SUZUKI-Bildergalerien

Der neue Suzuki Celerio

Der Kleinwagenexperte Suzuki weiß, auf was es in der Stadt ankommt: Der neue Suzuki Celerio bietet auf 3,6 Meter Länge und 1,6 Meter Breite einen äußerst geräumigen Innenraum. Die n...

Airbags?

Hallo. Ich bin dabei, mir einen gebrauchten SX4 City, BJ 2009 zu kaufen. Preis-Leistung find ich echt gut. Habe aber keine Infos bzgl. (aller) Airbags. Gibt es in diesem Modell auch den Vorhang an den Seiten? War beim letzten Unfall wichtig - ha...

Informationsanzeige und Radio schalten sich nicht automatisch mit Zündung ein

Bei meinem Swift(Bj. 07) ist während der Fahrt das Radio und die Informationsanzeige ausgefallen. Radio muss ich jetzt immer manuell ein- und ausschalten und die Informationsanzeige macht gar nichts mehr. Vielleicht kennt ja jemand das Problem und...

Suzuki Swift Zahnriemen oder Steuerkette?

Habe einen Suzuki Swift Diesel. Baujahr 2009. Ich finde nichts dazu, ob er einen Zahnriemen oder eine Steuerkette hat...

Klimaanlage Suzuki Liana Baujahr 2001

Hallo, ich habe einen Suzuki Liana Baujahr 2001, 1,6, 76kW gekauft. Bei betätigtem Gebläse kann ich die Klimaanlage mit dem ´AC´-Knopf an-bzw.ausschalten. Soweit alles in Ordnung. Das funktioniert aber nur, wenn ich den Schalter für die Luftströ...

tank ausbauen beim suzuki wagoon

wie baue ich den kraftstofftank beim suzuki wagoon 1,3 r+ aus
alle Fragen in unserem SUZUKI Forum
SUZUKI

SUZUKI - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Suzuki ist ein japanisches Unternehmen, das Motorräder, Autos und Motoren entwickelt, verbessert, produziert und herstellt. Nach Honda ist Suzuki der größte Exporteur, wenn es um Motorräder geht. Der Hauptsitz der Firma befindet sich in Japan, das Deutsche Teilunternehmen in Bernsheim.
Der Gründer des Unternehmens Michio Suzuki wurde in der Nähe von Hamamatsu geboren und gründete 1909 die Firma Suzuki in seinem Heimatstädtchen. Anfangs wollte der Unternehmer Webstühle herstellen und verkaufen. Weil dies nicht sehr erfolgreich war, ging Suzuki im Jahre 1920 an die Börse. Da Japan im Gegensatz zu Europa und Amerika in punkto Fahrzeugentwicklung sehr weit hinten lag, hatte Suzuki die Idee, ein eigenes Automobil herzustellen. Schon bald jedoch musste die Produktion aber wegen des Zweiten Weltkriegs wieder eingestellt werden, da jedes Unternehmen Kriegsfahrzeuge und andere für den krieg benötigte Waren herstellen musste. Im Krieg wurden viele Hallen der Firma Suzuki zerstört und so verlegte man dich nach dem Krieg zunächst auf die Produktion von Landmaschinen und Heizlüftern.
Von 1952 an aber konzentrierte sich Suzuki wieder voll und ganz auf die Fahrzeug-Branche. Zunächst wurden Motorräder produziert, dass erste Motorrad, die Suzuki Power Free, kam noch im selben Jahr auf den Markt.
1955 wurde dann der erste erfolgreiche Kleinwagen veröffentlicht und zum Verkauf freigegeben.
Schon bald wurde die japanische Automobilbranche so wichtig, dass man anfing, Zweigstellen im Ausland zu gründen. So kam es, dass die erste Auslandvertriebsstelle 1963 in Amerika gebaut wurde.
Heute gibt es in Japan sechs Vertriebsstellen und acht weitere im Ausland.