MAZDA 3 2.0 MZR Aut. (2010-2011) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 1999 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Testberichte ( 14 )
  • Erfahrungen ( 3 )

18.09.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Das Auto ist offensichtlich auf Komfort ausgelegt. Es fühlt sich schwerer an, als es ist. Die Automatik schaltet sanft und häufig, aber nicht immer zu einem vorhersehbaren Zeitpunkt. Das Auto schiebt im Grenzbereich sehr deutlich über...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 3 Fahrbericht

16.10.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Ich fahre schon 20 Jahre Mazda. Nun fahre ich den Mazda 3 -2,0 Liter Sedan automatic. Noch nie fuhr ein Mazda so ruhig und leise. Ich finde den Wagen in allen Punkten gut bis sehr gut. Aber der Verbrauch ist abnormal hoch und entsprich...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 3 Fahrbericht

08.08.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Seit August 2009 fahre ich nun den Mazda 3 2.0 activematic. Bisher bin ich knapp 15.000 KM problemlos gefahren. Ausstattung, Preis/Leistung ist ok. Aber nicht der Spritverbrauch. In der Stadt brauche ich mal locker zwischen 10 und 12 Lit...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 3 Fahrbericht
MAZDA 6 Sport 2.0 CD DPF (2007-2009) Front + links, Verbrauch 6,7l
  • Mittelklasse
  • 1998 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Testberichte ( 15 )
  • Erfahrungen ( 1 )

11.09.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Eigentlich fehlen mir hier bei diesem Auto die Worte.......! Um es kurz zu machen ich bin mehr als absolut begeistert!!! Erst einmal ein kurzer vorlauf zu meiner Person: Dieses ist mein 79. Auto Quer durch alle Marken(letzte Autos Ope...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 5 2.0 MZR-DISI (seit 2010) Front + links, Verbrauch 8,9l
  • Kompakt-Van
  • 1999 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 8,9l
  • Testberichte ( 14 )
  • Erfahrungen ( 1 )

18.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Wir haben unseren M5 Benziner 2012 neu gekauft. Was Mazda da Vollausstattung nennt - Sports Line - darüber können beispielsweise deutsche Hersteller nur müde lächeln. Dafür bekommt man dann aber auch für gut 10.000€ weniger als die Konk...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 5 Fahrbericht
MAZDA 5 1.6 MZ-CD (seit 2010) Front + links, Verbrauch 6,1l
  • Kompakt-Van
  • 1560 ccm,
  • 115 PS (85 kW)
  • Verbrauch 6,1l
  • Testberichte ( 18 )
  • Erfahrungen ( 5 )

06.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Fahren den Mazda 5 Sportsline seit ca. 3 Jahren, gutes Fahrverhalten, variabeler Innenraum, solide Verarbeitung, äregrliche Punkte sind: eingebautes Navi stürzt bei Radiofrequenzwechsel häufig ab und musss resetet werden, hinten beide un...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 5 Fahrbericht

01.01.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Habe den 5er jetzt 1 Jahr. Bin ziemlich zufrieden damit, wenn man das Preis- Leistungsverhältnis betrachtet. Der Dieselverbrauch liegt so zwischen 5,6 und 6,2 Liter. Die Verbrauchsanzeige zeigt jedoch immer um ca. 0,5 - 0,7 L. mehr an. I...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum MAZDA 5 Fahrbericht

06.09.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Ich fahre den Mazda 5 1.6 Diesel in der Sportversion seit nunmehr genau einem Jahr. Bisher keine Defekte oder Ausfälle zu verzeichnen. Lediglich das TomTom Navigation/Radiogerät quittiert seinen Dienst regelmässig. D.h, es bleibt im Radi...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 5 Fahrbericht
MAZDA 6  2.5 Kombi SKYACTIV-G (2012-2012) Front + links
  • Mittelklasse
  • 2488 ccm,
  • 192 PS (141 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

