MINI Countryman D All4 (2010-2014) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 112 PS (82 kW)
  • Testberichte ( 17 )
  • Erfahrungen ( 3 )

08.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Besitze seit 3 Wochen einen CooperD All4 Countryman in sparsamer Ausstattung (Salt). Bin absolut zufrieden: Fahrwerk und Bremsen absolut überzeugend: straff und komfortabel werden sehr gut vereint, wie bei Golf, also spitze! Motor mit 11...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MINI Countryman Fahrbericht
MINI Mini Cabrio (2010-2010) Front + links, Verbrauch 7,5l
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 122 PS (90 kW)
  • Verbrauch 7,5l
  • Testberichte ( 12 )
  • Erfahrungen ( 1 )

04.06.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Fahre den Wagen mindestens 1x mal die Woche via DriveNow (Car-Sharing). Also so viel Spaß hatte ich nicht mal im Audi TT Roadster oder Peugeot 207 CC. Ich kann es kaum in Worte fassen, man muss den Wagen einfach fahren! Die Front...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MINI Cabrio Fahrbericht
MINI Mini (2010-2013) Front + links, Verbrauch 7,2l
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 122 PS (90 kW)
  • Verbrauch 7,2l
  • Testberichte ( 20 )
  • Erfahrungen ( 3 )

04.06.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Also ich besitze den Wagen zwar nicht, jedoch fahre ich diesen ca. 3x mal die Woche via DriveNow (Car-Sharing). Bin jedes mal begeistert. Habe als Privatwagen einen Golf 5 und bin 1,94 M groß und passe wunderbar rein. Noch oben hin viel ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MINI Mini Fahrbericht
MINI Mini Aut. (2010-2013) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Testberichte ( 19 )
  • Erfahrungen ( 1 )

05.05.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Ich fahre ein Cooper S Automatik Bj 2012 75.000 bin ich gefahren Außer zu Inspektionen in der Werkstadt Ausstattung Chili Wired Leder JCW Tuning Kit Ein super Auto

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MINI Mini Fahrbericht
MINI Countryman SD ALL4 (2011-2011) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1995 ccm,
  • 143 PS (105 kW)
  • Testberichte ( 16 )
  • Erfahrungen ( 1 )

03.04.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Mini Countryman SD ALL4 Schaltgetriebe,Xenon,uvm. Fahre ihn nun 3 Jahre und weit über 60.000Km und ich muss sagen es macht immer noch Spass. Er liegt Super auf der Strasse. Der Verbrauch ist ein bischen höher als in der Werksangabe,...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MINI Countryman Fahrbericht
MINI Mini D (2009-2010) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1560 ccm,
  • 90 PS (66 kW)
  • Testberichte ( 10 )
  • Erfahrungen ( 1 )

18.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Vor ziemlich genau 5 Jahren (2009) habe ich mir meinen lange gehegten Traum erfüllt und mir meinen Mini Cooper D zusammenbauen lassen. Seit dieser Zeit habe ich fast 100.000 km mit dem kleinen Flitzer hinter mich gebracht und bin hin ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MINI Mini Fahrbericht
MINI Mini (2007-2010) Front + links, Verbrauch 7,1l
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 20 )
  • Erfahrungen ( 6 )

02.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

das geilste auto was ich je hatte... fahrspaß pur, super design, gute verarbeitung, individualität ohne grenzen... alles fühlt sich am r56 gut an, ergonomie und haptik nahezu perfekt. gut das bmw den mini hat auferstehen lassen... ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MINI Mini Fahrbericht
MINI Mini SD (2011-2011) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1995 ccm,
  • 143 PS (105 kW)
  • Testberichte ( 17 )
  • Erfahrungen ( 1 )

13.06.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Kurzfazit: Ein teurer Kleinwagen, bei dem das Triebwerk Mittelpunkt der Fahrerfahrung ist! TOP: - bärenstarker Motor: Schub ab 1400 U/min., ungewöhnlich frei drehender Diesel mit charakteristischem Sound. - gute Alltagstauglichkei...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MINI Mini Fahrbericht
MINI Mini (2007-2010) Front + links, Verbrauch 8,3l
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 175 PS (128 kW)
  • Verbrauch 8,3l
  • Testberichte ( 14 )
  • Erfahrungen ( 9 )

