Für welchen VW Lupo interessieren Sie sich?

VW Lupo 1.6 (2001-2005) Front + links, Verbrauch 7,7l
  • Miniklasse
  • 1598 ccm,
  • 125 PS (92 kW)
  • Verbrauch 7,7l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 1 )

01.04.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Seit 5 Jahren fahre ich einen 2003 er Lupo GTI. Gekauft mit 40000 Km, jetzt stehen 115000 Km drauf. Bis heute bereue ich nichts. Der Lupo ist klein, somit ist er perfekt in der Stadt. Mit der grünen Plakette komme ich auch überall rein. Der Motor ist ist für die Autobahn perfekt. Er wird sehr oft unterschätzt. Bei 220 Km/h ist dann halt Schluss. Der Verbrauch lag bei mir so um die 8 l. Die Verarbeitung nicht die beste. Alles in Grau. Die Sportledersitze sind dafür umso...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum VW Lupo Fahrbericht
VW Lupo 1.4 (2000-2005) Front + links, Verbrauch 6,7l
  • Miniklasse
  • 1390 ccm,
  • 60 PS (44 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 9 )

17.12.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Der Volkswagen Lupo ist Jahrelang bis zu seiner Einstellung ein vielverkaufter Volkswagen gewesen. Er wurde danach durch den FOX abgelöst. Er ist kleiner als ein Polo und ein richtig kuffiger Kleinwagen. Der Unterhalt und der Verbrauch sind absolut erstklassig günstig. Die Verarbeitung ist auch in Ordnung. Ich würde ihn jederzeit kaufen wenn es ihn denn noch auf dem Markt gäbe.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Lupo Fahrbericht
VW Lupo 1.4 FSI (2000-2003) Front + links, Verbrauch 6,0l
  • Miniklasse
  • 1390 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 6,0l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 2 )

13.03.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

Hab mir das Auto vor ca. 4 Jahren gekauft. Zu diesem Zeitpunkt habe ich für dieses Auto auch noch mehr bezahlt als ich eigentlich wollte. Denn: lieber am Anfang etwas mehr für ein ordentliches Auto bezahlen, als dann später noch mehr und mehr Probleme zu haben. War bis dahin auch alles OK. Besonderst wenn man sagen kann, dass der Verbrauch wirklich gut ist ( wenn man extrem langsam und wirtschaftlich fährt ). Der Testverbrauch von 4,9 Liter ist aber in der Praxis fast gar ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum VW Lupo Fahrbericht
VW Lupo 1.4 16V (2000-2001) Front + links, Verbrauch 7,4l
  • Miniklasse
  • 1390 ccm,
  • 100 PS (74 kW)
  • Verbrauch 7,4l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 2 )

15.10.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Hallo zusammen! Also: - Ich kenne beide Versionen beim 1,4 Liter 16V Lupo. Sowohl die Automatik- als auch die Schaltversion. Wenn ich zwischen der Automatik- und der Schaltversion beim 1,4ltr. 16V wählen kann, würd ich euch auf jeden Fall die Schaltversion empfehlen, denn sie ist auf jeden Fall sehr viel spurtfreudiger und durchzugsstarker als die Automatikversion, da ich der Meinung bin, diese kommt nicht unbedingt sehr zügig in die Gänge und es dauert zuweilen etwas läng...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Lupo Fahrbericht
VW Lupo 1.6 (2000-2001) Front + links, Verbrauch 8,1l
  • Miniklasse
  • 1598 ccm,
  • 125 PS (92 kW)
  • Verbrauch 8,1l
  • Testberichte ( 9 )
  • Erfahrungen ( 5 )

