Für welchen VW Polo interessieren Sie sich?

VW Polo 1.2 TSI (2011-2014) Front + links, Verbrauch 6,4l
  • Kleinwagen
  • 1197 ccm,
  • 90 PS (66 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 2 )

19.11.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Positive Aspekte: - sportliches Design und sehr gute Verarbeitung im Innenraum - mit ruhiger Fahrweise ist die Verbrauchsangabe (5,1l) sogar zu noch zu unterbieten, dies sogar auf Kurzstrecken (15km) - kurze und "knackige" Gangschaltung - Für Urlaubsfahrten à 7 Tage mit 3 Personen gut geeignet, durch umklappbare Rücksitze und "Aushöhlung" der Vordersitze --> mehr Platz für die Beine Negative Aspekte: - leider keine Fußraumbeleuchtung - Beim Multifunktionslederlenk...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum VW Polo Fahrbericht
VW Polo 1.4 DSG (2010-2014) Front + links, Verbrauch 7,6l
  • Kleinwagen
  • 1390 ccm,
  • 180 PS (132 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Testberichte ( 34 )
  • Erfahrungen ( 3 )

21.05.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,93 ]

Begleite den Polo Gti meines Freundes jetzt seit gut 2 1/2 Jahren und fahre den Wagen selbst alle 2 Tage. Der Wagen hat nun ca. 38.000 Km abgespult. Der Polo ist erstaunlich Alltagstauglich, da es sich ja um die "Sportversion" handelt. Das Fahrwerk ist ein angenehmer Kompromiss aus Komfort und Handling. Der Motor schließt sich der Philosophie des Fahrwerks voll und ganz an. Er hat mehr als genügend Reserven um richtig schnell vom Fleck zu kommen. Kann aber, auch da...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Polo Fahrbericht
VW Polo 1.2 (2010-2014) Front + links, Verbrauch 6,4l
  • Kleinwagen
  • 1198 ccm,
  • 70 PS (51 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 33 )
  • Erfahrungen ( 8 )

11.02.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Den Polo ist seit drei Monaten mein Hot Orange Metallic lackierter Stadtflitzer. Beim Kauf musste ich 14.250 Euro bezahlen dafür bekam ich ein süßen Polo, ach ja er hat die Ausstattung Comfortline. Ich habe schon 2000 km drauf gefahren und ich bin total in mein Polo verliebt. 70 PS sind in der Stadt perfekt. Auf der Autobahn ist dann aber bei 170 Km/h Schluss. Mir egal der Wagen erfüllt seinen Zweck!! Die Reichweite liegt bei 700 km bis 750 km. Das sind etwa 6l bis 6.5l Be...

  • hilfreich (4)
  • gut geschrieben (2)
zum VW Polo Fahrbericht
VW Polo 1.4 (2010-2014) Front + links, Verbrauch 6,9l
  • Kleinwagen
  • 1390 ccm,
  • 85 PS (63 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 30 )
  • Erfahrungen ( 7 )

23.08.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Ich bin seit 25 Monaten stolzer Polo-Besitzer, der Wagen ist mit der 1.4 L Maschine ausgestattet, diese reicht im Alltag völlig aus. Der Motor ist erstaunlich leise, und man hört wenig im Innenraum!!! Der Verbrauch liegt zwischen 5,8 L und 7,3 L je nach Strecke!!! Der Innenraum ist gut gestalte, alles ist selbsterklärend und funktioniert. Platzangebot ist ausreichend bis gut, der Kofferraum dürfte noch Wachsen. Neupreis lag bei 18.000€ , stolzer Preis für einen Kleinwagen....

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Polo Fahrbericht
VW Polo 1.2 TDI (2010-2014) Front + links, Verbrauch 4,7l
  • Kleinwagen
  • 1199 ccm,
  • 75 PS (55 kW)
  • Verbrauch 4,7l
  • Testberichte ( 34 )
  • Erfahrungen ( 8 )

08.02.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Beruflich besahs ich 2 Jahre lang diesen Polo 1.2 TDI. Ich fuhr mit diesem Modell insgesammt 90.000 KM, ohne einmal im Stich gelassen worden zu sein. Über Reparaturen kann ich nichts berichten, ich hatte nie eine. Zum Thema Unterhaltskosten, kann ich ebenfalls nicht berichten da ich nie eine Service-Rechnung bekam. Mit dem kleinen 1.2 Turbodiesel ist man stets flott unterwegs. Seine "kleinen" 75PS und 180Nm schieben den Polo ab ca 1900 U/min kräftig nach vorne. Trotz 3 ...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
zum VW Polo Fahrbericht
VW Polo 1.4 DSG (2010-2013) Front + links, Verbrauch 6,9l
  • Kleinwagen
  • 1390 ccm,
  • 85 PS (63 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 30 )
  • Erfahrungen ( 3 )

