für den Bestseller und es gibt keinen Grund, warum der jetzt...
zum VW Polo Test

Neuer Polo TDI BlueMotion – Effizienz ist keine Hexerei

Vw

13.04.2014, auto-reporter.net

Er gilt seit dem Jahr 2006 als Trendsetter beim Thema Effizienz: Der Polo BlueMotion. Und auch in der in der Neuauflage des Bestsellers setzt das eigenständige Modell innerhalb der Polo-Familie diese Tradition fort. Denn genau wie die Vorgänger setzt der ne...
zum VW Polo Test

Der neue VW CrossPolo – Nicht nur auf Feldwegen in seinem Ele...

Vw

13.04.2014, auto-reporter.net

Vielfalt ist Trumpf lautet auch beim neuen VW Polo die Devise. Und so bieten die Wolfsburger analog zum bisherigen Modell neben den drei Ausstattungsstufen „Trendline", „Comfortline" und „Highline" mit dem Blue GT, dem GTI, dem Blue Motion TSI und TDI und l...
zum VW Polo Test

Neuer Polo TDI BlueMotion ist ab sofort bestellbar

Vw

11.04.2014, auto-reporter.net

Er gilt seit dem Jahr 2006 als Trendsetter beim Thema Effizienz: Der Polo BlueMotion. Ab sofort ist die neueste Version des sparsamen Bestsellers bestellbar, die Preise starten ab 16.850 Euro. Genau wie die Vorgänger setzt der neue Polo BlueMotion einen Rek...
zum VW Polo Test

Genfer Automobilsalon 2014: Gleich vier Weltpremieren für den...

Vw

04.03.2014, auto-reporter.net

Nur einen Monat nach dem Debüt der weiterentwickelten Generation des Polo mit seinen klassischen Ausstattungsversionen „Trendline", „Comfort-line" und „Highline" folgen jetzt mit gleich vier Weltpremieren auf dem Genfer Automobilsalon die eigenständigen Mod...
zum VW Polo Test

Genf 2014: VW-Polo mit Premierenfeuerwerk

Vw

27.02.2014, auto-reporter.net

Nur einen Monat nach dem Debüt des klassischen Polo folgen jetzt als Weltpremieren auf dem Genfer Automobilsalon die eigenständigen Modelle Polo TSI BlueMotion, Polo TDI BlueMotion, Polo BlueGT und CrossPolo. Darüber hinaus stellt Volkswagen die neuen R-Lin...
zum VW Polo Test

VW Polo 2009

Sieben Jahre nach dem Vormodell sollte der neue VW Polo bereits im Herbst 2008 erscheinen. Da der Golf jedoch gerade anlief, wurde die Premiere verschoben. Nun steht der neue Volksw...