15.10.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Hallo, also ich fahre einen 1,6 GTI 16V. Alles in allem finde ich den Wagen spritzig, im Anzug prima und in der Fahrleistung absolut überzeugend. Ich hatte ihn auf über 160 auf der Autobahn und das Pedal war noch nicht ganz durchgetreten. Alles in allem ein Fun-Auto und in der Beschleunigung ist er einfach super. Die Verarbeitung ist sehr gut, die Ausstattung üppig (für einen Kleinwagen finde ich sie sogar sehr gut, lediglich der MFA am Lenkrad wie z.B. beim Golf GTI ha...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum VW Lupo Fahrbericht
VW Lupo 1.2 TDI 3L (1999-2005) Front + links, Verbrauch 3,7l
  • Miniklasse
  • 1191 ccm,
  • 61 PS (45 kW)
  • Verbrauch 3,7l
  • Testberichte ( 12 )
  • Erfahrungen ( 12 )

03.02.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,64 ]

Der VW Lupo ist ein weiterer Kleinwagen den ich über ein Jahr lang immer mal wieder fahren dürfte. Man darf dieses Auto eindeutig nicht mit einem Golf oder Passat vergleichen, er ist schlicht deutlich kleiner, kostengünstiger und besitzt seinen eigenen Charme. Die Beschleunigung lief eher gemächlich, das heißt bis man auf der Landstraße tatsächlich die 100 km/h erreicht hatte, sind durchaus so 10 bis 20 sekunden vergangen - nachdem man mit 50 aus dem ort kam wohlgemerkt. ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Lupo Fahrbericht
VW Lupo 1.4 TDI (1999-2005) Front + rechts, Verbrauch 4,8l
  • Miniklasse
  • 1422 ccm,
  • 75 PS (55 kW)
  • Verbrauch 4,8l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 4 )

26.12.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Den VW Lupo habe ich am längsten im Einsatz und er hat bisher immer alles mitgemacht und schon mehrmals von den Kilometern her dei Erde umrundet. Er hat mitlerweile knapp 240000 Kilometer auf dem Tacho. Er hat mich bisher nur einmal im Stich gelassen. Da war allerdings die Batterie leer und damit nicht wirklich ein Fehler am Auto. Einen neuen Auspuff habe ich schon zwei mal gebraucht. Einmal bei 130000km und einmal letztes Jahr bei etwa 200000 km. Stoßdämpfer und Bremsen w...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Lupo Fahrbericht
VW Lupo 1.4 16V (1999-2005) Front + rechts, Verbrauch 7,4l
  • Miniklasse
  • 1390 ccm,
  • 100 PS (74 kW)
  • Verbrauch 7,4l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 2 )

08.10.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Hallo an alle Lupo-Fan Seit dem 13.3.2004 fahre ich einen LUPO 1,4 100PS. Ein Gebrauchtwagen mit ca. 23500Km. Der Wagen hat bereits 78550Km fährt noch einwandfrei mit den notwendigen Inpektionen und Serviceintervallen. Er ist nicht besonders schnell, bei Urlaubsfahrten von Basel nach Osnabrueck und zurück machte er mit einer Reisegeschwindigkeit von gut 120Km/h keine Probleme. Jetzt müssen wohl die Stossdämpfer erneuert werden?! Gruss Didi

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Lupo Fahrbericht
VW Lupo 1.0 (1998-2005) Front + rechts, Verbrauch 6,4l
  • Miniklasse
  • 999 ccm,
  • 50 PS (37 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 26 )

17.12.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,14 ]

Der kleine Wolf von VW ist ein netter Kleinwagen. Der Motor mit 50PS ist keine Rennmaschine und auch beim Überholen hat man seine Schwierigkeiten. Der Verbrauch stimmt und man kommt 100 Kilometer mit 6 Litern weit. Negativ finde ich das etwas viel verbaute Plastik im Innenraum, was schnell abgegriffen wirkt. Parkplatzprobleme hat man mit dem Lupo kein...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Lupo Fahrbericht
VW Lupo 1.4 (1998-2005) Front + rechts, Verbrauch 6,6l
  • Miniklasse
  • 1390 ccm,
  • 75 PS (55 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 10 )
  • Erfahrungen ( 5 )

30.11.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

Habe das Auto zum bestandenen Abi bekommen und bin voll zufrieden damit. Er könnte etwas weniger verbrauchen, aber das passt schon. Aussehen war mir in erster Linie nicht so wichtig, da ich in Zukunft damit eh nur zur Uni und zurück fahren werde. Ansonsten hatte ich nie Probleme damit und er erfüllt seinen Zweck.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Lupo Fahrbericht
Lupo

