Für welchen HYUNDAI i30 interessieren Sie sich?

HYUNDAI i30 1.4 CRDi (seit 2012) Front + links, Verbrauch 5,7l
  • untere Mittelklasse
  • 1396 ccm,
  • 90 PS (66 kW)
  • Verbrauch 5,7l
  • Erfahrungen ( 1 )

13.04.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Habe seit einigen Wochen einen Hyundai I30 GD CRDI 81Kw/110 PS.Dieses Auto ist ein EU Wagen und wurde aus Frankreich importiert.Ausstattung mit der Trend Variante in Deutschland vergleichbar . Da ich in den vergangenen Jahren dienstlich als auch privat das Vorgängermodell gefahren habe( CRDI 90 PS als Style und Classic) hier meine Einschätzung nach gefahrenen 2.000km: Motor absolut ruhige Laufkultur derzeit hat das Auto ein Verbrauch von 6 Liter das erscheint mir für d...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
HYUNDAI i30cw 1.4 (seit 2012) Front + links, Verbrauch 7,3l
  • untere Mittelklasse
  • 1396 ccm,
  • 99 PS (73 kW)
  • Verbrauch 7,3l
  • Erfahrungen ( 2 )

08.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

hab mir vor kurzen den Hyundai i30 gegönnt. bin jetzt ein weilchen damit gefahren und gemerkt: Das Auto ist perfekt. Klar gibt es kleine Fehler aber nobody is perfect ! Positiv: Das Auto sieht sowohl von innen, als auch von außen sehr gut aus. Er lässt sich sehr gut fahren, und man merkt wie man sich schon auf den nächsten Tag freut, nur um wieder mit ihm fahren zu können... Neutral: Die Beschleunigung könnte ein bisschen höher sein, aber man kommt auch so gu...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
HYUNDAI i30 1.4 (seit 2012) Front + links, Verbrauch 7,3l
  • untere Mittelklasse
  • 1396 ccm,
  • 99 PS (73 kW)
  • Verbrauch 7,3l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 2 )

08.09.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Hallo habe den neuen i30 gekauft bin jetzt 1000km gefahren und bin hoch zufrieden für denn preis müssen sich jetzt die deutschen hersteller warm anziehen da die zulassungs zahlen das bestättigen habe NaviSpiegel verstellbar und einklappbar Berganfahr hilfe einfach das volle Packet für 15000 euro zeigt mir mal ein deutsches Model wo das alles drin hat rund um zufrieden

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
HYUNDAI i30cw 1.4 CRDi (seit 2012) Front + links, Verbrauch 5,7l
  • untere Mittelklasse
  • 1396 ccm,
  • 90 PS (66 kW)
  • Verbrauch 5,7l
  • Erfahrungen ( 1 )

29.05.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,43 ]

Also ich weis nicht ob ich ein Montagsauto erwischt habe, aber ich kann mich mit dem Verbrauch nicht anfreunden. Dieser liegt bei 8L/100km bei absolut sparsamer Fahrweise und eigentlich macht man sich da aber schon unbeliebt im Strassenverkehr! Bei normaler Fahrweise habe ich einen Verbrauch von 8,5 - 9,5 L Diesel. Ich habe den 1.4l CRDi und den Kombi, der mit einem Verbrauch von 4.4L angegeben ist!! Ansosnten finde ich den Wagen extrem gut von der Verarbeitung, Fahrverh...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen
HYUNDAI i30cw 1.6 CRDi (2010-2012) Front + links, Verbrauch 5,7l
  • untere Mittelklasse
  • 1582 ccm,
  • 90 PS (66 kW)
  • Verbrauch 5,7l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 12 )

21.12.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,5 ]

Super Auto für die Werkstatt!! Kauften das Auto neu für runde 20000 als Style und den Sommerreifen auf ALU. Waren damals mit unseren Hyundai Lantra J1 und J2 und den Santa Fe den ich und meine Frau fuhren immer zufrieden. Dann kam der I 30 CW am 7.2.2012 und unsere Anschauung änderte sich. In der Ausstellungshalle bei der Übernahme entdeckte ich ein Mäusenest ca. 2Männerfäuste groß unter der Motorklappenabdeckung die zu einen Viertel runterhing. Wird ausgetauscht versi...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
HYUNDAI i30 1.6 CRDi (2010-2012) Front + links, Verbrauch 5,7l
  • untere Mittelklasse
  • 1582 ccm,
  • 90 PS (66 kW)
  • Verbrauch 5,7l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 14 )

