• Kleinwagen
  • 0 ccm,
  • 110 PS (81 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

17.11.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Der KIA SOUL EV muss sich mit e-GOLF, i3 und LEAF messen. Gerade in preislicher Hinsicht ist der SOUL EV ein ernst zu nehmender Konkurrent für die europäischen E-Autos. Er hat nebst guter Ausstattung und relativ günstigem Preis die gröss...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum KIA Soul Fahrbericht
KIA Ceed 1.4 CVVT (2009-2012) Front + links, Verbrauch 7,4l
  • untere Mittelklasse
  • 1396 ccm,
  • 90 PS (66 kW)
  • Verbrauch 7,4l
  • Testberichte ( 13 )
  • Erfahrungen ( 10 )

16.11.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Wir fahren den Kia Ceed 1,4 90 PS mit LPG (Lovato-Anlage) seit Mai 2012 (32000 KM) ohne Probleme. Einziger Garantiefall war ein defekter Tankgeber - problemlos getauscht. Die hier oft erwähnten Abnutzungserscheinungen kann ich nicht ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum KIA ceed Fahrbericht
KIA Carnival 2.9 CRDi (2006-2010) Front + links, Verbrauch 10,9l
  • Grossraumlimousinen
  • 2902 ccm,
  • 185 PS (136 kW)
  • Verbrauch 10,9l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 6 )

11.11.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Hallo Carnifahrer! Habe mit dem Carnival 2 360.000km runtergespult, und mit dem Carnival 3 bis jetzt 155.000km. Ich denke das sagt einiges. Probleme beim 2er mit 250T Zylinderkopfdichtung, Leitung zum Heizungskühler hinten, sonst nur Ve...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum KIA Carnival Fahrbericht
KIA Magentis 2.0 CRDi (2006-2008) Front + links, Verbrauch 7,2l
  • Mittelklasse
  • 1991 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 7,2l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 4 )

04.11.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]

Wir haben in unserem Haushalt ein Modell mit Basisausstattung von 2007. Gekauft als Gebrauchtwagen mit rund 100.000km, scheckheftgepflegt. 1er und 3er BMW mit ähnlichen Merkmalen kosten gerne das doppelte eines Kia Magentis. Natürlic...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum KIA Magentis Fahrbericht
KIA pro Ceed 1.6 CVVT (2008-2009) Front + links, Verbrauch 7,9l
  • untere Mittelklasse
  • 1591 ccm,
  • 126 PS (93 kW)
  • Verbrauch 7,9l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 5 )

29.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Habe den KIA pro ceed im Sept. 2009 neu gekauft und seither 75.000 km gefahren. Ich bin mit dem Wagen sehr zufrieden und kann ihn empfehlen. Positiv: - Verbrauch mit 6,9 l / 100 km - Verarbeitung - Motorleistung Negativ: - Kupp...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum KIA ceed Fahrbericht
KIA Sorento 2.5 CRDi VGT (2006-2009) Front + links, Verbrauch 10,5l
  • SportUtilityVehicle
  • 2497 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 10,5l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 9 )

19.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Ich Fahre seid ca. 21 tkm einen Sorento in der Brabus Edition. Habe Ihn mit 105tkm gekauft. Der erste Eindruck war Gepflegt vom Lack und in der Innenaustattung. Die Ledersitze sahen nicht durchgesessen aus. Genauso wie das Lenkrad welche...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum KIA Sorento Fahrbericht
  • Kompakt-Van
  • 1685 ccm,
  • 136 PS (100 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

19.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]

Ich bin mit meinem Kia Carens „Exklusive“ (EU-Fahrzeug) 1,7 CRDi sehr zufrieden. Ich fahre diesen schon über ein Jahr. Vorher fuhr ich VW Golf, Caddy, Audi A4 und den A6 Avant Allroad. Von der Verarbeitungsqualität gibt es zu den andere...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum KIA Carens Fahrbericht
KIA Picanto 1.0 LPG (seit 2013) Front + links
  • Miniklasse
  • 998 ccm,
  • 69 PS (51 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

18.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Gebraucht gekauft mit 14T km für 7500. Erstaunlich geräumig, für diese Klasse. Verarbeitung i.O. Ausstattung für den Preis echt gut. Die Tests spez. zur Sicherheit hat der Kleide auch gut Bestanden (wikipedia). Hatte den Wagen für 5 Ta...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum KIA Picanto Fahrbericht
KIA Sportage 1.6 GDI 2WD (2010-2014) Front + links, Verbrauch 8,4l
  • SportUtilityVehicle
  • 1591 ccm,
  • 136 PS (99 kW)
  • Verbrauch 8,4l
  • Testberichte ( 15 )
  • Erfahrungen ( 12 )

17.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Was für ein ,, Abstiegt,, hörte ich aus meinen Bekanntenkreis,nachdem ich vor 1,5 Jahren einen neuen Sportage gekauft habe.Man sollte wissen,daß ich davor Audi A4 ,A6 und Passat CC gefahren bin.Was soll ich sagen,meine Bekannten/ Freund...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum KIA Sportage Fahrbericht
KIA Ceed 1.6 CRDi 128 (2013-2013) Front + links, Verbrauch 5,8l
  • untere Mittelklasse
  • 1582 ccm,
  • 128 PS (94 kW)
  • Verbrauch 5,8l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

17.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Hallo! Also zum Hintergrund: die letzten zwei Jahre hab ich einen Ceed ED gefahren, BJ 2012 und seit 3,5tkm hab ich einen JD, BJ 2014. Viele Kleinigkeiten sind behoben und der JD ist deutlich erwachsener als der ED. Ich versuche ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum KIA ceed Fahrbericht

Neuer Kia Sorento

Die erste Generation des Kia Sorento feierte im Jahr 2002 einen echten Überraschungserfolg, die zweite Auflage wirkte noch erwachsener und in dritter Ausgabe soll Kias großer SUV mi...