03.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Ich habe mich für den Mazda 6 Kombi mit dem 2.5 Benziner entschieden. Der Grund dafür war das der Mazda 6 mit Xenon Licht, Automatik und Leder Sitze nur in der 2.2 Diesel oder der 2.5 Benziner Version erhältlich ist. Da ich kein Fan von ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF (2011-2011) Front + links, Verbrauch 5,9l
  • untere Mittelklasse
  • 2184 ccm,
  • 185 PS (136 kW)
  • Verbrauch 5,9l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 1 )

01.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Hallo, ich fahre einen Mazda 3 SportsLine Diesel 2.2 185 PS von Baujahr 2012, also ein Facelift-Modell. Der Mazda ist bis auf Leder voll ausgestattet. Xenon mit adaptiven Kurvenlicht, Navi, Keyless Go (Schlüsselloser Zugang), IPod ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 3 Fahrbericht
MAZDA 6 (2005-2008) Front + links, Verbrauch 11,6l
  • Mittelklasse
  • 2261 ccm,
  • 260 PS (191 kW)
  • Verbrauch 11,6l
  • Testberichte ( 13 )
  • Erfahrungen ( 5 )

31.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Mein Onkel fährt den Wagen jetzt seit 4 Jahren, und er ist immernoch sehr zufrieden damit. 260 Ps mit 380 Nm für den Preis sind wirklich der Hammer. Gebraucht fangen sie schon ab 6000 an. Die Verarbeitung ist sehr gut. Probleme gibt es...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht

09.09.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Ich kann mich allen hier gelesenen Testberichten nur anschliesen.Top Auto zum Top Preis.Macht keine Probleme,sieht gut aus,geht ab wie die S..und ist auch im Unterhalt recht erschwinglich. Kann ihn nur empfehlen.

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht

19.11.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Der Mazda 6 MPS ist ein Exot unter den Sportlimousinen. Mit Stichtag 1.1.2009 sind gerade mal 678 Stück in Deutschland zugelassen. Anders als andere Exoten greift er aber auf bewährte und zuverlässige Mazda-Serientechnik zurück. Der 2,3-...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (3)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA MX-3 (1994-1998) Front + links, Verbrauch 8,0l
  • Sportwagen
  • 1598 ccm,
  • 107 PS (79 kW)
  • Verbrauch 8,0l
  • Erfahrungen ( 4 )

31.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Nach meinem unglücklichen Fall mit dem Colt, kaufte ich mir einen MX3 als arbeitsauto. Speziel gesucht habe ich mir dieses Auto nicht. Ich bemerkte ihn,als er neu bei mobile.de neu erschienen ist und das für einen schnäpchenpreis. Opti...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA MX-3 Fahrbericht

10.07.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Habe seit 1,5 Jahren einen MX 3 den ich mir als Winterauto gekauft habe um meine beiden anderen Schätzchen zu schonen. Bin bis heute ziemlich begeistert, denn ich hatte dieses Auto gar nicht auf dem Schirm. Er wurde mir von einem F...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum MAZDA MX-3 Fahrbericht

30.07.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Vom Fahrspass her war der MX3 super. Die 107PS waren spritziger als mein jetziges Auto mit 125PS, außerdem lag der Wagen auch super in den Kurven. Der Fahrspass wäre aber auch das einzigste Kaufargument. Denn er hat viele Macken. Bei mir...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum MAZDA MX-3 Fahrbericht
MAZDA 5 1.8 (2009-2010) Front + links, Verbrauch 8,8l
  • Kompakt-Van
  • 1798 ccm,
  • 116 PS (85 kW)
  • Verbrauch 8,8l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 4 )

15.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

Hallo Leute auch ich bin in Besitz eines Mazda 5 1.8 Benziner BJ 2007. Ich muss sagen dass ich sehr sehr zufrieden damit bin. Ich hatte zuvor einen Opel Zafira der mir immer Probleme verursachte. + Jetzt nach 7 Jahren muss ich erstmal...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 5 Fahrbericht

19.10.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,93 ]

Leider habe ich mehr negative als positive Erfahrungen gemacht.Schon nach kurzer Zeit war meine Funkfernbedienung defekt.Lt . Mazda hätte ich sie selberkaputt gemacht. 6 Monate später ging die Funkfernbe- dienung meiner Frau kaputt.Lt...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 5 Fahrbericht