07.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,14 ]

Hatte den i 30 in der classsic ausführung für 2 wochen zum ausführlichen testen. leider neufahrzeug, daher der diesel noch nicht eingefahren. autobahn max. 140 da spanien, viel landstraße - verbrauch war nicht unter 6 lit. zu bekommen. andere diesel verbrauchen bei dieser fahrweise 1 liter weniger. ausgesprochenes drehmomentloch beim schnellen anfahren o. hochbeschleunigen. das konnte mein golf diesel aus den 80 er jahren schon deutlich besser. also motorentechnolog...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen
HYUNDAI i30 2.0 (2010-2010) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 1975 ccm,
  • 143 PS (105 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

18.09.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Verarbeitung finde ich 1A; die Lackqualität könnte meines erachtens besser sein; Taubenschiss und andere Verschmutzungen sollten schnell entfernt werden. Ein entspanntes Reisen ist dank neutralem Fahrverhalten und guter Motorisierung gut möglich. Die Ausstattung überaus zufriedenstellend. Anhängelast gebremst 1500 kg. Alles in Allem ein rundrum sehr gutes Alltagsfahrzeug zu einem günstigen Preis.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
HYUNDAI i30 1.6 (2010-2012) Front + rechts
  • untere Mittelklasse
  • 1591 ccm,
  • 126 PS (93 kW)
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 1 )

25.02.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

kurze und knappe Zusammenfassung von mir: 1)für das Geld kriegt man kaum was besseres 2) mit der Ausstattung kann kein Golf mithalten (Preis/Leistung beachten) 3) Soundqualitäten TOP (Mp3, USB, Aux, Iphone Schnittstellen, 6 Lautsprecher) 4) Fahrleistung: ist keine Rennmaschine, dennoch sind das die echten 126 PS, die spürt man voll und ganz. Der Motor angenehm leise und kraftvoll (Grüß an alle 1.4 80ps Freunde) 5) Verarbeitung: typisch Korea-Japan rundum Plastik abe...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (2)
weiterlesen
HYUNDAI i30cw 1.6 (2010-2012) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 1591 ccm,
  • 126 PS (93 kW)
  • Testberichte ( 10 )
  • Erfahrungen ( 1 )

21.02.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Wir haben uns im August 2009 den i30 cw mit der Comfort-Ausstattung angeschafft, weil wir mit zwei Kindern einen Kombi für wichtig hielten. Die Ausstattung findet man zu dem Preis ( 14000€ ) in dieser Klasse kaum. Er hat Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer, ZV mit Funk, verstellbares Lenkrad, Bordcomputer, Colorverglasung, elektrische Fensterheber vo. und hinten, Gepäckraumabdeckung, Alarmanlage, 10 Airbags, eine Top-Stereoanlage mit USB- und i-Pod- Schnittstelle,elektrisc...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (2)
weiterlesen
HYUNDAI i30cw 1.6 CRDi Automatik (2010-2012) Front + links, Verbrauch 5,8l
  • untere Mittelklasse
  • 1582 ccm,
  • 116 PS (85 kW)
  • Verbrauch 5,8l
  • Testberichte ( 9 )
  • Erfahrungen ( 2 )

28.12.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,79 ]

Habe seit dem 16.11.2010 eine Hyundai i30CW 1.6 Diesel 116PS. Gehobene Ausstattung. Habe bereits 2600Km bis heute gefahren. Kann nur sagen, das sich die Deutschen eine Scheibe abschneiden können. Für dieses Geld 15700,-€ Neupreis bekomme ich 2 Wagen und noch 5 Jahre Garantie gegen über einem Golf.Leider gibt es wenig Zubehör im Internet zu kaufen. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand weiter helfen kann. Ich brauche noch eine Einparkhilfe für hinten und vorn.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

Hyundai i30 1.6 GDi im Fahrbericht: Golf-Konkurrent mit Komfo...

