SAAB 9-3 1.9 Sport Kombi TiD DPF (2005-2007) Front + links, Verbrauch 6,7l
  • Mittelklasse
  • 1910 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

19.06.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

SAAB 9-3 1.9 Sport Kombi TiD DPF Vector: Wunderschönes Auto, wunderbarer Motor, günstiger Verbrauch. Ausreichend Platz für einen Lifestyle-Kombi. Eine Einschränkung: Wenn er fährt... Der Diesel-Motor ist extrem anfällig, regelmäßige...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SAAB 9-3 Fahrbericht
SAAB 900 2.0i Cabrio (1995-1998) Front + links, Verbrauch 9,4l
  • Mittelklasse
  • 1985 ccm,
  • 130 PS (96 kW)
  • Verbrauch 9,4l
  • Erfahrungen ( 2 )

03.06.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

18 Jahre alt und noch top, das ist SAAB cabrio 1996 96 kw, mittlerweile 200.000 km keine Geräusche , spurgetreu, Bremsen (ABS) super, einfach SAAB ganz toll.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SAAB 900 Fahrbericht

31.10.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Schickes Auto, als 4-Sitzer familientauglich. Preis-Leistung besser als jedes deutsche Auto. Verbrauch auf Landstraße akzeptabel, Automaticversion regelt beim Gas wegnehmen stets auf 1000U/min herunter Günstige Versicherungsgruppe. V...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum SAAB 900 Fahrbericht
SAAB 900 2.5 V6 Automatik (1996-1997) Front + links
  • Mittelklasse
  • 2498 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

02.06.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Fangen wir mal an, wo auch die Einzelbewertungen beginnen. Das Preis:Leistungs-Verhältnis ist schwerlich objektiv zu bewerten, weil die persönlichen Erwartungen hinein spielen. Und dabei kommt zum Tragen, dass jeder Mensch evtl. ander...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SAAB 900 Fahrbericht
SAAB 9-3 1.9 TiD (2004-2005) Front + links, Verbrauch 7,6l
  • Mittelklasse
  • 1910 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

11.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,21 ]

Ein schönes Auto,vor allem Nachts. Ein Knopfdruck, schon sind alle Lichter, bis auf Tacho aus. Der Motor ist kräftig und zieht wie verrückt. Negativ fand ich nur die Anfälligkeit. Man sagt, Wer Saab fährt hat Geld. Der kauf ist günst...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SAAB 9-3 Fahrbericht
SAAB 9-5 (1999-2000) Front + links, Verbrauch 10,2l
  • obere Mittelklasse
  • 2290 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 10,2l
  • Erfahrungen ( 2 )

19.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

schade, dass es ihn nur noch gebraucht gibt! Habe einen vor 10 Jahren mit 64.000 km gekauft, jetzt hat er 220000 drauf und ein Ende ist nicht absehbar. Tolle Innenausstattung, Leder noch makellos, Familie reist gerne und entspannt mit de...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SAAB 9-5 Fahrbericht

11.06.2008 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Lange Rede kurzer Sinn....ein toller Wagen. Gekauft eigentlich als 2.Wagen, aber bei der Laune die der Wagen macht, wird er öfter genutzt. Lastenesel und Spaßauto in einem aus dem man auch nach 400 KM total entspannt aussteigt – mit eine...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SAAB 9-5 Fahrbericht
SAAB 9-3 1.9 TTiD Cabriolet DPF (2010-2011) Front + links
  • Mittelklasse
  • 1910 ccm,
  • 180 PS (132 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

09.11.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Verdeck runter, Leben an !!! Der Saab 9-3 ist mein erstes Cabrio und ich bereue meinen Kauf nicht eine Sekunde. Egal ob Land oder Bundesstraße, ob Autobahn oder durch die Stadt mein Saab verwöhnt mich immer mit einem herrlichem Fahrge...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SAAB 9-3 Fahrbericht
SAAB 9-3 2.0 t (2000-2002) Front + links, Verbrauch 9,9l
  • Mittelklasse
  • 1985 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 9,9l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

13.05.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,07 ]

Mein dritter Saab 900II/9-3 Benziner Schaltung. Die Fahrzeuge sind generell anfällig und durchaus teuer im Unterhalt bzw. den regelmäßig anfallenden Reparaturen. Klassiker sind regelmäßig alle 3 Jahre defekte Klimakompressoren, der Turb...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum SAAB 9-3 Fahrbericht
SAAB 9-3 2.0i (1998-2000) Front + links, Verbrauch 9,1l
  • Mittelklasse
  • 1985 ccm,
  • 130 PS (96 kW)
  • Verbrauch 9,1l
  • Erfahrungen ( 4 )