13.09.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Verbrauch könnte niedriger sein. Da wir fast nur Kurzstrecke fahren und die Jahreslaufleistung unter 9000 km liegt , ist das aber nicht so dramatisch. Styling gefällt mir nach wie vor sehr gut. Es gibt keinen schöneren Minivan und dan...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum MAZDA 5 Fahrbericht
MAZDA 6  2.2 SKYACTIV-D (seit 2012) Front + links, Verbrauch 5,8l
  • Mittelklasse
  • 2191 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 5,8l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 2 )

30.06.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Ser's! Ich würde gerne mal ein paar Themen aufarbeiten, die vorallem die generelle Zufriedenheit mit dem Mazda6 GJ, den Verbrauch und sog. "Luxusmängel" betreffen. Dieser Artikel richtet sich an potentielle Käufer und passive Leser, d...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht

21.10.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,43 ]

Ich habe mir vor etwa 4 Monaten einen neuen Mazda 6 2,2 Skyactiv-D in der 175 PS Version mit Sports-Line Ausstattung gekauft. Anfangs war ich sehr enttäuscht über die vielen Defekte, inzwischen bin ich nur noch genervt. Nach dem vierten...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (1)
zum MAZDA 6 Fahrbericht

Mazda 2 im Fahrbericht: Innere Werte, die überzeugen

Mazda

13.08.2014, auto-motor-und-sport

Der Pressetext zur Mazda-Studie Hazumi weckte hohe Erwartungen. Für den auf dem Genfer Salon präsentierten Vorboten des jetzt noch getarnt gezeigten neuen Mazda 2 griffen die Werber kräftig in die Wortkiste: Seine Form wolle explosive Bewegung vermitteln, und das ganze Auto erwecke den Eindruck eines Tiers, das sich auf die Beute stürzt. Klein, aber bereits optisch Fahrvergnügen versprechend, das war das Werks-Briefing zu Mazdas neuestem Beitrag in der Polo-, Corsa- und Fiesta-Klasse. Mazda 2 mit 1,5-Liter-Benzin-MotorDie viertürige Karosserie des neuen Mazda 2 bietet Raum genug auch für vier Europäer, die hintere Sitzbank gibt es mit im Verhältnis 60:40 geteilt klappbarer Rückenlehne. Zum deutschen Verkaufsstart im Februar 2015 − japanische ...
zum MAZDA Test

Mazda3 Skyactiv-D 150 - Kodo für den Alltag

Mazda3

12.08.2014, press-inform

Mit dem Mazda3 versucht der Autobauer aus Hiroshima, seine Erfolge in Europa weiter auszubauen. Das könnte klappen - denn der "3er" ist ein rundum gelungenes Auto geworden.Zwischen 1.000 und 1.500 Stück monatlich wurden vom Mazda3 dieses Jahr in Deutschland zugelassen. Das macht ihn zwar noch lange nicht zum "Golf-Killer" - von ihrem Brot-und-Butter-Auto verkaufen die Wolfsburger in Deutschland schließlich um die 20.000 Stück pro Monat. Aber Mazdas "3er" spielt mittlerweile in ein und der selben Liga mit den Golf-Klässlern von Toyota (Auris), Kia (Cee\\\'d) oder Renault (Mégane). Bei Mazda selbst ist er nach dem SUV CX-5 das erfolgreichste Modell.Verwundern kann das kaum: Der Mazda3 ist ein rundum stimmiges Auto. Flacher und breiter auf der Straße...
zum MAZDA Test

VW Golf Variant - Mazda 6 Kombi - Klassensprung

Vergleich VW Golf Variant 2.0 TDI - Mazda 6 Kombi D-Skyactiv

05.08.2014, press-inform

SUV-Boom hin oder her: Familienkombis sind nach wie vor echte Dauerbrenner. In unserem Vergleichstest: Der Volkswagen Golf Variant gegen den Mazda6 - jeweils mit kraftvollem Dieselmotor.Die herkömmlichen Fahrzeugklassen sind längst keine feste Größe mehr. A...
zum MAZDA Test