Der neue Kia Soul

Nach fünf Jahren Kia Soul gibt sich auch die zweite Generation die Kante: Das Design wurde deutlich eckiger. Der hohe Aufbau des neuen Kia Soul beweist Mut zum rechten Winkel. Der b...

Der neue Kia Sportage

Die jüngste Generation des Kia Sportage war von Anfang an auf Erfolgskurs. Der hip designte SUV übernahm rasch – leicht nachvollziehbar, wenn man ihn gefahren hat – die Rolle des er...

Der neue Kia Soul EV

Korea kommt. Nun auch elektrisch. Der neue Soul EV ist der erste vollelektrische Kia für Deutschland. Der kantige Elektriker basiert auf dem neuen Soul, der auf der IAA im September...

Hochleistungs H4

An einem unserer Schätzchen, dem 2000er Kia Rio, ist heute eine H4-Birne durchgebrannt. Hab Ersatz besorgt, eingebaut und - jetzt hab ich ein gelbliches (mit neuer Birne) und ein weißliches Scheinwerferlicht. So wird denn der Vorbesitzer mal auf H...

KIA Rio LS Feuchtigkeit im Fußraum

Hallo liebe autoplenum-Gemeinde, seit einigen Tagen bereitet mir mein geliebter Kia Rio LS, Bj. 2003 große Sorgen. Als ich vor wenigen Tagen im Stadtverkehr mit eingeschalteter Klimaanlage unterwegs war bemerkte ich, dass hinter meinem Handschu...

anzugsmomente zylinderkopf

Mit wieviel nowtenmeter ziehe ich die zylinderkopf schrauben fest.

Kia pride Kraftstoffpumpenrelais?

Es handelt sich hier um einen Kia Pride 1.3 72 PS aus dem Jahr 1996. Das Auto sprang eine Weile lang schlecht an, häufiges "Orgeln" war nötig. Zunächst Kontakte im Zündverteile gereinigt und Zündung neu eingestellt. Dann ging es zunächst wie...

hallo... Ich habe eine Kia carens 2 (2005).

Heute nach dem Einkaufen wollte ich ins Auto einsteigen und dann....ja dann ging die Fahrertür nicht mehr von außen auf.Weder mit der Fernbedienung noch mit dem Schlüssel. Sie geht nur noch von innen auf. Hat da jemand einen Tip oder etwas verglei...
alle Fragen in unserem KIA Forum
KIA

KIA - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Kia ist ein vielseitiger Autohersteller aus Korea.
Nachdem das Unternehmen 1944 gegründet wurde und es sich in den ersten dreißig Jahren größtenteils auf Motorräder, LKW's und Minilaster spezialisiert hatte, sorgte Kia 1973 erstmals für große Aufmerksamkeit durch den ersten Ottomotor von Asien. Dabei handelte es sich um einen Verbrennungsmotor (benannt nach Nikolaus August Otto), bei dem der Kraftstoff während des Ansaugvorganges in die Luft eingebracht wird.
Kias erster großer Erfolg, war der Kia Pride. Der Kleinwagen (hergestellt zwischen 1995 und 2000), wurde rund zwei Millionen Mal verkauft. Den Erfolg kann man allerdings mehr mit dem günstigen Preis als mit der guten Qualität begründen.
1998 kam es zum Tiefpunkt des Unternehmens. Durch die entstandende Finanzkrise wurde Kia von Hyundai übernommen. Mittlerweile läuft Kia aber wieder unter dem Namen Hyundai Kia Automotive Group.
Die Partnerschaft zwischen Kia und Hyundai brachte das Unternehmen, unter die zehn erfolgreichsten Autohersteller der Welt.
Ähnlich wie auch Mercedes stellt Kia Automobile für die unterschiedlichen Ansprüche her.
In der Kategorie Kleinwagen wird derzeit der Kia Rio und der Kia Picanto hergestellt. Eine Neuheit gibt es dieses Jahr in der Kategorie Kompaktklasse. Nachdem nämlich der Kia Cerato hierzulande eher wenig verkauft wurde, erscheint nun der Kia Cee'd. Der 5-Türer ist gut mit dem Fiat Bravo vergleichbar.
Besonders interessant wird der Kia für die obere Mittelklasse. Der Kia Opirus liegt zwar preislich deutlich unter denen von Audi, BMW oder Mercedes, verbreitet aber trotzdem ein wahres Gefühl von Luxus.
Auch Freunde von Van's kommen bei Kia mit dem KIA Visto auf ihre Kosten.
Kia hat sich auch im Bereich Sponsoring bereits einen Namen gemacht. So ist das asiatische Autounternehmen der offizielle Sponsor des italienischen Fußballclubs Udinese Calcio. Außerdem trägt Kia auch die Australien Open der Amateure aus. Zuletzt war Kia der Sponsor der diesjährigen Handball WM in Deutschland.