MITSUBISHI Pajero 3.2 DI-D Automatik (2009-2015) Front + links, Verbrauch 9,3l
  • Geländewagen
  • 3200 ccm,
  • 200 PS (147 kW)
  • Verbrauch 9,3l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 3 )

22.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Der Mitsubishi Pajero wird seit über 30 Jahren verkauft. Seine schnell wachsende Popularität in den Anfangsjahren hat er den ansprechenden Karosserievarianten, der Fahragilität und nicht zuletzt den sportlichen Erfolgen zu verdanken. Grund genug den aktuellen Pajero einem Fahrtest zu unterziehen. Die 4. Generation des aktuellen V80 ist seit 2007 auf dem Markt. Die kürzere der beiden Radstände kommt mit 3 Türen aus. Auffallend ist die von der Vorgängerversion übernommene...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
zum MITSUBISHI Pajero Fahrbericht
MITSUBISHI Pajero 3.2 DI-D Automatik (2007-2009) Front + links, Verbrauch 11,8l
  • Geländewagen
  • 3200 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 11,8l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 6 )

02.06.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,5 ]

Ich fahre einen 3.2 Automatik, Baujahr 2000 in der kurzen Bauweise. Eigentlich ein "nur geiles Auto". Verbrauch bei moderater Fahrweise 9 - 10 liter. Im Anhängerbetrieb gut 2 Liter mehr. Die 165 PS sind bei der kurzen Version ausreichend´. Der Pajero zieht gut und im Gelände ist er topp! Einziges Manko: Trotz einer Rußpartikel-Nachrüstung nur Euro 3 und KEINE grüne Plakette erhältlich. Steuer dann immer noch fast 600 Euro im Jahr! Bis zur Km-Leistung 180.000 war a...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MITSUBISHI Pajero Fahrbericht
MITSUBISHI Pajero 3.8 V6 Automatik (2007-2010) Front + links
  • Geländewagen
  • 3828 ccm,
  • 248 PS (182 kW)
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

07.11.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,71 ]

In meiner alten Firma benutzte man den Pajero zum Transportieren von Infoständen. Öfter kam ich in den Genuss mit ihm umher zu fahren. Mein erster Eindruck: monströs, bullig, so gar nicht mein Geschmack und alles andere als zeitgemäß wenn man den Wagen mit anderen SUVs wie BMW X5, Kia Sorento oder gar Porsche Cayenne vergleicht. Der Innenraum dagegen für einen Japaner ungewohnt edel. Alles sitzt da wo es sitzen muss. Bei dem vielen elektronischen Schnickschnack in de...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MITSUBISHI Pajero Fahrbericht
MITSUBISHI Pajero 3.2 DI-D Automatik (2005-2007) Front + links
  • Geländewagen
  • 3200 ccm,
  • 160 PS (118 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 5 )

22.09.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Ich fahre meinen Mitsubishi Pajero seit November 2006 und habe bisher 52000km damit ohne jeglichen Defekt zurückgelegt. Der bullige Dieselmotor hat einen Durchschnittsverbrauch von 9,8 ltr./100km und er war noch nie höher als 11 ltr/km aber auch Verbräuche von knapp unter 8 Lt.r/100km konnten bei einer Rundfahrt durch die Pyrenäen realisiert werden. Gekauft um mein Boot zu schleppen > 3000kg inkl. Trailer machte er besonders hierbei durch seine durch den Fahrer bestimmbare...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum MITSUBISHI Pajero Fahrbericht
MITSUBISHI Pajero Sport 2.5 TD (2003-2004) Front + links
  • Geländewagen
  • 2477 ccm,
  • 133 PS (98 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

16.11.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Der Motor ist ein fast 30 Jahre alter 4D56. Jahrzentelange ständige PSerhöhungen bis auf heute aktuell 115 PS haben den Motor bereits an seine Leistungsgrenze gebracht. Unbedingt den Ölwechselintervall von 7.500 km einhalten! Der Pajero Sport 2.5 TD ist absolut nicht vollgastauglich!!! Man sollte ihn sinngemäß fahren und schalten wie einen lieben alten Oldtimer. Wer das wirklich kann und den Wagen nie schneller als mit einer Maximalgeschwindigkeit von etwa 100-110 km/h bew...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MITSUBISHI Pajero Fahrbericht
MITSUBISHI Pajero 3.2 DI-D (2003-2005) Front + links, Verbrauch 11,4l
  • Geländewagen
  • 3200 ccm,
  • 160 PS (118 kW)
  • Verbrauch 11,4l
  • Erfahrungen ( 2 )