13.05.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Der Wagen ist generell nicht sehr wirtschaftlich, fährt sich aber sehr, sehr angenehm, will man es nicht zu sportlich angehen lassen. Saabspezialist oder Fachwerkstatt sind bei diesem Wagen angezeigt, will man lange damit fahren. Und da...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum SAAB 9-3 Fahrbericht

28.08.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Äußerst zuverlässiges Fahrzeug seit über 12 Jahren, jetzt 303000 km. Automatikgetriebe war noch nie kaputt. Nur Verschleißreparaturen, Teile halten ewig, da Fahrzeug nur auf der Autobahn unterwegs ist. Ich wiege fast 100 kg, die Sit...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum SAAB 9-3 Fahrbericht

14.05.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Saab 9-3, B204i, EZ04/2000, aus erster Hand im mai 2004 mit 34000km für 10.000€ gekauft, heute 05/2012 61000km :-); Unterhaltskosten bisher: 2 Ölwechsel, 1xZündkerzen, 1 Auspuff kompett, 1x Klimaanlage nachfüllen - das wars - in 8 Jahre...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum SAAB 9-3 Fahrbericht
SAAB 9-5 2.3t Aut. (2005-2008) Front + links
  • obere Mittelklasse
  • 2290 ccm,
  • 185 PS (136 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 3 )

09.05.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

ich fahre diesen Saab95 seit ein paar Monaten, und hat 168K auf dem Tacho, er läuft sehr ruhig, hat super Sitze(meine Frau hat einen Bandscheibenvorfall) meine Frau hat überhaupt keine Problemen,selbst nicht bei Laangstrecken.! Bezinver...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum SAAB 9-5 Fahrbericht

24.07.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Seit Mai habe ich nun meinen Saab und hatte jetzt Gelegenheit eine längere Strecke in den Urlaub zu fahren. Das Auto war mit 3 Personen und einen vollen Kofferraum sehr gut beladen. Die volle Beladung hat man dem Auto nicht sehr angemerk...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum SAAB 9-5 Fahrbericht

11.06.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Ich fahre seit etwas mehr als 1 Monat einen gebrauchten Saab 9-5 Vector Stufenheck (Bj.2006), der 50000 km auf dem Tacho hatte. Ich bin also noch kein langer Saabfahrer. Trotzdem kann ich heute schon behaupten das ich mir wieder so ein A...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (1)
zum SAAB 9-5 Fahrbericht
SAAB 9-5 Kombi 2.3 Turbo Aut. (2005-2008) Front + links
  • obere Mittelklasse
  • 2290 ccm,
  • 260 PS (191 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

22.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Ist mein zweiter 9-5 vorher den 150 PS 2 Liter gefahren, der brauchte über einen Liter mehr. Mit dem Aero über 100tsd Km ohne grosse Problem runtergespult, auf der Autobahn in D kein Problem auch mit den ganzen schnellen mitzufahren, abe...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum SAAB 9-5 Fahrbericht

Saab 9-5 mutiert zum E-Mobil Shenbao D

Saab

13.01.2014, auto-reporter.net

Der chinesische Auto-Hersteller BAIC hat jetzt ein Elektrofahrzeug vorgestellt, das auf dem Saab 9-5 basiert und im Mai auf dem chinesischen Markt lanciert werden soll. Das Modell heißt Shenbao D (ehemaliger chinesisches Wort für Saab) und verfügt über eine Motorleistung von lediglich 40 kW/54 PS bei einer Reichweite von 150 Kilometern und einer Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h.Darüber hinaus wollen die Chinesen „ihren" Shenbao D mit zwei konventionellen 2.0- und 2.3-Turbo Motoren, die bereits im alten Saab für den Vortrieb sorgten, anbieten. BAIC, an dem auch Daimler beteiligt ist, hatte 2009 die Produktionsrechte an den Saab-Modellen 9-3 und 9-5 von General Motors übernommen. (dpp-AutoReporter/hhg)
zum SAAB Test

