PEUGEOT 307 CC 140 Automatik (2006-2009) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

25.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Bin eigentlich sehr gut zufrieden mit meinem 307 cc bis auf wenige Klappergereusche welche nicht zu beseitigen sind. Ebenfalls ist für grosse Fahrer zu wenig Platz für die Beine. Wurde von mir abgeändert , jetzt sitze ich auch sehr gu...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 307 CC Fahrbericht
PEUGEOT Boxer HDi 333 L2H2 FAP (seit 2011) Front + links
  • Transporter
  • 2999 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

25.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,86 ]

Ich habe ein solche Boxer mit umbau Kühltransporter. Ich habe nicht gekriegt den Zertifikat, da die Motorisierung Schlecht sauft aber 14-15 l/100 Km Die Kabine ist zu klein weinig Stauraum, und sehr wenig Platz für aus ruhen für Pas...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT Boxer Fahrbericht
PEUGEOT 308 SW 120 VTi (2008-2013) Front + links, Verbrauch 7,9l
  • untere Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Verbrauch 7,9l
  • Testberichte ( 15 )
  • Erfahrungen ( 5 )

20.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Geräumiger Kombi mit 5 Einzelsitzplätzen, wobei die hinteren Einzelsitze nur für Kinder oder kleinere Erwachsene bis 1,65 m geeignet sind. Großer, leicht zu beladener Kofferraum mit niedriger Ladekante. Gute Sport-Ausstattung. CD-Radio ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 308 Fahrbericht
PEUGEOT 3008 120 VTi (seit 2011) Front + links
  • Kompakt-Van
  • 1598 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 1 )

06.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Der 3008 ist für sein Gewicht sehr sparsam, der Verbrauch liegt im Anhänger-Betrieb bei 8L/100km und ohne bei 7Liter. Es ist ein äusserst entspanntes Fahren, dazu tragen bei, die guten Sitze und die breite Mittelkonsole. In der Mittelko...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 3008 Fahrbericht
PEUGEOT 207 75 (2006-2012) Front + links, Verbrauch 6,9l
  • Kleinwagen
  • 1360 ccm,
  • 73 PS (54 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 19 )
  • Erfahrungen ( 4 )

03.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Ich fahre bereits seit 3 Jahren meinen Peugeot 207, Baujahr 2008. Es ist mein erstes eigenes Auto und ich bin sehr zufrieden damit. Bisher hatte ich auch keine größeren Probleme damit. Die Innenausstattung ist sehr jugendlich und mode...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 207 Fahrbericht
PEUGEOT 407 160 (2004-2005) Front + links, Verbrauch 9,7l
  • Mittelklasse
  • 2230 ccm,
  • 158 PS (116 kW)
  • Verbrauch 9,7l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 2 )

30.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

Ich bin seit Jahren Peugeot Fan. Aber mein nächstes Auto wird sicher eine andere Marke. Habe das Modell mit 77.000km gekauft und nun bei 130.000km. Seitdem eine neue Kupplung bei 100.000km (Mein 406 hatte mit 160.000km noch seine e...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 407 Fahrbericht
PEUGEOT 206 75 (2004-2009) Front + links, Verbrauch 7,2l
  • Kleinwagen
  • 1360 ccm,
  • 75 PS (55 kW)
  • Verbrauch 7,2l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 7 )

30.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Mein 206er ist echt sehr dankbar, was die Werkstatt anbelangt. Das einzige Manko...... die blöden QUERLENKER......... Ich fahr jetzt schon das 3. mal in 3 Jahren austauschen...... hab jetzt 215.000 km drauf und hab grade mal einen leich...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 206 Fahrbericht
PEUGEOT 407 140 (2008-2011) Front + links
  • Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 2 )

21.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Peugeot 407, 140 PS Diesel, km Stand aktuell 134000km, Mängel bisher ...Klima neu befüllt 1x Bremsscheiben vorne mit Belägen, einmal Abgasrückführungsanlage für 350 Euro ausgetauscht. Fahre das Auto durchschnittlich mit 6 Liter bei überw...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 407 Fahrbericht
PEUGEOT 208 155 THP (2012-2012) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 156 PS (115 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

19.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Hallo, ich habe seit gut einer Woche meinen Peugeot 208 mit der Ausstattung Allure. Zu Erst will ich etwas zu der Optik sagen. Der Wagen sieht super aus. Mit dem Heckspoiler und den zwei Auspuffrohren in Chrom sieht der Wagen einfac...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 208 Fahrbericht
PEUGEOT 5008 e-HDI 115 ETG6 Stop&Start (seit 2013) Front + links, Verbrauch 5,8l
  • Kompakt-Van
  • 1560 ccm,
  • 115 PS (84 kW)
  • Verbrauch 5,8l
  • Erfahrungen ( 1 )

17.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Nachdem mein Chevrolet Captiva Diesel Automatik urplötzlich das Zeitliche segnete, mußte ein adäquates, familientaugliches Auto mit erhöhter Sitzposition und 7 Sitzen her - auf die Schnelle. Allrad mußte es nicht unbedingt wieder sein (...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 5008 Fahrbericht

Der neue Peugeot 508

Hätten Sie´s gedacht? 36 Prozent der 370.000 seit Anfang 2011 produzierten 508 setzte Peugeot in China ab. Damit ist und bleibt das viertgrößte Land der Erde der wichtigste Markt fü...