22.10.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Wir haben nun schon seit 4 Jahren unseren dritten Pajero und diesmal in der Edition 20 Ausstattung. Wir haben uns wieder für einen Pajero entschieden, weil diese Fahrzeuge absolut problemlos sind. Die ersten beiden Pajeros hatten schon 160.000 und 180.000 km gelaufen und es war nie etwas defekt ausser den Verschleissteilen. Nun hat dieser hier bereits 80.000 km gelaufen und hat uns bislang nicht enttäuscht. Er bietet sehr viel Platz und durch die dritte Sitzreihe sogar ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum MITSUBISHI Pajero Fahrbericht
MITSUBISHI Pajero 2.5 TD (2002-2005) Front + links
  • Geländewagen
  • 2477 ccm,
  • 115 PS (85 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

01.04.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Hallo ich fahre einen Pajero V20 Baujahr 2005 Es gibt nur sehr wenige Geländewagen die noch so robust gebaut sind wie der Pajero V 20. Keine Plastikabdeckungen im Motorraum die bei einer Inspektion Zeitaufwendig entfernt werden müssen. Auch sonst ist nicht viel Plastik rund ums Auto verbaut was allerdings auch das Leergewicht erklärt. Aber das nimmt man gerne in kauf, denn der Pajero überzeugt im Gelände durch seine hervorragenden Gelängegänigkeit. Wenn mann das Allrad z...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MITSUBISHI Pajero Fahrbericht
MITSUBISHI Pajero 2500 TD (1997-2000) Front + links
  • Geländewagen
  • 2477 ccm,
  • 99 PS (73 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 2 )

05.12.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Ich fahre den Typ Galloper. Als das Nachfolgemodell des Pajero herauskam, wurde das alte Modell als günstigere Alternative unter dem Namen Galloper und später als Pajero Classic weiter verkauft. Hersteller blieb die ganze Zeit Mitsubishi. Ich habe den Wagen inzwischen fast 60.000km gefahren. Jetziger Tachostand 107.000km. Der Wagen hat mich eigentlich nur einmal im Stich gelassen. Grund war eine defekte Lichtmaschine. Ansonsten ein sehr sehr zuverlässiges und vor allem rob...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MITSUBISHI Pajero Fahrbericht
MITSUBISHI Pajero 3500 V6 24V (1994-1998) Front + links
  • Geländewagen
  • 3497 ccm,
  • 208 PS (153 kW)
  • Erfahrungen ( 3 )

15.09.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Robustes Fahrzeug, intuitiv zu bedienen, im Winterbertrieb unschlagbar, sehr übersichtlich durch die großen Scheiben, äußerst bequeme Sitze, große Zuladefläche, einstellbare Stoßdämpferwirkung, Sitze für 6. und 7. Beifahrer sehr bequem, auf längeren Strecken für große Menschen nicht so gut geeignet. Anhängerbetrieb bis jetzt bis ca. 2.400 kg ist o.k. der beste Geländewagen, den es gibt!

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MITSUBISHI Pajero Fahrbericht
MITSUBISHI Pajero 3000 V6 (1991-1995) Front + links
  • Geländewagen
  • 2972 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Erfahrungen ( 3 )

30.12.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Fuhr in Nz für 11 Monate den 3 l V6 als Rechtslenker Automatic mit Exceed Vollausstattung mit Klima, Panoramaschiebedach, AHK, Kompass und Altimeter, el. Spiegel - sogar anklappbar, Scheiben und Dämpferverstellung. Der Wagen stand rundherum auf fetter Goodyear- Bereifung. Ich zahlte im Sep. 08 den lächerlichen Preis von umgerechnet 2000 Eur für dieses Fzg. Bj 95 und 240000km gelaufen. In 11 Monaten entdeckte ich damit beide Inseln und fuhr ca. 20000k`s. Der Pajero ste...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (1)
zum MITSUBISHI Pajero Fahrbericht
Pajero

MITSUBISHI Pajero - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der Mitsubishi Pajero wurde erstmals im Jahre 1982 vorgestellt und ist damals wie heute der Maßstab für Allradtechnologie. Robustheit, Flexibilität, sowie richtungweisende Design- und Technologie-Entwicklungen folgten seitdem in den neuen Generationen des Mitsubishi Pajero. Die erste Generation, die bis 1990 hergestellt wurde, war nicht nur als Cabrio mit Hardtop erhältlich, sondern zusätzlich mit einem flexiblen so genannten Fetzendach, das aus mehreren Teilen bestand. So konnten die Insassen zum Beispiel unabhängig voneinander einzelne Fenster herunterklappen. Allerdings litten die Fahrer der Pajeros der ersten Generation an der hohen Rostanfälligkeit ihrer Fahrzeuge.

