MERCEDES-BENZ E 350 d Cabrio 9G-TRONIC (2015-2015) Front + links
  • obere Mittelklasse
  • 2987 ccm,
  • 258 PS (190 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

23.05.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Ich fahre seit Februar 2016 das neue MERCEDES-BENZ E 350 d Cabrio 9G-TRONIC. Zuvor hatte ich 4 Jahre das Vorgängermodell mit exakt dem gleichen Motor, welcher 2012 ganz neu auf den Markt kam, nur mit der 7-Gang-Automatik. Mit dem Verbrauch (natürlich 30% mehr als vom Hersteller angegeben) und den Fahreigenschaften (Kl. AMG-Paket) bin ich rundum zufrieden, mit der Automatik allerdings nicht. Mercedes hatte mir, auf meine Kritik hin, bereits im März eine neue Software instal...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ E 350 Fahrbericht
MERCEDES-BENZ E 350 BlueTEC 9G-TRONIC (2014-2016) Front + links
  • obere Mittelklasse
  • 2987 ccm,
  • 258 PS (190 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

05.12.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Die neue E-Klasse von Mercedes ist eine Hausnummer für sich.. Selten hat Mercedes in den letzten Modelreihen so eine gute Verarbeitung abgeliefert. Mercedes hat mit der 350er Motovariante einen kraftvollen Motor ins Rennen geschickt. Gemütliches Cruisen, wie auch schnelles Fahren auf der Autobahn sind problemslos und entspannt möglich. Das Auto ist vollgesteckt mit technischen Helferlein, an welche man sich SEHR schnell gewöhnt... Der Unterhalt ist, wie bei Mercedes g...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ E 350 Fahrbericht
MERCEDES-BENZ E 200 BlueTEC 7G-TRONIC (2014-2016) Front, Verbrauch 7,1l
  • obere Mittelklasse
  • 2143 ccm,
  • 136 PS (100 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Erfahrungen ( 1 )

06.11.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Merceds E Klasse Limusine 200 136PS Diesel: der Verbrauch ist zu hoch 8,5 liter, mit dem Skoda Oktavia habe ich zwischen. 5,5 und max 6,5 liter gebraucht. Die Assistenssysteme funktionieren schlecht oder gar nicht. In 30000 km hat er nur 3 mal rihtig eingeparkt. Oft Wahrnungen wo gar nichts ist. Die Feststellbremse hat 10cm Spiel nach loslassen der Fußbremes ruckt der Wagen noch vor oder zurück, je nachdem wo das Gefälle ist.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ E 200 Fahrbericht
MERCEDES-BENZ E 200 (2013-2016) Seite links, Verbrauch 9,0l
  • obere Mittelklasse
  • 1991 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Verbrauch 9,0l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

27.05.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]

E 200 T Avantgarde Automatik als Junger Stern bietet fürdie Kaufsumme das beste Preis-Leistungsverhältnis. Ein weich schaltendes Automatikgetriebe und Drittelmixverbrauch von weit unter 10 L ist für diese Gewichtsklasse ein gutes Kaufargument. Die Verarbeitungsqualität im Innenraum ist top. Ob der Korrossionsschutz im Vergleich zu 2000 besser geworden ist, werden die Jahre zeigen. Ich bin guter Hoffnung. Obwohl ich als gelernter KFZ Meister genau hinschaue, habe ich nichts...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ E 200 Fahrbericht
MERCEDES-BENZ E 200 7G-TRONIC (2013-2016) Seite rechts, Verbrauch 9,0l
  • obere Mittelklasse
  • 1991 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Verbrauch 9,0l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

25.04.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,36 ]

