PORSCHE 911 Carrera 4 (2012-2012) Front + links
  • Sportwagen
  • 3436 ccm,
  • 350 PS (257 kW)
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 2 )

26.10.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Ich hatte mittlerweilen schon 3 Elfer (1x 997, 2x 991). Beim 991 faszinierte mich das schärfere Design und ich kaufte 2012 ein Cabrio (C2) der ersten Serie. Zu meinem Leidwesen war der Wagen in der ersten Saison viel in der Werkstatt (reichlich Austausch-Aktionen). Als das nicht abzureissen schien hab ich mich von dem Fahrzeug getrennt und einen 2013er C4 bestellt. Der neue Kandidat war von Anfang an brav und hatte nur wenige Macken. Besonders enttäuschend fand ich die A...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PORSCHE 911 Fahrbericht
PORSCHE 911 Carrera S Cabriolet PDK (2012-2012) Front + links
  • Sportwagen
  • 3800 ccm,
  • 400 PS (294 kW)
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 1 )

02.07.2012 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Ich hatte den Wagen für eine Fahrt über die AB und Landstraße. Leider im Regen, somit kann über die Verwirbelungen nichts ausgesagt werden. Die Innengeräusche sind aber sehr angenehm gering! Also nichts negatives in diesem Bereich, wie auch am Rest des Wagens, die Automatisch genial, der Motor ausreichend kräftig ohne das man Angst haben muß überfordert zu sein und auch relativ sparsam fahrbar(u10L möglich). Über die Werksangaben sage ich lieber nichts, aber 13 Liter sind ...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum PORSCHE 911 Fahrbericht
PORSCHE 911 GT3 (2009-2011) Front + links
  • Sportwagen
  • 3797 ccm,
  • 435 PS (320 kW)
  • Testberichte ( 49 )
  • Erfahrungen ( 1 )

25.08.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Ich fahre dieses Fahrzeug seit einigen Monaten auch immer öfter auf der Rennstrecke (Nürburgring, Hockenheim und Spa). Immer wieder bin ich begeistert von der Gutmütigkeit des Fahrverhaltens und dem direkten Feedback der Lenkung. Eine reine Fahrmaschine welche für den Rundkurs gebaut ist, aber auch im Alltag zu überzeugen weiß.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PORSCHE 911 Fahrbericht
PORSCHE 911 Carrera 4S PDK (2008-2012) Front + links, Verbrauch 12,6l
  • Sportwagen
  • 3800 ccm,
  • 385 PS (283 kW)
  • Verbrauch 12,6l
  • Testberichte ( 40 )
  • Erfahrungen ( 3 )

07.11.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

für mich ein kleiner Rennwagen ! er liegt, er schreit, er ist tiefer und breiter, zumindest meiner mit ein# paar umbauten. leider verbraucht er nicht unter 12,5 liter, auch bei nur ca 100 km/std. im schnitt verbrauche ich ca 15 liter !

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PORSCHE 911 Fahrbericht
PORSCHE 911 Carrera S Cabriolet (2008-2012) Front + links, Verbrauch 12,6l
  • Sportwagen
  • 3800 ccm,
  • 385 PS (283 kW)
  • Verbrauch 12,6l
  • Testberichte ( 39 )
  • Erfahrungen ( 1 )

17.03.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,57 ]

Ich habe meinen 911 S Cabrio als Jahreswagen mit 6000 km erhalten. Das Auto macht natürlich unheimlich Spass und ist Bildschön. Die fahrleistungen sind enorm und auch von einem nicht Rennfahrer zu beherschen. Eigentlich das perfekte Cabrio wenn da nicht der Ölverbrauch des Motors wäre. Der 911 S Direkteinspritzer verbraucht jedenfalls bei mir mindestens 1 Liter Motoröl auf 1000 km. Würde ich noch verstehen wenn ich ein Rennfahrer wäre was ich leider nicht bin. Be...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
zum PORSCHE 911 Fahrbericht
PORSCHE 911 GT2 (2007-2009) Front + links
  • Sportwagen
  • 3600 ccm,
  • 530 PS (390 kW)
  • Testberichte ( 24 )
  • Erfahrungen ( 1 )