10.10.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

habe auch einen polo R6 DSG 7Gang.leider ist der polo nur in der werkstatt .das getriebe macht geräusche .6 mal nur damit in die werkstatt.Es waren zwei aus wolfsburg hier und meinten ich soll die fenster zulassen dann hört man das klappern nicht.8 wochen später ein aussenmitarbeitermeinte das gleiche und das muss so sein bei einen DSG .Ich meinte darauf hin das ich das nicht glauben kann und möchte dann ein neues Getriebe in denn polo was nicht klappert. der aussendienstm...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (1)
zum VW Polo Fahrbericht
VW Polo 1.4 Bifuel (2010-2010) Front + rechts, Verbrauch 8,1l
  • Kleinwagen
  • 1390 ccm,
  • 86 PS (63 kW)
  • Verbrauch 8,1l
  • Testberichte ( 16 )
  • Erfahrungen ( 1 )

18.06.2010 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Bin zwar nur den Polo V mit 69 PS gefahren würde aber eher Raten sich den Polo mir 85 PS kaufen da er kein 3 Zyl. ist und somit Runder läuft und somit auch besser Läuft. Die Qualität ist wie gesagt Top der Rest steht ja schon im 69 PS Polo Bericht. Ich Rate den Polo mit 85 PS.

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Polo Fahrbericht
VW Polo 1.2 TSI (2009-2014) Front + rechts, Verbrauch 6,5l
  • Kleinwagen
  • 1197 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 6,5l
  • Testberichte ( 54 )
  • Erfahrungen ( 6 )

01.05.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,07 ]

Meine Frau fährt Polo 1,2 TSI 105PS DSG seit 9/2010 Als Neuwagen war alles OK erste Probleme nach drei Monaten mit Heizung und Klima halbes Jahr später Lautsprecher und dann kommt dass schlimmste mit 26000km gibt Motor auf. 3monate Werkstatt streiten mit VW wegen Garantie! Zum Schluss Motor getauscht. Par Monate später gibt Turbolader auf. Keine Garantie mehr 1800€! Verbrauch nie unter 6,5 obwohl Automatik und gemütliche Fahrweise eine Frau. Wir warten nur noch ab bis e...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Polo Fahrbericht
VW Polo 1.6 TDI (2009-2014) Front + rechts, Verbrauch 4,9l
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 90 PS (66 kW)
  • Verbrauch 4,9l
  • Testberichte ( 46 )
  • Erfahrungen ( 6 )

13.12.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,71 ]

Ich fahre das Auto seit 3 1/2 Jahren, es hat jetzt genau 70000 km auf dem Tacho. Der Verbrauch (Diesel) ist mit 3,3 Liter angegeben. Der wirkliche Verbrauch liegt bei mehr als 6 Liter, und das, obwohl es sich um eine Blue Motion Ausführung handelt. Die serienmäßige Start-Stop-Automatik funktionierte von Anfang an nicht, bei nahezu jedem Halt zeigt das Fahrzeug "Motorlauf nötig" an. Obwohl das Fahrzeug jeden Tag auf der Autobahn gefahren wird, läuchtete in letzter Zeit mehr...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Polo Fahrbericht

VW Polo 1.2 TSI im Dauertest: Kleinwagen-Musterknabe?

Vw

25.07.2014, auto-motor-und-sport

Seit 39 Jahren gibt es den VW Polo. Beliebt und meistverkauft war er immer, aber trotzdem kein Überflieger im Segment der Kleinwagen. Das änderte sich schlagartig mit Einführung der fünften Generation. Sie wuchs nicht nur auf fast vier Meter Länge, reicht somit schon fast in die Hoheitszone der Kompaktwagen und ist genauso groß wie ein Golf II, sondern trumpfte mit einer Material- und Verarbeitungsqualität auf, die dem ewigen deutschen Primus Golf verdammt nahe kam. Kleinwagen sahen bis dato anders aus, waren zwar längst keine rollende Verzichtserklärung mehr, aber vom erleuchtenden Bi-Xenon-Licht, handschmeichelnden Softplastikoberflächen und schmerzfreiem Langstreckenkomfort doch meist ein gutes Stück entfernt. Der Polo hingegen kann mit fast al...
zum VW Polo Test

VW Polo im Fahrbericht: Noch näher am Golf

Vw

14.05.2014, auto-motor-und-sport

Ha, erstaunlich! Dass es sich beim Polo noch um einen Kleinwagen handelt, glaubt nicht einmal mehr VW. Bei der Vorstellung der gelifteten Version wird unverwunden von einem der meistverkauften Kompaktmodelle gesprochen. Auf vier Metern Länge bringt der VW Polo schließlich vier Erwachsene nebst Gepäck langstreckentauglich unter und schlägt in puncto Kopffreiheit im Fond manch neumodische Coupé-Limousine. Den Unterschied zum Golf machen weniger Zentimeter- oder Liter-Vergleiche, sondern vielmehr der Blick auf Komfort-, Assistenz- und Antriebstechnik. Machten, muss man jetzt eher sagen: Obwohl sich äußerlich kaum etwas geändert hat und nur Fahrer des seit 2009 angebotenen VW Polos den neuen Schwung in den Front- und Heckschürzen, die frischen Farben...
zum VW Polo Test