Hyundai

13.11.2013, auto-motor-und-sport

Moment mal, hat unser Wagen im Fahrbericht wirklich den 1,6-Liter unter der Haube? Für 135PS fühlt sich der Hyundai i30 erstaunlich schlapp an. Ein Blick aufs Datenblatt schafft Klarheit in zwei Bereichen: Erstens: Es handelt sich tatsächlich um den Top-Benziner. Zweitens: Der Sauger ringt sich erst knapp unter 5.000 U/min zu seinem Drehmomentmaximum durch. Hyundai i30-Motor verlangt nach Drehzahlen Im Zeitalter aufgeladener Downsizer, die sich vom Start weg ins Zeug legen, wirkt die Motorcharakteristik des Hyundai i30 1.6 GDi ziemlich antiquiert. Wer zügig vorankommen möchte, muss den Vierzylinder daher kräftig drehen, wogegen er mit Dröhnfrequenzen protestiert und mit 7,7 L/100 km auch keine Verbrauchsrekorde aufstellt. Die rund 1.100 Euro ...
weiterlesen

Hyundai i30, Mazda 3, Skoda Rapid Spaceback: Kompakt und klas...

Hyundai

07.11.2013, auto-motor-und-sport

Es ist das Aufeinandertreffen von ehrgeizigen Aufsteigern und Wiederkehrern im Schatten des übermächtigen Golf. Doch was heißt schon Schatten – in der beliebtesten Klasse Europas, auf die ein Viertel aller Verkäufe entfällt, scheint die Sonne für alle guten Alternativen. Für den Hyundai i30 genauso wie für den Mazda 3 oder den neuen Skoda Rapid Spaceback. Skoda Rapid Spaceback basiert nicht auf modularem Querbaukasten Zum ersten Mal seit der Übernahme bringt die tschechische VW-Tochter Skoda ein echtes Kompaktmodell. Richtig, auch der Octavia nutzt Golf-Technik, hat sich jedoch spätestens seit Erscheinen der aktuellen Version endgültig Richtung Mittelklasse verabschiedet. Es bleibt also genug Abstand für den Skoda Rapid Spaceback, der anders ...
weiterlesen

Hyundai spendiert dem i30 umfangreichere Ausstattung

Hyundai

29.10.2013, auto-reporter.net

Mit dem aktuellen Modelljahreswechsel profitieren Käufer eines neuen Hyundai i30 von zahlreichen Neuerungen. Hierzu zählen die noch reichhaltigere Serienausstattung sowie zahlreiche zusätzliche Komfortdetails. Die Preise für das Erfolgsmodell bleiben hingeg...
weiterlesen

Hyundai i30 1.6, Peugeot 308 125 THP, Seat Leon 1.4 TSI: Gelu...

Hyundai

01.10.2013, auto-motor-und-sport

Was muss es doch für eine Schmach für Peugeot sein, mit dem Peugeot 308 in den zahlreichen Vergleichstests der vergangenen Jahre immer wieder hinterherzuhecheln. Zu rumpelig das Fahrwerk, zu umständlich die Bedienung, zu altbacken das Interieur – entspreche...
weiterlesen

Hyundai i30 1.6 CRDi Coupé im Fahrbericht: Zwei Türen machen...

Hyundai

24.05.2013, auto-motor-und-sport

Die Pressemitteilung zum Hyundai i30 Coupé umfasst 20.829 Zeichen. Das sind drei sehr intensiv vollgetippte DIN A4-Seiten, auf denen sich genau eine relevante Zahl verbirgt: die 17. Das Hyundai i30 Coupé hat im Vergleich zum Viertürer um 17 Zentimeter verlä...
weiterlesen

Hyundai i30 1.6 CRDi - Golfjäger

Hyundai i30 1.6 CRDi

19.03.2013, press-inform

Mit der zweiten Generation des i30 tritt Hyundai noch nachdrücklicher gegen den Klassenprimus aus Wolfsburg an. Design, Verarbeitung und Komfort - alles passt.Die Zeiten sind längst vorbei, in denen man sein Auto aus Korea noch verschämt zwei Querstraßen we...
weiterlesen

Hyundai i30 gegen Ford Focus im Vergleich: Pragmatische Diese...