VW Lupo - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der VW Lupo war der erste Kleinstwagen von VW in Europa. Er wurde von 1998 bis 2005 produziert und war baugleich mit dem ein Jahr zuvor erschienenen Seat Arosa. Während die Verkaufszahlen anfangs noch zufriedenstellend waren, verloren die potentiellen Käufer über die Jahre immer mehr das Interesse am VW Lupo. Dies führte dazu, dass die Produktion zu Beginn des Jahres 2005 eingestellt wurde. Das Nachfolgemodell ist der VW Fox.

Der VW Lupo war lediglich als Dreitürer erhältlich. Der Kofferraum ist zwar nicht besonders geräumig, lässt sich aber durch das Umlegen der Rückbank vergrößern.

Der VW Lupo wurde mit Dieselmotor wie auch mit Benzinmotor hergestellt. Während der Dieselmotor je nach Modell nur zwischen 60 und 75 PS bot, wurden die Benziner-Modelle mit einem bis zu 125 PS starken Motor ausgestattet. Bei letzterem handelt es sich um die VW Lupo GTI Reihe. Diese Sonderedition bot außerdem ein serienmäßiges Sechsganggetriebe, Frontantrieb, ABS und ESP. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt bei diesem um 20 Millimeter tiefer gelegten Modell 205 km/h. Optisch besticht der VW Lupo GTI durch den vergrößerten Heckspoiler.

Der VW Lupo TDI mit 3 Liter Verbrauch war eine Revolution. Mit seiner Entwicklung brachte VW das erste serienmäßig produzierte 3-Liter-Auto der Welt auf den Markt. Diese Sparsamkeit beruhte einerseits auf der innovativen Motorentechnik, andererseits auf der extremen Leichtbauweise des VW Lupo. So wurden z.B. Magnesium und Aluminium für die Herstellung der Karosserieteile verwendet, außerdem ist das Glas, das im 3-Liter-Lupo verbaut wurde, dünner und damit leichter als im Basismodell. Trotzdem erreichte das 3-Liter-Auto keine breiten Käuferschichten. Der vergleichsweise hohe Kaufpreis sorgte dafür, dass sich die Anschaffung erst nach längerer Zeit rechnete, was viele potenzielle Käufer abschreckte. Mitte 2005, ein halbes Jahr, nachdem die Produktion des VW Lupo eingestellt worden war, rollte auch der letzte 3-Liter-Lupo vom Band.

tempoma im lupo nachrüsten

Habe als zweites Auto einen Lupo gekauft , Fahrzeug 1 hatt einen Tempomat! Habe gedacht es geht ohne einen Tempo..! Ist ein nachträglicher Einbau ohne den Wagenrestwert zu überschreiten möglich? Vielen Dank im vorraus !!

wo befindet sich der Nockenwellensensor Lupo

wo befindet sich der Nockenwellensensor beim VW LUPO 1l Bj99

Innenraumfilter vw lupo Baujahr 3/2005

Meine Tochter fährt einen vw lupo Baujahr 3/2005. heute wollte ich den innenraumfilter des lupos wechseln, laut Werkstatt soll er einen haben, aber unter der plastiksbdeckung war keiner! Meine Frage ,besitzt er einen überhaupt und wenn ja wo? Ich ...

Bei meinem Lupo 1.0 Baujahr 1998 funktioniert das Abblendlicht nicht "VW Lupo"

Bei meinem VW Lupo 1.0 Baujahr 1998 funktioniert das Abblendlicht nicht .

habe einen Lupo von 1999 .Leider habe ich festgestellt bei Frost sind meine Scheiben von innen auch

wenn es friert sind meine scheiben von innen gefroren und die Beifahrerseite ist immer beschlagen und feucht was tun?
alle Fragen in unserem VW Lupo Forum

VW Videos

Volkswagen zeigt den T-Prime Concept GTE in Peking
Volkswagen zeigt den T-Prime Concept GTE in Peking