VW Polo generation I - Mut zur Kante

Ein VW Polo 1 aus dem Jahr 1977

05.05.2014, press-inform

Alle reden nur vom Golf, doch auch der VW Polo wird nächstes Jahr 40 Jahre alt. Höchste Zeit für eine Reise in die Vergangenheit.Wo ein Golf, da auch ein Polo. Diese Prämisse hatte im VW-Universum schon vor fast 40 Jahren Bestand. Daher rühren auch die beid...
zum VW Polo Test

Prominentes Schaulaufen bei der Fahrpremiere des neuen Polo

Vw

29.04.2014, auto-reporter.net

Als Teil der internationalen Fahrpräsentation der neuen Polo Modelle begrüßte Volkswagen am Wochenende neben zahlreichen Lifestyle-Journalisten auch Stars aus Film und Fernsehen im preisgekrönten „Seehotel Überfahrt" in Rottach-Egern. Als begeisterte Autofa...
zum VW Polo Test

Volkswagen liefert ersten neuen Polo aus

Vw

25.04.2014, auto-reporter.net

Volkswagen hat heute den ersten neuen Polo an einen Kunden überreicht. Hermann Siefke aus Brackstedt bei Wolfsburg nahm sein neues Fahrzeug zusammen mit seiner Ehefrau im KundenCenter der Autostadt in Wolfsburg in Empfang. Der neue Polo von Hermann Siefke i...
zum VW Polo Test

CrossPolo 1.2 TSI - Äußerliches Raubein

Der VW CrossPolo liegt rund 1,5 Zentimeter höher als die Steilheck-Limousine

21.04.2014, press-inform

Wem ein Polo zu langweilig ist, kann sich die Wartezeit bis zum VW Taigun mit dem CrossPolo verkürzen.Die Autowelt könnte so einfach sein. Ein bisschen angedeuteter Unterbodenschutz hier, ein paar betonte Radläufe da und eine Höherlegung um 1,5 Zentimeter. ...
zum VW Polo Test

Der kleine Prinz

Dezent in die Zukunft: VW hat den Polo aufgehübscht
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

17.04.2014, auto-news

Tegernsee, 17. April 2014 - ­ Ein spindeldürres Lenkrad. Ein langer Schalthebel im Boden. Weder Mittelkonsole noch Radio. So konnte ein VW Polo im Jahr 1983 aussehen. Zwischen 730 und 830 Kilogramm brachte der Stadtflitzer auf die Waage, sie verteilten sich...
zum VW Polo Test

Photo Special - Start in den Frühling mit dem neuen Polo

Vw

15.04.2014, auto-reporter.net

Mit nahezu 14 Millionen produzierten Exemplaren ist der Polo von Volkswagen eines der meistverkauften Kompaktmodelle der Welt. Allein im letzten Jahr entschieden sich rund 721.000 Autofahrer für den Bestseller. Jetzt debütiert ein optisch und technisch weit...
zum VW Polo Test

VW Polo 1.2 TSI - Der hat es in sich

Der neue VW Polo ist optisch kaum verändert

15.04.2014, press-inform

Der Polo gehört zu den tragenden Säulen der Marke Volkswagen. Bei der Modellpflege gab es neben kleineren optischen Retuschen, einiges an neuer Technik.Das große Stichwort beim neuen Polo heißt Konnektivität. Sobald der Fahrer sein Smartphone per USB-Kabel ...
zum VW Polo Test

Im Vergleich: Der neue VW Polo (2014) und sein Urahn (1975) –...

Vw

14.04.2014, auto-reporter.net

Mit nahezu 14 Millionen produzierten Exemplaren hat sich der VW Polo zu einem der meistverkauften Kompaktmodelle der Welt gemausert. Allein im letzten Jahr entschieden sich rund 721.000 Autofahrer für den Bestseller und es gibt keinen Grund, warum der jetzt...
zum VW Polo Test
Polo

VW Polo - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der VW Polo läuft bereits seit 1975 vom Band und ist ein Kleinwagen von VW. Bei seiner Markteinführung war er ein spartanisch ausgestattetes Einstiegs-Auto. Heute ist er weit davon entfernt. Die fünfte Generation wird seit dem Jahre 2009 produziert. Mit jeder Generation wurde der Polo etwas größer, erwachsener und geräumiger. Mittlerweile steht er in Sachen Ausstattung dem Golf in nichts nach: ESP ist Serie, andere Extras wie der halbautomatische Einparkassistent, die Rückfahrkamera, adaptives Kurvenlicht oder der Spurhalteassistent hielten ebenfalls Einzug in VWs Kompaktklasse.