Neuer Peugeot 108: preiswert

Vor allem der niedrige Einstiegspreis macht den neuen Peugeot 108 attraktiv. Vernünftig ist der kompakte Franzose sowieso. Wichtige oder hilfreiche Dinge wie sechs Airbags, ESP, Rei...

Der neue Peugeot 308 SW

Der neue Peugeot 308 SW ist der nächste Schritt zur Höherpositionierung der französischen Marke. Hinsichtlich der Verarbeitung, der Qualität und in der Liebe zum Detail – verspricht...

Drehzahl spinnt / Leistungsverlust beim Überholen/Beschleunigen

moin Leute, ich hab da mal ein paar fragen!!!! mein 406 96er 1,6 l macht Probleme. er hat leichten Leistungsverlust beim beschleunigen das ist so als ob er von hinten festgehalten wird aber nur ganz kurz und der Leerlauf spinnt,also wenn ich an...

lüftung funktioniert auf stufe 4

das Lüftungsgebläse funktioniert nur auf Stufe 4. Bei Stufe 1-2-3 läuft das Gebläse nicht. Was kann das sein?

Anomalie des Abgasverhaltens Peugeot 206 CC

Hallo, zwei Wochen nach einem Auspuffaustausch leuchtet in meinem Peugeot 206 CC Bj 2003, im Display das Motorenzeichen auf sowie der Begriff Anomalie des Abgasverhaltens. DARF ICH DAMIT WEITERFAHREN? WAS KANN PASSIEREN? Mucthsere

Motor startet nicht

Hallo, mein Partner springt nicht mehr an. Batterie war fast leer. Stand zwei Tage. Wurde überbrückt. Motor dreht, springt aber nicht an. Kann es was mit der Wegfahrsperre zu tun haben? Bitte HILFE!!! DANKE

Motorkontrollleuchte leuchtet immer wieder!

Wir haben ihn im Jänner mit 116000 km gekauft, es ist ein Peugeot 807 Diesel 94 kw Vor kurzen haben wir ihn auslesen lassen doch gefunden wurde nichts außer dass der Bordcomputer verstellt war, Jetzt einen Monat später leutet schon wieder die K...
alle Fragen in unserem PEUGEOT Forum
PEUGEOT

PEUGEOT - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Peugeot gilt als die älteste Automarke und wurde bereits 1810 gegründet. Der Hauptsitz des Automobilherstellers ist in Paris, der Konzern beschäftigt über 200.000 Mitarbeiter. Seit Beginn der Serienproduktion im Jahre 1891 wurden weltweit über 40 Millionen Fahrzeuge hergestellt, europaweit gehören Modelle von Peugeot zu den meistverkauften Pkw. Laut Peugeot ist die Automarke die Nummer zwei in Europa. Peugeot steht für junge, dynamische Modelle und innovative Technik.

Peugeot Historie
Schon 1810 wandelte das einstige Müller- und Färberei-Familienunternehmen seine Anlagen um in ein Stahlwerk zur Produktion von Sägeblättern und Uhrwerksfedern. Zur Produktpalette gehörten auch Kaffee- und Pfeffermühlen, die Peugeot neben Fahrrädern noch heute fertigt. Das Firmenlogo, der "Peugeot-Löwe", geht auf den Entwurf des Goldschmieds Justin Blazer im Jahre 1858 zurück. Das Tier stand symbolisch für die Robustheit, die Geschmeidigkeit und den schnellen Schnitt der Peugeot-Sägeblätter und -Klingen.

Das erste "Automobil" war 1889 ein dampfbetriebenes Dreirad. Sechs Jahre später wurde das Nachfolgemodell "Type 2" mit einem Ottomotor der Daimler-Motoren-Gesellschaft ausgestattet. 1896 gründete Armand Peugeot die "Société Anonyme des Automobiles", die zur Jahrhundertwende bereits 500 Fahrzeuge und 20.000 Fahrräder produzierte. Der Ideenreichtum des neuen Wirtschaftsgebiets brachte schon bald Cabrios, Coupés und Limousinen hervor. Seit 1929 gibt es mit dem Modell 201 bei Peugeot die Nomenklatur mit der zentralen Null: Die erste Ziffer bestimmt die Größenordnung des Fahrzeugs, die dritte Ziffer die Produktions-Chronologie. Die Null wird vornehmlich aus ästhetischen Gründen eingefügt. Von 1929 bis 1936 stieg die Produktion auf über 140.000 Fahrzeuge. In den Kriegsjahren wurde Peugeot zur Rüstungsproduktion gezwungen. Der 203 war 1948 der erste Nachkriegs-Peugeot. 1955 folgte der von Pininfarina designte 403.