Der verbrauch ist bei meinem W212 Avangard Baujahr 10.2014 viel zu hoch mein auto verbraucht immer zwischen 10 -11,5 liter pro 100 km habe vorher den Diesel gefahren das war von verbrauch her Top. Würde mir kein W212/213 mehr als Benziner holen. Ich fahre den Wagen jetzt 3 Monate . Würde sofort mit einem Diesel Tauschen.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ E 200 Fahrbericht
MERCEDES-BENZ E 250 7G-TRONIC (2013-2016) Front + links, Verbrauch 9,7l
  • obere Mittelklasse
  • 1991 ccm,
  • 211 PS (155 kW)
  • Verbrauch 9,7l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

21.04.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,21 ]

Ich bin im Februar 2016 nach 7 Jahren und 260.000 km im E280 (W211, BJ 2006) zum E250 (W212, BJ 2015) gewechselt. Ich habe mir davon technische Vorteile und u.a. einen erheblich geringeren Benzinverbrauch versprochen. Das Fazit fällt doch sehr enttäuschend aus. Kick down im E250: der Motor macht Krach ohne dass etwas Bewegendes passiert. Man hat das Gefühl, man muss noch fester zutreten. Der Anpressdruck in den Sitz, den man bei der um gerade mal 20 PS stärkeren aber 10 ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ E 250 Fahrbericht
  • obere Mittelklasse
  • 5461 ccm,
  • 557 PS (410 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

23.03.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Ich fahre den Wagen jetzt seit 1 Monat und habe ca. 5500 km gefahren. Das Fahrzeug ist absolut alltagstauglich und auch der Schnittverbrauch von 13,8 Litern bei moderater Fahrweise ist für diesen Motor nicht zuviel. Es ist einfach ein Genuß bei ca. 2000 U/min zu bummeln und ab und zu den Klang des V8 zu genießen. Leistung ist jederzeit im Überfluss vorhanden und Überholmanöver gestalten sich einfach. Im C Modus und bei eingeschaltetem ESP ist das Fahrzeug gutmütig und läss...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ E 63 AMG Fahrbericht
  • obere Mittelklasse
  • 1991 ccm,
  • 211 PS (155 kW)
  • Verbrauch 9,7l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

02.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Jahreswagen, fast 1 Jahr von mir gefahren, Verbrauch weniger, wie mein Vorheriger E 300 Bluetec. Federungskomfort sehr gut, Motor im Innenraum kaum hörbar, sehr schwingungsarm. Beschleunigung sehr gut. Innenraum grosszügig und das Armaturenbrett macht einen sehr wertigen Eindruck. Nach 2 Dieseln mein erster MB-Benziner.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ E 250 Fahrbericht
MERCEDES-BENZ E 250 CDI (2013-2014) Front + links, Verbrauch 6,8l
  • obere Mittelklasse
  • 2143 ccm,
  • 204 PS (150 kW)
  • Verbrauch 6,8l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

12.07.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,36 ]

Es ist mein 6. Mercedes und ich war bisher immer sehr zufrieden. Beim 250 CGI ist zwar Leistung vorhanden aber der Motor ist rau und klingt immer sehr bemüht. Bei 80 TKM ein kapitaler Motorschaden durch den Riss der Steuerkette. Reparaturkosten 10600 EUR, von denen Mercedes (Garantie war ausgelaufen) 6300 EUR übernommen hat. Wie ich inzwischen durch Recherchen im Netz festgestellt habe, ist das kein Einzelfall sondern kommt bei der 4Zylinder Motoren wegen der Siplexkette h...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum MERCEDES-BENZ E 250 Fahrbericht
  • obere Mittelklasse
  • 2143 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

17.03.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Nie wieder einen neueren Mercedes. Meinen Traum hatte ich mir mit dem Kauf dies Auto versucht zu erfüllen. Bei Erwerb aus 1. Hand war das Auto 1 Jahr alt und hatte knapp 40Tsd gelaufen. Hier eine kurze Zusammenfassung meiner Reparaturen in den knapp 2 Jahren wo ich das Auto gefahren (ca 30Tsd km) habe: Innenraumlüfter defekt, Hupe defekt, Fensterheber bds mehrfach reklamiert, gesamte Mechanik wurde ausgetauscht, danach wieder defekt. Elektrische Heckklappe defekt, Was...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ E 220 Fahrbericht
E-Klasse