Mazda 2 - Nachzieher

Mazda 2 Jahrgang 2015

17.07.2014, press-inform

Die Mazda-Fans in Europa müssen sich noch etwas gedulden. Der neue Mazda 2 kommt in diesem Herbst bereits in Japan auf den Markt. Nach Deutschland rollt der Polo-Konkurrent erst im Februar.Während Mazda bei seinen vergangenen drei Modellen CX-5, Dreier und ...
zum MAZDA Test

Mazda 3 – der ausgereifte Sparer

Der Mazda 3 glänzt mit einem modernen Design.

02.07.2014, redaktion

Der Mazda 3 fängt als 5-Türer bei erfreulichen 17.490 Euro* an. Aber das kennen wir schon. Am Ende liegen wir bei mehr als 40.000 Euro – oder? Nein, beim Mazda 3 erfreulicherweise nicht. Klar, der Diesel ist teurer. Er startet als Center-Lin...
zum MAZDA Test

Dauertest Mazda CX-5 2.2 Skyactiv-D AWD Sports-Line: Erste B...

Mazda

25.06.2014, auto-motor-und-sport

Auf Dienstreisen freuen sich die Fotografen über das große Platzangebot im Mazda CX-5. Weniger erfreulich sind dagegen der hohe Einstieg, der zudem aufgrund der fehlenden Einstiegsleisten leicht verkratzt, sowie die ebenfalls sehr empfindliche Kofferraumver...
zum MAZDA Test

Mazda 3 Skyactiv-G 100 im Fahrbericht: Basismotor mit Magerau...

Mazda

02.06.2014, auto-motor-und-sport

Hinter der kryptischen Bezeichnung Skyactiv-G 100 verbirgt sich das jüngste Triebwerk der Ottomotorenfamilie von Mazda. Mit 1,5 Litern Hubraum, aber typisch hoher Verdichtung (14:1) versehen, entwickelt der Sauger 100PS und ein maximales Drehmoment von 150N...
zum MAZDA Test

Cabrios bis 25.000 Euro - Sonnenterasse gesucht

Mazda MX-5: bei unter 23.000 Euro geht es los

20.05.2014, press-inform

Preiswerte Cabrios und Roadster waren die Stars der 80er und 90er. In den vergangenen Jahren ist es ruhig geworden um die mobilen Sonnenterassen. Doch wenn die Sonne scheint, gibt es kaum etwas schöneres, als offen durch Stadt und über das Land zu cruisen. ...
zum MAZDA Test

Mazda 6 gegen Opel Insignia und Peugeot 508: Diesel-Kombis im...

Mazda

11.05.2014, auto-motor-und-sport

Wer mit seinem Diesel-Kombi, voll beladen mit Kindern, Zelten und Kühlbox, schon mal in den Urlaub gen Süden entschwunden ist, wird ihn spätestens am Irschenberg verspürt haben – den Wunsch nach mehr Dampf, mehr Schub. Einmal nicht mit dem rechten Pedal am ...
zum MAZDA Test

Mazda3: Sportlich, sportlicher

Mazda

29.04.2014, auto-reporter.net

Der neue Mazda3 wird jetzt noch sportlicher: Wem der Kompaktwagen trotz KODO Designsprache noch nicht sportlich genug ist, wird jetzt beim Mazda Händler fündig. Sowohl für das Schrägheck als auch für die Mazda3 Limousine gibt es ab sofort sportliche Anbaute...
zum MAZDA Test

Der neue Mazda 3 Hybrid

Mazda ist der Hybridmuffel unter den großen japanischen Autoproduzenten. In Deutschland bietet der Hersteller aus Hiroshima nicht ein einziges Hybridmodell an. Dann feierte die Hybr...

mazda 121 kupplungswechsel

hallo möchte bei meinem 121 bj 91 die kupplung wechseln nun die frage : bekommt man das getriebe nach oben raus oder weit genug zur seite zum kupplungswechsel? dann spaare ich das geld für die selbsthilfewerkstatt und machs in der garage

Heizungsventil

Hallo bei meinem Mazda 121 kommt nur warme Lust aus der Lüftung , ich soll das Heizungsventil wechesln wo finde ich das Teil den , danke schon mal für die Hilfe .