Ford

14.03.2013, auto-motor-und-sport

Auf die großen philosophischen Fragen hat der 1977 gedrehte Film "Das ausgekochte Schlitzohr" eher keine Antworten, aber im Trailer fällt ein kluger Satz. Der besagt, dass es nicht darauf ankommt, wie schnell du selbst bist, sondern wer hinter dir her ist. ...
weiterlesen

Zwei Türen weniger, dafür ein Hauch mehr Sportlichkeit

Zwei Türen weniger: Hyundai bietet den i30 jetzt auch als dreitüriges Coupé an
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

28.02.2013, auto-news

Lissabon (Portugal), 28. Februar 2013 - In Kürze startet der Genfer Autosalon 2013. Beste Gelegenheit für die Großen der Autoindustrie, die Neuheiten der Konkurrenz unter die Lupe zu nehmen. Ob VW-Boss Martin Winterkorn wieder am Hyundai-Stand vorbei kommt ...
weiterlesen

Skoda Octavia im Vergleich: Erster Vergleich mit den Rivalen

Ford

27.01.2013, auto-motor-und-sport

So langsam wird es eng im Wohnzimmer der neuen Kompaktwagenfamilie von VW. Allen gemeinsam: der modulare Querbaukasten (MQB), eine clevere DNA-Plattform, die es ermöglicht, sozusagen aus einer Rippe die unterschiedlichsten Typen zu schnitzen. Vom Allrounde...
weiterlesen

Hyundai i30 Coupé folgt auf Fünftürer und Kombi

Hyundai

09.01.2013, auto-reporter.net

Das fünftürige Schrägheck des i30 ist seit März und das Kombimodell seit Spätsommer 2012 auf dem Markt. Jetzt schickt Hyundai mit seinem dreitürigen i30 Coupé die dritte Karosserieform an den Start. Das Coupé startet ab 15.590 Euro in der Version 1.4 Classi...
weiterlesen

HYUNDAI i30 2012

Früher spähten Japaner auf den internationalen Automessen in Genf, Frankfurt oder Paris mit dem Zollstock die Neuheiten aus, darauf kamen die Koreaner. Früher war früher. Heute nimm...

HYUNDAI i30 2013

Konkurrenz im eigenen Haus? 28.790 im Jahr 2012 in Deutschland verkaufte Hyundai i30 offenbaren: Das mit dem Preis-Leistungsverhältnis haben sie im Hyundai-Konzern wieder hinbekomme...

Hallo, mein i30 verbraucht 9,5l auf 100 km,ist das normal?

Wir haben unseren i30 vor 2 Mon. gebraucht gekauft.!09 PS Km. Stand 18350,beim 2. Tankstop haben wir ein Verbrauch von 9,5l Benzin errechnet.

ESP Lampe leuchtet/Lenkung blockiert

wir fahren seit vielen Jahren Hyundai und bisher sind wir immer zufrieden mit den Autos und dem Kundendienst. Bei meinem jetzigen Hyundai i30 ist nun folgendes passiert und das während der Fahrt. Die ESP Lampe leuchtet im Dauerzustand auf und da...

bockt und geht aus

er bockt schon seit tagen. und jetzt geht er im standgas immer wieder aus. mfg bruckwilder

Bremssystem Hyundai I30; Bj. 2009

Hallo, kann mir irgendjemand eine Auskunft geben, welches Bremssystem in einem Hyundai I30, Baujahr 2009 verbaut wurde. Ich tippe mal auf Mando bräuchte aber mal eine fachliche Auskunft. Danke im voraus

Hyundai i30 springt ab und zu nicht an.Kein orgeln , klick usw...

löse ich die Bremse und lasse den Wagen ein paar cm rollen ( egal ob vor oder rückwärts) dann springt er wieder problemlos an. Diese "Aussetzter" häufen sich. Kennt jemand das Problem? Abstellmöglichkeiten?? vielen Dank für die Antworten
alle Fragen in unserem HYUNDAI i30 Forum

Was ist die autoplenum.de-Wertung?

Die autoplenum.de-Wertung fasst alle Erfahrungen von Autofahrern und alle Testurteile der wichtigsten Automagazine zusammen: 5 ist die höchste, 1 die niedrigste Bewertung.