PEUGEOT 407 140 (2008-2011) Front + links
  • Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 2 )

21.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Peugeot 407, 140 PS Diesel, km Stand aktuell 134000km, Mängel bisher ...Klima neu befüllt 1x Bremsscheiben vorne mit Belägen, einmal Abgasrückführungsanlage für 350 Euro ausgetauscht. Fahre das Auto durchschnittlich mit 6 Liter bei überw...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 407 Fahrbericht
PEUGEOT 208 155 THP (2012-2012) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 156 PS (115 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

19.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Hallo, ich habe seit gut einer Woche meinen Peugeot 208 mit der Ausstattung Allure. Zu Erst will ich etwas zu der Optik sagen. Der Wagen sieht super aus. Mit dem Heckspoiler und den zwei Auspuffrohren in Chrom sieht der Wagen einfac...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 208 Fahrbericht
PEUGEOT 5008 e-HDI 115 ETG6 Stop&Start (seit 2013) Front + links, Verbrauch 5,7l
  • Kompakt-Van
  • 1560 ccm,
  • 115 PS (84 kW)
  • Verbrauch 5,7l
  • Erfahrungen ( 1 )

17.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Nachdem mein Chevrolet Captiva Diesel Automatik urplötzlich das Zeitliche segnete, mußte ein adäquates, familientaugliches Auto mit erhöhter Sitzposition und 7 Sitzen her - auf die Schnelle. Allrad mußte es nicht unbedingt wieder sein (...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 5008 Fahrbericht
PEUGEOT 1007 HDi FAP 110 (2007-2009) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1560 ccm,
  • 109 PS (80 kW)
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 3 )

04.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Mit meinem "Belly" hab ich den Vorteil bei engen Parkplätzen schätzen gelernt. Mit dem Dieselverbrauch bin ich auch sehr zufrieden, Der einzige Nachteil war das rege "Eigenleben" der Türen. (Einmal wurden 18 Arbeitsstunden aufgewende...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 1007 Fahrbericht
PEUGEOT 807 HDi 135 (2006-2008) Front + links, Verbrauch 7,7l
  • Grossraumlimousinen
  • 1997 ccm,
  • 136 PS (100 kW)
  • Verbrauch 7,7l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 5 )

30.12.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,86 ]

Ich fahre seit 2006 einen Peugeut 807 und bin restlos entäuscht. Zum einen von der Qualität des Fahrzeugs welche durchweg als mangelhaft bezeichtet werden darf. Plasitkteile fliegen davon, Sitze lösen sich auf, Elektronikschäden am lauf...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 807 Fahrbericht
PEUGEOT 207 110 HDi FAP (2006-2009) Front + links, Verbrauch 5,5l
  • Kleinwagen
  • 1560 ccm,
  • 109 PS (80 kW)
  • Verbrauch 5,5l
  • Testberichte ( 16 )
  • Erfahrungen ( 10 )

29.12.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Ich bin seid ungefähr einem Jahr stolzer Besitzer eines Peugeot 207 HDI mit 92 PS. In diesem einen Jahr habe ich über 60.000 km mit diesem Auto zurückgelegt und keinerlei Probleme gehabt. Mein Kilometerstand beträgt nun 112.000km und ic...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 207 Fahrbericht
PEUGEOT 5008 HDI FAP 150 (seit 2009) Front + links, Verbrauch 6,6l
  • Kompakt-Van
  • 1997 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 12 )
  • Erfahrungen ( 11 )

23.12.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,43 ]

2011 suchte ich ein familien- und streckentaugliches Fahrzeug und stieß auf den 5008 Family Plus. Zu Beginn sprach mich das großzügige Raumangebot mit dem sehr attraktiven Panoramadach sehr an. Zwar vermisste ich nützliche Helferlein...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 5008 Fahrbericht
PEUGEOT 406 (1999-2000) Front + links, Verbrauch 8,3l
  • Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 135 PS (99 kW)
  • Verbrauch 8,3l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 6 )

12.12.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Habe meinen Peugeot 406 Baujahr1999 2004 mit 97.500 km gekauft. Das Design hat mich damals angesprochen und es spricht mich heute immer noch an. Die automobile Vielfalt der vergangenen Jahre hat Designmäßig nicht viel neues entwickelt....

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 406 Fahrbericht
PEUGEOT 2008 e-HDi FAP 115 STOP & START (seit 2013)
  • Kleinwagen
  • 1560 ccm,
  • 115 PS (84 kW)
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 2 )

08.12.2014 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Ich finde den 2008 ein gelungenes Fahrzeugkonzept.Ich habe inzwischen den Einstiegsdreizylinder mit 82 PS und den 1.6 mit 120 PS,beides als Benziner und die beiden Dieselvarianten mit 92 und 114 PS Probe gefahren.Einzig der größere Diese...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 2008 Fahrbericht
PEUGEOT 208 155 THP (2013-2013) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 156 PS (115 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

08.12.2014 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Nachdem meine Frau 2 Jahre einen 208 mit 95 PS fuhr,kam der Wunsch nach etwas mehr Power unter der Haube auf.Den GTi konnte ich ihr gerade noch ausreden.Mit dem "XY" und 1.6 Liter Turbo ist sie aber bestens bedient.Auch der ist eine rich...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 208 Fahrbericht

Der neue Peugeot 508

Hätten Sie´s gedacht? 36 Prozent der 370.000 seit Anfang 2011 produzierten 508 setzte Peugeot in China ab. Damit ist und bleibt das viertgrößte Land der Erde der wichtigste Markt fü...