Totgesagte leben länger: Die Automarke Saab ist wieder da

Trademark

03.12.2013, auto-reporter.net

Jetzt rollt der alte Saab 9-3 in Schweden nach zwei Jahren wieder vom Band. Das chinesisch-japanische Konsortium National Electric Vehicle Sweden (NEVS), startete  jetzt in Trollhättan die Produktion des Saab 9-3 Aero Sedan wieder. Schon im Frühjahr 2014 will der Autobauer auch eine Elektrovariante der Limousine auf den chinesischen Markt bringen. Das neue Saab-Logo muss allerdings zukünftig ohne den traditionellen Greif-Vogel auskommen. (dpp-AutoReporter)
zum SAAB Test

Neubeginn bei Saab – erstes Vorserienmodell vom Band gerollt...

Saab

20.09.2013, auto-reporter.net

Es ist zwar nur ein Vorserienmodell auf Basis des 9-3, doch immerhin – im schwedischen Trollhättan rollte jetzt der erste „Neo-Saab“ vom Band. Die Nationale Electric Vehicle Sweden (NEVS), die Saab im letzten Jahr übernommen hat, macht jetzt also doch ernst...
zum SAAB Test

Kehrt Saab zurück?

Trademark

22.08.2013, auto-reporter.net

Für den 2011 Pleite gegangenen schwedischen Auto-Hersteller Saab gibt es möglicherweise doch wieder einen Neuanfang. Nach mehreren Medien-Berichten plant die National Electric Vehicle Sweden (NEVS), die Saab im vergangenen Jahr gekauft hat, die Wiederaufnah...
zum SAAB Test

Ausverkauf einer Kultmarke

In Schweden kommen jetzt die letzten Saab-Modelle unter den Hammer, darunter 31 Fahrzeuge des Kompakt-SUVs 9-4X

20.03.2013, auto-news

Göteborg (Schweden), 20. März 2013 - Es ist vielleicht die letzte Gelegenheit, einen neuen Saab zu bekommen: In Schweden kommen jetzt die letzten produzierten Fahrzeuge der insolventen Traditionsmarke unter den Hammer. Das Auktionshaus KVD bietet insgesamt ...
zum SAAB Test

Versteigerung bei Saab - Sie bleiben zusammen

Saab 900 von 1981

26.01.2012, press-inform

Fans der schwedischen Automarke können aufatmen. Der Ausverkauf des Saab-Museums im schwedischen Tröllhättan konnte doch noch abgewendet werden. Die Sammlung bleibt erhalten und wird auch weiterhin an ihrem Stammplatz zu bewundern sein.Bloggende Saab-Fans ...
zum SAAB Test

Saab: Personalabbau trotz neuer Millionen

Trademark

31.10.2011, auto-reporter.net

Der Autohersteller Youngman und das Großhandelsunternehmen Pang Da wollen nach der Saab-Übernahme bis 2012 kräftig investieren. Insgesamt geht es um umgerechnet 610 Millionen Euro. Das kündigte der zuständige Zwangsverwalter Guy Lofalk nach Medienberichten ...
zum SAAB Test

Saab 9-5 2.0 Turbo XWD Aero Test:

11.05.2011, automobil-magazin

Saab war lange nicht so richtig Saab. Der buckelige 900: lange her. Die Zeit danach: gepflegte Langeweile. GM: Geschichte – gut für Saab. So sehr man den 900 Serie I (1978 bis 1994) auch zur Legende verklärt, auf der feudalen Rückbank des neuen Topmodells z...
zum SAAB Test

Eleganter Hoffnungsträger

Dezente Designlinie beim neuen Saab 9-5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

03.03.2011, auto-news

Haar, 3. März 2011 - Aus die Maus: Beinahe hätte der neue Saab 9-5 sein Leben ausgehaucht, bevor es wirklich begann. Doch in letzter Minute konnte die schwedische Kultmarke dem Tod noch einmal von der Schippe springen. Umso gespannter sind wir auf den Comeb...
zum SAAB Test

Saab 9-5 2.8 Turbo V6 XWD Aero Test: Tradition und Traktion...

27.02.2011, automobil-magazin

Erhaben im Auftritt, größzügig im Raumangebot, souverän motorisiert und mit dem Traktionsvorteil seines neuen Allradantriebs. Was spricht gegen die nordische Alternative? Fahrbericht: Saab 9-5 2.8 Turbo V6 XWD Aero.Liebes Deutschland, es gibt sie noch die a...
zum SAAB Test

9-3 Bauj 98 2,0i (B204) schwankender Leerlauf

Leerlaufdrehzahl schwankend und zu hoch: 1000-1200 U/min Check Engeine on Leistungsverlust nein Habe außer einer nicht mehr ganz sauberen Drosselklappe, welche gereinigt wurde, keine Ursache(n) für das Leerlaufproblem gefunden. Gib...