21.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,86 ]

Im Dezember 2010 war ich der Meinung, mir einen drei Jahre alten, gebrauchten Mini Cooper s mit dem JCW-Kit (192 Ps) kaufen zu müssen. Zunächst zum Positiven: Der Wagen hatte eine tolle Optik, unter anderem die JCW 18 Zoll Felgen und ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MINI Mini Fahrbericht
MINI Mini Clubman (2007-2010) Front + links, Verbrauch 8,4l
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 175 PS (128 kW)
  • Verbrauch 8,4l
  • Testberichte ( 16 )
  • Erfahrungen ( 7 )

17.02.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Ich kenne diesen Mini denn ich bin schon ein parmal drinnen gessesen.Der Motor macht bei der Beschleunigung Spaß und das Mini feeling kommt hoch.Dieser Mini gefält mir wegen des Desing gut und ich mag eigentlich Mini auch ein bisschen...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MINI Clubman Fahrbericht

Der neue Mini 5-Türer

Fünf Türen machen aus dem Mini mehr Mini, aber auch mehr Fahrspaß? Egal wie die Antwort auf die Frage ausfällt: Mehr Gewicht hin, mehr zu bewegende Masse her - die kommende zweite K...

Der neue Mini Countryman

Als der Countryman im Jahr 2010 präsentiert wurde, war er mit vier Türen und ordentlich Raum dahinter der praktischste aller Minis. Von den Maßen mit 4,10 x 1,70 x 1,56 Meter genaus...

Der neue MINI Paceman

Verfeinertes Design, neue Ausstattung und verbesserte Fahrleistungen bei weniger Verbrauch – das alles verspricht der neue MINI Paceman. Tatsächlich erhielt er lediglich sein erstes...

Die vierte Generation Mini

Der neue Mini, der vierte seit 1959, 2001 und 2006, legt in den Dimensionen wieder mal gut zu. In der Länge um 98 mm und in der Breite um 44. Fahrdynamisch kommt gut, dass er ledigl...

benzinverbrauch mini countryman s 190ps

interresiere mich für den countryman s nach dem facelifting 2014 mit dem 190 ps turbomotor, vorallem durchnittsverbrauch und fahrleistungen

startprobleme mini cooper d 2009

Hallo, Meine Mini Cooper D BJ 2009, hat seit einigen Tagen manchmal keine Lust anzuspringen. 15 Minuten später springt er dann wieder an. Ich hab es mit Überbrücken versucht ohne Erfolg. Ein paar Stunden später kam der ADAC, Vorführeffekt Auto sp...

Ich wurde Samstags Nachts auf dem Parkplatz eines Netto Discounters in Berlin außerhalb der Öffnungs

Ich wurde Samstags Nachts auf dem Parkplatz eines Netto Discounters in Berlin außerhalb der Öffnungszeiten abgeschleppt (drivenow.com) Fahrzeug (Kosten 299.- plus Bearbeitungsgebühr von drivenow). Ist das rechtens?

Mini one spicy ... Ventildeckel und Zylinderkopf muss getauscht werden, was kostet das im durchschni

Hallo, habe mir vor 2wochen einen mini one spicy gekauft (privat). Eigentlich 90 PS aber wurde gechipt auf 125 PS (nicht von mir). Vor paar tagen habe ich ein komisches kreischen bemerkt an der Lenkung und am Lenkrad. Dafür hatte ich heute einen T...

Turboladerschäden häufig bei Mini Cooper D?

Bei Wartung (nur 30.000km; 5/2009) wurde berichtet, dass die leise metallische Geräusche die ich beim Gasgeben höre, stammen vom kaputte Turbolader, der jetzt für EUR 2.000 (glücklicherweise erlaubt BMW Kulanz) ersetzt werden muss. Habe von Googel...
alle Fragen in unserem MINI Forum
MINI