Die zweite Generation war als Dreitürer, Fünftürer und als dreitüriges Cabrio erhältlich und war die erste Baureihe, in der das Allrad-System Super-Select-4WD verbaut wurde. Damit war der Pajero für jedes Gelände gewappnet - ob Asphalt, extreme Steigungen, Schnee, Schlamm oder Wasser. Manuell konnte zwischen permanentem Allradantrieb, Heckantrieb, Allradantrieb mit gesperrtem Mittelachsdifferenzial, zusätzlicher Getriebeuntersetzung und einer zuschaltbaren Differenzialsperre an der Hinterachse gewechselt werden.

2000 folgte die dritte Generation, die einige technische Neuerungen mitbrachte: bei diesem Modell wurde eine Einzelaufhängung an Vorder- und Hinterachse verbaut, außerdem war es nur noch mit Allradantrieb erhältlich. Aufgrund neuer Abgasvorschriften wurden die Motoren überarbeitet. Der 3,5 Liter V6-Benziner leistete in dieser Baureihe 203 PS, der 3,2 Liter R4-Diesel brachte es auf 160 PS.

Die aktuelle vierte Generation rollte erstmals im Februar 2007 über deutsche Straßen. Technisch wurde der Pajero stark überarbeitet, optisch änderte sich hingegen nicht viel. Der 200 PS starke 3,2 Liter Dieselmotor erhielt einen Partikelfilter und Common-Rail-Direkteinspritzung, der 248 PS starke 3,8 Liter V6-Benzinmotor wurde 2010 im Zuge einer Modellpflege ersatzlos gestrichen. Eine zweite Modellpflege widmete sich 2012 dem Äußeren des Geländewagens und nahm leichte Retuschen an Kühlergrill und Stoßfängern vor.

Die Sicherheit der Insassen wird beim Pajero nach wie vor ganz groß geschrieben. Die hohe Sitzposition des Fahrers im Mitsubishi Pajero ermöglicht es, nahende Gefahren früh zu erkennen und bietet dadurch ein großes Maß an Sicherheit.

Kontrolleuchten blinken

Hallo, bei meinem Pajero Bj. 12/2005 blinken im Leerlauf die folgenden Kontrollampen: - Batterie (nagelneu) - Öl (Ölwechsel vor 4 Wochen) - Dieselfilter (neu vor 4 Wochen). Der Wagen ist vom 1. Tag an in meinem Besitz, Ölwechsel etc. wi...

Hallo Pajero V60 3,2 DiD Automatic, bei warmen Motor ruckelt und spuk an vor der Bremse

Wenn der Motor warm ist fängt das Auto an zu spinnen. Vor der Bremse ruckt und schaukelt das Auto als ob es nicht wüsste in welchem Betriebsmodus es ist. Wenn ich in Neutral schalte ist alles normal, nimmt Gas an und stottert nicht. Im Fahrbetr...

welcher Motor passt in denn 95 Pajero ?

Ich habe mir in Sydney einen 1995 Pajero gekauft und ich brauche wahrscheinlich einen neuen Motor da meiner kaputt ist ich habe zur Zeit eine 3,5 L v6 in meinem Auto da und der Motor ist hier selten welcher Motor passt denn in meinen Auto rein gie...

muss ich beim Batterie wechseln etwas beachten?

Pajero 3,2did Batterie austauschen

Hallo.Mein pajero ist 95 Bj 3500cc benzina , Ich habe das ölmotor gewechselt 10/40 nachdem fängt an

Mein pajero ist 95 Bj 3500cc benzina, Ich habe das ölmotor gewechselt 10 / 40 nachdem fängt an zu rauchen weiss.
alle Fragen in unserem MITSUBISHI Pajero Forum

MITSUBISHI Videos

Mitsubishi Fuso Canter E-Cell
Mitsubishi Fuso Canter E-Cell