Stahlfelge auch auf neuem mazda

hallo ich habe einen Mazda 3 2.0 Diesel baujahr 2007. passen die felgen auch auf den neuen mazda 3 2014 2.2 diesel

Handbremskontrollleuchte leuchtet auf, Airbag-Kontrolle leuchtet auf

Hallo Liebe Leute! Bei meinem Mazda 3 (Baujahr 2005, gekauft im Mai 2014) leuchtet während dem fahren die Handbremsenkontroll-Leuchte auf (Handbremse ist komplett gelöst) und verschwindet nach einiger Zeit wieder. Es leuchtet auf wenn ich Gesc...

Motor wird heiß bei hoher Leistung

Hallo, ich bin hier in Australien und bin langsam echt am verzweifeln, weil anscheinend kein Mechaniker auf den Trichter kommt was meiner Karre fehlt! Zuerst mal die Fakten: Ford Econovan 1997 280 000km Air Condition Kühlmittel im Kühler...
alle Fragen in unserem MAZDA Forum
MAZDA

MAZDA - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Mazda Motor Corporation, inzwischen fast besser bekannt durch den Slogan "Zoom-Zoom", ist ein japanischer Automobilhersteller, der in Hiroshima seinen Hauptsitz hat. Firmengründer ist Jujiro Matsuda (Mazda ausgesprochen), unterhält seit 1979 eine Partnerschaft mit Ford Motor Corporation, dem Mutterkonzern des Unternehmens.
Mazda begann seine technische Entwicklung mit der Herstellung von Maschinenteilen, Motorrädern und LKWs und wurde im Zweiten Weltkrieg der japanischen Rüstung verpflichtet.
1961 schloss das Unternehmen Mazda mit NSU in Deutschland einen Lizenzvertrag zur Weiterentwicklung von Wankelmotoren ab. Ab 1967 prognostizierte Mazda seinen Mazda 110 S Cosmo mit einem Zweischeiben-Wankelmotor.
1972 wurde die Mazda Motors Deutschland GmbH als Tochterunternehmen in Hilden gegründet. Ein Jahr später wurden die ersten Mazda-Modelle in Deutschland verkauft.
In den 80er Jahren wechselte der Firmenname in Mazda Motor Corporation.
Mit dem Roadster MX-5 sorgte Mazda für viel Furore und ließ die Attraktion für offene Sportwagen ansteigen. Er ist heute der Inbegriff von Fahrspaß und eine echte Legende.
3 Jahre später siegte Mazda mit dem Mazda 787B in Le Mans vor Jaguar.
Mazda baute in der Zeit von 1967 – 2002 16 Modelle mit Wankelmotor. In der Zeit von 1960 – 2006 19 Modelle mit Hubkolbenmotor und 2 Rennwagen. Als Konzeptcar stellte Mazda 2005 den Mazda Senku vor. 2006 kam der Mazda Kabura in die Salons.
2007 wurde in Detroit der vielbestaunte Mazda Ryuga vorgestellt. Techn. Daten: 2,8 m Länge, 1,9 m Breite, einen Radstand von 3,1 m, Motor MZR 2,5 l, 6-Stufen-Automatik und Vorderradantrieb.
Als Revolution wird der RX-8 Sportwagen mit dem preisgekrönten RENESIS Kreiskolbenmotor bezeichnet. Er hält 40 internationale Rekorde, die alle von der Dachorganisation des weltweiten Automobil-Rennsports FIA bestätigt wurden. Er besticht durch ein aufregendes Design und Platz für 4 Personen. Außergewöhnlich ist das Freestyle Türsystem, das sich nach vorn öffnen lässt und ein bequemes Aus- und Einsteigen zulässt.
Ein Pakt für die Ewigkeit: Mazda gewährt jetzt Garantie bis zu 200.000 Kilometer Laufleistung – Wartung beim Händler vorausgesetzt.