MINI - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Die Automarke MINI stellt seit 2001 das gleichnamige Automodell her und ist ein recht junges Tochterunternehmen der BMW AG. Das charakteristische Design des MINI orientiert sich an den traditionellen Elementen des ursprünglichen Austin Seven, der seit 1959 hauptsächlich von der britischen Firma BMC gebaut wurde. Man unterscheidet den "New MINI" in der Schreibweise vom Mini Classic.
Seinerzeit wurde das gerade einmal 3,06 Meter lange Vehikel aus energiespartechnischen Gründen für Leute mit wenig Geld und wenig Platz entwickelt. Bis 2000 wurde es über fünf Millionen Mal produziert und kam in den 41 Jahren ohne nennenswerte technische Veränderungen aus. Ungewöhnlich war das Getriebe, das an Stelle der Ölwanne mit dem quer eingebauten Frontmotor eine Einheit bildete und an den Ölkreislauf des Motors gekoppelt war. Das gesamte Fahrwerk war eine raffinierte und sehr zuverlässige Konstruktion mit Gummifedern. Gummi verhärtet mit zunehmendem Druck. So hatte der Minni Classic eine progressive Federung mit auffallend kleinen Teleskopstoßdämpfern. Weniger bekannt sind die Serienmodelle als Stufenheckversion, Kombi und sogar als Pickup.
1961 erschien die erste von dem BMC-Haustuner John Cooper entwickelte Sportversion. Gegenüber den normalen Modellen mit 25 kW (34 PS) kam der "Mini Cooper" mit 40 kW (55 PS), der "Cooper S" war sogar mit 51 kW (70 PS) ausgestattet. Umgangssprachlich wird der Mini mit dem Cooper gleichgesetzt.
Nach diversen Unternehmenswechseln und einer Übernahme durch den Staat wurde der Mini zuletzt von der Rover Group gebaut, die 1994 von BMW gekauft wurde. Der 2001 von BMW vorgestellte "New MINI" ist mit über 3,6 Meter Länge wesentlich größer und hat eine deutlich stärkere Motorisierung. In Oxford wird der MINI One als Benziner und als Diesel gebaut, sowie der 115 PS-starke Cooper und der Cooper S mit 170 PS und einer Spitzengeschwindigkeit von 222 km/h. Die neuen Versionen sind alle als Cabrio erhältlich. Seit Ende 2006 wird der MINI in der zweiten Generation mit modifizierter Frontpartie gebaut.


2010 - Der neue Mini
Never change a winning team – Ende September geht der neue Mini mit einem Facelift ins Rennen. Außen hat man BMWs Knuffi, bis auf neue Stoßfänger, Felgen und die Leuchten (optional: Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht, serienmäßig: LED-Rückleuchten) nur zärtlich modifiziert. Und auch im außergewöhnlichen Innenraum legte man nur vorsichtig Hand an. Hier drinnen unterscheiden neue Regler für Klima- und Audioanlage, hochwertigere Materialien und neue Farben den alten Mini vom neuen. Das aufgefrischte Radioangebot und das iPhone-, Internet-, Facebook- und Twitter-taugliche Multimedia-System bestimmen die Mini-Moderne.
Ganz neu im Motorenprogramm (minimal: 75, maximal 211 PS im John Cooper Works) sind auch die beiden mit dem Dieselpartikelfilter und dem Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelten Dieselmotoren und die Verpflanzung eines Dieselaggregats in das Mini Cabrio. Den 1,6-Liter-Turbodiesel von Peugeot (PSA) erhält man in zwei Leistungsstufen. Der One D kommt mit 90 PS, der Cooper D leistet 112. Bei gleichem Verbrauch und gleichen Emissionen: 3,8 Liter und 99 g/km CO2. Nur den 112 PS-Diesel gibt es in Zukunft auch im Cabrio.
Je nach Modell und Motorisierung hat der knuffige Anglobayer, dem Motto “Efficient Dynamics” nachsteigend, Spartechnik mit an Bord. Die Start-Stopp-Automatik, die Bremskraft-Rückgewinnung, die elektromechanische Servolenkung und die mehr oder weniger sinnvolle Schaltpunktanzeige. Ebenso ein System zur Wärmespeicherung, welches den Verbrauch durch eine Verkürzung der Warmlaufphase reduziert.
Mini fährt man in schon naher Zukunft zu Preisen ab 15.550 Euro. Ab 18. September steht der neue Mini beim Händler – neu, aber trotzdem ganz der alte. (le)