Die einzelnen Generationen im Überblick:

Erste Generation: VW Polo Typ 86 (1975 – 1981)
Die erste Generation des VW Polo war lediglich als dreitüriges Schrägheck in den Ausstattungen Basis, L, S, LS, LX, CLS, GLS GT und Formel E erhältlich. Die Leistungsspanne der Motoren reichte von 40 bis 60 PS.

Zweite Generation: VW Polo Typ 86c (1981 – 1990) & Typ 86c 2F (1990 – 1994)
Der VW Polo 86C wurde insgesamt 13 Jahre lange gebaut, im Jahre 1990 erfolgte eine große Modellpflege. Die VW Polo Modelle der zweiten Generation haben sich bei Fahranfängern und Minimalisten als günstige und robuste Kleinwagen bewährt.

Dritte Generation: VW Polo Typ 6N (1994 – 1999) & Typ 6N2 (1999 – 2001)
Die dritte Generation des VW Polo war sowohl als Steil- und Stufenheck, sowie als Kombi erhältlich. Im Jahre 1999 erfolgte ein umfangreiches Facelift.

Vierte Generation: VW Polo Typ 9N (2001 – 2005) & Typ 9N3 (2005 – 2009)
Die Karosserie der vierten Generation wuchs nochmals um 15,4 Zentimeter, damit erreichte der VW Polo annähernd die Ausmaße des Golf 2. Die Modellpflege der vierten Generation erfolgte im Jahr 2005.

Fünfte Generation: VW Polo Typ 6R (seit 2009)
Die fünfte Generation des VW Polo wurde im März auf dem Genfer Autosalon erstmalig der Weltöffentlichkeit präsentiert und stand im gleichen Jahr ab Juni beim Händler. Die Einstiegsmotorisierung bildet der nur im Detail überarbeitete 1,2 Liter-Benziner mit 60 PS. Zum Start der fünften Generation kamen im Polo erstmalig ein TSI-Motor mit 75, 90, 105 oder, im GTI, 170 PS zum Einsatz. Der VW Polo BlueMotion mit 75 PS starkem Dreizylinder-Turbodiesel folgte im Jahr 2010 und verbraucht, laut VW, lediglich 3,5 Liter Diesel. Sicherheit wird im kleinen VW Polo ganz groß geschrieben. Im Euro-NCAP-Crashtest erreichte die vierte Generation des VW Polo im Jahre 2009 fünf von fünf Sternen.

VW Polo 2009

Sieben Jahre nach dem Vormodell sollte der neue VW Polo bereits im Herbst 2008 erscheinen. Da der Golf jedoch gerade anlief, wurde die Premiere verschoben. Nun steht der neue Volksw...

Problem mit VW Polo Variant 6N2 (Kombi)

Guten Morgen liebes Forum, ich habe ein etwas größeres Problem. Zuerst möchte ich die Daten angeben: - VW Polo Variant 6N2 (Kombi) - Bj.: 2000 mit 269000 Laufleistung, wobei bei 246000 ein Motor mit 160000 Km Laufleistung verbaut wurde. Q...

Kabelbaum von Motorraum nach innen POLO 6n2

Hallo, kann mir einer verraten, wo der Kabelbaum vom Motorraum zum Innenraum beim Polo 6n2 lang geht? Oder wo ich am leichtesten zwei Kabel vom Motorraum in den Innenraum ziehen kann? Vielen Dank Andi

Problem mit der Elektro-hydraulische Servolenkung

Hallo zusammen, ich fahre einen Polo 9N 1,4 Bj. 2002 und habe ein Problem mit der Servolenkung. Es ist eien Lenkung vom Typ Kojo verbaut. Die gelbe Kontrollleuchte der Servolenung leuchtet dauerhaft. War auch schon in der Vertragswerkstatt, da ...

Benzinpumpen Relais

Sporadische Fehler Benzinpumpen Relais das Relais wurde erneuert aber das Fahrzeug springt immer mal wieder nicht an.Der Motor dreht zwar durch er bekommt aber keinen Sprit aber nach acht bis neunmal starten springt er an.

Rücktritt nach Autokauf

Hallo Leute, ich hab mir vor 2 Wochen ein Auto gekauft (VW Polo Comfortline TDI), von einem Händler der eigentlich seriös sein sollte. Habe das Auto besichtigt, bin Probegefahren und habe sie darauf hingewiesen das die Bremse etwas ruckelt und das...
alle Fragen in unserem VW Polo Forum