02.06.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

guten tag, nach meiner erfahrung ist der gt2 ein sehr gelungenes fahrzeug das jeden cent wert ist. motor charakterristig ist super. um das ganze potenzial des wagen auszunutzen muss man unbedingt auf die rennstrecke den da zeigt der gt2 was er kann. beschleunigung, haftung kurvenlage ist für ein sportwagen einzigartig. ich kann nur von dem vorfacelift berichten und sagen das es nun auch noch schöne led rückleuchten zum nachrüsten gibt und dem wagen eine moderne optik ve...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PORSCHE 911 Fahrbericht
PORSCHE 911 Turbo Cabriolet (2007-2009) Front + links, Verbrauch 13,5l
  • Sportwagen
  • 3600 ccm,
  • 480 PS (353 kW)
  • Verbrauch 13,5l
  • Testberichte ( 17 )
  • Erfahrungen ( 1 )

03.12.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Ja wirklich, der Abschied fiel schwer vom 993, doch wie heißt es doch so schön bei Hundebesitzern - stirbt dein Hund, besorge dir schnellstmöglich einen neuen. Ich probierte es mit dem Cayman(siehe Bericht), schließlich war er deutlich günstiger als ein neuer Elfer, und das in allen Bereichen. Ich hatte auch keinerlei Grund zur Klage, doch als ich mit dem kleinen Krokodil beim Service war, sah ich den Hammer 11er im Verkaufsraum stehen. Ich war hin und weg, und das von de...

  • hilfreich (8)
  • gut geschrieben (10)
zum PORSCHE 911 Fahrbericht
PORSCHE 911 GT3 (2006-2009) Front + links
  • Sportwagen
  • 3600 ccm,
  • 415 PS (305 kW)
  • Testberichte ( 25 )
  • Erfahrungen ( 3 )

01.02.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Ich fahre Porsche seit ich Vernunft für mich richtig definiert habe. Und die RS oder die Kunstwerke - z.B. Yellow Bird - von Alois Ruf, hatten es mir immer angetan. Einen gefahrenen Porsche abzugeben ist Trauerarbeit in höchstem Masse - grosse Glücksgefühle, wieder einen Neuen abzuholen, kennenzulernen und dann, nach guter Einfahrarbeit, ihn auf die Kostprobe zu stellen. Der 911 GT3 ist eine perfekte Fahrmaschine, weiss sich in Szene zu setzen, ist herzzerreissend und b...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (5)
zum PORSCHE 911 Fahrbericht
PORSCHE 911 Turbo (2006-2009) Front + links, Verbrauch 13,5l
  • Sportwagen
  • 3600 ccm,
  • 480 PS (353 kW)
  • Verbrauch 13,5l
  • Testberichte ( 22 )
  • Erfahrungen ( 1 )

24.04.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Hallelujah! Hosiana! Dank dem Schöpfer für alle guten Gaben und ´nem 480 PS Turbo! Im Mai 2007 hatte ich mal wieder meinen jährlichen Probefahrttermin beim freundlichen Porschehändler. Angesagt war der böse Bube TURBO. Zwischenzeitlich bin ich ja schon einiges gewohnt und gefahren, aber es ist jedesmal wieder ein Erlebnis, einen Porsche zu fahren. Es ist einfach schön das Blasorchester, das losgeht wenn du ihn startest. Das ist Musik in meinen Ohren (nicht das Ferrari...

  • hilfreich (13)
  • gut geschrieben (8)
zum PORSCHE 911 Fahrbericht
PORSCHE 911 Carrera 4 Cabriolet (2005-2008) Front + links
  • Sportwagen
  • 3596 ccm,
  • 325 PS (239 kW)
  • Testberichte ( 11 )
  • Erfahrungen ( 1 )

29.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Mit diesem Klassiker unter den Porsche Modellen sind Sie sowohl in der Stadt, wie auch auf der Rennstrecke gut angesehen. Ich durfte dieses Fahrzeug für zwei Jahre fahren. Der kräftige und durchzugsstarken Motor mit 325 PS leistet eine Geschwindigkeit von 280 Sachen. Eine Geschwindigkeit vonf 100 in 5 Sekunden. Im kleinen aber feinen Innenraum fühlt man sich sehr wohl. Hier wurde sehr hochwertig gebaut. Leider kann man wirklich nur zu zweit bequem reisen. Auf den hinte...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PORSCHE 911 Fahrbericht
911