MERCEDES-BENZ E-Klasse - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Die E-Klasse ist das obere Mittelklassemodell von Mercedes-Benz. Bis 2006 war sie das meistverkaufte Auto in der Klasse, dann lief ihr der Audi A6 den Rang ab. Die E-Klasse gibt es als Kombi, Limousine, Coupé und Cabrio. Trotz hohem Preis wird das Modell nicht wie seine Konkurrenz vornehmlich als Dienst-, sondern als Privatwagen genutzt. Und das, obwohl sie das beliebteste Modell bei deutschen Taxiunternehmen ist.

MERCEDES-BENZ E-Klasse

Selbstbewusstsein trägt einen Stern: Die neue Mercedes E-Klasse wird von Daimler wenig bescheiden angepriesen als Schrittmacher für Sicherheit, Komfort und Umweltverträglichkeit. Di...

MERCEDES-BENZ E-Klasse 2009

Cw-Wert 0,24 = Rekord. Mit diesem Luftwiderstand von morgen ist das neue Daimler Coupé schon heute das strömungsgünstigste Serienauto der Welt. Trotz dessen steht es mit der klassis...

MERCEDES-BENZ E-Klasse 2010

Im Kasus E gestattet die Dachfrage exakt zwei Antworten: Entweder eine, die das Klappdach favorisiert. Dann ist das elektrische Hardtop dreiteilig, faltbar und stammt vom Dachspezia...

Die neue Mercedes E-Klasse

Mercedes hat die E-Klasse so umfangreich überarbeitet, dass sie sogar schon einige Entwicklungen aus der künftigen S-Klasse vorweg nimmt. Mit den BlueDirect-Vierzylindern mit strahl...

Gebläse läuft nicht

Hallo,habe echt die Nase voll,zuletzt ging das Gebläse nur noch sporadisch,dann ist es ganz ausgefallen.Allso Gegoogelt Elektronischen Regler gekauft und gleich nen neuen Lüfter dazu,nix wars,allso neues elektroteil am Zündschloß gewechselt wieder...

knarrendes Schiebedach

guten abend, ich habe einen mercedes e 350 cdi coupe mit panoramadach. seit einigen wochen knarrt es sehr laut. meines erachtens ist es am glas/rahmen. zum anfang hat es aufgehört als ich es angekippt habe aber jetzt ist es sehr extrem. Voral...

Erst Totalausfall mit grauem Rauch aus dem Auspuff, dann volle Leistung aber mit EXTREMEN ruckeln

Hallo Leute, fahre ein w211 e220 cdi bj.2002. Ich schreib mal alles ausführlich hin und hoffe auf eure Hilfe. 1.Fall beim ausparken ging mir mein Auto auf R-stellung einfach aus. 2.Fall keine Leistung da,ich trete das Gaspedal durch doch keine Rea...

habe einen 230 T . beide Heizungsregler stehen auf kalt . links kommt kalte luft , rechts nur warm .

Heizungsregler auf beiden seiten steht auf kalt und trotzdem kommt an der Beifahrerseite nur warme Luft . im Sommer sehr unangenhm . troz klima anlage .

Elektronik

wenn ich die zündung einschalte gehen im cockpit alle lampen an bis auf die vorglühkontrolle und im spiegel gehen die rote und grüne lampe abwechselnd.gleichzeitig läuft der Lüfter als wenn er den motor runterkühlen will obwohl er eiskalt ist. wen...
alle Fragen in unserem MERCEDES-BENZ E-Klasse Forum

MERCEDES-BENZ E-Klasse Videos

Weltpremiere Mercedes-Benz-E-Klasse-T-Model
Weltpremiere Mercedes-Benz-E-Klasse-T-Model