Neuer Peugeot 108: preiswert

Vor allem der niedrige Einstiegspreis macht den neuen Peugeot 108 attraktiv. Vernünftig ist der kompakte Franzose sowieso. Wichtige oder hilfreiche Dinge wie sechs Airbags, ESP, Rei...

Der neue Peugeot 308 SW

Der neue Peugeot 308 SW ist der nächste Schritt zur Höherpositionierung der französischen Marke. Hinsichtlich der Verarbeitung, der Qualität und in der Liebe zum Detail – verspricht...

Unterer Kühlerschlauch wird nicht warm. Thermostat neu

Was kann ich tun Frostschutz neu alles entlüftet. Motortemperatur schwankt zwischen 90 und 100 grad

cd radio und unterfahrschutz befestigung

Hallo Mein radio gibt die CD nicht raus und beim ei schalten des Autos geht automatisch das radio an. Und das auto befindet sich im eco modus beim einschalten. Habt ihr ein Tipp wie ich die CD rausholen kann. Und mein unterdahrschutz ist bei...

Fehlermeldung Abgasanlage defekt Peugoet 5008

Hallo Zusammen. Das Problem - Peugeot 5008 ruckelt nach dem Losfahren. - Dann kam Fehlermeldung "Abgasanlage defekt" - Fahre noch 200 Meter stelle Auto ab und Motorlüfter läuft und läuft nach ,obwohl gar nicht auf Temperatur. - Fahre weiter...

Blätter oder ähnliches in der lüftung

ich habe einen Peugeot 206+,bei dem Blättter oder ähnliches in der Lüftung sind.. eiss jemand wie ich da ran komme um sie wieder raus zu bekomme.. wäre net mir das zu verraten.. danke im voraus

termostat

Hallo, kann mir einer sagen, wo der Termostat beim Peugeot 207 ist ??
alle Fragen in unserem PEUGEOT Forum
PEUGEOT

PEUGEOT - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Peugeot gilt als die älteste Automarke und wurde bereits 1810 gegründet. Der Hauptsitz des Automobilherstellers ist in Paris, der Konzern beschäftigt über 200.000 Mitarbeiter. Seit Beginn der Serienproduktion im Jahre 1891 wurden weltweit über 40 Millionen Fahrzeuge hergestellt, europaweit gehören Modelle von Peugeot zu den meistverkauften Pkw. Laut Peugeot ist die Automarke die Nummer zwei in Europa. Peugeot steht für junge, dynamische Modelle und innovative Technik.

Peugeot Historie
Schon 1810 wandelte das einstige Müller- und Färberei-Familienunternehmen seine Anlagen um in ein Stahlwerk zur Produktion von Sägeblättern und Uhrwerksfedern. Zur Produktpalette gehörten auch Kaffee- und Pfeffermühlen, die Peugeot neben Fahrrädern noch heute fertigt. Das Firmenlogo, der "Peugeot-Löwe", geht auf den Entwurf des Goldschmieds Justin Blazer im Jahre 1858 zurück. Das Tier stand symbolisch für die Robustheit, die Geschmeidigkeit und den schnellen Schnitt der Peugeot-Sägeblätter und -Klingen.

Das erste "Automobil" war 1889 ein dampfbetriebenes Dreirad. Sechs Jahre später wurde das Nachfolgemodell "Type 2" mit einem Ottomotor der Daimler-Motoren-Gesellschaft ausgestattet. 1896 gründete Armand Peugeot die "Société Anonyme des Automobiles", die zur Jahrhundertwende bereits 500 Fahrzeuge und 20.000 Fahrräder produzierte. Der Ideenreichtum des neuen Wirtschaftsgebiets brachte schon bald Cabrios, Coupés und Limousinen hervor. Seit 1929 gibt es mit dem Modell 201 bei Peugeot die Nomenklatur mit der zentralen Null: Die erste Ziffer bestimmt die Größenordnung des Fahrzeugs, die dritte Ziffer die Produktions-Chronologie. Die Null wird vornehmlich aus ästhetischen Gründen eingefügt. Von 1929 bis 1936 stieg die Produktion auf über 140.000 Fahrzeuge. In den Kriegsjahren wurde Peugeot zur Rüstungsproduktion gezwungen. Der 203 war 1948 der erste Nachkriegs-Peugeot. 1955 folgte der von Pininfarina designte 403.