Für welchen SUZUKI Kizashi interessieren Sie sich?

SUZUKI Kizashi 2.4 4x4 CVT (2010-2010) Front + links, Verbrauch 9,4l
  • Mittelklasse
  • 2393 ccm,
  • 178 PS (131 kW)
  • Verbrauch 9,4l
  • Testberichte ( 10 )
  • Erfahrungen ( 2 )

15.11.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Habe heute dieses sehr ungewöhnliche Modell in edlem Schwarz bei einem Händler im Berliner Süden entdeckt, angesehen und eine leider nur kurze Probefahrt machen können - und bin "infiziert". Die oben geforderte Notenvergabe ist wegen fehlender Langzeiterfahrung nicht wirklich ernst zu nehmen. Die Kombination eines kraftvollen Antriebes mit Allrad in einer edel anmutenden Limousine hätte ich gerade bei Suzuki nicht erwartet. Um so mehr war ich von der äußerst angenehme...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SUZUKI Kizashi Fahrbericht
SUZUKI Kizashi 2.4 4x2 (2010-2010) Front + links, Verbrauch 9,4l
  • Mittelklasse
  • 2393 ccm,
  • 178 PS (131 kW)
  • Verbrauch 9,4l
  • Testberichte ( 11 )
  • Erfahrungen ( 1 )

18.09.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Hallo liebe Autofahrergemeinde, hier gibts mal was anständiges zu lesen, denn diese Mittelklasselimo ist einfach und ehrlich gesagt unschlagbar! Ich bin ein echter Autofreak und ich glaube nur deshalb überhaupt auf dieses Auto gestoßen. Denn ganz ehrlich wer kennt das Auto überhaupt?? Ich beginne mal mit dem Herzstück meiner Suzi, dem Motor. Die heute Zeit schwört auf Turboaufladung und Downsizing. Da kommt mir eine Frage in den Sinn. Warum eigentlich? Der 2,4 l Motor ...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum SUZUKI Kizashi Fahrbericht
Kizashi

SUZUKI Kizashi - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Kizashi folgte im Jahr 2009 offiziell dem Verona nach und ist das erste Modell, das Suzuki in der Mittelklasse anbietet. Damit nimmt er auf der Modellpalette der japanischen Autobauer die Spitzenposition ein. Der Name des Fahrzeugs bedeutet übersetzt Omen. In Europa erfolgte der Marktstart des Modells 2010. Zur Wahl stehen zwei verschiedene Ausführungen des Modells. Die Basisversion verfügt über Frontantrieb und manuelle Schaltung, in der etwas höherwertigen Version wird ein Allradantrieb und ein stufenloses Getriebe verbaut.

Das Motorenangebot ist stark eingeschränkt, Suzuki bietet bis heute nur einen einzigen Motor an. Dieser 2,4 Liter Vierzylinder-Motor bringt jedoch immerhin 178 PS auf die Straße, die frontgetriebene Variante erreicht dabei eine Höchstgeschwindigkeit von 215 km/h. Der Verbrauch liegt mit 7,9 Litern bis 8,3 Litern auf 100 Kilometern im Mittel dieser Klasse.

Scheibenwaschanlage Suzuki Kizashi

Wie kann ich dir Düsen der Scheibenwaschanlage meines Suzuki Kizashi einstellen ? Kann mir bitte jemand helfen ?
alle Fragen in unserem SUZUKI Kizashi Forum