PORSCHE 911 - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Porsche 911 gilt seit jeher als Klassiker und hat sich für seine Fans zu einem Mythos entwickelt. Im Laufe seiner Entwicklung hat Porsche die Variantenvielfalt des 911 stetig weiter ausgebaut. Aus dem ersten und damals einzigen Porsche 911 Modell von 1964 sind bis heute 13 verschiedene Varianten entstanden. Abgeleitet sind alle diese Varianten vom Urmodell, das zwischen 1964 und 1974 hergestellt wurde und auf einem Entwurf von Ferdinand Alexander Porsche, dem Enkel des Firmengründers, beruhte. Um Kunden zu gewinnen, die sich den luxuriösen Flitzer nicht leisten konnten, entschied die Porsche-Führung nach dem Produktionsstopp des 356 im Jahre 1965 eine abgespeckte Version des 911 anzubieten: den 912.

Die mittlerweile siebte Generation des 911, der 991, verließ 2011 zum ersten Mal die Werkshallen. Erhältlich waren zuerst die beiden Modelle Carrera mit 350 PS und der 400 PS starke Carerra S. Im Jahre 2012 folgten zwei Cabrio-Versionen, die mit derselben Motorisierung ausgestattet waren.

PORSCHE 911 2011

Jeder neue Porsche 911 ist besser und stärker als sein Vormodell das mal grundsätzlich. Immer steht dann ein Protagonist im Mittelpunkt: der neue Motor. Diesmal sind es zwei: die ne...

PORSCHE 911 2012

Porsche-911-Fahren kennt nur eine Steigerung: Porsche-911-Cabrio-Fahren. Dies ist auch bald möglich im Dress des neuen 911 samt seiner völlig neu entwickelten Dachkonstruktion aus l...

PORSCHE 911

Der Spitzen-Carrera mit breiterer Karosserie, Hinterradantrieb und mehr Leistung – mit 408 PS toppt der neue 911 Carrera GTS die Carrera-Modellreihe. Er leistet damit – bei gleichem...

Neuer Porsche 911

Deutscher Sportwagenbau manifestiert sich in drei Zahlen. 9-1-1. Und das schon seit der Internationalen Automobil Ausstellung 1963. Nun scharrt die jüngste Auflage des Porsche 911 i...

Erfahrung wirkaufendeinauto.de

Hallo, bis zum Termin hat man sich fast "überschlagen" und auch die Beurteilung vor Ort (auch wenn nicht unter das Auto geschaut wurde) machte einen seriösen Eindruck. Doch dann nahm das ganze "mafiöse" Züge an! Die Bewertung wich -14000 Euro vo...

Porsche 911 G Model Ez 1988 3,2 Carerra

mein porsche hat ein jahr gestanden,wollte ihn wieder starten ,aber der motor springt nicht mehr an,die benzinpumpe läuft nicht beim starten,woran kann das liegen ?

Porsche 911 carrera 4 baujahr 2003 oelverlust

In der werkstatt wurde mir mitgeteilt: oil leak from engien rear area. Was ist zu tun, nachfuellen oder dichtungsring erneuern. frag: wie lange haelt der neu die dichtigkeit.

Porsche 911 Cabrio Verdeck

ich kann das elektrische Verdeck meines 911 Cabrio Modell 997 nicht mehr öffnen ??

Wie kann ich die elektrische Sitzeinstellung beim Porsche 996 inaktivieren?

Nach Entriegelung des Wagens, wandert die Sitzstellung automatisch in eine Grundposition. Um meine gespeicherte persönliche ideale Fahrposition einzunehmen, muss ich dann per Knopfdruck (Memory 1) den Fahrersitz in meine gewünschte(gespeicherte) P...
alle Fragen in unserem PORSCHE 911 Forum

PORSCHE 911 Videos

Genfer Autosalon 2016 - Porsche 718 und 911R
Genfer Autosalon 2016 - Porsche 718 und 911R