Dach Saab 900 I geht auf eimal nicht mehr zu

Hallo, mein Dach hat sich heute morgen noch problemlos öffnen lassen. Jetzt geht es nicht mehr zu. Hydrauliköl für den Verdeckmotor habe ich nachgefüllt. Wenn ich den Schalter betätige, gibt es kein Geräusch mehr. was kann da los sein???? chri...

Saab 9.3 Vector TDI Auto. Bordcomp. Zeigt Getriebe defekt , Motorleistung reduz

Hallo, fahre seit kurzem einen saab 9.3 Vector TDI Automatik und während der Fahrt kam auf einmal die Meldung Getriebe defekt Motorleistung reduziert , fahren tut er aber nach wie vor völlig normal und wenn man den Wagen aus schaltet und neu start...

Sicherheitsgurt Demontage Saab 9.5 Kombis .wie geht das ?

Der Sicherheitsgurt funktioniert nicht mehr.das auswechseln ist scheinbar nicht möglich ohne die lederbezüge auszubauen.wer kennt sich da aus ?

9 3 Radio Telefon

Auf dem Display erscheint Telefon.. und das Radio geht nicht mehr. Wie kann ich das Telefon abschalten ?? LG
alle Fragen in unserem SAAB Forum
SAAB

SAAB - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Das Konzept von Saab klingt einfach: Die wichtigsten Kriterien sind Qualität, Langlebigkeit, ausgefeilte Sicherheitskomponenten, Kooperation mit anderen Herstellern und moderate Produktionszahlen. Es funktioniert, seitdem das erste Modell von Band lief.
Das war der Saab 92 - er eröffnete die so genannte Kompaktklasse. Sein Motor war ein Zweitakter der Marke DKW, der auch im ersten Sportwagen (Saab94 von 1956) Verwendung fand. Zwei Merkmale des Spiders erkennt jeder Oldtimerfreund: sein Name ist Sonett I und seine elegante Aluminiumkarosserie ist genietet.
Die Coupés (Saab97) Sonett II und III mussten sportlicher sein. Deshalb
hatten sie eine formschöne Glasfiberkarosse und einen V4-Ford Taunus-Motor.
Noch zwei Sportversionen hatte die Firma zu bieten, heute ebenfalls schwedische Klassiker. Der etwas urförmige Saab93 wurde aufgerüstet zum GT 750 und von allen anderen Rennmarken unterschätzt... und so siegte er, dank seiner hervorragenden Rallye-Ausstattung.
Der GT 850 hatte schon die Karosserie der Kompaktklasse namens Saab96.
Diese Serie wurde 20 Jahre lang produziert, dabei war der Kombi ein Sicherheitsvorbild für viele. Er hieß Saab 95 V4, hatte drei Sitzreihen – die letzte mit Blick aus dem Heck – Scheibenbremsen und Gurte.
Mit dem Modell Saab 99 begannen eigentlich schon die Konzepte für die Modelle zu reifen, die heute noch gebaut werden. Der Saab 900 ist sein Enkel, er wurde berühmt als James Bonds Saab 900 Turbo (1980). Ein Glückstreffer für jeden Autohersteller, wenn er diesem Agenten am Steuer seines Produktes alle Freiheiten überlässt. Saab bestritt einen enormen Aufwand, um die Ausstattung für diesen 900er-Turbo "Bond-gemäß" zu übertreiben.
Sehr sportlich und elegant dagegen ist das serienmäßige 900er-Cabrio, nach Meinung der echten Liebhaber der letzte echte schwedische Saab Klassiker.
Das Modell 9000 (1985 – 1998) hat viele italienische Einflüsse, europäische Komponenten, erstmalig einen Bordcomputer und ABS.
Das Modell Saab EV-1 von 1985 sucht man vergeblich, eigentlich schade darum, diese futuristische Studie bleibt zeitlos interessant.
Und heute? Der "alte Schwede" Saab belebt den Markt mit seiner neuen "Serie 9-..." Dafür liegen die neuesten Prospekte schon abholbereit!